Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ziMd
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Es ist kompliziert
    23 Juni 2006
    #1

    hilfe, es geht nicht

    also.. meine freundin und ich haben es 3 mal versucht.
    wir sind beide nicht mehr jungfrau (sie wurde vor 2 jahren von ihrem ex-freund abgefüllt und hatte sex obwohl sie es nicht wollte, bei mir wars im urlaub total betrunken und das war scheisse... da beides ca. 2 jahre her ist, sind wir aber drüber hinweg)

    aber irgendwie klappt das mit den kondomen nicht.. das is viel zu schwer die drüber zu ziehen.. das geht nur mit 2 händen und viel kraft.. bei XXL kondomen ist es auch nicht viel besser. naja und ich komm halt nicht in sie rein.. irgendwie hab ich das gefühl, dass mein penis durch das kondom eingedrückt wird oder so. denn er wird einfach nicht richtig steif und knickt richtig zusammen wenn ich rein will. wenn wir aber mal nur so kuscheln oder so, wird er richtig steif... ich hab aber keine angst davor, daran kann es also eigentlich nicht liegen...
    hilfe !!
     
  • Qoo
    Qoo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2006
    #2
    Frag deine Freundin ob sie die Pille nehmen möchte.
    Wenn sie zustimmt, macht nen HIV-Test und dann könnt ihr spaß ohne das Kondom haben.

    Zu dem Kondom-Problem: Bist du sicher das du es auch richtig aufgesetzt hast? Sonst kann ich mir nicht erklären wie du in ein XXL-GUmmi nicht hineinpasst.
    Über doch mal ein wenig mit den Kondom alleine.

    BTW: Wie hast du denn bei deinem ersten Mal verhütet?
     
  • gigatum
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juni 2006
    #3
    Hmmm...

    Oder hast du es schon mal mit extra feuchten Kondomen probiert? Die lassen sich finde ich deutlich besser überziehen.

    Wenn nicht würde ich es auch mal mit Gleitcreme unter dem Kondom probieren. :zwinker: Hab zwar keine Ahnung ob das was hilft aber nen Versuch wäre es doch wert..., oda?
     
  • ziMd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Es ist kompliziert
    23 Juni 2006
    #4
    sie nimmt die pille juliette aber ihr ist das zu unsicher..
    sie meint, dass man 3-4 tage nachdem die tage vorbei sind, nicht schwanger werden kann. stimmt das ?
    bei meinem ersten mal hab ich kondom benutzt aber wie gesagt da war ich total betrunken.. und ich weiß nicht ob ich n fehler mache beim drüberziehen.. ich mach es immer so wie es in der anleitung steht
     
  • SummerLady
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #5
    Wieso zu unsicher? Wenn sie die Pille immer regelmäßig nimmt und keine Einnahmefehler usw. macht dann ist sie den ganzen Zyklu geschützt.
     
  • Qoo
    Qoo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #6
    Wieso wollt ihr mit einem Kondom verhüten wenn sie die Pille nimmt?
    Schließt Geschlechtskrankheiten aus und dann könnt ihr los legen.

    Wenn deine Freundin die Pille nimmt, bekommt sie niht die "normale Regelblutung" sondern eine ENtzugsblutung, die durch die nicht mehr zugeführten Hormone ausgelöst wird. Und wenn sie die Pille nimmt kann sie nicht nur 3-4 Tage nach der Blutung nicht schwnger werden sondern die vollen 28 Tage des Zyklus.

    Wenn sie nicht die Pille nimmt ist man nach 3-4 Tagen NACH der Periode ziemlich in der Gefahrenzone, da Spermien bis zu 7 Tagen in einer Frau überleben können und so auch erst später das Ei befruchten.
     
  • ziMd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Es ist kompliziert
    24 Juni 2006
    #7
    naja es liegt an der pille juliette.. die ist angeblich nicht als verhütungsmittel geeignet sondern nur für leute die akne haben .. hat sie aber gar nicht ..
     
  • 24 Juni 2006
    #8
    meine freundin hat auch die juliette und die is nicht nur gegen akne sondern natürlich auch ein verhütungsmittel, sonst hätte meine freundin mit sicherheit schon drei kinder. ich nehm auch die pille und glaub mir das ist ziemlich sicher, deine freundin kann darauf vertrauen, außer sie vergisst eine einnahme.
     
  • ziMd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Es ist kompliziert
    24 Juni 2006
    #9
    es ist aber nicht schlimm wenn sie mal eine pille 2 stunden zu spät einnimmt oder ?
    und sie nimmt die pille seit 1 1/2 monaten.. is das da schon sicher?
     
  • Doofie
    Doofie (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #10
    Nein, auf keinen Fall ist das schlimm! Nur wenn sie es mal krass vergisst, sowie einen halben Tag, soweit ich weiss..

    Meine Freundin hat auch schon öfter mal die Pille noch 2-3 Stunden danach genommen und es ist noch nie etwas passiert!
    Brauchst dir da keine Sorgen zu machen und SIE auch nicht!
     
  • Qoo
    Qoo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2006
    #11
    Red doch einfahc mal mit deiner Freundin?!
    DIe hat doch auch nen Mund und kann dir sagen ob des schlimm ist und so weiter. Sie war ja schließlich beim FA und hat dort die Pille verschrieben bekommen.
     
  • ziMd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Es ist kompliziert
    25 Juni 2006
    #12
    lol ich rede die ganze zeit mit meiner freundin darüber...
    sie weiß es aber nicht..
    also, nach wie viel tagen/wochen/monaten einnahmezeit kann man sagen, dass die pille sicher ist ??
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    25 Juni 2006
    #13
    Sie ist nach einnahme der ersten Pille geschütz. Aber das steht auch ALLES in der Packungsbeilage, ist also kein Geheimnis. Wie alt seid ihr beiden denn, ich meine wenn sie schon die Pille nimmt, könnte sie sich auch darüber informieren, ab wann sie wirkt.
    Mit dem Kondom versteh ich auch nicht. Also in der Regel geht das recht einfach und das die XXL dir was abschnüren, halte ich für ein Gerücht. Schließlich hat es das erste mal ja auch geklappt, sicher das ihr beide wirklich bereit seid.
     
  • ziMd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    Es ist kompliziert
    25 Juni 2006
    #14
    ich 18, sie 16. xxl kondome schnüren nicht ab, aber es ist trotzdem schwer es drüber zu ziehen.
    und wenn wir einfach so kuscheln, wird er sofort und lange steif.
    aber wenn wir ausgezogen sind und es los gehen soll und er steif ist, dann ist er in der zeit, in der ich das kondom ausgepackt habe, schon nicht mehr steif
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    25 Juni 2006
    #15
    Dann lass es jetzt schön ruhig angehen, Vielleicht kann deine Freundin es dir ja auch überziehen. Dann bleibt er zumindest bei mir immer stehen.
    Setzt dich nicht unter Druck deswegen, dass kann auch auslöser dafür sein, das er nichtmerh stehen will.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste