Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe!!Freundin schwanger??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Karl20, 12 September 2005.

  1. Karl20
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi zusammen,

    wir, d.h. meine Freundin und ich sind extrem nervös, denn ihre Tage (normaler Zyklus 28 Tage, ganz selten mehr) sind nun schon seit 3 Tagen fällig. Gestern Abend hat sie einen Schwangerschaftstest gemacht bei sich zu hause: Ergebnis: Negativ. Die sind doch aber nicht sooo sicher, oder? Wir haben immer verhütet mit Kondom, das einzige was ich mir überhaupt vorstellen könnte (aber auch eher unwahrscheinlich) , ist, dass beim überstreifen mal etwas vom "Lusttropfen" aussen hängengeblieben sein könnte...
    wie schätzt ihr die Lage ein??
    Ich hab ihr gesagt, sie solle noch einen Test machen.

    vielen Dank für Antworten!
     
    #1
    Karl20, 12 September 2005
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Ich würde den Schwangerschaftstest noch mal wiederholen, am besten mit Morgenunrin direkt nach dem Aufstehn.

    Oder zum Frauenarzt gehen und den Wert im Blut bestimmen lassen, dann habt ihr Gewißheit. :zwinker:
     
    #2
    *lupus*, 12 September 2005
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Würd den Test auch nochmal wiederholen... Aber eigentlich müsste der schon das richtige anzeigen...

    Momentan setzt ihr euch wahrscheinlich selbst unter Druck oder? Ich hatte das auch zu Zeiten, wo ich die Pille noch nicht genommen habe. Ich wusste eigentlich, dass nichts passiert sein kann, aber mein Unterbewusstsein hat mir wohl so einen Streich gespielt, dass meine Regel 5 Tage später als normal kam.

    Da hatte ich vielleicht ne Panik! Kann schon sein, dass sich alles mal verschiebt...

    Drück euch die Daumen!
     
    #3
    Cinnamon, 12 September 2005
  4. Butterbrot
    Gast
    0
    wenn ich mich selbst stresse wirkt sich das meistens auf meine tage aus. es ist jetzt wahrscheinlich die falsche erklärung, aber durch die aufregung wird so viel endorphin und ähnliches ausgestossen, dass es den körper ganz durcheinander bringt.

    macht denn test nochmals oder geht zum fa, wenn ihr euch wirklich sorgen macht. ansonsten stresst euch nicht so sehr und wartet noch einige tage!
     
    #4
    Butterbrot, 12 September 2005
  5. Karl20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi zusammen! Vielen Dank für die bisherigen Antworte! Ja, ich denke auch wir können im Moment nur den Test wiederholen und halt abwarten. Ab wann würdet ihr zum Arzt gehen?

    Sie hat sonst ihre Tage wirklich immer ziemlich genau nach 28 Tagen. Im Sommer einmal, das hat sie mir erst jetzt gesagt, haben sie sich auch mal 3 Tage verzögert...

    jetzt wärens auch 3 Tage...ich hoffe wirklich sehr, dass sie nicht schwanger ist.

    Für den Fall, den wir nicht erhoffen: Die Abtreibungspille könnte hier notfalls nach ärztlichem Untersuch noch Anwendung finde, oder?
     
    #5
    Karl20, 12 September 2005
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    die Abtreibungspille "Mifegyne" kann nur bis 49 Tage nach der LETZTEN PERIODE angewandt werden.

    also so schnell wie möglkich zum FA falls sie wirklich schwanger is!

    aber ich glaub nich dass sie schwanger is, die Tage verschieben sich sicherlich nur wegen dem Stress den ihr euch macht!
     
    #6
    f.MaTu, 12 September 2005
  7. Lhuna
    Lhuna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    Da ihr anscheinend immer mit Kondom verhütet hat, sollte da nichts passiert sein. Und wenn du sagst, dass das schon mal passiert ist, dass sich ihre Tage verschoben haben, dann kann das ja auch ein zweites Mal passieren. So ist die Natur nunmal.
     
    #7
    Lhuna, 12 September 2005
  8. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte meine Regel auch immer genau nach 26 Tagen - ne halbe Ewigkeit war das so. Und auf einmal kam sie nicht nach den 26 Tagen.
    Hab mich sofort unter Druck gesetzt, bin alle 5 Minuten auf die Toilette gerannt und hab nachgeschaut - die Tage waren echt die Hölle. War wirklich froh, als ich sie hatte....

    Steht ihr denn gerade im Kontakt? Vielleicht hat sie sie ja längst...
     
    #8
    Cinnamon, 12 September 2005
  9. Mr.Orange
    Mr.Orange (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich kenne deine Situation sehr gut, war vor einige Zeit in einer ähnlichen. Auch meine Freundin bekommt ihre Regel immer ziemlich genau nach 28 Tagen und als das mal nicht so war, ist bei uns erstmal ziemliche Panik ausgebrochen :smile:

    Mach dir erstmal keine zu großen Sorgen. Dass sich die Tage mal verschieben, ist durchaus normal. War deine Freundin vielleicht zwischendurch mal krank? Stand sie wegen Schule/Job unter Stress?

    Alles das können Ursachen sein, die die Tage "aus dem Rythmus" bringen.
    Wenn ihr allerdings wirklich Gewissheit haben wollt, solltet ihr mögl. bald zum FA gehen.

    Gruß Mr.Orange
     
    #9
    Mr.Orange, 12 September 2005
  10. Karl20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi zusammen!

    Heute endlich, 4 Tage zu spät, hat meine Freundin zum Glück ihre Tage bekommen! Was bin ich erleichtert!! Schon komisch, wo sie die sonst eigentlich immer so pünktlich kriegt...
    Zum Arzt wird sie aber trotzdem bald gehen, die Pille ist(bei richtiger Einnahme) einfach noch n Tick sicherer als das Kondom...

    Vielen Dank nochal für eure Antworten!
     
    #10
    Karl20, 13 September 2005
  11. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Schön zu hören !! :smile:
     
    #11
    *lupus*, 13 September 2005
  12. Mr.Orange
    Mr.Orange (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    schwein gehabt :bier:
     
    #12
    Mr.Orange, 13 September 2005
  13. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dass man heute noch ohne Pille etc. (abgesehen von Kondomen) verhütet.. ich wunder mich immer wieder...

    zum Glück war nix.
    Und im Übrigen verschieben sich die Tage ganz schnell mal.
    Mal ei paar Tage nach vorne, mal ein weites Stück nach hinten, je nach Alter kanns auch mal ausbleiben.. ganz seltsam, aber kein Grund zur Panik !!
     
    #13
    Xenana, 13 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Freundin schwanger
CojaX
Aufklärung & Verhütung Forum
20 April 2009
6 Antworten
mixfreak
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Januar 2008
32 Antworten
smithers2999
Aufklärung & Verhütung Forum
30 März 2007
5 Antworten