Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    2 Januar 2008
    #1

    Hilfe in Englisch: wie drückt man "touristisch" aus?

    Ich schreibe momentan meine Facharbeit und hänge bei einem Wort:

    Ich will sinngemäß etwas über den "touristischen Rückgang" schreiben, allerdings hört sich das jetzt auf Deutsch schon mäßig an und ich krieg da keine vernünftige Übersetung hin. "Touristic" ist ja eher schlechtes Englisch, bzw. soll es das Wort ja nichtmal geben :ratlos:
    Irgendne Umschreibung tuts auch, hauptsache es hört sich flüssig an.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Englischreferat.
    2. Englischbericht
    3. englisch
    4. Englischübersetzung
    5. englisch...?!
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    2 Januar 2008
    #2
    "Touristisch" ist meiner Meinung nach auch auf deutsch ganz schlecht bzw. gar nicht existent.

    Ich würde vorschlagen "Decline in tourism".
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    2 Januar 2008
    #3
    ich hab jetzt downturn of tourism. allerdings weiß ich jetzt 1. nich, ob da das of überhaupt hingehört und 2. obs ne gute lösung ist. decline gefällt mir jetzt eigentlich auch besser.
     
  • damaster
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    2 Januar 2008
    #4
    nimm vllt besser "cutback in tourism" find ich irgendwie passender :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    2 Januar 2008
    #5
    Ob "decline" das optimalste ist, weiß ich nicht, aber besser als "downturn" klingt es für mich auf jeden Fall. :ratlos:
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    2 Januar 2008
    #6
    "Downturn" ist aber das passendere Wort wenns in wirtschaftlichem Zusammenhang angewandt wird
     
  • PassoaO
    PassoaO (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    Single
    2 Januar 2008
    #7
    Also Babelfish sagt zu "Rückgang des Tourismus" -> "Decrease of the tourism"

    Hmm, keine ahnung ;-) :zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    2 Januar 2008
    #8
    Ja schon, aber es geht ja nicht um einen wirtschaftlichen Abschwung direkt. "Downturn in economy" oder "economic downturn"... :ratlos: Da schon, aber Tourismus??

    Na ja ich bin mir echt nicht 100%ig sicher, würde mich persönlich für decline entscheiden, aber muss man natürlich nicht.
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    2 Januar 2008
    #9
    Wenn Asti die Behauptung durch Zahlen untermalt, fände ich downturn besser.
    Ist aber eben Geschmackssache...stimmen tut ja beides :smile:
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Januar 2008
    #10
    Google findet 2830 Treffer zu "downturn of tourism" aber 59300 Treffer zu "decline of tourism". Das ist zwar kein Beweis von Korrektheit aber durchaus ein Indiz, dass "decline" wesentlich häufiger in dem Zusammenhang verwendet wird.
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    2 Januar 2008
    #11
    also bei mir findet google mit downturn of/in tourism 1050000 treffer...
     
  • kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    1
    nicht angegeben
    3 Januar 2008
    #12
    decline passt auf jeden fall und meiner meinung nach deutlich besser als downturn.. wurde bei mir in erdkunde auch so verwendet
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Januar 2008
    #13
    Hast du denn auch Anführungszeichen verwendet, um nach dem Ausdruck "downturn of tourism" zu suchen?
     
  • davinci
    davinci (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    3
    nicht angegeben
    3 Januar 2008
    #14
    Wäre es vllt. eine Option "less tourists visit..." o.Ä. zu verwenden?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste