Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE! Ich klammere

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ko-ver, 23 Januar 2004.

  1. ko-ver
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo! Bitte helft mir!
    Seit mein Freund mir vor 1 Jahr fremd gegangen ist, habe ich immer Angst, wenn er alleine weggeht. Mir wird schlecht wenn ich nur daran denke, dass er alleine weggehen könnte. Ich heule deswegen fast jeden tag und hasse mein Leben.
    Wenn wir getrennt weggehen, kann ich das nicht genießen, weil ich NUR an ihn denke. Mitlerweile ist es mir total egal, was wir machen, Hauptsache zusammen.
    Ihn nervt das natürlich und ich versteh ihn ja.
    Mit meiner Panik mach ich nicht nur unsere Beziehung, sondern auch mich kaputt. ich kann mein leben nicht mehr richtig genießen und mach alles von ihm abhängig.
    Bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter.
     
    #1
    ko-ver, 23 Januar 2004
  2. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na so ein ARSCHLOCH :angryfire

    Der hat die alleinige Schuld daran dass du klammerst. Ist doch total logisch, dass du Angst hast, dass er nochmal fremd gehen könnte.
    Menschen sind auch mißtrauisch, wenn ein anderer einmal gelogen (richtig lügen, keine Notlüge) hat...das ist im Prinzip das gleiche bei dir mit dem Klammern( Vertrauensverlust).

    Vielleicht hilft ja mal ein bisschen mit ihm drüber reden und ihm klarzumachen, dass er alleine das ändern kann, wenn er dir zeigt, dass du ihm vertrauen kannst.
    Vielleicht habt ihr das noch nicht richtig verarbeitet?

    Dein Fall find ich ein bisschen traurig :cry:
    Wünsch dir viel Erfolg, dass sich alles einrenkt :clown: ...ansonsten muss man sich überlegen, ob er der richtige ist...
     
    #2
    Matzakane, 23 Januar 2004
  3. ko-ver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    nein, ich bin Schuld!

    Ich habe ihm damals noch eine Chance gegeben.
    Und er hat mich auch seitdem nicht mehr enttäuscht.
    Ich hasse mich ja selber dafür, dass ich ihn so einschränke. ich möchte an mir was ändern und nicht an ihm. Ich weiß nur nicht wie.
     
    #3
    ko-ver, 23 Januar 2004
  4. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde du hast keine Schuld an deinem Verhalten.

    Es gibt einen Grund, warum du klammerst, auch wenn du ihm eine Chance gegeben hast und er bisher nicht untreu war.
    Vor dem Seitensprung war er doch auch treu... du hast ihm vertraut und er hat es gebrochen. Das kann man nicht so einfach wieder herstellen.

    Wenn er sein Freizeitverhalten nicht ändern will und dir einredet, dass du Schuld wärst, dann fänd ich das ganzschön mies.

    Wenn du dein Klammern unterlässt, dass bist du nur unglücklich und heulst die ganze Zeit... Weil du Angst hast, es könnte nochmal passieren.

    Weiß er, dass das dich unglücklich macht? Vielleicht bist d mal ganz ehrlich und erzählst ihm, dass dich das fertig macht. Vielleicht kommt er ja von alleine drauf und beweist dir, dass du keine Angst haben musst...
     
    #4
    Matzakane, 23 Januar 2004
  5. coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    was sagt eigentlich Dein Partner dazu? Fühlt er sich denn nicht bedrängt?

    Andererseits (ohne sein Fremdgehen zu beschönigen!) hat er Dir ja nun lange gezeigt, dass er Dir treu ist und anscheinend liegt ihm ja auch viel an Dir, sonst hätte er sich doch schon längst getrennt, oder nicht? Versuch, wieder Vertrauen zu ihm aufzubauen, eine Beziehung kann nur wachsen oder stärker werden, wenn man sich gegenseitig noch Luft zum Atmen lässt...
     
    #5
    coco loco, 23 Januar 2004
  6. ko-ver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Er fühlt sich bedrängt.
    Deswegen gibt es oft Streit.
    Ich weiß, dass ich ihm mehr Freiraum lassen muss, aber ich kann es irgendwie nicht!
     
