Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Christian1234a
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    27 Mai 2007
    #1

    Hilfe, ich kann nicht kommen!

    Also ich hab mich entschlossen, meine Probleme hier offenzulegen. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Mein Problem ist, dass ich beim GV mit einer Partnerin nicht komme, bzw. viel zu spät komme. Normalerweise kommt man als Mann ja innerhalb von 10 Minuten oder so, bei mir ist das vielleicht frühestens ne halbe Stunde! Ich muss dazu sagen, dass ich bis jetzt immer ein Kondom benutzt habe und dass ich beschnitten bin. Vielleicht kriege ich da nicht genug "Reibung" oder so? Mittlerweile kriege ich immer Panik, wenn ich mit jmd schlafe. Ich muss immer denken: "hoffenlicht kommst du gleich, na mach schon". Das ist schrecklich. Vielleicht finden es manche ja ganz gut, dass ich länger kann, aber auf die Dauer ist das zum Kotzen. Nach ner Weile kann ich einfach gar nicht mehr, da bin ich zu schlapp.

    Woran kann das liegen? Wenn ich SB mache, ist das alles anders. Ich hab da viel mehr Spaß dran und komme immer (wenns sein muss auch etwas früher). Vielleicht bin ich zu sehr an SB gewöhnt (mache das sehr oft). Sollte ich vielleicht ne Pause machen, nur noch 1x pro Woche, um den "Dampf" abzulassen?

    Bitte helft mir, langsam verzweifle ich. Danke.
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2007
    #2
    That's your problem.

    War bei mir anfänglich genau so. Wenn du dich unter Druck stellst, wird es nicht. Dann bist du mit deinen Gedanken nicht beim Sex sondern beim: "Ich muss kommen"

    Schon ist der Ofen aus. Lerne dich zu entspannen. Akzeptiere, dass der Weg das Ziel ist. Und genieße, dass du so lange kannst. Das wird früh genug sich ändern. Und dann wirst du dir wüschen, ach würde ich doch nicht schon nach 2 Minuten meine Freundin voll pumpen.

    Erklär deiner Parnerin deine Probleme und gut ist. Der Sex wird für sie dadurch kaum schlechter. Es gibt schlimmeres als das Fehlen von Flecken im Bett vom rumspritzenden Sperma.

    Du darfst dich da eben nur nicht rein steigern.
     
  • Christian1234a
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    28 Mai 2007
    #3
    Danke für deine Antwort.
    Das hört sich so einfach an: "relax und genieße es einfach". In der Realität sieht das aber dann immer anders aus, ich weiß nicht...hat sonst jemand ähnliche Erfahrungen oder Tips?
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2007
    #4
    Wie schon erwähnt wurde: der Weg ist das Ziel.
    Einen Orgasmus zu bekommen ist auch als Mann (was fälschlicherweise oft in den Köpfen der meisten Männer herum spukt) kein Muss. Genieße den Sex ansich - dein Höhepunkt ist doch nur ein angenehmer Nebeneffekt. Der Sex sollte nicht nur danach ausgerichtet werden, dass man einen Orgasmus erlebt - es macht doch auch so Spaß, oder? Wenn man absolut keine Lust mehr hat, zu schlapp ist und "nur" weiter macht, um endlich den langersehnten Orgasmus zu bekommen, ist doch auch nicht das Wahre, oder? Dein Problem ist wohl, wie Chris84 schon sagte, dass du dich viel zu sehr unter Druck setzt und darauf versteifst, dass du nun "endlich kommen musst". Genieße einfach, versuche, alle störenden Gedanken aus deinem Kopf zu verbannen und dich zu entspannen.
     
  • knownoname
    knownoname (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2007
    #5
    hm kenne das problem.. bei mir isses irgendwie auch extrem, wenn ich mir selbst einen runterhole, komme ich sehr schnell, wenn meine freundin mir allerdings einen runterholt , komme ich irgendwie gar nicht, kA wodrans liegt,aber die kanns ne halbe! stunde machen und nix... Oo
     
  • Christian1234a
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    28 Mai 2007
    #6
    knownoname, da scheinen wir ein ähnliches Problem zu haben. Ist das bei dir immer so?
     
  • Mister XtodaZ
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2007
    #7
    Wenn meine Freundinn mir einen holt komm ich auch nicht... die haben einfach die technik net drauf :grin: , aber beim Sex bin ich am Anfang auch nicht gekommen, aber nun geht dass so nach 10-20 min(es kotzt mich an,fürher konnte ich länger ^^), am besten komm ich bei der Missionar Stellung oder Doggy :> musst halt mal bisschen ausprobieren aber GEDANKLICH musst du halt nirgends sein, nur beim ficken :grin:
     
  • knownoname
    knownoname (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2007
    #8
    hm ja eigtl schon..

    gestern allerdings hats geklappt*gg hat aba fast ne dreiviertelstunde gedauert.. aber dafür war es soooo geil :tongue:
    10mal intensiver, als wenn ich SB mache..richtig heftig..^^
     
  • bhead
    bhead (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2007
    #9
    hmm... das "problem" kenn ich irgendwo her, obwohl ich es nicht wirklich als "problem" ansehe. ist schon sehr schön sehr lange zu können ( und ihr gefällts natürlich auch :grin: ). vor allem beim ersten mal hat es sehr lange gedauert, bzw. bin auch beim gv nie gekommen. nun sehen wir uns nur noch selten, aber wenn wir uns sehen sind wir meist so rallig auf einander, dass es schneller geht. :drool: ich hab mir früher selbst nur zu viel druck gemacht! :kopfschue
     
  • knownoname
    knownoname (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2007
    #10
    neuer rekord ^^
    sie hat mir fast 80 min einen runtergeholt bis ich gekommen bin. jetzt is mein penis an der eichel leicht rot und die obere vorhaut, ( bzw was davon übrig ist, bin beschnitten)ist leicht geschwollen, hab mir ma bepanthen drauf geschmiert, da ich denke, dass der gute einfach nur ziemlich überreitzt war, da er ja sowas noch nie durchmachen musste.

    aber woran kann das liegen? hatten noch kein sex, aber vermtl bald da sie anfängt die pille zu nehmen, un ich hab irgendwie schiss das das auch so wird :/
     
  • heidelbär
    heidelbär (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2007
    #11
    80 Minuten "workout" ... Liebe ist doch was schönes! :smile:


    Ich hab da auch eher Probleme mit dem kommen, wenn sie es mit der Hand macht. Geht meistens besser, wenn ich mich dabei mitbewege und ich somit das Tempo mache und sie kaum oder wenig Bewegungen dabei macht.
     
  • knownoname
    knownoname (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2007
    #12
    jah, habs ja auch shcon probiert..^^ es is echt strange, da sie im grunde nix andres macht, als ich auch machen würde. bei mir gehs in ein paar mins.. un bei ihr stuuuunden^^
     
  • knownoname
    knownoname (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2007
    #13
    hat einer ne idee was ich/sie machen könnte, damits maln bissel schneller geht?^^

    bzw was ich tuen könnte, damit das wieder abschwillt ausser bepanthen draufschmieren?^^
     
  • heidelbär
    heidelbär (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2007
    #14
    Gegen Schwellung helfen glaub die Hausmittel kühlen (kalt abduschen mehrmals?) und Kamille(-ntee?). Hab ich aber beides noch nie probiert in dem Bereich. Manches braucht eben einfach seine Zeit :smile:
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    3 Juni 2007
    #15
    Ist bei mir auch so, Frauen machen das oft zu lansgam, da braucht man eben ewig um zu kommen.

    Beim Sex war es bei mir auch so. Über ne Stunde konnte ich und dann musste ich meinen Schwanz noch anspannen und mich sehr schnell bewegen um zu kommen. Nach und nach hab ich mich dann immer mehr entspannt, das kam dann einfach, je mehr ich ihr vertraut hab. Jetzt schaff ich gar nicht länger als 25min, dann muss ich einfach kommen.
    Bei runterholen ist es immernoch so, beim Blasen auch. ich muss mein Penis bzw. den Beckenbodenmuskel die ganze Zeit anspannen um zu kommen, versuch vielleicht das mal, ansonsten abwarten, "kommt" schon.

    evil

    Creme ist da nicht so gut. Hatte ich auch mal. War dann in der Apotheke und hab das ner 60 jährigen Frau erzählt. Die war da eigentlich ganz entspannt. Musst du wohl auch mal machen, da ich nicht mehr weiß wie das Gel hier, das sie mir gegeben hat.

    Du kannst aber deinen Penis in abgekühltes, lauwarmes und davor gekochtes kamillenwasser halten, hat sie mir auch empfohlen.

    evil
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste