Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe! Ich liebe Sie, aber sie mich (noch??) nicht!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rocky83, 28 Juli 2006.

  1. Rocky83
    Rocky83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und habe ein Problem, bei dem ihr mir eure Ratschläge/Tipps sehr gerne geben sollt.

    Zur Situation:
    Meine Freundin und ich sind seit 1 Jahr und 2 Monaten zusammen, sind beide 23 und haben schon einige Erfahrungen gemacht. Für meinen Teil kann ich sagen, dass ich sie über alles Liebe und sie sogar als meine 2. große Liebe bezeichnen würde. Bei ihr ist es so, dass bei ihr keine tiefgründigeren Gefühle vorhanden sind, sondern max. "Ich hab dich lieb". Nach gewissen Zeiträumen frage ich schon mal ob ihre Gefühle mehr geworden sind, was sie dann immer verneint und sagt, wenn ich ihr nicht wichtig wäre, würde sie nicht jeden Tag anch der anstrengenden Arbeit kommen.
    So vom Zusammensein her passen wir eigentlich gut zusammen verstehen uns blind und sehen uns fast täglich in meiner Wohnung, d.h. sie schläft auch fast täglich bei mir.
    Gespräche in die Richtung, was sie sich in Zukunft so mit mir vorstellen könnte (Zusammenziehen etc.), verlaufen so, dass sie mir nie eine klare Aussage geben kann sondern nur schauen wir einfach mal wie sich das so entwickelt.
    EIn weiteres (aus meiner Sicht) Problem ist, dass wir neulich einen kleinen Streit hatten, bei dem eine Äußerung viel, die mir sehr weh getan hat und eigentlich auch die Perspektive für die Beziehung ein wenig (viel?) genommen hat. Und zwar meinte sie, dass man es gar nicht richtig merken würde, dass ich sie über alles liebe.
    Dabei gebe ich mir zu 1000% Mühe erfülle ihre Wünsche helfe bei Problemen damals bei der Jobsuche. Wir tut es weh einerseits zu wissen, dass ich es bis jetzt nicht geschafft habe mit meinem 1000%igen Einsatz Gefühle in ihr auszulösen und dazu kommt jetzt noch, dass sie meine sehr starken und tiefen Gefühle gar nicht merkt. Dabei hat mir mal eine Freundin von ihr vor kurzem gesagt, dass meine Freundin zu ihr sagte, dass ich immer da bin wenn sie mich brauche, ich alles für sie machen würde etc. Komisch, aber dann verstehe ich die Aussage meiner Freundin mir ggü nicht.
    Weiß echt nicht weiter, dabei bin ich ein richtiger Beziehungsmensch, für den wahre Gefühle, Liebe so wichtig sind. Bitte sagt mir mal eure Meinung dazu. Brauche echt einen Rat, kann mit sonst keinem darüber reden.
    Danke!
     
    #1
    Rocky83, 28 Juli 2006
  2. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Oh je...eine Freundin hatte auch mal so einen Fall, dass sie mit einem Mann knapp 2 Jahre zusammen war, der ihr aber nicht sagen konnte, dass er sie liebt, weil er es nicht so empfunden hat.

    Ist das ihre erste Beziehung? Vielleicht weiß sie einfach nur nicht, wie sich Liebe anfühlt und kann es daher nicht benennen?

    Oder hat sie vielleicht irgendwelche schlechten Erfahrungen gemacht, die sie davon abhalten, ihre Gefühle einzugestehen? Ein "Ich liebe dich" macht immerhin sehr verletzlich.
     
    #2
    Chocolate, 28 Juli 2006
  3. neo1981
    neo1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Verliebt
    in diesem punkt denke ich hast du recht. wenn jemand stark verletzt worden ist dann verschliesst man sich schnell. geb dem ganzen noch zeit und seh was passiert. dränge sie zu nichts das könnte schlechte auswirkungen haben. ich wünsche dir viel glück.
     
    #3
    neo1981, 28 Juli 2006
  4. Rocky83
    Rocky83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Nein bin nicht ihre erste Beziehung. Sie hatte schon mehrere Beziehungen genau wie ich. Bis jetzt hatte sie wohl für 2 Menschen Liebe empfunden. Sehr schlechte Erfahrungen hat sie bis jetzt auch noch nicht gemacht (das übliche halt in den Beziehungen vorher) lt. ihrer Aussage. Deswegen kann ich mir auf die ganze Situation keinen Reim machen. Ich kann auch gar nicht einschätzen wie die Chancen stehen, dass sie für mich irgendwann mal Liebe empfinden wird. Das einzige was ich mir denken kann ist, dass sie vielleicht nichts tiefgründigeres für mich entwickeln kann, weil ich optisch nicht ihr Typ bin. Bin sehr trainiert, Piercings Tattoos blond blauäugig und sie findet das mit dem Training wohl ein wenig zu viel und sie steht lt. Ihrer Aussage eher auf dunkelhaarige. Besteht da vielleicht ein Zusammenhang zu den nicht vorhandenen Gefühlen? Bin ziemlich überfordert und verzweifelt, da ich echt zu 100 % ein Beziehungsmensch bin, die Gefühle bruache und sie mir in der Beziehung fehlen. Das ganze wird auch durch die Perspektivlosigkeit (mal schauen wie wann und was sich so entwickelt) bestärkt, was ich noch in keiner Beziehung vorher in dieser Art kennengelernt hatte. Sie bedeutet mir echt so viel, aber nach ihrer Aussage letztens (man merkt nicht richtig dass cih sie so sehr liebe) war ich echt gehemmt, den gleichen Aufwand wie vorher als wäre nichts gewesen weiterzubetreiben. Es kam sogar einmal vor, dass ich ihr sagen wollte, dass ich sie liebe aber es nicht konnte. Ich hab es nicht herausbekommen. Mittlerweile geht es wieder aber es kann doch nicht so weitergehen. Was soll ich machen????
     
    #4
    Rocky83, 28 Juli 2006
  5. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Hm...wenn sie für zwei andere vorher Liebe empfunden hat, wäre es echt ein Problem für mich. Tut mir leid, dass ich dir nicht helfen kann, aber ich wüsste auch nicht was ich in so einer Situation machen würde.

    Halte es aber irgendwie für utopisch, dass sie nach einem Jahr und zwei Monaten doch noch Liebe für dich entwickelt. Ist ja nicht gerade eine kurze Zeit.

    Vielleicht mag sie dich, und will einfach nicht allein sein!?

    Reicht ihr das denn? Ich könnte nicht auf Dauer mit einem Mann zusammensein, den ich nicht liebe.
     
    #5
    Chocolate, 28 Juli 2006
  6. Rocky83
    Rocky83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Also ich selber halte es ja auch für utopisch dass sich da doch noch andere Gefühle entwickeln. Mir würde es auf Dauer so wie es ist nicht reichen. Obwohl wir eigentlich super klar kommen. Ich schätze mal ihr reicht es wohl, weil sonst würde sie lt. ihrer Aussage nicht jeden Tag nach der Arbeit zu mir kommen, wenn ich ihr nicht wichtig wäre. Im Endeffekt weiß ich ja wie es weiter laufen wird. Ich bin der Meinung gefühlstechnisch wird da nichts mehr kommen und entweder ich bin damit zufrieden oder nicht und muss meine Entscheidung treffen. Aber verstehen werde ich es nie, einerseits ist sie super zufrieden bei mir, redet nur gutes bei ihren freundinnen über mich und bei unserem Streit platzt auf einmal die Bombe und sie sagt sei würde es nicht merken, wie sehr ich sie liebe. Irgendwie ist das ein Schlag ins Gesicht (und ins Herz)...
    Naja keine Ahnung was ich noch sagen soll.....:geknickt:
     
    #6
    Rocky83, 28 Juli 2006
  7. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich fass es nicht genau das problem habe ich zurzeit mit meiner freundin auch, und soll ich dir was sagen ich habe auch kein rat weil ich selber nicht weiss was los ist!!!!!
     
    #7
    Hackbraten, 28 Juli 2006
  8. Rocky83
    Rocky83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    wenigstens bin ich nicht der einzige mit dem Problem. Erzähl mal wie das bei euch so ist und wie du dich verhälst und wie du versuchst damit klar zu kommen
     
    #8
    Rocky83, 28 Juli 2006
  9. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also kurz und knapp

    sie sagte zu mir vor 5-6 wochen das sie keine gefühle für mich mehr hat ich dachte was ist los !!!! ich hab ehrlich alles für sie gemacht wie bei dir, vorher war alles super bei uns !! ja, 1-2 wochen durfte ich sie nicht ansprechen sie meinte es wäre besser wenn wir uns nicht mehr sehen würden habe ich aktzeptiert. naja JETZT kommt sie fast täglich vorbei wir kuscheln mitteinander quatschen bla bla ich habe mich irgendwie wieder rumkriegen lassen letztens fragte ich sie dann ob ihr gefühls chaos überwunden hat, sie meinte trocken nein, ihre gefühle sind so wie vorher HALLO ?? warum kommt sie dann zu mir, das war dann der zweit stich ich habe kein plan wie ich damit klar komme

    wie du sagst entweder ich bin damit zufrieden oder nicht, oder ich muss eine Entscheidung treffen!!! aber ich liebe sie ja und irgendwie denkt man es wird alles wieder gut ach ich sags dir die macht mich bekloppt !!
     
