Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe - mein Laptop wird immer langsamer!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Schäfchen, 12 August 2008.

  1. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Hallo!

    Grad heut hab ich mal wieder festgestellt, dass mein Lappy immer mehr lahmt. Dass er nimmer der jüngste ist, weiß ich auch.
    Meine Festplatte hab ich auch schon geleert. Dennoch läd er total langsam, ICQ kann ich nur sporadisch antworten, Fenster gehen total lahm auf, nachm Start in Windows braucht er ewig, bis man was öffnen kann usw.
    Habt ihr ein paar Tipps?
    Und wenn ja, wie ich die ausführen kann?
    Helfen da Windoof Updates?
    Hilfe! :zwinker:

    Danke an alle Helfenden!!! :anbeten:
     
    #1
    Schäfchen, 12 August 2008
  2. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar helfen windows updates, die spannende Frage ist aber, was haste denn genau vor dir stehen? Wie gehste ins netz und welchen virenscanner benutzt du? sicher das du kein virus hast? Schonmal im Ereignisprotokoll des Lappis geschaut?
     
    #2
    Masso, 12 August 2008
  3. Deepstar
    Deepstar (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verliebt
    Start -> Zubehör -> Systemprogramme -> Defragmentierung

    Das würde ich dir zumindest als einen der ersten Schritte nach dem Virenscannen empfehlen, könnte vielleicht was bringen :smile:
     
    #3
    Deepstar, 12 August 2008
  4. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dem sollte man hinzufügen, das dieser schritt sehr lange dauern kann, abhängig von der Platte und erhoffe dir davon nicht zuviel...
     
    #4
    Masso, 12 August 2008
  5. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    du hast deine festplatte geleert? also komplett formatiert oder hast du bloß mal ausgemistet?
     
    #5
    wellenreiten, 12 August 2008
  6. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Also ich hab halt einfach ein paar GB Platz geschaffen.

    Gibts auf der Microdoof-Seite irgendwie so ein Scanprog das man übers I-Net drüber laufen lassen kann? Link?
     
    #6
    Schäfchen, 12 August 2008
  7. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    also ich habe ja immer die sauberste lösung gewählt: einmal die win-partition komplett formatieren, neuinstallation und fertig.
     
    #7
    wellenreiten, 12 August 2008
  8. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Danach hab ich ned gefragt ;-) Trotzdem Danke! :smile:
     
    #8
    Schäfchen, 12 August 2008
  9. ToxicSugar
    ToxicSugar (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Lass doch mal ein Reinigungsprogramm wie CCleaner laufen.
     
    #9
    ToxicSugar, 12 August 2008
  10. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    du hast doch nach Tipps gefragt? :ratlos:
     
    #10
    wellenreiten, 12 August 2008
  11. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Link?

    Ok: Formatieren sehe ich als letzten Ausweg und schaf(f) ich selber! :bier:
     
    #11
    Schäfchen, 12 August 2008
  12. ToxicSugar
    ToxicSugar (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    #12
    ToxicSugar, 12 August 2008
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    :jaa:
     
    #13
    xoxo, 12 August 2008
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Bist du sicher, das nicht irgend ein Prozess im Hintergrund läuft, und deine CPU auslastet? Wenn ja: schau, dass du diese loswirst.


    Die Festplatte ist nur dann die Achillesferse, wenn man etwas lädt (ICQ starten ,z.B.).

    Sobald ein Programm offen ist, ist hauptsächlich der Prozessor und der Arbeitsspeicher gefragt (ICQ antwort schreiben). Da hilft auch keine leere festplatte.


    Die ganzen Aufräum- und Entrümpel-Tipps halte ich nicht für Zielführend.
    Mein Rechner läuft auch ohne Defrag seit ewigkeiten wie ne eins.
    Viel wichtiger finde ich, dass nur Notwendige Programme im Hintergrund arbeiten.
    Und Ich behaupte mal, aus beruflicher sicht Ahung zu haben.
     
    #14
    User 18780, 12 August 2008
  15. Nabla
    Nabla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    103
    1
    vergeben und glücklich
    erst mal kommt die Diagnose, bevor es an die Therapie geht:

    Der erste Schritt ist Ctrl+Alt+Entf - damit kommt der Taskmanager, da beobachtest du mal unter 'Prozesse', ob irgendwas viel Rechenleistung frisst, sowohl im Normalzustand, als auch wenn ein Programm gestartet wird. Beliebt sind falsch eingestellte oder einfach nur so langsame Virenscanner, die jede Datei, die der Computer öffnet, erst mal langwierig prüfen.

    Das nächste ist ebenfalls im Taskmanager, nachsehen, ob Speicher frei ist. und ob überhaupt genug vorhanden ist - nicht, daß sich eines von 2 Speichermodulen leicht gelöst hat und dann nicht mehr genutzt wird.

    Weiter geht es mit der Virenjagd - hier sollte der *frisch* aktualisierte Scanner das ganze System einmal prüfen, vielleicht auch mal einen anderen von CD booten lassen.

    Autostart aufräumen, da gibt es nicht nur den Ordner im Startmenü, sondern auch noch wenn du im Startmenü unter Ausführen 'msconfig' eingibst einen weiteren Autostart: Da verstecken sich gerne irgendwelche Nervensägen:
    z.B. MS Office, Acrobat Reader, Nero etc. starten da schon mal halbwegs bei jedem Systemstart um dann ein wenig schneller zu starten. Dabei verbrauchen sie natürlich wertvollen Speicher, der dann nicht mehr für den eigentlichen Zweck des Computers zur Verfügung steht. Hier solltest du die Liste von den Programmen unter Systemstart mal nennen und dann bekommst du Hilfe, was abgeschaltet werden kann.


