Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KingPrawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Verlobt
    26 September 2006
    #1

    Hilfe... ich bekomme meine Ex nicht aus dem Kopf

    Hi alle zusammen,

    das hier ist mein erster Beitrag, aber ich muss irgendwie über mein Problem reden...
    Also, vor ca. 2 Jahren (ja, weiß ist eine lange Zeit) war Schluss mit meiner Ex-Freundin. Sie war meine erste große Liebe, sie war die perfekte Frau und genau das was ich immer wollte. Als dann schluss war ging bei mir gar nichts mehr. Nach ein paar , na ja , sagen wir mal "Übergangsbeziehungen" und Affairen habe ich vor ca. genau einem Jahr meine jetzige Freundin kennengelernt.
    So, jetzt kommt mein Problem. Ich liebe diese Frau, wir sind verlobt, wohnen zusammen und wollen unser Leben zusammen verbringen. Aber ich habe irgendwie die ganze Zeit (vor kurzem wurde es echt schlimm) noch irgendwie intensive Gefühle für meine Ex. Ich bekomme sie einfach nicht aus meinem Herz, denke immer an die schöne Zeit. Ich sehe Frauen die ihr irgendwie ähnlich sind und schon macht es wieder bumm und das Gefühl ist wieder da. Obwohl ich weiß dass es überhaupt nichts bringt, da sie selber wieder glücklich vergeben ist und keine Chance besteht dass je wieder mal was aus uns wird. Ich bin so zerissen, weil auf der einen Seite will ich das gar nicht, weil ich mit meiner jetztigen Freundin glücklich bin und sie nie verlieren möchte und auf der anderen Seite schreit und ich nur mit meiner Ex zusammen sein möchte. Das macht mich total fertig, und ich habe ein schlechtes Gewissen dass ich meine Freundin so "innerlich" betrüge.

    Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Hat jemand von euch schon mal sowas erlebt? Ich bin für jeden Rat dankbar.
     
  • ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    26 September 2006
    #2
    Das ist die dunkle Gabe, die Du evtl. ewig mit dir schleppen musst. Geht meist Leuten so, die sehr emozional und künstlerisch veranlagt sind. Würde mich nicht wundern, wenn Dein Beruf kreativ wäre. Du brauchst die dunkle Gabe leider, um im Beruf Erfolg zu haben. Klingt Alles irre, ist aber leider wahr...Glück und Gleichgewicht ist tödlich für Dich.
     
  • Zuckerwatte
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 September 2006
    #3
    Ich würde das eher rational erklären, vielleicht hast du bedürfnisse gehabt, die sie alle stillen konnte (was ja in den wenigsten beziehungen so ist) und das noch, bei dr 1. grossen liebe...

    Nach so einer langen zeit, ist es natürlich heftig, erst recht wenn du mit deiner jetzigen Freundin wie du sagst, glücklich bist.
    Das ist schwierig, was kann man da machen?
    Ich würde wirklich ALLES, was mich dran erinnert an die, entfernen, sprich Bilder, Briefe etc. falls du das noch nicht getan hast. Vermeide am besten orte an dem du ihr über den weg laufen kannst ( wie oft seht ihr euch denn?)

    Versuch dir eine schöne Zukunft mit deiner jetzigen Freundin aufzubauen und sich nur auf sie zu konzentrieren.
     
  • kurt1
    kurt1 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    nicht angegeben
    26 September 2006
    #4
    Mir geht es leider genauso. Ich bekomme meine Ex auch nicht aus meinem Kopf. Sie hat nen neuen aber ich kann sie nicht vergessen und muss dauernd an Sie denken. :geknickt:
     
  • User 56700
    User 56700 (36)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    26 September 2006
    #5
    Ja, ich erlebe derzeit das gleiche... Die Trennung liegt bei mir zwar jetzt 9 Monate zurück, aber ich bekomme sie einfach nicht aus dem Kopf. Ich hatte auch recht schnell eine neue Freundin, aber hab genauso schnell gemerkt wie sehr ich noch an IHR hänge...:frown: Daher habe ich auch die andere gar nicht geliebt glaube ich im nachhinein... Seitdem bin ich wieder Single, und habe ein wenig Angst dass mir in einer neuen Beziehung das gleiche passieren könnte.
     
  • Amarena
    Amarena (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    26 September 2006
    #6
    hi kingprawn, mir geht es genauso wie dir, hab das ja auch schon in einem anderen thread berichtet. deswegen kann ich dir leider auch nicht helfen, aber ich kann 100% nachfühlen, in was für einem gefühlschaos du dich befindest. man weiß einfach nicht, was richtig oder falsch ist. von einer entscheidung für das eine oder das andere hängt so viel ab...möglicherweise ein ganzes leben!
    bin selber auch absolut ratlos, ob es sich zu kämpfen lohnt oder ob man lieber abschließen und loslassen sollte...

    @ivo: kannst du das mit der "dunklen gabe" vielleicht noch etwas erläutern?:confused_alt:
     
  • Vida Rota
    Vida Rota (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    26 September 2006
    #7
    ich mach auch das gleiche durch, zwar erst seit einer woche, aber immerhin! ich habe einen weg gefunden sie immerhin kurzzeitig zu vergessen: ich rufe mir die sachen in erinnerung die schief gelaufen sind! ich denke an die sachen die mir so gar nicht gepasst haben...das hilft wenigstens kurzzeitig die gefühle zu ihr zu betäuben! doch kaum seh ich sie, rede mit ihr, erinnere mich an sie (und die positiven seiten die [leider] sehr überwiegen) und BUMM sind alle gefühle wieder da!
     
  • kurt1
    kurt1 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    nicht angegeben
    27 September 2006
    #8
    Liebeskummer ist eines von den schlimmsten Sachen die es gibt.....

    Ich kann meine Ex absolut nicht vergessen. Sie bedeutet mir noch ser viel. Ich denke auch sehr oft an Sie obwohl ich es manchmal gar nicht will....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste