Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE - PILLEN Problem

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Pöffel, 6 Februar 2007.

  1. Pöffel
    Pöffel (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Verlobt
    Hallo an Alle
    Ich nehme eine 3-Phasen-Pille und mir ist in der ersten Woche der Einnahme was Blödes passiert. Ich wollte meine Pille nehmen und als ich die Packung anschau war die Pille von dem Tag nicht mehr drin. Und ich kann mich absolut nicht daran erinnern, dass ich sie genommen habe. Jetzt weiss ich nicht ob ich sie genommen habe und mich nicht mehr daran erinnern kann oder ich gerade die verloren habe (was irgendwie unwahrscheinlich klingt). Oder ich hab die Pille die ersten 3 Tage der Packung irgendwie falsch genommen und daher stimmt es nicht (was noch unwahrscheinlicher klingt, da ich jeden Abend die Packung kontrolliere ob ich die betreffende Pille genommen habe.
    Jedenfalls hatte ich 2 Tage bevor dies passiert ist (ungefähr 4 Tage nach meiner Periode) mit meinem Freund Sex (wie immer ohne Kondom, da ich ja die Pille nehme) Danach habe ich nun ca 1,5 Wochen später (in der ich die Pille regelmäßig weiter genommen habe) nochmal ungeschützten Sex mit meinem Freund.
    Nun bin ich am Grübeln, da ich ja eigentlich nur 2x Sex mit meinem Freund hatte – das erste mal war es ja eh in meiner unfruchtbaren Phase und das 2. Mal habe ich die Pille ja schon wieder über eine Woche regelmäßig genommen?

    Was denkt ihr? Helft mir!!!
     
    #1
    Pöffel, 6 Februar 2007
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh...ich kann dazu jetz nichts genaues sagen, nur dass du 19 Tage nach dem "vergessen" (oder wie auch immer) nen Schwangerschaftest machen solltest, nur um sicherzugehen dass nichts passiert ist.
     
    #2
    f.MaTu, 6 Februar 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du die verschwundene Pille tatsächlich "vergessen" hast und 2 Tage vorher GV hattest, könnte u.U. schon was passiert sein wegen der Überlebenszeit der Spermien.
    Aber wahrscheinlich hast du die Pille schon richtig genommen und weißt es nur nicht mehr, die verschwindet ja nicht einfach so aus der Packung. :smile:

    Beim zweiten GV warst du auf jeden Fall wieder geschützt, weil du ja da schon wieder 7 Pillen korrekt genommen hattest.
    Ich würde von dem ersten GV 19 Tage rechnen und dann vorsichtshalber einen SST machen. Mehr kannst du jetzt nicht mehr machen, außer abwarten.
     
    #3
    krava, 6 Februar 2007
  4. Pöffel
    Pöffel (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Verlobt
    @ f.Ma Tu
    Denkst du, dass da was passiert sein könnte?
    Denn mein Eisprung hatte ja noch gar nicht stattgefunden = hatte ja GV in meinen unfruchtbaren Tage? Das erste mal war ja ganz am Anfang meines Zyklus am 5.Tag?

    *Unsicher bin*
     
    #4
    Pöffel, 6 Februar 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Dein Eisprung findet immer dann statt, wenn du keine Pille nimmst und falls das am Anfang wirklich ein Vergesser war, könnte es evtl. zum Eisprung gekommen sein. Es war ja am Anfang der Pilleneinnahme, also war dein Hormonspiegel noch nicht sehr hoch und die Gefahr, dass es zum Eisprung kommt ist dann größer.
    Einen normalen Zyklus hast du unter der Pilleneinnahme nicht. Solange du die Pille korrekt nimmst, hast du auch keine fruchtbare Zeit, auch während der Pause nicht.

    Der zweite GV war auf jeden Fall unkritisch und der erste könnte kritisch gewesen sein, wenn du da wirklich eine Pille vergessen hast. Zur Zeit des Sex hattest du zwar noch keinen Eisprung, das ist richtig, aber wenn du 2 Tage später die Pille nicht genommen hast, hattest du ihn dann eventuell und die Spermien können auf jeden Fall 2 Tage in deinem Körper überleben.
     
    #5
    krava, 6 Februar 2007
  6. Pöffel
    Pöffel (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Verlobt
    Wie schnell kann man eigentlich einen SST machen – muss man unbedingt 19 Tage warten oder geht es auch früher?
    Ich bin einfach so verunsichert und möchte schnellstmöglich Gewissheit um nicht immer am Grübeln zu sein
     
    #6
    Pöffel, 6 Februar 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    19 Tage nach dem kritischen Verkehr.
    Vorher bringt es nichts, da der Hormonspiegel u.U. noch nicht hoch genug ist und du somit ein falschnegatives Ergebnis bekommst. Dann bist du nämlich genauso schlau wie vorher.
    Es gibt zwar meines Wissens auch Schnelltests, aber diese sind nicht sehr zuverlässig, können also auch zu falschnegativen Ergebnisen führen.

    Wenn du also sicher sein willst, bleibt dir nichts anderes über, als die 19 Tage abzuwarten.
     
    #7
    User 52655, 6 Februar 2007
  8. Pöffel
    Pöffel (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Verlobt
    Ca zur selben Zeit wie ich dann den Test machen könnte würde ich auch meine Entzugsblutung bekommen. Vorausgesetzt ich würde diese Entzugsblutung bekommen wäre das ein sicheres Zeichen, dass ich nicht schwanger bin?
     
    #8
    Pöffel, 6 Februar 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein.
    Wie du schon richtig bemerkt hast, handelt es sich lediglich um eine Entzugsblutung, nicht um die natürliche Mens (die in Einzelfällen auch trotz Schwangerschaft kommen kann). Deine Blutung ist also kein sicheres Zeichen für "nicht schwanger".
     
    #9
    User 52655, 6 Februar 2007
  10. Pöffel
    Pöffel (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Verlobt
    Denkt ihr es bringt was wenn ich so schnell wie möglich zu meinem Frauenarzt gehe und ihm mein Problem schildere? Vielleicht kann er mir ja irgendwie weiterhelfen?
     
    #10
    Pöffel, 6 Februar 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein das bringt nichts. Was soll der denn machen? Im Urin ist das Schwangerschaftshormon frühestens nach 19 Tagen zuverlässig nachweisbar. Und den Test, den der dann macht, das ist genau der gleiche wie einer aus der Apotheke.
    Er könnte höchstens evtl. einen Bluttest machen, das geht nach 9 oder 10 Tagen meines Wissens. Und das Ergebnis bekommst du dann auch nicht sofort, das muss ja erst ins Labor.
    Wie lange ist das mit dem GV bzw. dem Verkehr denn schon her?
     
    #11
    krava, 6 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test