Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe. Brauch gutes Autoradio.

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Sit|it|ojo, 17 September 2006.

  1. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Moin Moin,

    wie der Titel schon sagt such ich ein gutes Autoradio.

    Sollte nach Gelegenheit einen USBstick Port haben. Alle gängigen Formate abspielen und natürlich schick aussehen.

    Hatte vor meiner Mutter eins zu Weinachten zu schenken, weil Ihres mehr als veraltet ist. Hatte Ihr letztes Weinachten schon eins geschenkt, das war aber Fehlerhaft und da gabs dann nur die Kohle zurück und ich sollte dann nicht noch mal "soviel" Geld ausgeben.

    Kosten sollte es nicht mehr als 200 Euro.

    Ich hoffe mal Ihr habt paar Empfehlungen. War zwar schon mal bei Mediamarkt, aber irgendwas hat mir an den Teilen net gefallen.

    Also immer her mit den Empfehlungen und euren Erfahrungen.

    mfg
     
    #1
    Sit|it|ojo, 17 September 2006
  2. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Also ich kann in der Ecke generell Panasonic empfehlen. Meines hat zwar keinen USB-Steckplatz, ich bin aber trotzdem sehr zufrieden und habe auch bei Kumpels, Verwandent und bekannten schon mehrfach solche verbaut und die waren auch alle überzeugt.
    Musst halt mal gucken, was es da für Modelle gibt mit USB :zwinker:
     
    #2
    User 29377, 17 September 2006
  3. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Werd ich machen. Tendiere eh zu Markenware, man weis ja nie was man bei NoName Marken bekommt.

    mfg
     
    #3
    Sit|it|ojo, 17 September 2006
  4. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Hab auch ein 2 Jahre altes, Mp3 fähiges von Pioneer. Sieht auch gut aus und läuft genial. Nur das Einlesen einer neuen mp3CD dauert etwas, aber wenn er das erstmal hat, dann läuft das Ding selbst bei nem Erdbeben Ruckelfrei!
     
    #4
    BenNation, 17 September 2006
  5. shabba
    Gast
    0
    ich hatte mal so einen "alleskoenner", usb, mmc und mp3-cd. das war der groeßte scheiß :> von der bedienung voellig bekloppt und zusaetzlich noch fehlerhaft (konnte tracks nicht lesen...). habe jetzt ein jvc, das nur cds lesen kann, und das tut es ganz prima. und so sehr habe ich das sowieso nicht genutzt mit usb, ein großer aufwand ist das brennen einer cd ja nicht.
     
    #5
    shabba, 17 September 2006
  6. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Ja also im Car-HiFi-Bereich ist Markenware schon empfehlenswert ..... ich hatte ja anfangs auch so eine "eierlegende Wollmilchsau" mit USB und allem Kram. Wollte natürlich auch nicht allzuviel dafür hinlegen, hab halt so'n Billig-Teil gekauft. Naja, alles eingabaut ... juhu, endlich Sound. Nix wars.
    Dann eben das Panasonic, was "nur" normale und MP3-CD's liest, alles opti. Also lieber für die gleiche Kohle ein weniger begabtes Markenradio kaufen, oder etwas tiefer in die Tasche langen.
    Wer (zu) billig kauft, kauft zweimal :zwinker:
     
    #6
    User 29377, 17 September 2006
  7. Discofreak
    Kurz vor Sperre
    14
    0
    0
    Single
    #7
    Discofreak, 17 September 2006
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    kauf dir nen .mp3 fähiges Autoradio da ist die Auswahl riesig und verzichte auf den USB Anschluss (unnötig).:zwinker:
     
    #8
    brainforce, 18 September 2006
  9. madahari
    Gast
    0
    Besonders da die meisten davon entweder Mist oder sehr teuer sind.

    Und immer schön Markenware nehmen... Pioneer irgendwas mit 2800 ist günstig und scheint ganz anständig zu sein.
     
    #9
    madahari, 18 September 2006
  10. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Cool Cool danke,

    muss mir das aber noch mit dem Radio überlegen. Der Wagen hat seine Füsse niedergestreckt. Hoffe das es kein Motorschaden ist, aber gehen wir mal vom kleineren übel aus.

    Joa ich hab die Idee mit dem USB auch schon verworfen. Werde entweder auf JVC oder Pioneer zurückgreifen. Gefallen mir optisch sowie von den Features am besten.

    mfg
     
    #10
    Sit|it|ojo, 18 September 2006
  11. Chimera
    Chimera (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    also ich persönlich kann Pioneer nur empfehlen. Hab ich selbst im Auto und läuft einwandfrei. Kein springen der CDs allerdings halt auch ohne USB
     
    #11
    Chimera, 18 September 2006
  12. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    hab mir das JVC KD-G721 geholt, 179€ bezahlt und bin zufrieden damit. das würde ich empfehlen.
     
    #12
    kephamos, 18 September 2006
  13. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    hab auch eines von JVC.
    Preis-Leistungsverhältnis halt ich für sehr gut bei JVC.
    Die .mp3 Bedienung bzw. Funktion schneidet in diversen Test auch meist gut ab. Einziger Schwachpunkt bei meinen drei bisherigen JVC Autoradios ist der Radioempfang.
    Hier sind andere Marken wahrscheinlich überlegen (Blaupunkt etc.)

    Würde dir auf jeden Fall empfehlen ein "Markenradio" zu nehmen. Achte auch auf den Preis gerade bei Autoradios gibts da beim gleichen Modell doch große Unterschiede wie ich bisher bemerkt hab (Stichwort Onlinekauf! - wenn du Vertrauen in sowas hast.)
     
    #13
    brainforce, 18 September 2006
  14. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich hab ein Radio von Alpine. Super gut, sieht schick aus und Alpine ist eben eine sehr hochwertige Firma. Mir waren so Sachen wie Radio-Text wichtig und das hatte beim Media Markt nicht ein einziges Radio. USB-Stick halte ich für Quatsch, normale Mp3-Cd's reichen doch.

    Ich hab für das Radio um die 300 € bezahlt und das ist es mir auch wert. Außerdem würde man es jetzt bei Ebay noch für fast den gleichen Preis verkauft bekommen, weil es im Laden natürlich teurer ist als bei Internetanbietern.
     
    #14
    User 18889, 19 September 2006
  15. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    [​IMG]

    "CQ-C3303N"

    Das gefällt mir sehr gut, passt auch gut in den Innenraum.

    mfg
     
    #15
    Sit|it|ojo, 20 September 2006
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    na schaut doch ganz gut aus - mit ca. 100 Euro Kaufpreis ist es auch noch recht günstig.:smile:
     
    #16
    brainforce, 20 September 2006
  17. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Der Nachfolger meines Pioneers kostet jetzt auch um die 200 € und sieht aber noch viel geiler aus, also mit Farbdisplay und allem. Und wenn die Qualität geblieben ist, kann ich nur dazu raten...
     
    #17
    BenNation, 20 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Brauch gutes
Mìa Culpa
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 August 2016
17 Antworten
FloBarley
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
29 Februar 2016
1 Antworten
StolzesHerz
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Januar 2007
32 Antworten
Test