    Prüfen solltest du, ob die Platte defragmentiert werden sollte, und zwar hiermit:
    http://www.withopf.com/tools/hdiskdefrag/
    damit kannst du prüfen, ob Defragmentieren erforderlich ist und das dann auch machen lassen, das funktioniert uch bei sehr voller Platte und wildem Durcheinander...

    Außerdem empfehle ich einen Rechtsklick auf 'Arbeitsplatz', da auf Eigenschaften, weiter auf Hardware und dann Geräte-Manager. Wenn da ein Fragezeichen oder was rotes auftaucht, dann hat es wohl irgendeinen Treiber zerlegt. wenn nichts dergleichen auftaucht, dann einfach wieder schließen...

    Der letzte richtig langsame Rechner, den ich vor mir hatte, der wurde von F-Secure ausgebremst. Nach dem Wechsel auf nod32 war er plötzlich wieder problemlos brauchbar.
     
    #15
    Nabla, 13 August 2008
  16. Brasily84
    Brasily84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    so siehts aus :zwinker:

    Da sind nen paar gute Tipps dabei die du erstmal versuchen solltest.

    An Spyware würde ich auch mal denken. Die rutschen als durch normale Virenscanner durch. Die kannst du aber mit Adaware ganz gut finden. Bevor du nun aber deinen PC mit allen möglichen Programmen zumpflasterst, versuch erstmal eins nach dem anderen :smile:
     
    #16
    Brasily84, 13 August 2008
  17. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Windows wird leider auch mit den Jahren und installierten Programmen immer langsamer, eine Neuinstallation nach einer gewissen Zeit ist leider oft die einzige Lösung, ein wirklich "sauberes" und schnelles System wiederherzustellen, die ganz Entrümplungsoftware bringt irgendwann nix mehr, wenn die Registrierungsdatenbank erstmal so richtig zugemüllt ist.
    Und Defragmentieren ist einfach mal sehr überschätzt, wirklich viel Leistung bringt das nicht.
     
    #17
    Schweinebacke, 13 August 2008
  18. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Da hänge ich mich einfach mal ran, denn mir geht es ähnlich!
    Ich schreibe mal auf, was ich unter o.g. Punkt alles gefunden habe!
    Einiges sind Sachen, die der PC mir nennt, wenn ich ihn runterfahre, er sagt dann, die sind noch in VErwendung oder so ähnlich!

    NvCpl
    SMax4PNP
    tfswctrl
    NeroCheck
    WkUFind
    qttask
    bdmcon
    bdnagent
    bdswitch
    hpztsb08
    SMax4
    Apoint
    AGRSMMSG
    nwiz
    cffmon
    PicasaMediaDetector
    Adobe Reader
    DSLMON

    Bestimmt viel Scheiß, oder?

    Wenn der Virenscanner sagt, er hat was gefunden, aber der PC wurde nicht infiziert, kann ich das selber löschen, oder muss da einer ran, der Ahnung hat!?

    Danke schonmal!

    Lillaja
     
    #18
    User 35546, 18 August 2008
  19. Nabla
    Nabla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich habe mal nachgesehen, was ich davon kenne, und was nicht - abschalten würde ich Nerocheck und AdobeReader. Und NvCpl brauchst du auch nicht, wenn du an den Grafikeinstellungen nichts ändern möchtest.
    Aber neben den harmlosen Varianten gibt es unter vielen Namen auch schädliche Software, die sich sozusagen tarnt. Solltest also die Kiste mal checken, so viel wie da läuft, nicht daß da irgendwelches Ungeziefer sich eingenistet hat.

    NvCpl
    Control Panel für Grafieinstellungen, gibt aber auch Würmer, die diesen Namen haben, aktuellen Virenscanner fragen... ansonsten sollte das harmlos sein, falls echt

    SMax4PNP
    für Audiokram

    tfswctrl
    kenn ich nicht.

    NeroCheck
    kann weg, Nero prüft igendwas beim Starten, aber Nero geht auch ohne

    WkUFind
    gehört zu Picture it - warum der auch immer im Autostart ist

    qttask
    quicktime - sucht nach updates, kann eigentlich weg.

    bdmcon
    bdnagent
    bdswitch
    kenn ich nicht gehört vermutlich zum bitdefender Virenscanner - prüf das mal nach, falls ja, lassen

    hpztsb08
    kenne ich nicht


    Apoint
    Touchpad, in Ordnung

    AGRSMMSG
    was fürs Modem, musst du wissen, ob du das Modem benutzt.

    nwiz
    keine Ahnung, frag mal google

    cffmon
    kenne ich nicht.

    PicasaMediaDetector
    das Ding startet was, wenn du die Digiknipse anschließt, musst du entscheiden, ob du das möchtest.

    Adobe Reader
    startet den A-Reader schon mal halb, damit der bei Bedarf schneller da ist -frisst nur Speicher und kann weg.

    DSLMON
    wohl was für das DSL-Modem, falls du eines hast.
     
    #19
    Nabla, 19 August 2008
  20. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Danke schön!

    Was wäre wenn ich da was lösche, was aber wichtig ist, ich meine das Häkchen kann man ja wieder setzen, aber was passiert, wenn ich das halt wegmache und das dann nicht sofort beim Starten im Hintergrund läuft?

    Lillaja
     
    #20
    User 35546, 19 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Laptop immer
Diorama
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 Juli 2014
34 Antworten
Mona89
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 Oktober 2012
9 Antworten
Malin
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
23 Januar 2012
7 Antworten