Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    9 August 2007
    #1

    Hilfe - das Date kommt zu früh...

    Nicht mal eine Woche her, dass ich mich getrennt habe - und jetzt hab ich das dritte Date mit einem Typen, der... also... wow... er sieht eigentlich ganz normal aus und ist ganz normal, nur, wenn ich mit ihm rede und zur Abwechslung ausnahmsweise mal keine Sprachaussetzer hab, dann krieg ich vom ganz normalen Blödeln mit ihm fast schon nen Orgasmus...

    Die beiden anderen Treffen waren noch während meiner Beziehung, erst mal rein freundschaftlich an der Oberfläche, nur dass ich riesiges Bauchkribbeln hatte. Diese Woche, nach meiner Trennung letztes WE, waren wir schon zwei mal mit freunden weg, und morgen wieder, und heute sind wir Eisessen (das stand schon länger).

    Panik!

    Selbst, wenn jetzt alles schön läuft mit uns und ich ihn so gern habe und am liebsten die ganze Zeit seine Hand halten und in seine Augen schauen würde - in meiner letzten Beziehung ging einiges schief, und ich bin innerlich noch sehr verletzt, und halte es verstandesmäßig für viel zu früh, mich schon wieder auf was neues einzulassen.

    Oder war das letzte unangenehme halbe Jahr schon Teil der Trennungsphase und ich bin jetzt langsam (!) schon wieder bereit für was neues?

    Ich ertrag es nicht! Einerseits will ich, dass es mit diesem Typen was dauerhaftes wird, was richtig schönes, und ich will mir die Zeit lassen, ihn erst mal in Ruhe kennenzulernen, aber andererseits krieg ich es kaum hin, ihn nach der Begrüßungsumarmung wieder loszulassen oder nicht nach seiner Hand zu greifen, wenn wir unterwegs sind...
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    9 August 2007
    #2
    Mach das was dein Herz/Bauch dir sagt und nicht dein Kopf....vieleicht hast du mit deiner letzten Beziehung schon abgeschlossen als sie noch nicht offiziell beendet war. Das kenne ich ganz gut von mir sowas kommt halt vor
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.317
    298
    994
    Verheiratet
    9 August 2007
    #3
    Deine letzte Beziehung ist also noch nicht lang her und du hast dich sofort in einen anderen verliebt? Ist das dein Problem? Wie lang warst du mit dem Ex denn zusammen?
    Muss sagen, das ich eigentlicgh auch nicht viel von so schnellen beziehungssprüngen halte-oder nie gedacht hab, das es funktionieren kann.
    Mir ist es aber selbst auch passiert.......:schuechte aber ich war mit dem Ex nur euin paar monate zusammen und war nicht sehr verliebt. Lag vielleicht daran!
    Mach dir keinen Kopf, genieß die neue Liebe. Warum sollten mit dem neuen die gleichen Probleme auftauchen? Das wär ja zufall.
    Rede mit ihm über deine Ängste. :smile:

    :jaa: vollkommen zustimm!
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    9 August 2007
    #4
    Red mit ihm über deine Ängste?

    Dann muss ich ja zugeben, dass ich verknallt bin! :schuechte
     
  • Chicken76
    Chicken76 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #5
    Wieso noch warten wenn die Gefühle jetzt schon auf nem Höhepunkt sind:herz:
    Kennenlernen wirst du ihn ganz sicher auch wenns noch Intensiver wird:knuddel_alt:

    Also Zuschlagen......das Leben und die Liebe sind viel zu kurz um zu Warten:verknallt
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    9 August 2007
    #6
    Und was ist daran so schlimm ?
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    9 August 2007
    #7
    Was, wenn er es nicht ist? Schlimmer noch, was, wenn er es auch ist, und ich nach einer Woche feststelle, dass ich ihm Sachen vorwerfe, die mein Ex verbockt hat, weil ich keine Zeit hatte, erst mal in mir inneren Frieden zu finden?
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    9 August 2007
    #8
    Ich glaub ich steh gerade auf dem Schlauch oder kann es sein das du Angst hast ?

    Ich mein du scheinst ja schon haendchenhaltend mit dem durch die gegend zu rennen meinst du das macht er weil er nichts für dich empfindet ?
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #9
    eben,was wäre daran zu schlimm?
    und wenn er weiß,worauf er rücksicht nehmen soll,dann wird er das auch sicherlich tun.also versteck deine gefühle nicht:zwinker: .
     
  • Straight
    Straight (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    9 August 2007
    #10
    Wenn er es nicht ist, bekommst du eine Abfuhr.. aber die würdest du doch früher oder später auch kriegen oder? Und außerdem klingt das eher danach, als hätte er auch Interesse. Ich zumindest halte nicht mit irgendwem Händchen und gehe mit dieser Person dann 2, 3 mal allein weg.

    edit: muss mir endlich mal angewöhnen auf aktualisieren zu klicken bevor ich auf nen Post antworte ^^
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    9 August 2007
    #11
    Ja, ich hab Schiss.

    Ich war bei meinen beiden letzten Beziehungen am Anfang nicht so derbe verknallt, und trotzdem hat mein letzter Freund mir wehgetan.

    Wenn ich mich jetzt so was von heftig verknalle, dann gebe ich damit jemandem, den ich kaum kenne, die Möglichkeit, mir genauso schlimm oder noch schlimmer emotional wehzutun.

    Davor hab ich Angst. Und so lange das so ist, und ich ihm quasi die Fehler meines Ex vorhalte (innerlich jetzt), da ist es doch noch zu früh für was neues?
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.317
    298
    994
    Verheiratet
    9 August 2007
    #12
    Deine Angst verletzt zu werden, kann ich verstehen! Aber du kannst an deinen gefühlen eh nix ändern, so wie ich das sehe bist du eh schon total verknallt :smile:
    man muss halt das Risiko eingehen um sein Glück zu finden!

    Zu früh ist es nicht!
    Du darfst ihm natürlich nicht die Fehler vom Ex vorhalten, dafür kann er nix!

    Gib ihm einfach ne Chance......Euch! :herz:
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    9 August 2007
    #13
    Für was Neues ist es eigentlich nicht zu früh.....und der Rest ist allg. Lebensrisiko würd ich sagen
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    9 August 2007
    #14
    Wenn es heute so kommen sollte, dass wir uns wieder ein bisschen näher kommen sollten -

    kann ich so was machen, dass ich sage, ich brauch einfach noch zeit, es geht mir zu schnell, ich bin total überrollt von allem? Denn so fühl ich mich - und will ihn gleichzeitig sooooo gerne sehen.

    Oder wäre es mies, wenn man so was am Ende von ner Verabredung sagt?

    Oh Gott, am WE sehen wir uns ja beide abende auch wieder mit der Clique...
     
  • Kloa
    Kloa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    9 August 2007
    #15
    ...

    Also ich finde nicht dass es zu früh ist, wenn du denkst dass du über deinen Ex hinweg bist, dann mach es! Es spricht ja nichts dagegen. :smile:
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #16
    wenn du das so fühlst und möchtest,dass er es weiß,dann mach es.das musst du entscheiden. allerdings würde ich da noch hinzufügen,dass er dir wichtig ist oder sowas in die richtung.
     
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #17
    Exakt. Es ist bitter für ihn, keine Frage, weil es ihn in ne ganz unangenehme Position drängt. Er muss warten... Und das können Männer in so Dingen nicht gut.

    Und was auch wichtig ist: du musst glaubwürdig sein, denn viele Mädels reden sich mit sowas oftmals raus und dann lassen sie alles im Sand verlaufen (sprich das "ich brauche Zeit" ist eine Ausrede, um nicht Tacheles reden zu müssen). Daher halte ich es für angezeigt, ihm auch zu erklären, warum du Zeit brauchst...
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    9 August 2007
    #18
    So, bin schon wieder da.

    Wir waren Eis essen, danach noch Billard. (Wenn es nicht geregnet hätte, wären wir am Fluss spazieren gegangen.) War auch alles ganz schön. 70% der Zeit war ich sogar in der Lage, ein Gespräch zu führen, und er auch. Und sein Lächeln hat sich wieder in mein Herz eingebrannt, noch tiefer.

    Aber wegen seiner Kopfschmerzen ist er relativ früh nach Hause gegangen, und hat gesagt, wir sehen uns ja morgen. Mit den anderen wird das sein.

    Es war keine Pleite, das nicht. Aber ich fühle mich trotzdem so komisch jetzt... Ich war kaum in der Lage, mit ihm zu flirten, wie mir das bei lockeren Bekanntschaften immer so einfach gelingt. Kaum bis gar kein Körperkontakt zwischen uns. Und zwischendurch war ich auch noch mal traurig, wegen meinem schlechtem Gewissen wegen dem Ex, das hat er auch mitgekriegt.

    Nachtrag:

    Jetzt bin ich richtig am Boden.

    Grad der Anruf von ihm, das ganze lieber etwas langsamer angehen lassen. Ziemliches Rumgedruckse.

    Bin jetzt endgültig wie gelähmt. Kann noch nicht mal heulen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste