Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe: Hund entlaufen / gestohlen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von kleinerschuft, 3 März 2006.

  1. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    dies hier ist Off-Topic, aber da sind Leute sehr traurig, weil ihr 8 Monate Alter Hund entlaufen ist und dann wahrscheinlich von jemandem "mitgenommen" wurde.

    Diese Sache ist real und kein Fake, es geht dabei um die französische Bulldogge "Caspar".
    Wir haben selber eine franz. Bulldogge "Brutus" und sind im Forum unter Frenchbulldog.de schon länger aktiv.

    Caspar sieht so aus und lebt(e) in Stralsund.


    Bild:

    [​IMG]

    Zitat aus dem Forum für französische Bulldoggen unter www.frenchbulldog.de:
    -------
    Hallo,

    leider haben wir schlechte Nachrichten:

    Caspar ist am morgen des 25.02.2006 am Stralsunder Hafen entlaufen.
    Wir haben ihn den ganzen Tag gesucht, Tierheime angerufen, Polizei und
    Feuerwehr verständigt (falls ein Hund gefunden wird), Flugblätter in der
    gesamten Stadt ausgehängt und wissen nicht mehr weiter...wir sind total
    verzweifelt! Bis jetzt gibt es kein Lebenszeichen von ihm.
    Wir vermuten, dass ihn jemand mitgenommen hat, da er den Weg zu
    Wohnung kennt und unserer Meinung nach längst vor der Tür gestanden
    hätte. Unsere Angst ist, dass ihn jemand behält oder ihn sogar verkaufen will!!!
    Bitte achtet in der nächsten Zeit auf Bullies, die im Internet angeboten werden und schw./weisse Schecken sind. Er ist jetzt 8 Monate alt.

    -------

    Link zum Thread:
    Caspar Vermisst!!! bei Frenchbulldog.de

    Meine Bitte:

    Bestimmt haben die Kollegen in Stralsund einen Fehler gemacht, aber trotzdem sind sie todunglücklich über den Verlust ihres Lieblings.

    Wenn ihr dort oder in der Nähe wohnt, haltet bitte die Augen offen!
    Der Hund ist tätowiert, leider nicht gechippt, damit ist das Eigentum nachzuweisen.
    Und er ist wirklich leicht zu erkennen.

    Haltet Ausschau! Danke sehr.

    Viele Grüße
    Holger
     
    #1
    kleinerschuft, 3 März 2006
  2. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Oje, das is ja traurig. :frown:

    Ist er bei TASSO (www.tiernotuf.org) gemeldet? Dann sollte man doch gleich mal von da aus ne Suchaktion starten...

    Ich stells gleich mal ins Katzenforum...

    e// Grad gesehen, bei TASSO is schon der Eintrag. :smile:
     
    #2
    User 20526, 3 März 2006
  3. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    leider ist der Hund ja nicht gechippt und bei Tasso registriert gewesen,
    aber Caspar ist tätowiert und der Ratschlag mit Tasso wurde auch schon weitergegeben, schönen Dank!

    Wir befürchten bloß, dass jemand diesen süßen Fratz einfach eingesackt hat und nun irgendwo versteckt hält. Im schlimmsten Fall verkauft er ihn weiter...
    Diese Hunde sind zurzeit leider sehr begehrt!

    Wirklich, ich hoffe, es fällt jemandem auf, wenn plötzlich ein halbwüchsiger Junghund in der Nachbarschaft auftaucht, oder beim spazierengehen eine scheckige klein Bulldogge gesichtet wird.

    Aus Erfahrung mit unserem Brutus: Man fällt praktisch immer auf, die Hunde sind in der Regel total zutraulich und mit den Riesenohren einfach nur Hingucker.

    Bitte, schaut einfach mal hin. Frauchen und Herrchen sind mehr als am Boden zerstört! Ich darf gar nicht daran denken, was wäre, wenn unser Brutus weg wäre!:flennen:

    Viele Grüße
    Holger
     
    #3
    kleinerschuft, 4 März 2006
  4. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    *schubs*

    Sorry, muß einfach sein.

    Man hängt halt schon sehr an so einem kleinen Hausgenossen. Wenn man keine Kinder hat, ist so ein Bully schon ein bisschen so ähnlich... (ja, ich weiß, stimmt natürlich so nicht ganz.)

    Die sind halt sehr sensibel und anhänglich. Ich glaube, jeder Hundebesitzer wird das nachfühlen können. Für uns wäre es eine Katastrophe, wenn Brutus weg wäre.

    Insofern:

    Wenn eine schwarz-weiß gescheckte junge franz. Bulldogge plötzlich bei euch zu sehen ist, fragt nach, ruft die Polizei, findet raus, wo genau der/die wohn und sagt bescheid! Bitte! Es wäre so schön, wenn die ihren Kleinen wiederkriegen würde - und der "Unterschlager" oder auch "Dieb" einen Tritt in den A**** bekäme...

    Ihr dürft das auch gerne weitererzählen!

    Nochmals: Vielen Dank für Eure Hilfe, und vielen Dank fürs Lesen, auch wenn Ihr konkret gerade nichts tun könnt. Schaut euch einfach das Foto an und seid aufmerksam!

    (Auf Wunsch gibt es auch mehr Fotos von Brutus :zwinker: )

    Viele Grüße
    Holger
     
    #4
    kleinerschuft, 4 März 2006
  5. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich bin ja weit weg von stralsund aber sag mal ist stralsund schon vogelgrippe mässig "gesperrt"

    nicht das er erschossen wird weil er frei rumläuft :kopfschue
     
    #5
    unbekannte, 4 März 2006
  6. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Soweit ich weiß, noch nicht. Wollen wir auch nicht hoffen.

    Aber wir sind im Forum eh der Meinung, dass der Hund "gefunden" und "unterschlagen" wurde - oder vielleicht sogar bewußt gestohlen.

    Wie gesagt, diese Tiere sind zurzeit wirklich beliebt, wir werden draussen auch laufend auf Brutus angesprochen. Und teilweise kommt man nur schwer an Welpen, bzw. die Züchter wollen dafür Geld haben. Und einen Welpen zu klauen ist einfacher.

    Wir binden Brutus ja eh nirgendwo an und achten immer drauf, ihn nicht aus den Augen zu verlieren. Aber da sind ja schon Autos aufgebrochen worden, um an den Hund zu kommen...

    :mad:

    Ätzend - hoffentlich haben die den armen Caspar nicht an einen Labortier-Händler verkauft...

    (Das haben wir im Forum bisher immer totgeschwiegen, weil es für uns alle zu schrecklich wäre.)

    Viele Grüße
    Holger
     
    #6
    kleinerschuft, 4 März 2006
  7. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    So, hier ist das nochmal auf einer Seite zusammengefaßt:
    www.holgerhollmann.de

    Danke und viele Grüße
    Holger
     
    #7
    kleinerschuft, 8 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Hund entlaufen
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2016
36 Antworten
keenacat
Off-Topic-Location Forum
20 August 2016
2 Antworten
j007
Off-Topic-Location Forum
21 Juni 2016
6 Antworten
Test