Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe!- extrem fettige Haut

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von MissPerú, 25 Juni 2009.

  1. MissPerú
    MissPerú (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich weiß nicht, was mit meiner Haut los ist. Sie ist soooo extrem fettig und es wird jeden Tag schlimmer.
    Ich neige auch sonst zu eher unreiner und fettiger Haut, wobei es keine richtige Akne ist, würde ich sagen.
    Doch momentan wird es wirklich von Tag zu Tag schlimmer.
    Wenn ich morgens aufstehe, glänzt das ganze Gesicht total, wenn ich mich dann gewaschen habe, ist es etwa eine halbe Stunde okay, danach muss ich zum ersten Mal das Gesicht pudern. Ungefähr eine Stunde später glänzt wieder alles.
    Man stirbt zwar nicht davon, aber es ist absolut nervig, v.a., wenn man irgendwo ist, wo man nicht mal eben "das Näschen pudern" kann. Mit ausgleichenden cremes, Gesichtswasser und make up aus der Drogerie habe ich es schon probiert, aber natürlich bringen diese Produkte alle nichts.

    Was kann ich denn bloß dagegen machen? Ich fühle mich so ungepflegt damit.
    Ich hatte schon vor einem Jahr eine Zeit lang dieses Problem. Mein Hautarzt verschrieb mir Isoderm, wovon ich jedoch große Probleme mit der Leber bekam und es somit absetzen musste. Die Haut war während der Zeit der Einnahme enfach super, nach und nach stellte sich dann aber das alte Problem ein und wird seither immer heftiger.

    Deswegen wollte ich mal fragen, ob es hier irgendjemanden gibt, der ein gutes Produkt (auch verschreibungspflichtig) kennt.
    Mein Hautarzt weiß nämlich auch nicht so genau, was wirklich etwas bringt. Er macht viele Vorschläge aber man merkt, dass er von keinem der Sachen wirklich überzeugt ist - außer von Isoderm.

    Wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

    MissPerú
     
    #1
    MissPerú, 25 Juni 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab das gleiche Problem, seit vielen Jahren. Hab auch vieles probiert, u.a. eine Fruchtsäurebehandlung, aber wirklich erfolgreich war nichts. :frown: Ich würde das nie wieder machen. Erstens ist es viel zu teuer, zweitens viel zu aufwändig, drittens hat es unschöne Nebeneffekte und viertens eben null langfristigen Erfolg.

    Was mir am besten hilft, das ist die Pille. Die verkleinert meine Poren zwar auch nicht, aber das Hautbild wird insgesamt glatter und der Fettglanz zumindest teilweise reduziert.
    Hast du die PIlle je genommen?

    An Pflege benutze ich inzwischen Seba Med Clear Face und das ist wirklich das beste, was ich bislang gefunden habe. Ist nur in der Apotheke erhältlich, kostet nicht mal die Welt und grade das Waschsyndet (eine Art Seife) ist extrem ergiebig und man kommt Monate damit hin.
     
    #2
    krava, 26 Juni 2009
  3. MissPerú
    MissPerú (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    56
    33
    1
    nicht angegeben
    Hallo Leidensgenossin! :smile:

    Ja, die Pille wäre wirklich das Beste! Ich wünschte, ich dürfte sie nehmen, Habe ich auch einige Jahre getan und damit war die Haut einfach super. Aber wegen meiner Leberprobleme darf ich das jetzt nicht mehr.
    Ich hatte auch an Fruchtsäurebehadnlungen gedacht, aber wenn du sagst, dass die nichts bringen, dann lasse ich das wohl besser.

    Wenn deine Leber stark genug ist, könntest du ja mal Isoderm einnehmen. Kennst du das? Es hilft sensationell, wirklich. Und wenn man es etwa 3 Monate am Stück einnimmt, ist man die Problemhaut für immer los. Aber es kann eben auch Nebenwirkungen geben.

    Vielleicht probiere ich es mal mit den Mitteln aus der Apotheke, die du empfohlen hast. Danke für den Tipp!
    Trozdem hoffe ich irgendwie immer noch auf eine andere Möglichkeit - Tabletten oder chemisches Peeling oder so etwas...
     
    #3
    MissPerú, 26 Juni 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es gibt da sicherlich unterschiedliche Erfahrungsberichte, aber bei mir persönlich wars eben längst nicht das, was ich erwartet hatte. Zudem muss man das ohnehin jährlich machen, also jeden Winter und das kostet natürlich. Ich war damals noch privatversichert und musste nichts zahlen. Das sähe jetzt anders aus.

    Nein ich kenns nicht. Bin schon lange nicht mehr direkt in Behandlung beim Hautarzt. Vielleicht google ich mal danach, aber irgendwelche "Hämmer" will ich mir nicht unbedingt reinhauen. Die Pille nehm ich ohnehin - wobei die natürlich auch Nebenwirkungen haben kann.
    Ich hab sie mal für 8 Monate abgesetzt (wegen meines Gewichts hauptsächlich) und da wure meine Haut wieder richtig schlimm. :frown: Es hat sich zwar eingependelt, aber so gut wie mit PIlle war sie nie.

    Du könntest deinen Hormonhaushalt mal bei einem Endokrinologen analysieren lassen, um erstmal definitiv festzustellen, ob die Probleme wirklich hormonell bedingt sind.
    Vielleicht bringt dich das einen Schritt weiter.
     
    #4
    krava, 26 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe extrem fettige
maryal
Lifestyle & Sport Forum
17 Oktober 2016
7 Antworten
Das Ich-Viech
Lifestyle & Sport Forum
6 August 2016
39 Antworten
markerazzi
Lifestyle & Sport Forum
3 August 2010
18 Antworten
Test