Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE! Ich bin total verzweifelt!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von maryxueb, 30 April 2006.

  1. maryxueb
    maryxueb (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Hallo zusammen,

    ich habe ein großes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Also ich bin 21 Jahre alt und Single. Ich hatte noch nie einen Freund. Ich war lange unglücklich verliebt und irgendwie hab ich nie den Richtigen kennen gelernt bis jetzt. Aber ich komme mir langsam echt unnormal vor. Ich weiß nicht, was ich noch tun soll.

    Und ich habe Torschlusspanik und liege nachts lange wach, weil ich so verzweifelt bin. Ich denke mir, ich werde nie eine glückliche Beziehung führen oder heiraten.

    Viele meiner Freunde sind in den letzten zwei Jahren nach dem Abi weggezogen. Also komme ich kaum noch weg und lebe in einer Kleinstadt. Was soll ich denn tun, um jemanden kennen zu lernen, der mich mag?

    Ich bin auch nicht hässlich. Ich habe nur das Problem, dass ich niemanden nettes kennen lerne.

    Bin ich denn wirklich so alt? Was kann ich tun!!! Bitte sagt mir eure Meinung, denn ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!

    Eure
    Mary-Kate
     
    #1
    maryxueb, 30 April 2006
  2. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Du bist nicht unnormal, das vorneweg. Du hattest bisher nur einfach kein Glück, und das gehört zur Liebe dazu. Hatte ich auch nicht, und es gibt sicher viele, die dein "Schicksal" teilen... Die Klischeesprüche, die bei unglücklichen Singles am Beliebtesten sind ("Auf jeden To....") will ich dir nicht reindrücken, ich hasse sie selber.

    Und du bist auch nicht zu alt, wobei ich mich wunder, dass du in deinem Alter schon ans Heiraten denkst :zwinker: Torschlusspanik brauchste auf jeden Fallo keine haben, bist doch noch jung und knackig :smile:

    :knuddel:
     
    #2
    Bowlen, 30 April 2006
  3. kamikazebine
    0
    als unnormal würd ich dich auch nich bezeichnen.. fahr doch einfach mal nen abend in die nächst grössere stadt und geh dort auf party (oder was du halt sonst so gerne machst) wenns bei dir in der kleinstadt keine netten männer mehr gibt..

    ne freundin von mir hat ihren freund sogar bei ilove kennengelernt.. also auch übers internet kann man seine wahre liebe finden :zwinker:
     
    #3
    kamikazebine, 30 April 2006
  4. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Das meiste davon unterschreib ich jetzt mal- also: es geht mir ähnlich!
    Zu alt, um Gottes Willen neiiiiin!!
    Bin ja nun noch ein paar Jährchen älter und die letzte richtige Freundin- das ist laaaaange her.

    Hab keine Panik- es ist nun mal in der heutigen Zeit so, dass Weiblein und Männlein nicht mehr so einfach zueinander finden.
    Liegt sicher an den gestiegenen Ansprüchen bei einigen und viele sind auch nicht mehr bereit in einen Partnerschaft irgendwelche Kompromisse einzugehen.

    Nicht aufgeben, auch bei Rückschlägen nicht (mach ich auch so).
    Es gibt noch viele nette Menschen, doch die hängen meist auch zuhause rum und deshalb ists mit dem kennenlernen schwer...

    LG
     
    #4
    blacksheep24, 30 April 2006
  5. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Keine Panik

    Wenn du den Weg ins Internet schon gefunden hast, halt doch mal auf diesem Weg Ausschau nach einem Partner/Freund. Ich bin auch erst in meiner zweiten Beziehung und habe beide Männer übers Internet kennengelernt. Meine erste Beziehung hielt fast 1 1/2 Jahre und mit meinem Schatz bin ich 2 1/4 Jahre zusammen.

    Ansonsten bist du noch nicht zu alt. Hast du noch nie die Berichte über die Mittvierziger gehört, die noch ungeküsst sind? Und da hast du noch ein bisschen Zeit. :zwinker:
     
    #5
    sternschnuppe83, 30 April 2006
  6. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Dein Problem ist mir wirklich bestens bekannt. Hatte auch nur drei "Beziehungen" die alle nicht im richtigen Sinne aufzufassen sind und alle recht beschissen endeten...

    So nun bin ich aber auch "so alt" :zwinker: , dass alle meine Freundinnen einen Freund haben und bereits alle seit mindestens 2 Jahren mit dem zusammen sind.
    An für sich freut es mich für sie. Nur mit der Dauer ihrer Beziehungen nimmt die Lust ab sich mit mir zu treffen, auszugehen...

    Ich sitze nur noch zu Hause. Das letzte mal als ich in der Disco war, war im September :!:
    Voll der Wahnsinn.

    Ja ich weiß auch nicht woher ich mir den Freund nehmen soll, der wird nicht bei mir klingeln.

    Versuche manchmal schon fast krampfhaft nach ihm per Internet zu suchen. Klappt einfach nicht...

    Nachts liege ich auch oft wach, überlege mir die scheiß Situation und sehe keinen Ausweg und kriege nur das Heulen. :cry:

    Alle um mich herum haben lange glückliche Beziehungen, denken ans heiraten und zusammenziehen. Und ich??? Ich hab das Gefühl sie haben mich ausgebootet. Ich komm nirgendwo mehr hin weil sie schon bedient sind...

    Und die Zeit vergeht, ich bin schon seit 2 Jahren solo....und das davor war wirklich nicht der Rede wert...
    Ich hab Angst das ich nie mehr nen Mann finde, das alle heiraten und ich alleine bleibe...:cry:

    Alle sagen mir, "Ja der kommt schon noch." oder "du findest auch noch den Richtigen"...aber es kommt mir so belächelnd vor....so als ob sich alle denken "Ach du bleibst doch eh alleine"...

    Ich weiß keinen Rat für dich. Wenn ich ihn wüsste würd ich ihn sofort ausprobieren. Aber ich schreibe dir, damit du weißt dass du nicht alleine bist und das ich dich mehr als gut verstehen kann.

    Lass dich mal drücken :knuddel: und kopf hoch!

    @Sternschnuppe: Wo hast du sie denn im Internet kennengelernt?
     
    #6
    SunnyBee85, 1 Mai 2006
  7. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Hm, ich fasse meine Partyclique mal kurz zusammen.

    Der eine ist 24 Jahre alt, dann ist einer 25 und die beiden restlichen sind 28.

    Mein Alter dürfte erkenntlich sein. *g*
    Wir sind alle Singles und haben uns mehr oder weniger auch damit arrangiert. Irgendwann haben wir aber angefangen, uns die Nächte in Discos um die Ohren zu hauen. Das kam irgendwann ganz spontan, und seitdem sammelt ein Teil von uns so exzessiv weibliche Handynummern, dass eine zweite SIM-Card her mußte.

    Vorher waren wir alle nur Stubenhocker. Aber dann haben wir den Hintern mal hochgenommen. Und siehe da.
     
    #7
    User 13029, 1 Mai 2006
  8. diane85
    diane85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    hallo!

    ich kann mich genau in deine Lage reinversetzen. Ich bin auch 21 und hatte noch nie ein Freund.
    Ich bin kein hässlicher Mensch und viele sagen zu mir dass ich ein nettes und hübsches Mädel bin.
    Ich hatte mich vor zwei Jahren in einen Typen verknallt aber daraus ist nie etwas geworden.
    Inzwischen bin ich einigermaßen darüber hinweg, aber ist schon manchmal echt schwer wenn man so alleine ist.
    Aber man darf sich auch nicht selber so unter Druck setzen, dann wird man nur noch depressiver.
    Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

    Machs gut und noch ein schönen Abend

    lG
     
    #8
    diane85, 1 Mai 2006
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also mit 21 ist man ja wirklich nicht alt, da fängt das Leben doch gerade erst an.:smile: Aber dass Du frustriert bist, noch keinen abbekommen zu haben, dann hast Du halt den richtigen noch nicht gefunden. Und ehrlich: Lieber mit 21 noch ungeküsst als mit 16 schon ne Dorfmatratze:wuerg:
    Bedenke, dass Du im Vergleich zu uns Männern es erheblich leichter hast, jem kennenzulernen. Geh mal in ne Grosstadt-Disco raus und Du wirst im Handumdrehen Handynummer einsammeln können.
    Dass man in Deinem Alter schon so-und soviel Erfahrung haben "muss", ist nur ein Klischee, weil bedingt durch Aufklärung und Medien die Mädels halt früher Beziehungserfahrung sammeln - und es erscheint mir oft, dass bei den Teens es nur noch darum geht, wer am besten mit Affären, ONS's u. ä. Mist prahlen kann. Nicht die Quantität macht's, sondern die Qualität:zwinker:
    Wenn Du mit 31 noch keinen hättest, würde es anders aussehen, und selbst dann sollte man die Hoffnung noch nicht aufgeben.
     
    #9
    User 48403, 2 Mai 2006
  10. maryxueb
    maryxueb (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    Hi,

    vielen vielen Dank für eure Antworten. Das hat mich wirklich schon etwas beruhigt.

    Ich habe noch nie mit jemanden so offen darüber geredet und es tut gut, zu hören, dass es anderen ähnlich ergeht und man selbst nicht die einzige Person mit dem Schicksal ist.

    Liebe Grüße
     
    #10
    maryxueb, 2 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HILFE total verzweifelt
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
Da7
Kummerkasten Forum
10 April 2011
13 Antworten
lostinthoughts
Kummerkasten Forum
22 Juni 2009
7 Antworten
Test