Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe hilfe hilfe :(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von pca, 29 Mai 2009.

  1. pca
    pca (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr alle,

    Da ich leider die geborene Dramaqueen bin, bräuchte ich mal ein bisschen Hilfe um mich selbst zu beruhigen
    Also:

    Ich habe im Februar den letzten Pillenblister genommen, danach musste ich sie aus finanziellen Gründen absetzen (Privatversicherung -.-) im März/Anfang April musste ich dann wegen eine Grippe Antibiotika nehmen und bin zur selebn Zeit etwa jemandem etwas näher gekommen - d.h. wir haben immer etw. rumgemacht, ich hatte dabei IMMER unterwäsche an und eine Jeans bzw sommershorts, er aber meistens nichts mehr.. naja und wie das eben so ist, ist er eben ein wenig auf mich rumgerutscht, sozusagen "trockensex" lol - aber er ist dabei nie gekommen oder so
    meine Tage waren dann schon 1,5 wochen übefällig (was ich eigntlich für normal empfinde weil mein Körper beim letzten mal als ich die Pille abgesetzt habe auch so reagiert hat - die tage sind total unregelmäßig gekommen)
    es kamen dann allerdings so leichte Schmierblutungen, die ca 4-5 tage angedauert haben
    naja, das mit diesem Rummachen hat dann noch bis Ende April etwa angedauert.
    Jetzt am 20 Mai hätten meine Tage wieder kommen sollen (würden sie regelmäßig alle 4 wochen kommen..) natürlich tun sie das nicht..

    Nun meine Frage: Im Prinzip kann ich es mir denken aber ich will mich nochmal absichern:
    Kann etwas passieren wenn die Frau noch Unterwäsche + eine sommershorts anhat & der Mann auf ihr liegt und nichts anhat .. kann da durch den Lusttropfen oder so i.was geschehen?
    Ich hab im internet gelesen das es ggf möglich ist, das Sperma durch den Stoff dringen kann - ich dachte eigentlich das geht nicht, bin jetzt total verunsichert - oder hätte er dazu richtig kommen müssen?

    Bitte denkt jetzt nicht, ich bin so ein kleines dummes naives Mädchen- eigenlich halte ich das schon für absurd aber aufgrund diesem Chaos mit den Tagen kommt man auf solche Ideen :ratlos:
    weiß mir echt nicht mehr zu helfen
     
    #1
    pca, 29 Mai 2009
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    wahrscheinlichkeit ist praktisch nicht vorhanden, aber so lange wie es her ist, schwangerschaftstest zur beruhigung? :zwinker:
     
    #2
    Nevery, 29 Mai 2009
  3. pca
    pca (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    daran hab ich auch schon gedacht aber da ist wieder auf der einen seite der gedanke "mach dich nicht lächerlich" und auf der anderen hab ich schlicht und einfach Angst..
     
    #3
    pca, 29 Mai 2009
  4. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    und vor wem machste dich da lächerlich? :zwinker:
    ich mach auch regelmässig schwangerschaftstests, auch wenn ich der Pille eigentlich vertraue. aber ich will eben sichergehen, und von lächerlich machen sehe ich da nix :zwinker:
     
    #4
    Nevery, 29 Mai 2009
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Und wie genau soll da ein (noch nicht mal vorhandenes - jaja, Lusttropfen, ich weiss) Spermium nun durch zwei Stoffschichten durchwandern?

    Schlicht und ergreifend absolut unmöglich und eine Schwangerschaft ist - basierend auf den Erzählungen hier - ausgeschlossen. So gesehen: ja, mach dich nicht lächerlich (vor wem auch immer...). Die paar Euro für den Schwangerschaftstest kannst du dir sparen, aber wenns beruhigt, so schadet so ein Test zumindest bekanntlich auch nicht.
     
    #5
    Samaire, 30 Mai 2009
  6. pca
    pca (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    nochmal dazu eine generelle Frage, weil das Internet i.wie nichts wirklich eindeutiges hergibt & man überall etwas anderes hört:

    Ist es generell möglich das man, jetzt einfach gesagt, durch Stoff schwanger werden kann d.h. das Sperma es schafft durch zB eine dünne Stoffhose zu dringen & etwas anzurichten?
     