    #6
    ko-ver, 23 Januar 2004
  7. drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe in all den jahren, in denen ich ein über sandburgenbauen hinausgehendes interesse am anderen geschlecht entwickelt habe, eines gelernt: wer klammert - aus welchem grund auch immer - wird seinen partner über kurz oder lang verlieren. auch wenn es dir schwerfällt: gib ihm die freiheit, die er braucht... das fällt am anfang vielleicht etwas schwer, aber nach ein paar wochen hast du dich daran gewöhnt, auch mal ohne ihn was zu unternehmen. dazu gehört allerdings auch, daß du lernst dich selbst zu lieben und diech zu akzeptieren. nur so kannst du dich überall wohlfühlen, wo du gerade bist - egal ob er dabei ist oder nicht.

    laß frei, wen du liebst, und wenn er dich auch liebt, kommt er zu dir zurück
     
    #7
    drachenherz, 23 Januar 2004
  8. El Katzo
    Gast
    0
    Mir ist das auch schon mal so gegangen, als meine Freundin mir fremdging.

    Ich hatte immer die Gedanken, wie du sie jetzt hast, auch nach einem Jahr noch.

    Ihr ging das dann auch auf die Nerven, aber als ich mich zum ersten Mal meinen inneren Schweinehund überwunden hatte, ging es eigentlich ganz schnell, ihr wieder zu vertrauen.

    Und heute sind wir soweit, daß sie eigentlich gar nicht mehr ohne mich wegwill.

    Binden durch Loslassen :gluecklic
     
    #8
    El Katzo, 23 Januar 2004
  9. Zero86
    Gast
    0
    hmm, also wenn du ihm erklärt hast, warum du so klammerst, dann verstehe ich seine Reaktion nicht, in der er sagt, dass er sich bedrängt fühlt!!
    Aber nun ja, ich finde auch, dass er ruhig froh darüber sein könnte, dass du ihm eine zweite Chance gegeben hast!! (Die ja irgendwie jeder verdient) aber nun ja, wenn er fremd geht und dadurch das Vertrauen gebrochen ist, dann sollte er sich mal lieber an die eigene Nase packen.
     
    #9
    Zero86, 23 Januar 2004
  10. El Katzo
    Gast
    0
    Zero, er wird wissen, daß er Scheiße gebaut hat, und es wird ihm auch leid tun, aber ich kann schon nachvollziehen, daß ich, wenn ich einen Neuanfang machen will, auch irgendwann wieder zumindest etwas Vertrauen entgegengebracht kriegen möchte.

    Es ist ja sicher nicht nur, daß sie ihn nur ungern allein ausgehen läßt. Es sind die kleinen Dinge, die da noch zusätzlich nerven :

    - "Wer sms't dir grad ?"
    - "Wo warst du denn gestern Abend schon wieder ?"
    - "Ich hab heut schon drei Mal probiert, dich zu erreichen, war was ?"
    - "Mußt du wirklich noch da-und-da-hin ?"
    - "Wie lang bist du denn fort ?"
    - Am nächsten Morgen: "Wie lang warst du denn fort ? Wer war da ? War was los ? Was war los ? Was hast du so gemacht da ?"
    - "Was, der XY war auch da ? Hast du mit ihm gesprochen ? Blablabla..."

    und noch tausend Fragen mehr, kenn das noch von mir selbst, das waren auch die Fragen, die ich immer gestellt hab.

    Da leidet die Beziehung ja ewig darunter, und genau das ist doch nicht Sinn einer Partnerschaft. Sonst hätte man es ja auch sein lassen können, sich wieder zu versöhnen.
     
    #10
    El Katzo, 23 Januar 2004
  11. Zero86
    Gast
    0
    stimmt, diese fragen sind wirklich nervtötend, keine ahnung, ob unsere Threadstarterin die auch fragt, aber sie sind nervtötend, ja.
    Trotzdem kann ich ihr verhalten verstehen und es ist nunmal sein fehler gewesen, dass er fremd gegangen ist.
    (okay, wieder runterkommen will...*heul*...Schule war heute so scheiße, die Lehrer sind total abgetickt :angryfire :angryfire :angryfire abgetickt, deshalb bin ich ziemlich auch 180...so ne scheiße...*auf 180 deswegen ist*)
    Nun ja...okay, mal ganz ruhig...also, vielleicht solltest du ihm auch diesen Freiraum gönnen, da muss ich denjenigen, die das auch gesagt haben, zustimmen...durch klammern kann eine Beziehung kaputt machen.
     
    #11
    Zero86, 23 Januar 2004
  12. Carfunkel
    Gast
    0
    bei mir war es auch mal so ,dass ich ihn wegen fremdgehen nich mehr aus den augen lassen konnte,...

    nach der trennung hat sich diese angst auch auf meinen neuen freudn übertragen.....

    und nun hab ich wieder nen neuen freudn und versuche mich zusammenzureißen und nur in wirklich konkreten fällen nachzuhaken >.<
     
    #12
    Carfunkel, 23 Januar 2004
  13. LuckyStar
    Gast
    0
    Ich kenn das mit dem Klammern nur zu gut, ich mach das auch gerade durch.

    Selbes Problem: Partner fremdgegangen, nur bei uns folgte dann erst mal die Trennung von meiner Seite aus, haben dann wieder zusammengefunden und jetzt klammere ich, dass ich es selbst schon nicht mehr aushalte.

    Seit wir wieder zusammen sind, hat sie mir so oft gezeigt, dass es keinen anderen gibt und mein Herz so stark festgehalten, als wolle sie es nie wieder loslassen. Gestern dann kam mal wieder ein Befreiungsschlag von ihr und sie hat mir auch gesagt, dass sie sich stark eingeengt fühlt. Kann sie ja auch voll und ganz verstehen, habs ihr auch gesagt, aber ich hab ihr auch gesagt, dass ich zwar stark dran arbeite, das abzustellen, aber es mir im Moment einfach schwer fällt.

    Hab auch oft genung die selben Gedanken wie andere hier:

    Was macht sie grad so?
    Hat sie doch wieder Kontakt zu dem anderen, mir dem sie ja mal zusammen war?
    Was macht sie am WE, wenn wir nicht zusammen weggehen können?
    .
    .
    .
    .
    .
    All diese Scheisse geht mir durch den Kopf und mich kotzt es selbst so dermassen an, dass ich am liebsten diese Gedanken aus meinem Hirn verbannen möchte.

    Und was bei mir noch verdammt schlimm ist, ist die Tatsache, dass ich mir bei jeder kleinen Kritik gleich wieder zigtausend andere Gedanken durch den Kopf gehen und ich sofort down bin.
     
    #13
    LuckyStar, 23 Januar 2004
  14. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi ko-ver,

    Jaja, das Problem: Du hast ihm "verziehen", kannst aber nicht vergessen... Du hast damals die Entscheidung getroffen ihm eine neue Chance zu geben und nun musst du damit leben und darfst es ihm nicht weiter vorhalten - es ist bestimmt auch nicht leicht für ihn gegen dein Misstrauen anzukämpfen... Habe es ähnlich erfahren - mein Partner hatte mich damals oft vernachlässigt (nicht betrogen) und ich habe dadurch geklammert, irgendwann gab es nur noch Streit, weil er sich bedrängt fühlte und nicht dagegen wehren konnte, dass ich einfach nciht vergessen konnte - Klar tat es ihm leid, aber er hatte die zweite Chance bekommen und seitdem auch genutzt! Du musst versuchen ihm zu vertrauen - versuche in Ruhe mit ihm zu reden und sag ihm, dass ihr gemeinsam das Problem lösen müsst... Wie? Nur durch Zeit und neues aufbauen des Vertrauens...

    lg
    cel
     
    #14
    Celina83, 23 Januar 2004
  15. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    dein freund hat eurer beziehung die vertrauensbasis entzogen.

    du darfst dich nicht an ihn klammern, das macht alles nur noch schlimmer. eine freundin von mir hat deswegen einmal eine beziehung beendet, weil er alles kontrollieren wollte und immer dachte, sie würde fremdgehen. frühzeitige warnzeichen seinerseits solltest du auf jeden fall ernst nehmen.

    ich würde sagen, es gibt folgende alternativen:

    1) du klammerst weiter und die beziehung geht in die brüche
    2) du arbeitest an dir und versuchst, alles was mit klammern zu tun hat, abzustellen
    3) du machst schluss, weil du ihm nicht mehr vertrauen kannst

    da du offenbar an ihm hängst, würde ich dir alternative 2) empfehlen, aber du musst konsequent sein. wenn er sich nochmal etwas leistet, schieß ihn in den wind!
     
    #15
    banklimit, 24 Januar 2004
  16. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    ...und genau das, was du schreibst ist der Grund, warum ich wohl Schluss machen würde, wenn mein Partner mir fremdginge.

    Ich sehe das wie banklimit. Du hast nur diese drei Möglichkeiten und musst dich entscheiden. Wenn du damit wirklich absolut nicht klar kommst, dann beende die Beziehung. Auch wenn du ihn liebst, hat es dann wohl keinen Sinn mehr. Damit würdest du dich nur selbst kaputt machen.
    Und wenn du doch noch eine Chance siehst, dann versuche an dir zu arbeiten. Wie du das am besten machst, kann ich dir aber auch nicht sagen, da ich zum Glück noch nie in einer soclen Situation war.
     
    #16
    User 7157, 24 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HILFE klammere
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten