Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe: Musterung ( Wichtig ! ) *wein*

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Roofer, 30 August 2004.

  1. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich habe heute den Bescheit bekommen das ich zur Musterung muss.
    :cry:

    Als erstes ist zu erwähnen das ich nicht zur Bundeswehr will, sondern Zivildienst machen will.

    Alleine vor der Musterung ( Ärtzlicheuntersuchung usw. ) habe ich Angst.

    Wenn ich den Zivildienst machen will, was muss ich genau machen ?
    Wie läuft das bei der Musterung ab ?

    Bei den Unterlagen die ich von der Bundeswehr bekommen habe steht nicht all zu viel drin was dies betrifft. Und über den Zivildienst steht auch nichts dirn.

    Ich mache noch Schule und will studieren. Klar das ich meinen Zivildienst erst nach dem Studim mache.

    Aber es geht erst mal um die Musterun ansich.

    Wenn ich den Kriegsdienst verweigere, muss ich dann zur Ärtzlicheuntersuchung ? :cry:

    Bitte Helft mir ...


    Sehr Traurige Grüße

    Roofer

    :cry: :cry:
     
    #1
    Roofer, 30 August 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > Ich mache noch Schule und will studieren. Klar das ich meinen Zivildienst erst nach dem Studim mache.
    So "klar" ist das eigentlich nicht. Du kannst dich erst mit dem dem Abitur-Zeugnis immatrikulieren, bis dahin ist Ende der Freistellungszeit = Zeitpunkt Ende Gymnasium. Ergo kannst du zu diesem Zeitpunkt einberufen werden.
    Da du da noch kein Studium begonnen hast gibt es keinen Grund für eine weitere Freistellung.

    Nach dem Studium dürfte je nachdem wie lange das dauert auch schwerlich möglich sein, da AFAIK max. Alter für Einberufung = 24.

    > Wenn ich den Kriegsdienst verweigere, muss ich dann zur Ärtzlicheuntersuchung
    Ja. Aber nicht zur Eignungsfeststellung.
     
    #2
    Mr. Poldi, 30 August 2004
  3. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich den Kriegsdienst verweigern will, was muss ich machen ?
    Werde ende dieses Monats zur Musterung geladen ...
     
    #3
    Roofer, 30 August 2004
  4. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    mein gott!wovor hast du den bitte angst!die werden dir schon nix klauen oder so!
     
    #4
    User 12216, 30 August 2004
  5. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Würde ich während der Musterung allerdings nicht erwähnen. Dazu hast Du nach der Musterung und Feststellung der Tauglichkeit noch genügend Zeit.
    Ich fürchte, dass Du da durchmusst.
    Die Musterung läuft genauso ab, wie bei allen anderen auch: ärztliche Untersuchung, Gespräch, Tests etc. Was genau drankommt, weiß ich allerdings nicht mehr, da meine Musterung schon ein paar Jährchen her ist.
    Das ist klar.
    Falsch. Du musst Deinen Zivildienst nach dem Abitur machen und danach das Studium absolvieren. Für ein normales Studium wird man nicht zurückgestellt. Wie Kirby bereits erläutert hat, bist Du erstmal bis zum Ende der Schulzeit zurückgestellt (Ende Juni des entsprechendes Jahres). Rein theoretisch kannst Du dann zum 1. Juli zum Zivildienst einberufen werden.
    Ja, es kann ja sein, dass Du als untauglich gemustert wirst und dann weder Wehr- noch Zivildienst machen musst.

    Dir ist bewusst, dass Du unmittelbar nach Musterung den Wehrdienst verweigern und die entsprechende Begründung schreiben musst? Dieser Antrag muss schriftlich beim zuständigen Kreiswehrersatzamt eingehen und wird von dort an das Bundesamt für den Zivildienst weitergeleitet.

    Weitere Infos: http://www.zivildienst.de

    Eine Alternative zum Wehr-/Zivildienst wäre noch die sechsjährige Verpflichtung im Katastrophenschutz (z. B. bei der Feuerwehr, beim THW, beim DRK oder anderen Hilfsorganisationen). Dann kannst Du nach dem Abitur direkt das Studium aufnehmen und musst lediglich ca. 200 Stunden pro Jahr "Ersatzdienst" leisten.
     
    #5
    *Mario*, 30 August 2004
  6. bengel
    bengel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi Roofer
    Also zur Musterung musst du auf jeden Fall.
    Die machen da den Gesundheitscheck mit dir und dann bekommst du ein persönliches Gespräch wo du gefragt wirst ob du willst oder nicht. Sag da dann besser Nein :zwinker:
    Dann darfste auch schon gehen ohne die Tests machen zu müssen.
    Dann kriegst du ein paar Zettel mit die musst du ausfüllen und mit deiner Verweigerung zurück schicken.
    Ich geh zum Bund deswegen kann ich dir nicht sagen was dann noch von denen kommt.
    Aber du musst dich um ne Zivi Stelle kümmern und dich mit der Zivi Verwaltung kurz schließen.
    Verweigerungen kannste dir im Netz runter laden - interessiert die auch nich wirklich musst nur drauf achten das du deinen Namen einträgst hab da schon gute geschichten gehört...
     
    #6
    bengel, 30 August 2004
  7. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde eher "JA" sagen, da sie unter Umständen anders mustern könnten, wenn sie wissen, dass Du auf keinen Fall zum Bund willst.
    2. Schritt. 1. Schritt: Verweigerung schreiben.
    Das würde ich gerade nicht machen. Unter Umständen kennt das Bundesamt schon diese Verweigerungen und das war's dann mit Zivildienst. Da schreibe lieber selbst eine Begründung. Das ist zwar zeitaufwendiger, aber sicherer.
     
    #7
    *Mario*, 30 August 2004
  8. Eyeless
    Eyeless (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, bei mir war es ähnlich, wie bei dir. Als ich dort erschienen bin, wurde ich direkt gefragt, ob ich zum Bund will oder Zivi machen will. Ich hab sofort gesagt, dass ich verweigern möchte. Dann musst du erst mal warten und son Fragebogen ausfüllen. Danach kommen einige Untersuchungen, wie z.B. Untersuchung deiner Wirbelsäule, Körpergröße ermitteln, wiegen, Sehtest, Urinprobe abgeben, Abtasten der Hoden, etc.

    Ist aber alles ganz harmlos.

    Der Arzt, der mich untersucht hat, hat mich auf einer Liege liegend in ein Gespräch verwickelt, plötzlich in meine Boxershorts gegriffen und meine Hoden abgetastet, ohne Vorwarnung..... :rolleyes2 Da hab ich aber gestutzt. Das alte Märchen von wegen "Der Arzt steckt dir den Finger in den Po um da was zu tasten" ist definitiv falsch.

    Zum Schluss kommt noch ein Fragebogen am Computer, du wirst nach Krankheiten in der Famile (Krebs, Herzleiden, etc.), Drogenkonsum, Zigaretten- und Alkoholkonsum und ob dur irgendwelche noch nicht diagnostizierten Leiden hast gefragt.

    Mir wurde dann gesagt, dass meine Augen so schlecht sind das ich ausgemustert werden würde......
    Nach der Musterung hast du (6?) Wochen Zeit um deine Verweigerung zu begründen, schriftlich, per Einschreiben bei dem entsprechenden Amt.

    Wochen später wurde ich noch einmal zu meinem Augenarzt geschickt, danach musste ich noch mal zum Orthopäden. Hab mich schon auf die Ausmusterung gefreut...... Pustekuchen, ich wurde als T2 gemustert. Na ja, Zivildienst war auf jeden Fall eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

    Und nun kann ich auch endlich studieren, ab Oktober.

    Wie du siehst, war da wirklich nichts bei. Nichts, wovor man Schiss haben müsste.

