Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2006
    #1

    Hilfe, kennt sich wer mit Kleidergrössen oder Stray-Cats aus??? *dringend*

    Hallo zusammen ...

    Ich habe ein kleines, leicht verwirrtes bzw verzweifeltes Probelm ...
    Also folgendes:
    Ich habe am 15. Juli 2006 meine Abschlussfeier von meiner Schule.
    Dazu möchte ich dieses Kleid, von Stray-Cats, der Marke "Pin-Up Girl Clothing" tragen ...

    [​IMG]

    Nun habe ich natürlich auch Maß genommen, so wie es verlangt wird um die Kleidergrösse zu ermitteln.

    Bust (Brust): 96
    Waist (Taille): 70
    Hips (Hüfte): 85

    Nun, das eigentlich Problem ...
    Ich weis nicht, welche Grösse ich bestellen soll, da ich mit der Grössen Tabelle absolut nicht zurecht komme.:cry:

    [​IMG]

    Könnte mir wer helfen, der sich damit eventuell auskennt oder schon bei Stray-Cats bestellt hat?

    Wäre echt lieb und ist sehr dringend, da ich das Kleid unbedingt brauche ... :flennen: :zwinker:

    P.S.: Habe auch schon versucht die Leute dort zu erreichen, nur ist keine telefonisch, weder noch per E-Mail erreichbar. um nach zu fragen, also bin ich auf eure Hilfe angewiesen ...
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2006
    #2
    Ohje du hast echt ein Problem. Das Kleid scheint schon sehr passgenau geschnitten zu sein. Wenn man nicht den "normalen" (ich sage damit nicht schlechten) Proportionen ankommt hat man ein Problem. Mir gehts da nie anders.

    Ich würde mich bei dir nach der Cup-Größe richten, dürfte ja ungefähr ein C sein?!. Dann kannst du das Kleid immer noch an der Hüfte enger nähen. Inna Taille wird es auf den 1cm nicht so sehr ankommen, würde L nehmen und es riskieren. Aber kann mans an der Hüfte dann eben leichter umnähen, wie wenn man XL nimmt.
     
  • Knüff
    Knüff (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2006
    #3
    ich finds ein bisschen merkwürdig, dass man mit normalen maßen da "schon" L nehmen muss...:schuechte
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    6 Juli 2006
    #4
    Hast du dich mal in den Läden umgeguckt? Ist doch heute keine Seltenheit mehr...leider... :angryfire
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2006
    #5
    Ja, das ist zum Heulen. Allerdings kann ich es hier wenigstens nachvollziehen, da das KLeid ja offenbar nur bis zu einer gewissen Größe, die leicht über "normal" liegt, erhältlich ist und die Einteilungen in Größen daher viel enger definiert werden. Andere Klamotten bekommt man ja noch in viel größeren Maßen, dementsprechend sind da dann auch die Definitionen für die einzelnen Größen weiter gefasst.

    Hatte aber mal ein "Positiv-Erlebnis", wenn man es so will, als ich, die ich sonst bequem B-Körbchen trage, einen aus Asien stammenden BH in XL nehmen musste. :link_alt:
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2006
    #6
    Ich war auch sehr perplex, als ich mir diese Grössentabelle, mehr oder weniger durchlas, da ich sonst nur die S und selten mal die M - Grösse, als Konfenktionsgrösse habe.

    Nun denn, habe gestern Abend das Kleid in der L bestellt und eben das Geld überwiesen.
    Werde es riskieren, mal schauen wie es "an mir" aussieht ...
    Jedenflass, muss es passen, wenn nicht lasse ich es von meiner Mommy umnähen, habe mit ihr drüber geredet ...

    Sie meinte auch letztens:
    "Da schau, geht das Probelm mit dir auch schon los. Die (Versandhaus/Mode) gehen immer davon aus, dass eine Frau mit grossen Brüsten, gleichzeitig dick und füllig sein muss"
    Sie hat selber die Grösse D - E (BH) und sagte noch: "Wenn du theoretisch mit Brustumfang 96, die Kleidergrösse 42 bräuchtest, würde es aussehen, als ob du in 'nem Sack steckst"
    Weder figurbetont, noch sieht es gut aus ...:geknickt:
     
  • DieDa
    DieDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2006
    #7
    Andersrum gehen die davon aus, dass man mit nicht ganz so viel Oberweite verdammt schlank ist :kopfschue
    Und überhaupt werden die Klamottengrößen schneller kleiner als ich dicker. So ein Schwachsinn.
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    6 Juli 2006
    #8
    Hey du, ick hab mir mein Abiballkleid zufällig auch von der Seite bestellt. Is von Pin Up Girl. Normalerweise trag ick Größe 38 oder eben M. Mein Kleid von der Seite hab ick aber in L bestellt und es hat gepasst.
    Dummerweise hab ick mir von da gleichzeitig noch n anderes (dat mit den Kirschen) bestellt und dat war in L zu groß, hätte in M wohl gepasst.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste