Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

[Hilfe!] Ich 26 und brauchte diesen Thread

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Corea, 16 Dezember 2003.

  1. Corea
    Gast
    0
    Hi Friends,

    ich komme mit einem Problem zu euch weil ich mir selber nicht mehr weiter helfen kann und ich den Weg zu Therapeuten vermeinen möchte.
    Zunächst die Fakten: Ich, 26 Jahre, Männlich und Hetero, behaupte von mir keine Luftpumpe zu sein und ich habe bis heute keine Frau geküsst (den Rest kann man sich dann denken).
    So sieht es momentan aus. Ich kann jetzt nicht behaupten es mangelte an Möglichkeiten, nur habe ich diese meistens nicht erkannt. In den Letzten Jahren habe ich entsprechende Situationen und Willigkeiten des anderen Geschlechts schon erkannt, aber es hat sich eine so große Angst vor der tatsächlichen Situation entwickelt, dass jegliches Vorschreiten beider Seiten von mir erst gar nicht möglich gemacht wird. Den Schritt zu tun jemanden näher zu treten und ihn zu küssen scheint mir in diesen Situationen so abwegig, dass ich eher einen Schritt zurück trete als den entscheidenden nach vorne. Und das ist mein Dilemma; mit jedem Tag wird diese Blockade Größer und ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Wie sich jeder wahrscheinlich vorstellen kann ist es schwierig so, ein normales Leben zu führen und von glücklich sein will ich gar nicht erst anfangen.

    Mann entschuldige meine nicht Forum gemäßen Sätze, ich habe geschummelt und in Word vor geschrieben. :cool1:

    Alles Gute Corea

    PS: Ich weiß das Thema wurde schon ein paar mal angesprochen aber man siehe Titel.
     
    #1
    Corea, 16 Dezember 2003
  2. Bloody-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    Hallo Du!

    Bevor ich jetzt hier irgendwas mutmaße, würde ich Dich gern fragen, woher denn diese Blockade kommt? Hat es irgendwelche bestimmten Gründe und ist die Blockade letztlich der Grund, warum Du "noch nie ein Mädchen geküsst" hast oder kam es bisher nie dazu, was dann eben der Grund ist, warum Du Dich jetzt nicht traust?!
    uaaaaah hoffe, hab mich jetzt irgendwie klar ausgedrückt!?
     
    #2
    Bloody-Lady, 16 Dezember 2003
  3. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Hallo Corea ,

    wie du schon anmerkst, ergeht es einigen wie dir (ob männlich oder weiblich).
    Das Problem scheinst du auch schon zu erkennen, und richtig einzuordnen.
    Ich liste jetzt hier die Litanei nicht auf, weil du sie ja schon kennst.
    Ich fang mal mit etwas Erfahrung (in Worten "etwas" ) und dem Erleben dieser Dinge meinerseits an.

    Hatte man noch nicht, stellt man sich urigsten Dinge vor, wie der Sex (speziell GV) wohl sein wird.
    Glaube mir, es ist nicht Außerirdisches .
    Was unterscheidet für mich den Sex mit einer Frau zu Selbstbefriedigung ?
    Die Nähe, das Turteln, die Liebesbeteuerungen ...
    Der Sex an sich ist wie gesagt nicht der Schlüssel zum Glücklichsein !

    Aber ich denke nicht, dass dies dein Problem ist ?
    Willst du dich überhaubt auf eine Beziehung einlassen, oder liegt die Blokade schon im Vorfeld, nämlich das du dich in Lebensumständen befindest, in der du dir gar keine Pertnerschaft vorstellen könntest ?

    Oder ist es wirklich "nur" die sich weiter aufbauende Panik, nicht zum Zuge zu kommen ?
    Wenn es diese Panik allein ist, wäre es nötig, über diese Herr zu werden, oder vielmehr, dich wieder unter Kontrolle zu bekommen...

    Trainire dein Selbstbewußtsein.
    Jetzt mache ich den folgenden Vorschlag zwar zum glaube ich dritten male kurz hintereinander, verzeihe bitte, aber ich schlage folgende Dinge vor :
    Autogenes Trainig
    Oder alternativ Joga usw. ...
    Sport (Ausdauer und/oder Kraftsport falls du es noch nicht tust )

    Eben Dinge, die dich stärken (psychisch und physisch).
    Besonders Bewußtseins und Entspannungs Techniken geben dir Zeitnah die nötige Coolness auf Abruf ...

    Da du den Weg zu einem Fachmann/frau scheust, versuche evt. mal ne Selbsthilfegruppe, um Erfahrungen anderer auf dich wirken zu lassen ...
    Es gibt auch von solchen Selbsthilfegruppen durchgeführte regelmäßige Singletreffs (Freizeit).
    Evt. ein guter Spielplatz zum üben ... :clown:
     
    #3
    emotion, 16 Dezember 2003
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich kenn das nur zu gut! Mir gings genauso!

    "Flirten" ging noch, aber sobald der Kerl versucht hat, mir einen Kuss zu geben, hat sich in mir alles verkrampft und irgendwie kam es mir vor, als ob man den Nordpol von einem Magneten auf einen anderen Nordpol drücken wollte -> Abstoßen!

    Diesen Sommer hab ich jemanden kennen gelernt, der hat mich dann einfach überrumpelt. Seit dem ist das Weg.

    Manchmal bewirkt der Wurf ins kalte Wasser Wunder.
     
    #4
    Dreamerin, 16 Dezember 2003
  5. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey Corea!

    Hier wurden schon einige gute Tipps genannt, dennoch hab ich auch einen: Wie wäre es, wenn du dem Mädel, kurz bevor es soweit ist, dein Problem mitteilst? Glaub mir, wenn sie die "Richtige" ist, dann wird sie das verstehen und es langsam mit dir angehen. Sie könnte dir z. B. auch dabei helfen, indem sie bei dir erst eine gewisse Nähe aufbaut bzw. sich immer näher an dich ranwagt und dir somit vielleicht die Angst nimmt. Denn sowas braucht Zeit und geht nicht von einer Sekunde zur nächsten, deshalb solltest du das Problem bei ihr ansprechen, wenn es darauf ankomm und du sie nicht "verlieren" möchtest. Und je mehr du dir darüber ein Kopf machst, umso mehr Angst bekommst du davor, lass es doch einfach geschehen und sie die Führung übernehmen und du wirst sehen, es wird gehen. Jeder hat Angst vor dem ersten Kuss, aber vielleicht auch, weil alle glauben, er muss perfekt sein. Ganz im Gegenteil, auch hier gilt das alte Sprichwort: Übung macht den Meister. Und es wird dir keiner übelnehmen und erst recht nicht, wenn diejenige auch an dir interessiert ist.
    Viel Glück!

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #5
    LiaCat, 16 Dezember 2003
  6. Corea
    Gast
    0
    Wow das ging ja schnell, ihr seid ja auch alles so Nacht um die Ohren Schlager

    @Bloody-Lady
    Die Blockade heute kommt einfach dadurch, dass meine Unerfahrenheit einen für mich nicht überwindbaren Berg darstellt. Wie das in frühen Jahren entstanden ist kann ich nur vermuten. Zum einen fehlte mir damals und heute das nötige Selbstvertrauen um selber die Initiative zu ergreifen. Das zweite ist, dass ich Initiativen der andren Seite nicht erkannt habe, ich habe heute noch Momente wo mir Fälle von vor 10 Jahren einfallen und ich mir denke; Mann die hat dich doch angemacht. Aber selbst wenn ich es erkannt hätte wäre ich wahrscheinlich zu schissig gewesen. Könnte auch was unterbewusstes sein was mich immer wider daran gehindert hat.


    @emotion
    Du hast recht Sex ist nicht mein akutes Problem. Was Beziehungen angeht habe ich ja keine konkreten Vorstellungen was das bedeutet. Was ich so zu sehen bekomme ist nicht sehr erstrebenswert. Hat aber glaube ich auch damit zu tun, dass ich emotional so runter gefahren bin, dass ich zu tieferen Gefühlen nicht fähig bin. Zu Gefühlen überhaupt.

    Das mit dem Training ist auch eine gute Idee, die ich auch schon verfolge. Ich fange jetzt unter anderem mit Schwimmtraining an. Über Yoga habe ich auch schon nachgedacht, da es in aufgedrehten Zuständen einen wider auf den Teppich bring (Die modernen Zeiten sind ja so aufreibend *halbironischmein*).

    Das mit der Selbsthilfegruppe kommt für mich nicht in Frage. Zum Therapeuten will ich noch nicht gehen, weil ich der Überzeugung bin, dass man sich am besten selbst und gegenseitig hilft.

    @Dreamerin
    Tja auf so eine warte ich noch, die mich einfach umhaut und überrumpelt. Und zwar mit einer Aggressivität die ich einfach nicht abblocken kann (darin sehe ich auch meine einzige Chance). :smile:

    @ LiaCat
    Ich glaube das selbst der Kuss schon der zweite Schritt ist, woher soll ich denn wissen ob jemand ein soweit gehendes Interesse an mir hat. Durch meine Fehlende Erfahrung kann ich so etwas nicht einschätzen. Diese ganzen feinen Spielereien habe und werde ich so schnell nicht verstehen. Ich bin natürlich auch total übersensibilisiert und habe Situationen falsch eingeschätzt. Bei Unterhaltungen mit Freunden stellte sich dann raus das das Mädel doch nicht so Interessiert war wie ich vermutet hatte. Was natürlich die Angst vor Zurückweisung noch schürt.
     
    #6
    Corea, 16 Dezember 2003
  7. JessyX
    Gast
    0
    Angst vor Zurückweisung hat bestimmt fast jeder.... Ich nehme an, daß du dir einfach zu viele Gedanken darüber machst. Das kann ich gut nachvollziehen, da ich in einer ähnlichen Lage wie du war. Glaub mir, danach denkt man sich (so ging es mir zumindest) wieso man bloß so viel Wirbel gemacht hat.

    Mir erging es zum Glück dann, so ähnlich wie Dreamerin :zwinker2: in dem ich eines schönen Tages einfach überrumpelt wurde. Jedoch war ich zu jenem Zeitpunkt auch voll und ganz überzeugt es einfach alles auf mich zukommen zu lassen.

    Vll. hast du die Befürchtung, daß sich das entsprechende Mädel über dich lustig machen könnte, wenn sie erfahren würde, daß du noch unerfahren bist. Das war jedenfalls immer der Grund für meine Zurückhaltung in dieser Sache. Im Endeffekt hat er es aber überhaupt nicht bemerkt und selbst wenn hätte es ihm wohl nichts ausgemacht.

    Mach dir nicht so viel Gedanken! Geh aus, lerne genügend Mädels kennen und laß den Rest auf dich zukommen.
     
    #7
    JessyX, 16 Dezember 2003
  8. chicka
    Gast
    0
    stehst du unter leistungsdruck?
     
    #8
    chicka, 16 Dezember 2003
  9. Corea
    Gast
    0
    @ JessyX
    Das sacht sich so leicht.

    @chicka
    Natürlich stehe ich in entsprechenden Situationen unter Leistungsdruck auch wenn es, wie viele es schon gesagt haben, unbegründet ist. Aber ich finde keinen Weg das ab zu bauen.
     
    #9
    Corea, 16 Dezember 2003
  10. Corea
    Gast
    0
    dddd
     
    #10
    Corea, 16 Dezember 2003
  11. JessyX
    Gast
    0
    Nö, daß es nicht leicht ist weiß ich selbst - hab mir selber lang genug einen Kopf drüber gemacht. Nur aus der anderen Perspektive sieht man das alles wieder leichter.
     
    #11
    JessyX, 16 Dezember 2003
  12. Drunkenfist
    0
    so...erst einmal...du wirst bestimmt merken, wenn bestimmte Frauen dich einfach sehr stark anziehen...ohne sichtbaren Grund..oder weil sie atemberaubend schön sind...will sagen wenn dir jemand sehr sympatisch ist, dann beruht das oft auf Gegenseitigkeit...wenn auch nicht immer...
    wenn dir so "Eine" über den Weg läuft, dann versuche ein Treffen mit ihr auszumachen und nehme dir was für dieses Treffen vor!!!! Nur für dich und dein Ego..nicht um die Frau "rumzukriegen" finde es eh besser wenn sich gegenseitige Liebe entwickelt...
    aso..vornehmen könnte man zB. ihr ein Kompliement zu machen, oder sie fragen was sie im letzen Urlaub tat, und ob sie schon dieses Jahr was geplant hat..:zwinker:
    ....
    Noch was..Frauen sind auch nur Menschen wie du...halt nur anders...also will sagen, wenn du sie nicht verstehst weil jede mit den gleichen Worten, etwas anderes meint...dann mache doch Anspielungen, oder sei direkt..sei du selbst..
    außerdem 26? Ist doch ok...Tipp Nr.2...falls du eine Bekannte oder Freundin oder Arbeitskollegin(Vorsicht) hast..mit der du gut klarkommst...dann ...mhmm..erzähle ihr indirekt das du noch nie geküßt hast..und gerne mal probieren würdest..auf einer späten Betriebsfeier..liegt bei einer netten Person, evtl. Single oder länger verheiratet,die Chance recht gut denk ich...Frauen helfen sehr gern..
    naja..sumsumarum...such dir ein Hobbie..schafft Ego und neue Bekanntschaften...:smile:
     
    #12
    Drunkenfist, 16 Dezember 2003
  13. Corea
    Gast
    0
    Hi Freunde,

    sorry wegen der langen Zeit, musste Arbeiten. Hab aber kurz vor Weihnachten noch was bei zu tragen.

    Tja nun ist es passiert. Ich hab mit nem Mädel rum gemacht und das ziemlich lang und heftig. Wir hatten beide was getrunken und irgendwie ist es dann passiert. Ich kann aber jetzt nicht behaupten, dass es mir besser geht.
    Die ersten Annäherungen hatte sie erledigt und auch die ersten Brührungen kamen von ihrer Seite. Sie kam mir immer näher. Dann habe ich sie geküsst und sie kam sofort mir der Zunge hinterher. Ich glaub das ging dann sonne Stunde so weiter oder war es noch länger? War auch alle ganz Super. Wusste gar nicht, dass das so gut schmeckt. :smile: Hab sie dann noch nach Hause gebracht, sie hatte mich noch mit rauf gebeten allerdings erwiderte ich, dass ich das noch nicht so gut fände.
    Tja am nächsten Morgen versuchte ich dann mit ihr zu Telefonieren, allerdings war sie auf den Abend nicht so gut zu sprächen oder eher Wortkarg.
    Nun sitze ich hier weiß nicht ob ich was falsch gemacht habe oder ob sie das überhaupt wollte. Nur bei einem bin ich mir sicher, dass dies von meiner Seite her auf rein Körperliche Anziehung beruht und ich mir eine Beziehung nicht vorstellen kann. Ein schönes Abenteuer halt.
    Was mich nur momentan fertig macht, ist, dass ich von ihr kein Feedback bekommen habe. Bin mal auf unsere nächste Begegnung gespannt. Denn ein peinliches aufeinander treffen wollte ich Vermeiden.

    Und noch eins kann ich sagen, ohne euch wäre das bestimmst nicht so schnell passiert.

    Alles Gute Corea
     
    #13
    Corea, 22 Dezember 2003
  14. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hi Corea,

    hmm, das klingt für mich so ein bisschen wie "sie wollte einen ONS". Also war deine Reaktion schon richtig, nicht mehr zu ihr zu gehen. Das sie u.U. danach eigentlich gar nicht mit dir reden will, wäre dann verständlich!

    Also es scheint ja mit den Mädels zu klappen, die erste Furcht ist erstmal vorbei. Lass einfach mal alles auf dich zukommen.

    Was meinst du eigentlich mit "Feedback" bekommen? Willst du wissen, wie du warst, oder, ob sich mehr ergibt?

    Ciao, matthes
     
    #14
    matthes, 22 Dezember 2003
  15. Corea
    Gast
    0
    Wo du es so sagst mit dem ONS, hast du wahrscheinlich Recht, was mir ja sogar entgegen kommen würde. Und ich Esel ruf sie auch noch an und versuche irgendetwas raus zu bekommen. Naja aus Fehlern lernt man.
    Ich glaube aber nicht, dass diese Aktion meine Hemmungen abgebaut hat, eher im Gegenteil. Und wenn ich mir das ohne den Einfluss von Alkohol vorstelle, wäre es wahrscheinlich nicht so weit gekommen.

    Corea
     
    #15
    Corea, 23 Dezember 2003
  16. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hallo nochmal,

    Wieso würde dir das entgegen kommen?

    Wieso rufst du sie an, wenn du eigentlich auf nen ONS aus warst?

    Na und? Was willst du überhaupt erreichen? Sex oder ne Beziehung? Du hast zumindest mal gesehen, dass du Chancen bei Frauen hast und das Küssen kein Problem ist. Das ist schon mal der Anfang. Jetzt kannst du ohne diese Hemmung weiter machen und ein nettes Mädchen suchen, was dir einfach zusagt und mit der du ne Beziehung aufbauen willst.

    Ciao, matthes
     
    #16
    matthes, 23 Dezember 2003
  17. Corea
    Gast
    0
    Du hast recht ich werde jetzt einfach versuchen offen nach draußen zu gehen und nicht so viel nach zu denken. Und ich werde mehr an mich denken und nicht so viel an die anderen um so vielleicht auch selbstbewusster zu handeln. Ich glaub auch, dass ich erst noch heraus bekommen muss was ich will und das, kommt mir jetzt vor, wird das schwierigste sein.

    Corea
     
    #17
    Corea, 23 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - [Hilfe brauchte diesen
Yo5454
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2015
9 Antworten
Huhii_buhh
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2014
3 Antworten
ChrisAT
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Oktober 2013
4 Antworten
Test