Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe, in meinem Zimmer ist's sooo warm!!!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 12616, 24 Juni 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich freu mich ja wirklich riesig dass das Wetter momentan so schön ist..

    ABER:

    Ich habe ein Zimmer unter Dach.
    Vormittags scheint die Sonne auf die Seite vom Dach, unter der mein Zimmer ist und nachmittags auf die Hausseite auf der sich mein Zimmer befindet.

    Hier wird es nicht mehr kühl.
    Abends kann ich erst relativ spät das Fenster öffnen, as bringt kaum was.

    Ventilator habe ich schon.

    Kann abends kaum schlafen weil es so warm ist. Und muss momentan viel für Schule machen das ist auch ziemlich unangenehm.

    Irgendwelche Tips? :geknickt:


    @Mods... sollte natürlich heißen in meinem Zimmer.. wärt ihr so nett....? :schuechte
     
    #1
    User 12616, 24 Juni 2005
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hitz und Kälte kommt oft von den Füßen her - d.h. es könnte helfen, wenn du deine Füße in einem Eimer kaltes Wasser stellst.
     
    #2
    Ginny, 24 Juni 2005
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ach ja, das kenn ich... :schuechte Hatte die ersten 14 Jahre meines Lebens ein Zimmer unterm Dach, im Sommer waren mein Bruder und ich als Kinder manchmal so verzweifelt, daß wir im Zelt im Garten geschlafen haben... :tongue: :grin:

    Ja, Füße in kaltes Wasser klingt schonmal gut. Oder es gibt doch auch solche Kaltkompressen, die man in die Tiefkühltruhe legt, die eigentlich für Verletzungen sind, die können auch angenehm abkühlend sein.

    Was tagsüber angeht: Einfach nicht im Zimmer aufhalten, wär mein Tip. Also meinetwegen dein Schulzeug schnappen und dich an den See, in den Park, in den Garten etc... legen, in den Schatten natürlich! Und abends/nachts das Fenster und die Tür ganz weit aufmachen und Durchzug machen.

    Ich weiß, hilft alles nur begrenzt... :rolleyes2

    Sternschnuppe
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 24 Juni 2005
  4. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    bekannte von mir pennt auch unterm dach, sie hat sich jetzt aber ein klimagerät angeschafft und ist zufrieden.
     
    #4
    starshine85, 24 Juni 2005
  5. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie wärs mit ner Klimaanlage? Oder nem Deckenventilator? Ansonsten, falls Sonne reinscheint, Fenster mit Kardienen behängen. Tagsüber nicht aufmachen. Nachts dafür die ganze Zeit auflassen.
    Wenn das alles nicht hilft, dann kannst du ja wirklich im Garten schlafen :grin:
     
    #5
    Dilara-Zoé, 24 Juni 2005
  6. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe das gleiche Problem - ein Zimmer auf'm Dachboden. Bei mir hilft nichts, ich übernachte regelmäßig auf dem Sofa in der Wohnstube und mache auch Schularbeiten etc. nicht in meinem Zimmer. Keine Ideallösung, aber besser als dort oben halb zu ersticken.
     
    #6
    Celina, 24 Juni 2005
  7. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    Deckenventilator

    Letztes Jahr habe ich einen Deckenventilator gekauft und installiert. Ich wollte nicht warten bis es wieder heiss wird und alle Ventilatoren ausverkauft sind. Herrlich, gesund, stromsparend. Erinnert mich an Mexico.
     
    #7
    Rolfus, 24 Juni 2005
  8. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    aber der durchwirbelt ja nur die warme luft, ob das eine so gute lösung ist? :grrr:
     
    #8
    starshine85, 24 Juni 2005
  9. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe hier auchgrade 29,2°C.
    Aber hier steht ein Säulenventilator, den es vor kurzembei Aldi gab.

    Und das bringt schon ganz schön was.

    Die Luft steht nicht so, und da man nun mal etwas schwitzt, gibt das einen angenehmen kühlenden Effekt. Allerdings kehrt sich das jenseits von ~35°C ins Gegenteil um, dann wirkt das eher wie ein Föhn.
     
    #9
    Event Horizon, 24 Juni 2005
  10. Junior
    Junior (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hm, hatte das problem selbst schon, als ich jedoch ein paar Schluck Mineralwasser aus dem Kühlschrank gedrunken habe, gings wieder für ne Weile. Und sonst einfach an etwas anderes Denken und sich so ablenken.
     
    #10
    Junior, 24 Juni 2005
  11. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Auf web.de stand die tage, man solle ein nasses Betttuch vors Fenster hängen, das würde Kühlung bringen.
    Der Schlafanzug soll ins Gefrierfach, damit der schön kühl ist (frage mich lalerdings, wer bei dem Wetter noch mit schlafanzug schläft) oder man soll vor dem ins-Bett-gehen duschen und sich unabgetrocknet ins Bett legen
     
    #11
    Félin, 24 Juni 2005
  12. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Ganz wichtig ist, die Fenster total abzudunkeln, also auch die Schrägfenster wären am besten mit einem Rollo ausgestattet.

    Dann war das (damals) bei mir so, dass es direkt im Hausflur einige Grad kühler war, und es sicher eine Maßnahme wäre, die Tür so oft als möglich offen zu lassen.

    Die Fenster sollten Tagsüber auch nicht zum Lüften geöffnet werden, nur früh morgens und spät abends, wenn es kühler ist.

    Stromverbraucher (besonders Computer und Fernseher) heizen die Wohnung um mehrere Grad auf !!!
    Auch Geräte im Standby, kleine Netzteile bedenken.

    Zur Veranschaulichung:
    Im Wohnraum mit PC und Fernseher, wo momentan nur der PC an ist (TV im Standby) hab ich über 27 Grad.
    Im Schlafraum, aus dem alle Technik verbannt wurde sind es gut 23 Grad.

    Würde ich noch mal einen solchen Wohnraum bewohnen müssen, würde ich mir so eine Klimaanlage ausm 'Baumarkt ? kaufen, so ab 200 Euro für kleine Räume, Schlafraum würde ja reichen ...

    Das Ventilatoren gesund sind höre/lese ich heut zum ersten mal :grin:
     
    #12
    emotion, 24 Juni 2005
  13. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich hätte jetzt auch gesagt ´ne Klimaanlage... so ein Standgerät gibts ja schon für einige hundert Euro... - aber da sollte man auch schon gucken, dass es was vernünftiges ist, d.h. die Kühlleistung stimmt und der Stromverbrauch nicht allzu hoch ist.

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #13
    wasabi, 24 Juni 2005
  14. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also Geld für ne Klimaanlage habe ich definitiv nicht.
     
    #14
    User 12616, 24 Juni 2005
  15. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    was auch noch hilft: die fenster mit alufolie abkleben. das reflektiert eine menge einfach weg und ist so nochmal um einiges wirksamer als einfach nur verdunkeln.
     
    #15
    physicist, 24 Juni 2005
  16. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single

    eine frage was würdest du denken wenn dein nachbar das macht?

    ich weis nicht es kommt mir irgendwie merkwürdig vor wenn plötzlich der nachbar die fenster mit alufolie zukleistert +g+ vielleicht reichen ja weisse rolos :smile2:
     
    #16
    unbekannte, 24 Juni 2005
  17. samhain
    samhain (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben

    ich wohne auch unterm dach.an den schrägen fenstern habe ich wärmeabweisende rollos. die sind nach außen hin auch mit alu beschichtet.innen sind die aus stoff.scheiß egal was der nachbar sagt.hauptsache kühl,oder?
     
    #17
    samhain, 25 Juni 2005
  18. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Hab dasselbe Problem, aber momentan geht's noch (heute ist es ja wenigstens wieder etwas kühler und nicht so verdammt schwül).
    Ich mach tagsüber alle Rollos und Fenster zu, dafür lass ich nachts alles sperrangelweit offen. Ich mach nen Ventilator an und häng n nasses Handtuch über n Stuhl, das scheint mir wirklich die Luft etwas angenehmer zu machen.
    Ich benutz weder Computer noch Fernseher in meinem Zimmer, wenn es zu heiß ist und ich befürchten muss, dass ich es sonst noch sehr bereuen würde.
    Wenn es sehr, sehr heiß ist und ich nicht schlafen kann, lass ich mir eiskaltes Wasser über die Unterarme laufen. Das kühlt ab!! Und wenn es dann immer noch nicht geht, zieh ich mir ein feuchtes T-Shirt an. Da fühlt man sich schön abgekühlt, aber ist wohl nicht so gesund...
    Momentan wär ich froh, wenn meine Bronchitis weg wäre, dann könnte ich nämlich ganz wunderbar auch bei dieser Wärme schlafen. Ich hab nämlich einen furchtbaren Reizhusten (vor allem im Liegen) und deswegen machen mir die Nächte zur Zeit ganz ausgesprochen Spaß :rolleyes2 .
     
    #18
    Angel4eva, 25 Juni 2005
  19. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    dann schätz ich mich mal glücklich, eine Wohnung im Keller zu beziehen... ^^

    Allerdings hasse ich den Sommer so dermaßen... ich fang meistens schon bei so 20 ° das schwitzen an, weil ichs einfach nich aushalt... und im Keller isses Tagsüber meistens 22° warm...

    Hört sich jetzt nach kühlen Temperaturen an, allerdings bin ichs das ganze Jahr über gewohnt, mit 16° zurecht zu kommen... ^^
     
    #19
    sum.sum.sum, 25 Juni 2005
  20. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    22°C :eek4:
    Ich musste gestern Abend bei 30,3°C einschlafen :flennen:
     
    #20
    User 12616, 25 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe meinem Zimmer
sinnlos_3
Off-Topic-Location Forum
12 Juli 2014
9 Antworten
Robyn
Off-Topic-Location Forum
25 August 2012
10 Antworten
fussballmietze
Off-Topic-Location Forum
17 März 2011
21 Antworten
Test