Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -fleur-
    -fleur- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    13 Mai 2008
    #1

    hilfe, mein wlan will nicht...

    hallo liebes forum!!

    ich habe folgendes problem:

    seit etwa 4 wochen funktioniert mein wlan nicht mehr richtig, am anfang hats mich alle viertel stunde rausgehauen, dann kam ich erst beim 4. versuch rein und mittlerweile findet er nicht mal mehr den hotspot...

    ich hab echt keine ahnung, woran das liegen könnte, anfangs hatte ich die spektakuläre vermutung, dass es mit dem wetter zu tun haben könnte (wetter warm = wände dehnen sich aus = schlechte verbindung)... mittlerweile habe ich das wieder verworfen, da ich nicht mal mehr ins netz komme wenn ich mit dem laptop neben dem router stehe...

    bin total am verzweifeln, das ist ja nicht sinn der sache, dass ich jetzt nur noch mit dem blöden kabel ins netz komme :smile2:

    hoffe, es kann mir jemand helfen :zwinker:

    lieben dank schon mal
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. wlan
    2. WLAN Handy
    3. WLAN-Adapter
    4. Wlan anschließen!?
    5. wlan will nicht mehr!
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    13 Mai 2008
    #2
    Warum fragst du nicht mal beim Anbieter nach?
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    13 Mai 2008
    #3
    Was hast du für einen Laptop?
    Beim MacBook könnte es vielleicht helfen das Schlüsselbund mal zu reparieren.
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    113
    20
    Verlobt
    13 Mai 2008
    #4
    mir gehts ähnlich glaub aber es liegt am proxi weil ich in der hochschule war und die einstellung geändert habe

    dagegen spricht das mir 15 wlans angezeigt werden nur halt nicht meiner


    aber ich hab hier ja nen desk
     
  • -fleur-
    -fleur- (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Single
    13 Mai 2008
    #5
    ehm, weil mein anbieter unverschämt hohe servicegebühren hat und ich erstmal hier fragen wollte, ob jemand nen guten tipp hat :zwinker:

    nee hab nen ganz normalen fujitsu siemens... mmh... vielleicht sollte ich doch mal beim anbieter anrufen?
     
  • b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2008
    #6
    ich würde als erstres mal die einstellungen am router kontrollieren. das geht auch mit kabel.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    14 Mai 2008
    #7
    Bei welchem Anbieter bist du denn?
    Email-Service ist doch eigentlich immer kostenlos.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Mai 2008
    #8
    Einen Anbieter kontaktieren, halte ich für reichlich sinnlos,solange nich klar ist, daß es ein Hardwaredefekt ist. Die werden auch keine anderen Vorschläge geben können.

    Gibts nen Nachbarn in der Nähe, der auf dem gleichen Kanal oder einem Nachbarkanal funkt?

    Ansonsten erstmal die Routereinstellungen anschauen, evtl mal resetten und neu einstellen und auch mal testen, wie es ohne Verschlüsselung aussieht.

    Findet NetStumbler das Netz? http://www.netstumbler.com/
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    113
    20
    Verlobt
    14 Mai 2008
    #9
    ich hab heute den tip bekommen die automatische kanalwahl zu ändern in 1 statt automatisch danach lief es

    manche karten haben wohl probleme mit dem automatischem kanalsuche
     
  • mdotm
    mdotm (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    14 Mai 2008
    #10
    Das Problem ist folgendes: In Europa sind für Funknetze die Kanäle 1-13 zugelassen, während in den USA nur Kanal 1-11 erlaubt sind.

    Hat man nun einen Router mit Firmware für Europa und nutzt die Option, den Kanal automatisch zu wählen, so kann es durchaus passieren dass Kanal 12 oder 13 gewählt wird ( die Wahrscheinlichkeit dafür kann ja jemand hier ausrechnen wenn Bedarf besteht :zwinker: ).

    Im Gegenzug ist es aber auch sehr gut möglich, dass die Firmware des WLAN-Adapters wiederum nur eine Auswahl zwischen Kanal 1-11 erlaubt.

    Und schon hat man den Salat.

    Wenn es vom Hersteller des Adapters keine passende Firmware gibt, die dieses Problem behebt, bleibt keine Alternative als manuell einen Kanal zu wählen ( was ich davon abgesehen sowieso machen würde ).

    Da im konkreten Fall allerdings scheinbar ab und an eine Verbindung hergestellt, diese aber nach einer gewissen Zeit wieder getrennt wird, würde ich auf eine andere Ursache tippen. XIII hat schon eine sehr gute Möglichkeit genannt, zusätzlich lohnt sich vielleicht ein Blick in das Logfile des Routers.
     
  • -fleur-
    -fleur- (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    107
    101
    0
    Single
    16 Mai 2008
    #11
    auf jeden fall schon ein paar gute anregungen, die ich einfach mal an den spezialisten weitergebe, der sich das ganze mal vor ort ansieht :smile2:

    lieben dank
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste