Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE!Ist das ein Grund Schluss zu machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *Labella*, 30 Juni 2007.

  1. *Labella*
    *Labella* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bitte schreibt schnell was !!!


    Ok...
    Ich hab nen Freund der ziemlich treu is...
    und ich war gestern auf sonem Fest mit ner Freundin,also ohne ihn.
    Da haben wir spät am abend so Südafrikaner kennengelernt....
    Und eig haben wir nur bissl englisch mit denen geredet
    aber dann als wir uns verabschiedet haben hat mich der eine so gehalten und mich auf den Mund geküsst!!!
    Mir wars im moment egal,also ich habs über mich ergehen lassen,nur wollts eig ned !
    Ich bin dann auch immer voll schnell wieder weg.
    er wollt die ganze zeit dann rummachen und ich hab halt gesagt ne,damit muss er leben blabla... und ihn abgewimmelt....

    So und dann hab ich halt meinen Freund angerufen und ihm das erzählt,weil ehrlichkeit sehr wichtig für ihn is...
    Und er hat gemeint dass er nich weiß ob er mich dann morgen besucht,und er noch drüber nachdenken muss :cry:

    Ich hab ihm dann nochmal geschrieben dass es mir leid tut und dass es nie mehr vorkommt und dass ich ihn ned verlieren will...
    Und dass er sich melden soll.

    Ja und er hat sich bis heut ned gemeldet!!!
    Ich hab scho gestern die ganze zeit geheult weil ich ihn echt nich grad wegen SOWAS verlieren will !!!:cry:

    Und ich hab angst jetz IMMER in dieser "bösen" rolle in der Beziehung zu sein...und dass das vertrauen total weg is =(


    WAS SOLL ICH MACHEN?? oder besser gesagt wass soll ich ihm sagen wenn er mich heut besucht???



    P.S. ich weiß es war scheiße! :kopfschue
     
    #1
    *Labella*, 30 Juni 2007
  2. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ich nehme an, du hast ihm gesagt, dass du es eigentlich nicht wolltest?

    Der Fehler an der Sache war wohl der, dass du dich nicht wirklich gewehrt hast.

    Ich kann deinen Freund verstehen, dass er erstmal nachdenken muss.
     
    #2
    NickiMD, 30 Juni 2007
  3. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    für's nächste mal....geheimnisse muss jeder haben. Und wenn der Typ dich ohne Vorwarnung geküsst hat, ist das nicht deine Schuld. Sowas behält man für sich, das gibt eh nur Ärger. Deine Ehrlichkeit in Ehren aber Männer sind in sowas extrem empfindlich. Frauen glaub ich auch :zwinker:
    Jedenfalls bleib erstmal ruhig. Bleib bei deinem Standpunkt. Erklär ihm, dass du es ihm nur gesagt hast, weil du es für richtig hielst und nicht weil es ein Schuldeingeständnis sein sollte. Rechtfertige dich nicht, das brauchst du nicht. Und wenn er wegen so einem scheiss mit dir schluss macht, war er eh nicht der Richtige. Also erstmal abwarten...der beruhigt sich bestimmt wieder.
     
    #3
    Chimaira25w, 30 Juni 2007
  4. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Also wenn dein Freund dir vertraut, dann müsste er eigentlich froh sein, dass du ihm das sofort erzählt hast und so ehrlich zu ihm warst. Ich denke nicht, dass jede/r das sofort seinem Freund / ihrer Freundin erzählt hätte. vielleicht war dein Freund am Anfang etwas geschockt und hat deswegen mit seiner Reaktion etwas übertrieben.

    Ich würde ihm das alles nochmal in Ruhe erklären und ihm sagen, dass du das nicht ahnen konntest, dass er dich auf dem Mund küssen will und das du ihn auch sofort abgewimmelt hast, als er mehr wollte.

    Dein Freund wird bestimmt heute Abend zu dir kommen und wie gesagt: wenn er dir vertraut, dann wird er das schätzen, dass du ihm das sofort gesagt hast. :zwinker:
     
    #4
    wrong_turn, 30 Juni 2007
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ich kann ihn verstehen.. egal ob du sagst du wolltest es eigentlich nicht.. DU hast geschrieben dass es dir in dem Moment egal gewesen ist und es "über dich ergehen lassen hast".. also sorry, wenn man was nicht will unterbricht man es SOFORT und lässt es nicht über sich ergehen..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 30 Juni 2007
  6. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Find ich auch. Jetzt hast du unnötig Probleme.
     
    #6
    laura19at, 30 Juni 2007
  7. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Eben. Du hättest gleich klarstellen sollen, dass du das nicht willst.
     
    #7
    User 37179, 30 Juni 2007
  8. *Labella*
    *Labella* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß doch,aber jetz kann ich ja leider nix mehr rückgängig machen :cry:

    Was soll ich tun??oder besser gesagt was kann ich noch tun??
     
    #8
    *Labella*, 30 Juni 2007
  9. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm.. ich würde deinem Freund sagen, dass du total überrumpelt warst und deshalb nicht wirklich reagieren konntest. Ich meine, wenn du schon mal so ehrlich bist und ihm das sofort und von dir aus erzählst, dann sollte er dir auch entgegenkommen und dir das auch verzeihen können. Immerhin sollte er dir vertrauen und dir auch glauben, dass da nicht mehr war.
     
    #9
    wrong_turn, 30 Juni 2007
  10. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Warum ihr ein schlechtes Gewissen einreden? Es hat nicht jedes 16 jährige Mädchen das Selbstbewusstsein, sich gegen einen Mann durchzusetzen und ihn spontan zu blocken, und das ist OK. Es war nicht gewollt, ist aber passiert, also kein Problem.
     
    #10
    Razzepar, 30 Juni 2007
  11. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe immer nicht wie Leute ihr schlechtes Gewissen mit dem Argument "Ehrlichkeit" auf den Partner abwälzen können und ihm somit das Leben ebenfalls schwerer machen :ratlos:

    (Vor allem in einer Situation die niemals ans Tageslicht gekommen wäre)
     
    #11
    *nevyn*, 30 Juni 2007
  12. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Was geschehen ist, kann man nicht rückgängig machen.

    Lass deinem Freund die Zeit, die er braucht, um darüber nachzudenken. Ich glaube nicht, dass er deshalb ersthaft in Betracht ziehen würde, die Beziehung zu beenden. Sicherlich schätzt er deine Ehrlichkeit sehr - muss jedoch das, was geschehen ist, ersteinmal verdauen.
     
    #12
    khaotique, 30 Juni 2007
  13. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es geht hier um einen Kuss, den sie nicht wollte, also denke ich schon, dass sie ihm das ruhig sagen konnte und das er ihr das auch verzeiht (wenn er drüber nachgedacht hat). Es wäre was anderes gewesen, wenn sie es auch gewollt hätte und wenn sogar mehr passiert wäre. Dann hätte sie nicht erwarten können, dass er ihr verzeiht "nur" weil sie es ihm erzählt.

    Stell dir doch mal vor, dir passiert sowas. Ein fremdes Mädchen küsst dich einfach so auf dem Mund. Was würdest du machen? Würdest du deiner Freundin ganz normal gegenübertreten, sie küssen und so tun als war nichts oder würdest du deiner Freundin das auch lieber erzählen, damit einerseits dein Gewissen erleichtert ist, deine Freundin aber andererseits sieht, dass du ehrlich zu ihr bist und keine Geheimnisse vor ihr hast? Also letzteres finde ich auf jeden Fall besser, so hat sie wenigstens die Chance darauf zu reagieren und sie erfährt es nicht irgendwann mal durch Zufall von jemand anders.
     
    #13
    wrong_turn, 30 Juni 2007
  14. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Sie hat es zugelassen, also wollte sie es auch, wenn auch vielleicht nur ein kleines bißchen, ansonsten hätte man den anderen weggestoßen. Das könnte mir keiner erzählen, dass das nicht absichtlich war. Wenn er sie flachgelegt hätte, würde sie dann auch kommen "oh nein ich stand so unter Schock ich konnte gar nichts dagegen tun" :grin:

    Ich schlafe sogar mit anderen Frauen und erzähl ihr nichts davon, also schlechtes Beispiel :grin:
    Abgemachte Sache.
     
    #14
    *nevyn*, 30 Juni 2007
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Oh, mit mir wurde auch schon gegen meinen Willen geschlafen und ich hab nur "nein" gestammelt, aber mich nicht körperlich gewehrt, weil ich dazu in dem Moment überhaupt nicht in der Lage war... Du machst es Dir aber wirklich SEHR leicht!!! :kopfschue
     
    #15
    SottoVoce, 30 Juni 2007
  16. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn man etwas zulässt heißt das noch lange nicht das man etwas auch will. Ich will sie hier nicht in Schutz nehmen, weil ich nicht weiß wie es wirklich abgelaufen ist, aber wahrscheinlich konnte sie so schnell gar nicht reagieren. Klar, manch andere hätte ihm dafür eine geknallt oder so, aber jeder reagiert halt anders. Sie war in dem Fall froh wo sie ihn los war und ist ihm aus dem Weg gegangen.
    Sie hätte sich garantiert nicht von ihm "flachlegen" lassen, dass hat sie hier ja auch geschrieben, deswegen ist sie ihm ja auch aus dem Weg gegangen. Es geht hier nur um den Kuss, nicht darum was noch alles hätte passieren können. Dann wäre die Situation ja wieder ganz anders gewesen.

    Das du mit anderen Frauen schläfst, obwohl du ne Freundin hast: Dazu brauch ich ja wohl nicht mehr viel sagen, außer das ich mich frage warum du dann überhaupt ne Freundin hast. Find ich ziemlich feige!
     
    #16
    wrong_turn, 30 Juni 2007
  17. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Sie haben eine offene Beziehung, da ist das schon okay. ;-)
     
    #17
    SottoVoce, 30 Juni 2007
  18. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Jedem das Seine
     
    #18
    wrong_turn, 30 Juni 2007
  19. Molly
    Molly (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Arme Labella...

    Pass auf, was ich dir jetzt erzähle, hat nicht direkt mit deinem Problem zu tun, soll dir aber für die Zukunft helfen:

    Ich erzähl dir mal was aus den reichhaltigen 8 Jahren lebenserfahrung, die ich dir voraus habe: Viele (nicht alle) Schwarzafrikaner betrachten Lächeln und Unterhalten, wie wir Mädels es mit deutschen Männern ohne weiteres machen würden, als Einladung für mehr.

    Sie meinen das nicht böse, sie sind da halt anders sozialisiert als wir, in ihrem Land würde eine Frau sich nur so unterhalten, wenn sie auch an mehr interessiert ist.

    Was tust du, wenn du in Zukunft nciht auf nette Gespräche mit Männern aus einem anderen Land verzichten willst?

    Achte auf deine Körpersprache. ERzähle gleihc zu Anfang, dass du einen Freund hast, der dir zwar erlaubt, dich zu unterhalten mit anderen Männern, aber MEHR AUF KEINEN FALL, und dass du ihn liebst du dich deshalb UNBEDINGT daran hälst. Das machst du körpersprachlich mit großen Gesten klar.

    Spielt gar keine Rolle, dass du dir in wahrheit nie von einem Mann etwas erlauben oder verbieten lassen würdest, mit dieser Formulierung bleibst du im Weltbild dieses Mannes und er kann damit ohne weiteres umgehen.

    Wenn du dich dann weiter unterhälst, kannst du die Sorte netter Unterhaltung führen, auf die du dich gestern eigentlich gefreut hattest...

    Und ich hoffe wirklich, dass dein Freund sich wieder einkriegt. Natürlich ist er verletzt, aber es ist als Mädchen wirklich ganz schön schwierig, scih dagegen zur Wehr zu setzen, wenn ein Mann so ganz anders und viel fordernder reagiert als die Männer, an die wir gewöhnt sind und die nicht so direkt und fordernd sind....
     
    #19
    Molly, 30 Juni 2007
  20. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    ja und dann schreien die Weiber er hätte sie vergewaltigt :kopfschue
     
    #20
    *nevyn*, 30 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HILFE Grund Schluss
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Linneam
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2013
6 Antworten
Tiffy02
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 April 2008
25 Antworten
Test