Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe ich bin total verzweifelt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von biker, 15 Oktober 2007.

  1. biker
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Verliebt
    Hallo,

    ih bin weiß nicht mehr was ich tun soll bitte helft mir.

    Ich habe eine mich in eine Frau verliebt, die ich schon seit vielen Jahren gut kenne. Sie hat es mir so angetan, dass ich kaum einen anderen Gedanken fassen kann. Ich stecke in der Zwickmühle, denn ich möchte es sie nicht verlieren, auch nicht als gute Freundin. Was soll ich eurer Meinung nach machen. Ich habe mir gedacht mal mit ihrer besten Freundin, welche ich auch sehr gut kenne ein Gespräch zu führen, ob sie sie nicht positiv beienflussen könnte. Was haltet ihr davon???

    Gruß Biker
     
    #1
    biker, 15 Oktober 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Was bringt es, wenn die Freundin die Freundin "bearbeitet" wenn sie dich von Haus aus nicht mag was soll das dann sie dazu quasi zwingen?
     
    #2
    capricorn84, 16 Oktober 2007
  3. Syber
    Syber (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ...wenn es dir die dame soooo angetan hat, wirst du es ihr wohl sagen müssen. ihre freundin "bearbeiten" halte ich für eine schlechte idee.
     
    #3
    Syber, 16 Oktober 2007
  4. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    würde dir auch eher davon abraten, mit ihrer besten freundin zu reden. such lieber gleich das gespäch mit deiner herzensdame:zwinker: .
     
    #4
    User 77157, 16 Oktober 2007
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde auch das ein Gespräch mit der besten Freundin blöd ist. Das lass lieber mal sein. Das kann eher zu weiteren "Entfernung" von Dir führen.
    Du musst ihre Entscheidung akzeptieren.
     
    #5
    Klinchen, 16 Oktober 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich finde auch, dass du das Gespräch mit der Freundin lieber lassen solltest!
    Weißt du denn ob deine Auserwählte deine Gefühle erwiedert?
    Ansonsten solltest du dir das gut überlegen, ob es das Ganze wert ist, die Freundschaft auf s Spiel zu setzen!
     
    #6
    User 48246, 16 Oktober 2007
  7. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    was meinst du mit entscheidung?
     
    #7
    User 77157, 16 Oktober 2007
  8. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Also davon die Freundin zu "bearbeiten" würde ich Dir abrauten. Was soll das bringen?

    Rede mit ihr direkt, dass ist besser.
    Aber sei vorsichtig, bei solchen "Beziehungn" kann es leicht passieren, dass einer der beiden Beteiligten Liebe mit großer Zuneigung bzw. tiefer Freudschaft verwechselt. Sowas führt unweigerlich zum Verluste eines wertvollen Menschen...
     
    #8
    Trinity_82, 16 Oktober 2007
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
     
    #9
    User 48403, 16 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe total verzweifelt
Milla_3009
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2014
8 Antworten
9909
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2012
2 Antworten
dada
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 August 2011
6 Antworten