Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE!keine jungfrau mehr

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von shirin18, 26 Februar 2006.

  1. shirin18
    Gast
    0
    :cry: ich bin im moment total glücklich in einer Beziehung und wir wollen bald heiraten. ich hatte vor ihm nur einen einzigen freund der mich wie dreck behandelt hat und ich war damals naiv und habe mir alles gefallen lassen:kopfschue er wollte damals nur das eine von mir und hat mich total dazu gedrängt es doch mit ihm zu machen und ich habe es getan obwohl ich immer auf den richtige bzw. bis zur ehe warten wollte (ich bin aber christ)ich fühle mich innerlich immernoch als jungfrau da das damals nur erniedrigung für mich war, er hat mir den mund zugehalten damit ich nicht schreie vor schmerzen usw. mein jetziger freund ist ganz anders und ich liebe ihn über alles. für ihn ist es jedoch total wichtig, dass das mädchen noch jungfrau ist und als er mich gefragt hat ob ich es noch bin habe ich ja gesagt weil ich mich innerlich auch als jungfrau fühle. wir wollen bald miteinander schlafen nur das problem ist, dass mein jungfernhäutchen ja schon kaputt ist und ich deshalb nicht bluten werde:schuechte und ich will ihm die wahrheit nicht sagen da er total enttäuscht von mir sein wird, dass ich ihn angelogen habe usw. dabei war es für mich garnicht wirklich eine lüge da ich das erlebnis von damals einfach nur verdrängen wird. ich will ihn nicht enttäuschen...aber was soll ich jetzt nur machen???:flennen:
     
    #1
    shirin18, 26 Februar 2006
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    1. ziemlich dumm von dir, dass du ihn angelogen hast. Das wird ihn enttäuschen.

    2. Du musst ihm die Wahrheit sagen. Am besten genau so wie du's oben geschrieben hast. Dann wirkt es glaubwürdig.
     
    #2
    SexySellerie, 26 Februar 2006
  3. büschel
    Gast
    0
    dito!

    mit der lüge machst dus nur schlimmer..

    vielleicht kann er doch über deine vergangenheit hinwegsehen.. aber dazu muss er dir vertrauen können.. mit ner lüge wird das nicht einfacher..
     
    #3
    büschel, 26 Februar 2006
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Hast zwei Möglichkeiten:
    1. Nicht jede Frau blutet beim ersten Sex, also musst du quasi auch nicht zwingend. Nur, weil du kein Häutchen mehr hast, heisst das nicht, dass du die Erfahrung mit einem liebenden Partner nicht als emotionales erstes Mal ansehen kannst. Du schenkst deinem Partner immer noch genug, es ist das erste mal, dass du dich von dir aus hingibst, ich finde, dass das schon viel wert ist. Ich weiss selbst nicht, ob ich so eine schmerzhafte Erfahrung als erstes Mal zählen würde...als körperliches schon, aber da gibts noch mehr. Wenn du dich mit der Sichtweise anfreunden kannst, dann sag es ihm nicht.
    2. Sei ehrlich: Es war eine schmerzhafte Erfahrung und auch nicht wirklich freiwillig. Ich bin deiner Meinung: Als böswillige Lüge aus Selbstzweck kann das was tun getan hast wirklich nicht durchgehen. Und wenn er der Mann ist, den du heiraten solltest, dann sollte er das verstehen. Du schenkst ihm dich, aus freien Stücken, dass sollte ihm mehr bedeuten, als dass er da irgendeine Haut durchreissen darf.

    Natürlich wäre es besser gewesen, von vornherein die Wahrheit zu sagen...
     
    #4
    Numina, 26 Februar 2006
  5. starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    103
    1
    Single
    Rede einfach mit ihm darüber! Wenn er dich wirklich liebt, dann ist es ihm absolut egal! Vor allem hast du mit deinem Ex ja nicht aus Liebe geschlafen. Dein Freund wird das verstehen. Was er wahrscheinlich nicht verstehen wird, ist dass du ihn angelogen hast, aber das kannst du ja jetzt nicht mehr ändern.
     
    #5
    starlight.fire, 26 Februar 2006
  6. ricci
    Gast
    0
    Da hast du dir keinen Gefallen getan. Dir bleibt jetzt nur noch die Flucht nach vorn! Sag ihm die Wahrheit!
     
    #6
    ricci, 26 Februar 2006
  7. Bimbambino
    Gast
    0
    hi du hast ja geschrieben du bis Christin oder?

    da gibts ein Gebot... das heißt "du sollst nicht Lügen!"

    Ich glaube nicht das Moses auf der Steintafel mit den 10 Geboten nen * Sternchen hatte und auf der Rückseite stand "ES SEI DENN:..."

    Ehrlichkeit währt am längsten....wenn du das so erklärst das du aus reflex gesagt hast das du jungfrau wärst weil du dich innerlich auch so fühlst dann wird er verständnis haben!
     
    #7
    Bimbambino, 26 Februar 2006
  8. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    genau, find ich acuh...

    zu punkt 1: ich hab beim ersten mal auch nicht geblutet... ich kenn mich da nicht so dermaßen gut aus... aber angeblich haben ja auch nicht alle frauen ein jungfernhäutchen... oder es kann auch schon eingerissen sein... kann zB durch sport passiert sein... stimmt das? oder erzähl ich da grad totalen quark? :hmm:

    aber es wär natürlich besser gewesen, du hättest es ihm gleich gesagt... er kann dich ja nicht nur wegen deinem "vorhandenen" jungfernhäutchen lieben, oder?

    lg und viel glück,
    Kathi1987
     
    #8
    User 41772, 26 Februar 2006
  9. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein, das stimmt tatsächlich, nicht alle Frauen werden mit Jungfernhäutchen geboren, dennoch:

    ...sag ihm die Wahrheit. Eine Ehe mit einer Lüge beginnen ist keine besonders gute Basis.
     
    #9
    Finja, 26 Februar 2006
  10. shirin18
    Gast
    0
    vielen dank für eure antworten :smile: das problem ist nur dass ich das ganze im grunde garnicht als lüge gesehen habe da ich mich auch innerlich als jungfrau fühle und das von damals nur als ,,körperliche''entjungeferung die ich garnicht wollte:schuechte haltet mich jetzt nicht für verrückt oder so:schuechte ich habe nur angst, dass er dann sagt wieso hast du nicht geblutet ich dachte du warst jungfrau...und es wird ihm schwerfallen mich zu verstehen wenn er es überhaupt verstehen kann :cry:
     
    #10
    shirin18, 26 Februar 2006
  11. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Ich kann dich ganz gut verstehn.
    Aber wie gesagt, nicht jede Frau blutet beim 1. mal!

    Und kann es nicht sein, dass das Jungfernhäutchen während sportlichen aktivitäten reißen kann??? :schuechte
    Bin mir da nich ganz sicher, hab des mal aufgeschnappt. Ich bitte in dem punkt um aufklärung!
     
    #11
    Realist_M, 26 Februar 2006
  12. büschel
    Gast
    0
    naja; sagen wirs mal so; wenn du nich wirklich ja gesagt hast zum sex bist du ja zumindest im geiste jungfrau :smile:

    dass du dir sowas überhauptgefallen hast lassen finde ich schon seltsam und dabei hält er dir noch den mund zu? und du willst es nicht?
    ist das nicht vergewalltigung?
    mach den typen fertig; statt alles zu verschweigen..
    dein freund wird schon verständnis aufbringen..
     
    #12
    büschel, 26 Februar 2006
  13. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Herrje, aus welchem Jahrhundert kommt Ihr beiden denn ? :ratlos:
    Wie kann man denn nur so weltfremd stolz darauf sein als Jungfrau in die Ehe zu gehen ? Aber gut, es ist Deine Wahl und offenbar hast du den passenden Partner dazu gefunden.
    Und wenn der so tickt wie Du dann wird der kaum Verständnis dafür haben, nicht der "Erste" zu sein. Du hast ihn nicht wirklich angelogen, Dein Gefühl hat Dir auch keinen Trug vorgespielt - steh zu Deinem Gefühl und bleib bei der Version daß er der Erste sein wird. Alles andere würde ihn nur verunsichern, im schlimmsten Fall sogar verjagen. Ich rate dir dringend davon ab ihm etwas zu beichten was nicht wirklich wichtig für Dich war.
    Was das Blut betrifft - schlaf mit ihm wenn Du die Tage hast. Du kannst das bestimmt arrangieren dass es ungefähr zu diesem Zeitpunkt passt und dann kriegt dein Göttergatte auch sein Blut zu sehen.
    Bei so einer in meinen Augen rückständigen Auffassung von Beziehung, Ehre und Eheversprechen rollen sich mir die Fussnägel hoch, aber es ist Dein Leben, nicht meines, und Du musst damit klar kommen. Viel Erfolg !
     
    #13
    Grinsekater1968, 26 Februar 2006
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Dann sag ihm das doch so, wie du es hier gerade beschrieben hast, ich finde das durchaus nachvollziehbar. Und ganz ehrlich, wenn man Angst hat, der Partner könnte einen bei so einer Sache nicht verstehen, dann sollte man das mit dem Heiraten vielleicht doch nochmal überdenken.

    Ich meine, klar war's blöd, daß du ihm nicht von Anfang an die Wahrheit gesagt hast. Aber soooo ein Drama ist das doch jetzt auch wieder nicht. Ok, du hattest schonmal Sex - aber eher ziemlich unfreiwillig (so wie du das geschildert hast, grenzt das ja schon an Vergewaltigung... :rolleyes_alt: ), wenn er dir da auch noch einen Vorwurf draus macht, dann - sorry - ist er ein Idiot. Er wird dich doch wohl nicht bloß deshalb lieben, weil du noch Jungfrau bist.

    Ist dein Freund denn auch noch "Jungmann"? Oder hatte er schon Sex? Wie alt seid ihr beide eigentlich, daß ihr jetzt schon heiraten wollt, ohne mal probiert zu haben, ob's auch im Bett paßt? Seid ihr schon lange zusammen?

    Sternschnuppe
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 26 Februar 2006
  15. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    Mein Tip: Frag ihn, ob er Dich auch nehmen würde, wenn Du keine Jungfrau mehr wärst. Wenn er ja sagt, dann legst Du die Karten auf den Tisch. Wenn er nein sagt, dann such Dir nen anderen Freund...
     
    #15
    tangoargentino, 27 Februar 2006
  16. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    das hab ich auch gedacht....
     
    #16
    User 12529, 27 Februar 2006
  17. Bulldog-Fahrer
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    Hallo Shirin18,

    denke, dass du deinem Freund (evtl. wie oben von dir beschrieben) die WAHRHEIT sagen solltest.

    Die (christliche) Ehe auf so einem Fundament aufzubauen, würde ich mir an deiner Stelle sonst gründlichst überlegen.

    Du sollst nicht lügen!

    Er wird es sicher verstehen, wenn du ihm die ganze Sache näher erklärst.


    Zu euch anderen, die es nicht ganz verstehen, wenn jemand "jungfräulich" heiraten möchte:

    Die (kath.) Kirche "sieht es sehr gerne", wenn sexuelle Handlungen erst in der Ehe durchgeführt werden (Monogamie), dadruch können sich die Liebenden ihre ausschließliche Liebe beweisen. (Manche frühren darauf auch den Begriff "Hoch-Zeit" zurück.)
    Es ist sozusagen ein Wunsch-/Sollzustand des Hochzeitspaares, der in der heutigen Zeit (leider) sehr selten dem Istzustand entspricht.

    Äußerliche Zeichen, wie das weiße Brautkleid" verweisen ja auch auf die Unschuld.

    Zu bedenken ist auch die praktische Seite:
    Wer nur mit einem Partner Sex hat, lebt mit einem wesentlich geringeren Risiko, sich eine Geschlechtskrankheit einzufangen. Auch gibt er dann keine (durch GV erhaltene) Krankheiten weiter.

    Gruß
    Bulldog-Fahrer
     
    #17
    Bulldog-Fahrer, 27 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HILFE keine jungfrau
MaxiLiebling
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2016
1 Antworten
helloimdarknessa
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2015
15 Antworten
Test