    #9
    Hackbraten, 28 Juli 2006
  10. Rocky83
    Rocky83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    ich kann solche Mädels irgendwie nicht verstehen. Na gut man muss ihnen ja hoch anrechnen, dass sie wenigstens ehrlich und treu sind (und dass in der heutigen Zeit) aber ich kann das in keinster Weise nachvollziehen, dass sie sich damit zufrieden geben. Und am meisten beschäftigt es mich, zu wissen, dass ich echt alles mit 1000%iger Mühe gegeben habe, ich aber in ihr bis jetzt nichts auslösen konnte und sie es irgendwie doch nicht registriert. Da frag ich mich echt schon mal, warum sie dann eine Beziehung mit mir führt. Eigentlich ist es schade, dass es wohl darauf hinauslaufen wird, dass ich eine Entscheidung treffen muss, obwohl wir uns sonst gut verstehen, guten ausgefallenen Sex haben etc. aber das entscheidende fehlt mir halt. Und deswegen bin ich voll überfordert, da ich nicht weiß was richtig ist bzw. wie ich mich verhalten soll. Ich bin echt neidisch auf andere, bei denen beide schöne intensive Gefühle zueinander haben :cry:
     
    #10
    Rocky83, 28 Juli 2006
  11. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du sagst es ich verstehe das auch nicht 1 1/2 jahre war alles prima und jetzt auf gleich keine gefühle dann wieder ankommen ein hoffnung machen und batsch nächster kick ich verstehe das auch nicht und mit ihr reden kann ich auch nicht sie blockt bei diesem thema sofort ab

    was willst du denn jetzt machen, willst du schluss machen ???

    ach treu war meine freundin nicht ganz sie hatte auf einer party mit nem typen geknutscht mir wollte sie es nicht sagen hab es selber herausgefunden. nur so mal am rande

    alles fotzen ausser mutti :smile: :smile: spass !!
     
    #11
    Hackbraten, 28 Juli 2006
  12. InnocentAngel
    0
    Eigentlich ist nichts verzwichtes an dieser Situation. Sie hat Dich eben sehr gerne, mag den Sex mit Dir, das Kuscheln, mit Dir Zeit zu verbringen. Aber sie liebt Dich nicht.

    Ihr reicht das zur Zeit. Sie liebt Dich zwar nicht, aber sie hat eine schöne Zeit mit Dir, was ist verwerflich daran? Du weißt doch woran Du bist.

    Die einzige Frage, die Du Dir stellen mußt ist, ob Dir das genug ist. Reicht es Dir, jetzt eine schöne Zeit mit einer Frau zu haben, die Du liebst, die Dich aber nur mag, bis einer von Euch beiden keine Lust mehr hat oder möchtest Du Dich lieber jetzt direkt trennen und nach etwas "richtigem" umschauen?

    Erwarte allerdings nicht, dass sich noch Liebe bei ihr einstellen wird, das halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Und auch wenn Du sie gut behandelst und alles für sie tust schuldet sie Dir keine Liebe.

    Ob es am Aussehen liebt...keine Ahnung. Aber ich denke eher nicht. Die meisten meiner Freundinnen sind mit Männern zusammen, die optisch nicht unbedingt ihrem Ideal entsprechen (braune Haare statt blonden, grüne Augen statt braunen etc), denn für unser Aussehen werden wir nicht geliebt, sondern nur begehrt. Geliebt werden wir für unseren Charakter.
     
    #12
    InnocentAngel, 28 Juli 2006
  13. Rocky83
    Rocky83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    meld mich am Montag wieder.... sorry dass ich jetzt kann. hab zuhause kein inet nur auf der arbeit :grin:
     
    #13
    Rocky83, 28 Juli 2006
  14. Rocky83
    Rocky83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    so da bin ich wieder...

    seit gestern habe ich die traurige Gewissheit, dass meine Freundin keine Gefühle für mich entwickeln kann. Wir haben uns unterhalten und ich habe mit sehr viel Einfühlungsvermögen diese "info" erhalten. Sie meinte, sie habe nur Angst, dass ich mir das zu sehr zu Herzen nehme und mich verändere und aus diesem Grund wollte sie es für sich behalten.
    Habe Sie gefragt und sie meinte, dass sie vor geraumer Zeit (ca. 1 Monat ungefähr) es gemerkt hat, dass sie keine tiefgründigeren Gefühle entwickeln kann. Sie möchte aber, dass alles so weiter läuft wie bisher (also augenscheinlich reicht ihr das dann wohl) und auf meine Frage, was sie denn für mich überhabt empfindet erwiderte sie, dass ihre Verliebtheit zu mir nicht mehr vorhanden ist (eigentlich auch nach der langen Zeit normal) aber weiter sagte sie, dass sie für mich irgendwas nicht näher definierbares empfndet, da sie nur aus Freundschaft oder weil sie jemanden mag, nicht mit der Person zusammen sein kann oder mit ihr Sex haben kann.
    Wie vermutet, stehe ich nun so da, dass ich entscheiden muss, ob ich damit zufrieden sein kann und möchte oder nicht. Bin echt sehr traurig, obwohl ich es mir länger schon denken konnte und bin ein wenig durcheinander. Vielleicht habt ihr ja noch 1 oder 2 letzte Vorschläge für mich....Würde mich freuen, wenn ihr euch meldet. Bin zur Zeit ein wenig ratlos....
     
    #14
    Rocky83, 2 August 2006
  15. InnocentAngel
    0
    Naja, was soll man Dir an diesem Punkt noch raten? Es kommt jetzt wirklich nur noch darauf an, wie Du Dich fühlst und was Du möchtest. Bedenke vielleicht noch eines:

    Diese Beziehung hat so keine Zukunft. Das wird Dir wohl klar sein und ihr ist es auch klar. Vorübergehend (das gilt auch für ein paar Jahre) könnt Ihr eine schöne Zeit haben, aber Ihr werdet nicht gemeinsam alt.

    Möchtest Du das? Denn auf der anderen Seite zögerst Du den Trennungsschmerz so nur hinaus. Willst Du wirklich, dass sie eines Tages nach Hause kommt und Dir sagt "Ich habe heute DEN Traummann getroffen, ich bin verliebt. Danke für die schöne Zeit, lass und Freunde bleiben"? Oder möchtest Du das Ende lieber selbst bestimmen können?

    Zudem bist Du derzeit emotional gebunden, d.h. vielleicht triffst Du ja nachher eine Frau, in die Du Dich verlieben könnte (und sie sich in Dich), nimmst sie aber nicht wahr, weil Du den Kopf nicht frei dafür hast.

    Andererseits hast Du jetzt die Möglichkeit, mit einer Frau, die Du liebst, eine schöne Zeit zu verbringen. Jede Beziehung kann beendet werden, der Unterschied bei Euch beiden ist, dass es so gut wie 100%ig sicher ist, dass das Ende kommen wird. Ist das wirklich Grund genug, sie zu beenden?

    All diese Fragen mußt Du für Dich beantworten, und das kann Dir leider keiner abnehmen.

    Es ist zwar nicht relevant, aber ich würde mich trennen. Ich möchte keine Beziehung mehr führen, bei der noch nicht mal eine kleine Chance besteht, dass ich mit meinem Partner alt werde. Dafür ist mir meine Lebenszeit zu schade. In der Zeit, die ich mit diesem Menschen verbringe, mich binde und meine Gefühle nicht frei sind, kann ich den richtigen Partner verpassen und das will ich nicht. Für mich ist das vergeudete Zeit, in der ich nicht weiter komme und mein Leben ist ohnehin schon viel zu kurz, um all meine Pläne in die Tat umzusetzen. Da will ich nicht auch noch vorsätzlich Zeit vergeuden!
     
    #15
    InnocentAngel, 2 August 2006
  16. 121spider
    121spider (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Verlobt
    Hallo Rocky,

    ich gebe Innocent Angel recht.

    Meine erste Beziehung war ähnlich gelagert. Der Typ hatte allerdings keine Gefühle für mich, ich allerdings habe sehr viel investiert.

    Heute weiß ich, dass ich zuviel investiert habe. Sei in einer Beziehung auch immer egoistisch - nicht viel, aber hin und wieder. Du musst einer Frau nicht immer alle Wünsche oder Bedürfnisse befriedigen - das wirkt schnell langweilig.

    Klar ist es schön umsorgt zu werden, den Himmel auf Erden bereitet zu bekommen und alles (entschuldige bitte die etwas vulkäre Ausdrucksweise) vor den Arsch getragen zu bekommen. Doch das kann nicht bis zum Lebensende halten.

    Du warst mutig und offen, ehrlich und hast einfühlsam nachgehakt und so eine (hoffentlich) ehrliche Antwort bekommen. Nun geh den nächsten Schritt.

    Frag' Dich, was Du willst und vor allem mit wem Du es willst! Wenn Du die Antwort hast, dann handle danach.

    Meine erste Beziehung hat gern den Spruch gebracht: Solange es beiden Spaß macht, ist nichts verwerflich! Wenn es aber für einen langweilig wird, dann sollte er gehen!

    Liebe grüße von
    121spider
     
    #16
    121spider, 2 August 2006
  17. Miss.B-have
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    in einer Beziehung
    Also so wie sich das für mich anhört, hat diese Beziehung keine Zukunft! Sie ist mit der Situation zufrieden, aber mal ehrlich! Reicht DIR das was jetzt da ist? Wenn ja, dann Glück gehabt! Wenn nicht, dann sieht es sehr danach aus, dass ihr euch früher oder später trennen solltet, da du daran zugrunde gehst!
     
    #17
    Miss.B-have, 2 August 2006
  18. Rocky83
    Rocky83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    @innocent und 121spider, danke auch Miss B-have :smile:

    danke ihr beiden für eure Tipps. Ich denke, dass sie mir in den nächsten Tagen sehr hilfreich dabei sein werden, wenn ich mir die Gedanken über meine Beziehung mache. Ich muss mir echt die Fragen stellen, die ihr beide in euren Beiträgen formuliert habt. Vielleicht sollte ich euch noch sagen, dass ich bis jetzt nur für meine erste große Liebe und meine jetzige Freundin Liebe empfunden habe. Und auf die Gefühle, die ich jetzt habe, musste ich echt lange warten. Fast 4 Jahre. Dazwischen habe ich viele Mädels kennengelernt und habe es teilweise probiert eine Beziehung aufzubauen, aber habe dann immer doch die Notbremse wg meinen fehlenden Gefühlen gezogen. Habe nun auch Angst davor, wieder solange auf solche Gefühle warten zu müssen. Ich glaube, dass es auch nur dieser Grund ist, dass ich sie liebe und froh bin solche Gefühle wieder zu haben, dass ich bis jetzt noch nicht Schluss gemacht habe.
     
    #18
    Rocky83, 2 August 2006
  19. blümchen7
    blümchen7 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    mir gehts genauso...

    also ich bin genau in derselben situation. hab eh schon einen thread dazu gemacht (ich empfinde mehr für ihn als er für mich). und ich weiß auch nicht was ich jetzt machen soll, weil er mit der beziehung soweit total zufrieden ist und die zeit mit mir genießt, sagt er (wir sind seit 3 monaten zusammen). aber er liebt mich (noch) nicht. und ich muss mich entscheiden. verdammt beschissene situation. aber ich denke, da kann dir wirklich niemand einen tipp geben - das muss man ganz allein entscheiden. ich hab den schritt noch nicht gewagt und noch nicht schluss gemacht, weil ich ihn einfach nicht verlieren will. obwohl das wahrscheinlich ziemlich blauäugig und naiv ist. aber ich will die hoffnung nicht aufgeben...vielleicht entwickeln sich seine gefühle ja noch. nur, ich weiß nicht genau ob ich das irgendwie beschleunigen kann...denn man kann ja nichts erzwingen, und irgendwie will ich ihn auch nicht drängen...
    naja, ich wünsche dir jedenfalls viel kraft für die zukunft! egal wie du dich entscheidest!
     
    #19
    blümchen7, 2 August 2006
  20. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ich habe ja weiter oben auch gepostet hab auch das gleiche problem, ich hab mir die tage unheimlich viel gedanken gemacht, und ich bin mir jetzt sicher wenn ich jetzt alles beende ist es für mich besser, ich merke das selber das ich zu eifersüchtig werde ich lese ihre mails, gucke ins handy und und und !

    ich möchte mich nicht hinhalten lassen und abwarten bis ein neuer kerl an ihrer seite ist, dann ist die enttäuchung noch grösser!!!!!!! naja ich liebe sie ob ihre gefühle irgendwann wieder kommen weiss ich nicht. aber darauf warten und mir evtl noch hoffnungen zu machen will ich jetzt nicht mehr, ich weiss für mich das es keine gemeinsame zukunft mehr gibt !!!

    ich wünsche dir auf jeden fall viel glück das es bei dir wieder aufwärts geht :zwinker:
     
    #20
    Hackbraten, 2 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe liebe mich
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
monibu19
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
3 Antworten
JonathanRea
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2016
1 Antworten
Test