Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • TheMaster
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2005
    #1

    Hilfe! Hodenschmerzen! =((

    Also Leutz!

    Ich weiß nicht, ob dass hier die richtige Rubrikist - aber ich probiers mal!

    Also, Ich hab seit den letzten Tagen echt extreme schmerzen am rechten Ei. Es fühlt sich an, als seien diese "zuleitungen" dazu angeschwollen oda so...und es tut höllisch weh!


    Ich weiß nicht woher das kommt, mir hat lange keiner mehr reingetreten!

    Was soll ich nun machen?
     
  • jap
    jap
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #2
    Hey schau das du schnell zu nem Doc kommst!
    Lass wissen was dabei rauskam!

    Gute Besserung!
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2005
    #3
    Ja, Arzt ist ne gute Idee. Warte auch nicht bis Montag. Wenn die Blutzufuhr abgeschnitten ist, ist ja klar was passieren kann.
    Also ab und untersuchen lassen.
     
  • TheMaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2005
    #4
    Zu welchem Arzt denne?

    Ich bin ein Typ - zum FRAUENarzt??
    Ich hab kp
     
  • TheMaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2005
    #5
    Muss ich zum Frauenarzt oder wohin?
     
  • Milton
    Milton (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2005
    #6
    nein. du gehst entweder zur ersten hilfe, wenn du es nicht mehr aushältst oder aber zum "urologen". das ist ein arzt der für solche sachen zuständig ist.

    gibt mehrere möglichkeiten für deine schmerzen.
    ich will dich ja nicht verunsichern, aber die schlimmste wäre wohl ein gewächs (kann man aber sehr gut beseitigen, wenn es früh erkannt wird). weitere möglichkeiten sind: nebenhodenentzündung, hydrozele (oder spermatozele) oder leistenbruch. diese sind relativ harmlos wenn die behandelt werden, wobei man gegen ne hydrozele nichts machen kann (ist völlig harmlos).


    geh auf JEDEN FALL zum arzt. schon wegen der krebsvorbeugung!!!
     
  • boxi84
    boxi84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    28 Mai 2005
    #7
    ...bitte zum UROLOGEN.
    das ist der "Männerdoktor"
     
  • thomas
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #8
    also als mann nur zum urologen.

    nimm die nächste klinik und fahr hin.
    die untersuchen dich und geben dir dann hilfe.
    aber mach das auf alle fälle.
    meistens ist es eh harmlos.
    hab ab und zu auch hodenschmerzen und die sind völlig harmlos.
    also, zum abklären aber erst mal zum arzt.

    thomas
     
  • TheMaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2005
    #9
    Aba ich bin erst 15!! Macht doch nen scheiß Eindruck Montag beim Arzt anzurufen um mir nen Termin zu holen... =(

    Es tut ja nicht imma so dolle weh - nur aufm Fahrradsattel oder wenn ichs anfasse
     
  • thomas
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #10
    ja, so etwas gibt es.
    hab ich ja auch manchmal.
    bin aber wesentlich älter als du, und hab das ab und zu seit über 30 jahren.
    ist halt nun mal so.
    aber zur eigenen beruhigung, und um alles abzuklären, mußt du halt zum hausarzt.
    wenn der der meinung ist dich zum urologen schicken zu müssen, dann machst du das halt.
    also, keine panik.
    dir fehlt bestimmt nichts schlimmes.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2005
    #11
    es macht eher nen scheiß eindruck, mit abgefaulten eiern rumzulaufen ...

    also ruf an beim hausarzt an und mach nen termin ...
     
  • thomas
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #12
     
  • theromeo
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #13
    is klar. bei AKUTEN schmerzen geht man wohl zum arzt.

    könnte aber auch ne krampfader im hoden sein. sowas habe ich letztens im internet gelesen. bildet sich vor allem bei JUNGEN männern, meistens aber im linken hoden. das kann schmerzen verursachen und man fühlt es wohl auch.

    google mal nach "varikozele"
     
  • thomas
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #14
    bitte keine pseudoprognosen googeln.
    der arzt ist derjenige, der feststellt, was der junge mann hat.
    solches nachlesen, beunruhigt meistens die person, und ist in keinem fall hilfreich, ausser der arzt, hat diese diagnose gestellt.
     
  • Helios24
    Helios24 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    29 Mai 2005
    #15
    hm

    In deinem Alter könnte es auch völlig normal sein. Der Arzt wird dir höchstwahrscheinlich dreimal in der Woche wichsen verordnen. Soll gesund sein und gegen Bräutigamsschmerzen helfen, außerdem machte es auch noch Spaß. Aber geh mal lieber zum Arzt.
     
  • Licianena
    Licianena (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2005
    #16
    Hey mach das du schnell zum arzt kommst, mein bester freund hatte auch super schmerzen und der ist dann irgendwann abends ins krankenhaus gekommen und wurde operiert. es kann sein das du

    1. samenstau hast ( damit ist nicht zu spaßen)

    oder

    2. dir dein ei verdreht hast und der samenleiter verdreht ist

    also schnellstens zum arzt sonst kannst du es verlieren und das willst du doch wohl nicht. geh direkt ins krankenhaus oder zum urologen
    wenn du zum hausarzt gehst dann wird der dich eh zu den von eben benannten ärzten schicken

    MFG und lass hören was da raus kam

    Licianena
     
  • petrus1980
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Mai 2005
    #17
    Ab zum Doc

    Hi, geh bloß schnell zum Arzt.

    Es kann sich um etwas total harmloses handeln, aber auch nicht.
    Denkbar wäre m.E. eine Varikozele. Das sind Krampfadern am linken Hoden, was nicht einmal selten vorkommt. Dabei sind die Adern geschwollen und es besteht ein zeitweiliger starker Kontaktschmerz.

    Dazu, dass Du erst 15 bist. Ich hatte mit 13 einen "peinlichen Unfall" :rolleyes2 produziert, (na ja man(n) ist frühreif und experimentiert) und musste danach auch ziemlich schnell zum Arzt.
    Das ganze ist halb so wild, aber gehe bitte zum Arzt.

    Denn sollte es eine Hodenstiehldrehung sein, dann hast Du nur ein paar Stunden Zeit, bis dieser Hoden endgültig entfernt werden muss.

    lG Peter
     
  • 29 Mai 2005
    #18
    @ petrus

    erzähl mal bitte :smile:
     
  • jaguar2004
    Gast
    0
    29 Mai 2005
    #19
    also eine torsion (verdrehung) wird es wohl nicht sein. sonst würdest du sicherlich nicht mehr hier schreiben.

    ich tipp mal auf eine harmlose, aber schmerzhafte verspannung, die einige wochen anhalten kann "auseingenererfahrungsprech"
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste