Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe!Hat sie nun einen anderen? Ich kann nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von rainman888, 13 Juni 2006.

  1. rainman888
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leuts,

    hätte nie gedacht, dass ich auch mal poste. habe immer nur fließig mitgelesen. Habe Probleme mit meiner Freundin als auch anscheinend riesige mit mir selbst.:cry:

    Mir gehen gerade so viele Dinge im Kopf rum. Mit meiner Freundin (25) bin ich seit Silvester zusammen. Wir kennen uns schon 4 Monate länger. An Silvester hats gefunkt. :herz: Bis Ende Mai lief alles einigermaßen. Ich habe sie sehr gern (gehabt). Mit hat sie das nie gesagt !!! ich brauche das aber manchmal. Einfach so zur Bestätigung. Habe gerade kein besseres Selbstwertgefühl. Wir wollten im Sommer zusammen ziehen.Es haben sich aber schon unsere Probleme gezeigt, die mir persönlich sehr zu schaffen machen. Und zudem sind beide Omas schwer krank geworden. Brustkrebs und Tumor in der Leber. Wir haben uns seit fast 3 Wochen nicht gesehen :geknickt: By the way arbeitet sie im Heim für Behinderte Schicht. Ich habe am WE immer frei.

    Früher wurde sie von ihrem Vater geschlagen. Der ist starker Alkoholiker und gibt in der schwierigen Situation null Unterstützung. Ich habe ihr oft gesagt, dass ich an Sie in der schwierigen Situation denke. Meine Mutter hatte ebenso Krebs und ist dran verstorben. Als ich in der Uniklinik war habe ich wieder an dran gedacht. Aber ich glaube, dass meine Freundin überhaupt kein Mitgefühl braucht. Sie ist manchmal so kalt. Man kommt gar nicht an sie ran. So wie ich es mir wünschen würde. Sie macht immer ihr eigenes Ding. Ich mache den Fehler, dass ich mich zu sehr auf Sie fixiere, oder ? Dementsprechend schlecht geht es mir gerade

    Sie ist sexuell viel erfahrener als ich. Sie hat schon einige ONS und Fickbeziehungen. Das ist irgendwie gar net meine Welt. Bin mir nicht sicher, was sie damit immer beweisen wollte, oder ob es ihr wirklich Spaß gemacht hat. Sie hat also ihrer Ausssage definitiv schon sehr guten Sex gehabt. Das setzt mich schon massiv unter Druck, so dass ich oft zu früh komme. Habe eigentlich nie den Kopf frei um mich fallen zu lassen. Damit hat sie gar kein Problem. Und das verstehe ich gerade in der Situation nicht...ich denke immer wieder uns wieder. bin verkrampft. auch wenn ich tolle Fantasien habe. So habe ich sie bestimmt schon verloren

    Das kann sie gar nicht verstehen. Arbeite im Investmentbanking immer viel. Stehe irgendwie immer unter Druck. Kann nicht anders.

    Sie meint sie ist durch den schlechten Sex total frustiert. :kopfschue
    Das zieht mich voll runter. Fühl mich minderwertig. Habe kein Selbstbewußtsein mehr. Wir können überhaupt nicht drüber reden. Sie denkt wiederum ich könnte die Kritik nicht vertragen. Außerdem meint sie ich sei zu nett und würde klammern. Ich glaube definitiv, dass ich nett bin. Was ist so schlimm dran. Mal Rosen mitbringen und so? Ersetzt nur leider nicht den schlechten Sex.

    Am WE wollten wir uns eigentlich am Sonntag sehen. Sie hat dann am Samstag abgesagt. Dachte dass die Oma sterben würde. Von wegen. Sie war bis um 06.30 auf der Piste. So schlecht kanns ihr wohl nicht gehen. Habe es erst nach dem Telefonat am Sonntag Abend gerafft, in welchem Film ich gerade bin...:kopfschue
    Sie will sich nun wieder melden, wie es weiter geht. Ich halte es nicht mehr aus. Warte auf eine Nachricht. Hier mache ich schon wieder den Fehler, dass ich zu sehr auf Sie fixiert bin , oder ?

    Sie hat bestimmt einen anderen. So krank denke ich gerade. Habe gestern fast gar net geschlafen und heute nur wenig. War gestern noch kurz bei Ihr und habe wunderschöne Rosen vorbei gebracht. Mein einem kleinen Brief. War mal wieder viiiel zu nett, oder ? Das stört sie. Sie meinte, dass sie den besten Sex mit ihrem Ex hatte. Weil sie sich andauernd gestritten habe. Das brauche ich wirklich nicht:mad: Vielleicht passen wir nicht zueinander...
    Sie war bis 23.00 nicht zu Hause. Wo sie nur war. Vielleicht hat gerade mit einem anderen...in seinem Bett. Will sie eigentlich nicht verlieren. Es tut nur im Moment so weh. Kann nicht mehr klar denken. Und nervt total. So kanns nicht weiter gehen, Ich gehe kaputt. Drehe durch. Bin total auf mein Handy fixiert und warte auf eine Meldung von ihr. Wie es nach einer Trennung weiter geht. Wie ich ohne sie zurecht komme. Sie kommt bestimmt wieder gut klar... ich verstehe es nicht, dass Sie sich überhaupt nicht nach meinem Gefühlen schert. Mache im Endeffekt ihre Probleme zu meinen. Das kriege ich gerade aber nicht anders hin....

    Habe mir überlegt, ob ich mir gleich mal eine gute Psycholgin suche. Muss erst mal wieder mit mit klar kommen. Dann lieber wieder Single und Sex im Puff.

    So muss los, die Arbeit ruft. Würde mich über Eure Meinungen freuen.:smile: Lg, Thx. Rainman
     
    #1
    rainman888, 13 Juni 2006
  2. Kinseg1982
    Kinseg1982 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    1
    Single
    Jetzt mach dich mal nicht verrückt wegen der kleinen.. Manchmal sind Frauen eben so. Wir Männer haben davon sowieso kein Plan...

    Bei meinem Freund isses fast genauso. Er ist eigentlich voll der nette, vom Typ her würd ich sagen fast so wie du. Er bemüht sich arg um sie und schenkt ihr Aufmerksamkeit ohne Ende, aber genau das interpretiert sie als Klammern. Vllt is das bei dir genau so.

    Aber hey. Lass dich nicht unterkriegen. Andere Mütter haben auch schöne Töchter ;-). Manche Frauen wissen anscheinend nicht wie es ist, wirklich von einem Mann geliebt zu werden und wissen es einfach nicht zu schätzen was sie da eigentlich haben.
     
    #2
    Kinseg1982, 13 Juni 2006
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Und warum nicht? Gibt sie Dir nicht das Gefühl, mit ihr reden zu können. Du bist im Moment ein totales Nervenbündel, da müsste sie doch gerade zu Dir stehen und mit Dir reden können. Ausserdem hast Du noch keinen Beweis, ob sie wirklich nen anderen hat.
    Aber die Bemerkung, welche guten Sex sie mit ihrem Ex hatte, hätte sie sich unbedingt verkneifen sollen, sowas macht man nicht. Sie scheint wenig Mitgefühl für Dich zu haben...wie ist sie denn allgemein sonst drauf, wenn ihr zusammen seid?
     
    #3
    User 48403, 13 Juni 2006
  4. rainman888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    schon mal herzlichen Dank für einige Antworten:smile:
    gerne mehr....Mädels?
    @Radl
    Nein, sie gibt mir im Moment überhaupt nicht das Gefühl mit ihr reden zu können. ich weiß gerade überhaupt nicht wie sie fühlt und denkt. Geschweige denn, dass sie sich meldet und zu mir steht.
    Sie meldet sich immer wenns ihr paßt und war genervt als ich ihr sagte, dass ich sie 2 Wochen nicht gesehen habe und sie sehen möchte. das müßte sie doch merken. erst recht, da ich ihr ja gestern die Rosen vor die Tür gelegt habe.

    dieses von ihr ausgeschlossen sein, ist einfach sehr schmerzhaft. so komme ich auf den Gedanken, daß sie einen anderen hat. ist vielleicht zu weit her geholt. aber wer weiß....ich möchte sie nicht verlieren. ob das nun wegen meiner angeblichen Klammerei oder meines Versagens ist. oder weil sie einen anderen hat.

    Sie sagte am Sonntag, dass sie mich nicht mehr interessant findet und dass sie bei der Weggehaktion am Wochenende so viel Spaß wie lange nicht mehr hatte. das tut weh. mit mir möchte sie nicht mehr weggehen. ich habe im Moment nicht so viel interessantes zu erzählen. stecke mitten in einer anstrengenden beruflichen Weiterbildung. wenn wir zusammen sind/waren braucht sie immer Zeit um aufzutauen. das dauert.

    wie will ich sie da befriedigen. ich aber kann nicht einfach so loslegen. das hätte sie aber gerne.:schuechte habe zwar geile Gedanken, bin aber gehemmt, dass was schief gehen könnte. einfach ohne nachzudenken. sie ist so manchmal so kalt. ich denke so viel. an sie und ihre Oma. an ihren scheiß alkoholkranken Vater und ihren anstrengenden Job. ich habe ihre Probleme zu meinen gemacht, oder ?

    und was habe ich davon. weil ich das Denken nicht so einfach lassen kann wird sie sich trennen :cry: :cry: :cry:

    wäre ich ganz einfach strukturiert und könnte gut befriedigen wäre alles ok.:cool1:

    ich kann nix mehr machen, als hoffen, daß sie sich meldet, oder ? und das wird wieder dauern, bis es ihr paßt. ich hasse sie dafür.
     
    #4
    rainman888, 13 Juni 2006
  5. Angie25
    Angie25 (35)
    Benutzer gesperrt
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke, sie spielt mit dir. Dafür, dass sie 25 ist, finde ich ihr Verhalten ziemlich kindisch. Und dass es mit dem Sex bei dir nicht so läuft, ist ja klar, wenn sie dir so einen Druck damit macht. Die Aussage mit dem Ex ist unterste Schublade! Das musst du dir echt nicht gefallen lassen.

    Du weißt ja eh selbst, dass du dir ihre Probleme zu deinen machst. Ihr seid seit 6 Monaten zusammen? Da wirst du ihre Familie ja noch nicht so gut kennen, dass du dir solche Gedanken um alles machst. Dein "Job" wär ja eher, deine Freundin mit diesen Problemen zu unterstützen. Aber da sie ja anscheinend auf kalt macht, solltest du dir das alles auch nicht so zu Herzen nehmen.

    Was du tun solltest, weißt du denk ich auch selbst. Wenn du sie nicht verlieren willst indem du Schluss machst, solltest du dich mal rar und (nicht böse gemeint!) "interessanter" machen. Indem du halt auch mal keine Zeit hast, weil du mit Kumpels unterwegs bist oder so.

    lg
     
    #5
    Angie25, 13 Juni 2006
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wenn ich das so lese, hege ich stark die Vermutung, dass Du nur den Lückenbüsser spielst. Also die Art, wie sie sich verhält, interpretiere ich so.
    Bevor Du Dich damit nur noch mehr kaputt machst, solltest Du die Möglichkeit, die Beziehung zu beenden, verstärkt in Betracht ziehen. Würde sie ernsthaft was für Dich empfinden, würde sie sich nicht so fies gegenüber Dir verhalten.
     
    #6
    User 48403, 13 Juni 2006
  7. rainman888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo, um es vielleicht vorab zu sagen. wir haben uns heute getrennt. wollten uns eigentlich in der Stadt treffen. war noch vorher in der Wohnung um meine Sachen zu holen, da ich wußte was kam. habe sie dort getroffen. hat meine Sachen packen wollen. sie wollte gar nicht mit mir reden...

    mir gehts es im Moment gar nicht so schlecht. die Situation vorher hatte mich ziemlich belastet.
    ich hatte eine sehr gute Stütze von einem Freund. Er ist Mathematiker, Physiker und hat Philosophie studiert und hat mir sehr beigestanden. nur wegen ihm gehts es mir einigermaßen.

    hatte ja bereits beschrieben, dass ich Blumen gesendet hatte und sie sich nicht meldete. hatte daraufhin angerufen. kurz vorher bei der Mutter. und hinterher sie 2x. Ihre Mutter meinte nur sie hätte mir eine SMS gesendet. habe defintiv keine bekommen. sagte ihr, dass sie Ihre Mutter angelogen habe. alles aber in einem normalen Ton! heute meinte sie nur sie hätte Angst vor mir gehabt und möchte nix mehr mit mir zu tun haben.

    was habe ich von einer Freundin, die nur auf guten Sex aus war und sich überhaupt nicht um mich geschert hat und nur auf ihren eigenen Spass aus war und Zeit hatte wenn es ihr paßte. wie gesagt bin anscheinend echt sensibel und hätte mehr Liebe gebraucht. war eine schöne Zeit. das mußte ich mehr aber erst mal bewußt machen. Langfristig hätte ich mir wohl schwer was mir ihr aufbauen können. dazu brauche ich viel mehr Liebe und Vertrauen.

    Wie seht ihr es. habe ich mich richtig verhalten ? oder habe ich zu sehr geklammert? thx !!!
     
    #7
    rainman888, 15 Juni 2006
  8. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    hmm... ist wohl besser so.

    Angst? Davor, dass Du sie zu viel lieben könntest vielleicht?
    Sie wollte nur eine spezielle "Beziehung" und liebte Dich wohl nie wirklich.
    Und bevor sie etwas für Dich empfindet, hat sie abgeblockt.

    Ich denke nicht, daß Du zuviel geklammert hast. Ein Bischen vielleicht.
    Aber es ist doch berechtigt, sich um seinen Schatz Sorgen zu machen
    und hin und wieder kleine Aufmerksamkeiten zu machen.

    Such Dir besser eine andere Frau, die Deiner Liebe würdig ist.

    :engel:
     
    #8
    User 35148, 15 Juni 2006
  9. Larissa333
    Gast
    0
    such nicht den fehler bei dir, du kannst gar nichts dafür.

    die erwartungen deiner "freundin" haben dich sehr verunsichert, und wenn mir mein freund mal sagen würde, dass der sex mit mir ihn frustriert, dann könnte er es sich eine lange zeit selbst machen!
    Das ist mehr als gefühlskalt und unfair von ihr.

    sie hat dich nur benutzt, wollte nur sex, und nicht wirklich eine Beziehung mit gegenseitigen nehmen und geben.

    trauer ihr ja nicht nach, dass ist sie nicht wert!

    Lg
     
    #9
    Larissa333, 15 Juni 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Dass Ihr Euch getrennt habt, ist auf jeden Fall das beste für Dich. Du hast Dich schon richtig verhalten. Vergiss sie und widme Dich anderen Frauen. Es gibt genug, die besser sind als sie.
     
    #10
    User 48403, 16 Juni 2006
  11. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    ich denke auch, dass es das beste für dich ist, dass du dich getrennt hast.

    auf die frage ob du zu sehr geklammert hast, kann man keine wirkliche aussage machen. erstens war man nicht dabei und dann sind die mädels auch einfach unterschiedlich. was die eine toll findet, kann die andere bereits als klammern empfinden.
    mir persönlich wäre es auch zuviel gewesen was du gemacht hast, soviel kann ich nur dazu erwähnen :zwinker:

    aber ändern kannst du nun eh nichts - da thema mit ihr ist durch.
    aber so wie es scheint, seit ihr auch zu unterschiedlich, als dass es klappen könnte auf dauer.
    und sie hat dir eindeutig zu verstehen gegeben, dass bei ihr keine gefühle existieren...
     
    #11
    schnittchen, 16 Juni 2006
  12. rainman888
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    nochmal danke für die Hilfe :smile: :smile:

    habe seit Donnerstag noch einige gute Gespräche mit Freunden gehabt. mit denen konnte ich zumindest noch reden. Mit meiner Ex-Freundin überhaupt nicht mehr. Sie hat überhaupt keinen Kontakt mehr gesucht und meinte immer nur dass sich meldet. und es kam nix. wenn man den anderen mag, dann meldet man sich doch, oder ???

    Ich finde Gespräche soo wichtig. Kein Wunder dass wir Ihrer Meinung nach nur schlechten Sex hatte. Ist doch alles Kopfsache? und der war defintiv gerade mit Denken an unsere Probleme in der Beziehung beschäftigt. Schafft Ihr es trotzdem Euch fallen lassen zu können ?

    Sie meinte nur, dass sie mit Ihrem Ex am besten klar kam, da sie oft gestritten hatten. Ebenso weiß ich von ihr, dass sie hinterher noch 2 Monate miteinander geschlafen haben und sie es sehr genossen hatte. Tat gut das zu hören :cry: :cry:
    bin echt zu nett. aber so bin ich. Punkt.

    ich habe eine kleine Theorie von dem genannten Freund kennen gelernt, wie es so kommen mußte. ratlos:

    er meinte ich sei der Alien gewesen, den es am Schluss zu bekämpfen galt. als sie ihre Medizin und Droge nicht mehr bekam.sie hatte ja eine schwere Kindheit und wurde von ihrem Alk-Vater geschlagen. hat "nur" Realschule gemacht. hat mir immer gesagt wie unzufrieden sie mit der Ausbildung war und sich nun nix aufbauen könnte. Mein Freund meinte Sex sei für sie immer eine Droge gewesen um mit ihrem Leben klar zu kommen. kein Wunder daß ich sehr unter Druck stand und teilweise versagte
    :geknickt: :cry: :geknickt:

    Als sie mich kennen gelernt hätte wurden ihre 25 schwierigen Jahre in Zweifel gestellt. einfach so. sie hat gesehen dass es anderes geht und es kam Neid auf. U.a. vielleicht als sie nun die Wohnung aufgeben mußte als die beiden Omas ins Krankenhaus kamen. das waren anscheinend ihre letzen Stützen. ich habe sie verloren ohne eigene Schuld. ich kann es nicht glauben !!! :angryfire und konnte nix machen und saß da und ging gleichzeitig fast zu Grunde....

    es macht mich immer noch traurig. denke noch an sie. aber weniger. kann es nicht richtig verstehen und würde so gerne mit ihr sprechen. glaube sie haßt mich nur noch :cry:
    von ihr kann ich keine Antworten erhalten. THX !!!
     
    #12
    rainman888, 18 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Hat anderen
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Test