    #6
    pca, 5 Juni 2009
  7. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Das wurde doch jetzt bereits gesagt? :confused_alt: Nein, das ist NICHT möglich. Spermien haben keine Werkzeuge dabei, die können durch gar nichts durchdringen.
     
    #7
    Samaire, 6 Juni 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein da kann nichts passieren!!!

    Teste doch nur mal und tropf dir einen Tropfen Wasser auf die Shorts - merkst du danach auf der Haut Feuchtigkeit? Wohl kaum.
    Und selbst wenn der Mann ejakuliert, dürften es die Spermien äußerst schwer haben, durch 2 Stoffschichten durchzudringen und anschließend noch in deine Scheide bzw. deine Eileiter zu wandern. Auch in dem FAll würde ich die Panik für unangebracht halten.

    Dass deine Tage nach dem Absetzen der Hormone unregelmäßig kommen, ist mehr als normal. Und eine 4-5tägige Schmierblutung ist definitiv kein Anzeichen für eine Schwangerschaft!!!! Wie kommst du überhaupt darauf?
     
    #8
    krava, 6 Juni 2009
  9. pca
    pca (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    okay - ja ich bin auch der meinung das da nichts passieren kann, habe eben nur im I.net gegenteilige Meinungen gelesen & die Gedanken fangen langsam an verrückt zu spielen.

    Nein nein, ich habe die Schmierblutungen jetzt nicht mit einer Schwangerschaft in Verbindung gesetzt -
    ich finde es nur komisch das vor inzwischen fast 6 Wochen Schmierblutungen da waren und seitdem tut sich einfach gar nichts..
    Ganz abgesehn von den Gedanken an eine (wohl eher unwahrscheinliche) Schwangerschaft fühle ich mich einfach nicht wohl wenn der Körper so "aus der Reihe tanzt" und meine Tage einfach nicht kommen - hört sich blöd an, aber es fehlt schon irgendwas:ratlos:
    Die Absetzung der Pille & die Einnahme von Antibiotika + etwas Stress reichen, um die Tage (so richtig) 2 Monate lang nicht kommen zu lassen?:ratlos:
    Gibt es da vielleicht irgendwelche Hausmittelchen oder sonstiges die das beschleunigen - überlege langsam schon den FA aufzusuchen
     
    #9
    pca, 6 Juni 2009
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Dass dir das auffällt, ist klar. Das ginge wohl jeder Frau so. Aber bei dir gibt es ja einen ganz einfachen Grund.
    Ich denke nicht, dass das AB damit was zu tun hat. Dein Körper muss sich einfach erst wieder umstellen auf ein Leben ohne Hormone. Und das kann eben dauern. Wenn du schon so viel im Internet liest, dann lies doch mal Erfahrungsberichte von Pillenabsetzerinnen. Da findest du sicherlich viele, die wochenlang keine Blutung hatten und auch nicht schwanger waren.

    Im Übrigen: Solltest du generell irgendwie irgendwann eine Schwangerschaft vermuten, dann kann dir nur ein Test sagen, ob du damit richtig oder falsch liegst. Wenns dich beruhigt, dann mach alle 3 Wochen einen, solange du keine Regel hast. Falls du zur Zeit GV hast und beispielsweise dem Kondom nicht traust.

    Zum Arzt kannst du natürlich auch gehen, aber ich denke nicht, dass der dir was anderes sagen wird. 6 Wochen sind jetzt auch noch nicht so lange, dass man sich wirklich Gedanken machen muss. Wären es 6 Monate, dann wäre es was anderes.

    Was sicherlich hilft ist Stressminimierung und einfach weniger Panik machen! :zwinker:
     
    #10
    krava, 7 Juni 2009
  11. pca
    pca (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Kleines Update:

    Seit eben gerade kann ich sämtliche Wahnvorstellungen getrost begraben - sie sind da! :grin: haha & ich war so happy, ich hätte den Tampon abknutschen können :grin:
    Auch wenn eine Schwangerschaft wirklich sehr unrealistisch war, ich hab mich noch nie so sehr gefreut meine Tage mit zu bekommen- mit mehreren Wochen Verspätung :grin:
     
    #11
    pca, 11 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe hilfe hilfe
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
12 August 2016
2 Antworten
Natii_Babe
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
13 Antworten