    Begründungen sollte man am Besten selbst verfassen. Vorlagen kannst du im Internet genug finden. Sie sollten aber nur als Anregung dienen, kopieren ist immer schlecht.
     
    #8
    Eyeless, 30 August 2004
  9. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    *gg "Isch klau deinen Sack"


    Die werden einfach deine Reaktionen testen (so wars bei meinem Freund) und patschen dir kurz an den Hoden rum. Fragen dich nach Allergien oder sonstigen vorherigen Operationen und gut ist. Also nicht schlimmes.
     
    #9
    (ma)donna, 30 August 2004
  10. [MK]
    [MK] (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Musterung is eigentlich net schlecht. Du bekommst en Tag schulfrei, und bekommst noch jede Menge Geld für die Anreise. Wennde gleich morgens en Termin hast und eh verweigern willst biste in ner Stunde wieder draußen. Musst dann den ganzen Reaktionstestscheiss machen.

    Haste irgendweclhe Gebrechen?? Weil wennde schlechter als T2, also T3 aufwärts gemustert wirst wirste eh nicht gezogen, quasi fast so gut wie ausgemustert. Mein Freund hatte zu größe Füsse und war über 1.95 -> ausgemustert.
     
    #10
    [MK], 30 August 2004
  11. Balu82
    Gast
    0
    Wenn du irgendwelche Beschwerden (Rücken, Allergien, sonstwas) hast, auf jeden Fall vor der Musterung ein Attest bei deinem Arzt holen und zur Musterung mitbringen.
    Ich wurde T2 gemustert, und während des Zivis hab ich so starke Rückenschmerzen bekommen, dass ich die Stelle wechseln musste. Hätte ich das Attest vom Arzt, was ich damals vorlegen musste, schon bei der Musterung mitgebracht, wäre ich bestimmt mind. eine Stufe schlechter gemustert worden.

    Wenn du an dem Tag nicht gerade total wenig Zeit hast, würde ich nicht schon bei der Musterung sagen, dass du verweigern willst, da in diesem Fall (gerüchteweise) eher auf Tauglichkeit gemustert wird. Die Verweigerung musst du so oder so schreiben, und ob du die gleich da abgibst oder ein paar Wochen später per Post schickst, ist egal.
    Du solltest dir aber nicht zu viel Zeit lassen, denn du brauchst die Anerkennung als Zivildienstverweigerer, wenn du dich bei einer Zivistelle verpflichten willst, und das solltest du möglichst frühzeitig tun, dann hast du noch die größte Auswahl.
    Noch ein Tip dazu: Frag bei Ziviplätzen, die dich besonders interessieren, nach, ob du nicht mal einen halben Tag lang zuschauen kannst, wie das dort genau abläuft. Bei der Gelegenheit kannst du auch die aktuellen Zivis fragen, wie ihnen die Stelle so gefällt.
     
    #11
    Balu82, 30 August 2004
  12. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hi, also die Musterung an sich ist total easy! Ich war bei meiner relativ früh geladen (7 Uhr oder so), und war dann ca. 15 Minuten früher da, um als einer der ersten dranzukommen. Du wirst erst innen Büro geschickt wo du deine Daten angeben musst (Führerschein, Schwimmscheine etc). Anschliessend wartest du wieder. Dann gehts zur Ärztlichen Untersuchung. Du nimmst dir einfach ne Badehose mit und ziehst dich da um, der Kram kommt in nen Spind. Du musst da zu keiner Zeit nackt rumlaufen. Du kommst dann zum Arzt der dich vermisst und ne Pinkelprobe will. Die kannst du in nem Bad ganz ungestört machen. Dann wieder ab in den Warteraum. Später gehts dann zum Seh- und Hörtest, dann wieder Warteraum. Zuletzt ab zum Fitnesstest. Da fragen sie dich nach Krankheiten die in der Familie vorkommen usw, dann Puls messen, 20 Kniebeugen und wieder Pulsmessen. Zu guter letzt stellst du dich dann hinter ne Abdenkung und dann tastet er kurz deinen Hoden und die Leisten ab, dauert keine 30 Sekunden. Thats it!

    Ich würde dir empfehlen nicht gleich zu verweigern!!!!!! Es kann ja schliesslich sein das du überhaupt garnicht tauglich bist oder gezogen wirst! Nur noch jeder 8te der mit T2 gemustert ist wird gezogen, alles was unter T3 ist nehmen die garnichtmehr! Also du verschwendest evtl. ein ganzes jahr umsonst wenn du gleich verweigerst! Die sind im Grunde nur darauf aus das du verweigerst, denn nicht die Bundeswehr hält die Wehrpflicht aufrecht, nein das sind die Zivis! Geh hin und sage das du noch nicht weisst was du machen willst. Dann musst du zwar diesen Test an den PCs anschliessend machen, aber das ist Kindergarten!

    So hab ich das gemacht, und bin anschliessend zu ner kostenlosen Beratungsstelle gegangen, wo mir weiteres Vorgehen gesagt wurde. Dort wurde mir gesagt das bei knapp 80% dieser Leute die bei dieser Beratung waren, niemals eine Kaserne oder eine Zivistelle von Innen gesehen hat, weil sie nicht gezogen wurden oder eine Einziehung verhindert werden konnte! Also nicht gleich verweigern, sondern alles auf sich zukommen lassen, das ist das intellegenteste was du machen kannst! Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!
     
    #12
    nighti, 30 August 2004
  13. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Meine Musterung ist noch nicht lange her (28.7), ich erzähl einfach mal wie es lief. Kann sein das es von KWEA zu KWEA unterschiedlich läuft.

    Als ich ankam wurde ich in ein Zimmer geschickt, dort wurde notiert das ich ankam und die Kontodaten für die Fahrtkostenerstattung erfragt. Dann gings kurz in einen Warteraum. Dann kam ein Gespräch, es wurde über die Ausbildung, Qualifikationen und was man vor hat gefragt. Ich hab angegeben das ich mich im KatSchutz verpflichten will. Auf die Nachfrage hin was ich im Fall das das nicht klappt machen will hab ich mit Zivi geantwortet. Darauf hin hat man mir einen Wisch vorgelegt (der formale Antrag) und ein weißes Blatt auf dem ich die Formulierung abschrieb und noch meinen Namen etc. einsetzte. Man hat mich quasi zum Verweigern genötigt ;-).
    Es entstehen dir übrigens keine Vor- oder Nachteile wenn du hier Angaben machst oder nicht machst.
    Dann wurde ich in ein Zimmer geschickt in dem ich Atteste etc. abgab, gemessen und gewogen wurde und die Urinprobe machen musste.
    Danach ging es zum Seh- und Hörtest. Wie man es vom Optiker oder HNO Arzt her kennt.
    Die Untersuchung ansich fing mit einer Befragung an (den Fragebogen habe ich vorher im Internet gefunden) über meine Krankengeschichte und Krankheiten in der Familie. Dann eine normale Untersuchung (Abhören etc. was der Hausarzt halt auch ab und zu macht), dann wurde der Blutdruck in Ruhe gemessen, und anschließend nach Belastung, da hies es ich sollte bitte 20 Liegestützen oder Kniebeuge machen. Dann noch Überprüfung auf die Motorik und die Wirbelsäule und der berüchtigte EKG (Eierkontrollgriff) sollte zum Schluss kommen. Das war mir dann aber zu intim (Arzthelferin war anwesend und es bestand kein Vertrauensverhältnis wie beim Hausarzt). Ich habe höflich gesagt, dass mir diese Untersuchung nicht recht ist und der Arzt hat das anstandslos akzeptiert. Ich habe dann auf dem Blatt unterschrieben, dass ich mich subjektiv als Beschwerde frei erkläre und gut war. Danach wurde ich wieder zum Warten geschickt. Im abschließenden Gespräch wurde das Ergebnis dann mitgeteilt (T2) und einige Formulare mit dem Ergebnis und den Verwendungsausschlüssen ausgehändigt. Das wars. Nach 2 Stunden war ich fertig, davon war wahrscheinlich 1 Stunde Wartezeit.
    Ich möchte anmerken, dass die Leute allesamt höflich und freundlich waren, keine Unmenschen.

    Es ist übrigens vollkommen egal ob man verweigert oder nicht, das Musterungsergebnis kommt nur durch die medizinischen Fakten zustande. Also möglichst viele Atteste beischaffen. Erfolgsversprechend sind Rückenleiden, sehr spezielle Allergien und psychische Probleme. Brille, Heuschnupfen etc. reichen höchstens für T2.
     
    #13
    deBergerac, 30 August 2004
  14. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gute Wahl :cool1:
     
    #14
    *Mario*, 30 August 2004
  15. Manili
    Manili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Cousin wollte auch nicht zur BW.
    Er hat sich deshalb bei der Musterung extra doof angestellt. Trotzdem haben sie ihn genommen. Also stell dich nicht zu doof.
    Die Musteung an sich soll nicht schlimm sein, sind halt viele Tests...

    An sich ist es net schlimm dort meint mein Cousin...
    Wenn du auf garkeinen Fall hinwillst dann solltest du am besten Probleme mit dem Rücken, der Schulter, ect. haben (/Atest mitgeben)
     
    #15
    Manili, 30 August 2004
  16. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Mach totale Kriegsverweigerung! :grin:
     
    #16
    spätzünder, 30 August 2004
  17. [MK]
    [MK] (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Alle die bei der Bundewehr sind und Fehler machen werden immer doppelt bestraft. Einmal normal wie jeder Bürger vor nem normalen Gericht und dann nochmal in der Wehr selbst als Soldat.
    Ich war bein Fallschirmjägern. En Vorgesetzter hat inner Disse en Typen platt gemacht der ihm dumm kam.
    Der Gericht hat ihn freigesprochen, aber der Kompanieführer sah das anders und hat ihn zu "superfreudigen Aufgaben" verurteilt und Ausgehverbot kam noch dazu.
     
    #17
    [MK], 30 August 2004
  18. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    :bandit:
     
    #18
    Schlumpf Hefti, 30 August 2004
  19. Krokodil
    Gast
    0
    So als erstes kommst du in einen großen Raum rein, wo schon 20 andere Typen sind, dann musst du dich ausziehen und wirst von oben bis unten untersucht.... Nein keine Angst - so schlimm ist es nicht :smile:

    Ich fand es eher lustig - 10 x wurden die selben fragen gestellt - dann dieser "Intelligenztest" am PC usw... Einzig die mediz. untersuchung fand ich blöd...
    Später wird man in BW nochmals untersucht am 1. Tag - da waren dann 3 Männer+1 Frau und dann hat mich einer unten begrabscht...

    Tip: wenn einer pissen muss, dann geht direkt zur Urinprobe hin - sonst kommt ihr da nie raus (ich hatte glück)
     
    #19
    Krokodil, 30 August 2004
  20. Pug
    Pug (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    101
    0
    Single
    Der Test ist kein Streß. Klassische Untersuchungen vom hörtest über Reaktionstests bishin zum Intelligenztest. Mach dir da mal keinen Kopf halb so schlimm.
    Und der viel beschworene Eierkontrollgriff klingt schlimmer als er ist. Bei mir hat das sogar eine Ärztin gemacht und ich bin trotzdem noch am leben. :zwinker:

    Zur Bundeswehr will ich noch sagen: Ist besser das du Zivi machst. Der Bund ist zwar mal was anderes und eine Erfahrung aber nochmal möcht ich nicht hin... die haben alle was an der Waffel. :smile:
     
    #20
    Pug, 30 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Musterung Wichtig
Janusan
Kummerkasten Forum
23 November 2016
23 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016
7 Antworten
Like_a_drug
Kummerkasten Forum
6 März 2007
93 Antworten