Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe - Problem mit der Vorhaut

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Jeeean, 6 Dezember 2007.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.968
    198
    668
    Single
    Das kann ich nur bestätigen. Die Vorhaut muss einfach ständig "trainiert" werden (am besten im warmen Badewasser), damit sie leicht und locker zurückgeht. Das machen viele Jungs nicht und denken dann, sie hätten ne Phimose.

    Es kann auch sein du hast ein zu kurzes Bändchen (Frenulum). Das lässt sich nicht dehnen, da muss ne kleine OP sein (keine Beschneidung!). Schau mal bei google oder wikipedia nach.
     
    #21
    ProxySurfer, 7 Dezember 2007
  2. func`
    func` (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Du willst nicht von einem Mann untersucht werden?

    Ist doch gar kein Problem. Es gibt genug weibliche Urologen.

    War neulich auch beim Urologen und der wollte kurz meine Hoden abtasten (wegen Hormonen irgendwas). Mir war das weder peinlich, noch war es unangenehm. Der Arzt macht das ja täglich dutzende mal.

    Und du sagst, ob es normal ist, wenn man "ziehen" muss. Natürlich ist das normal.. von alleine geht deine Vorhaut nicht zurück. Da muss (fast) jeder Mann dran ziehen, damit sie zurück geht.
     
    #22
    func`, 8 Dezember 2007
  3. User 18780
    User 18780 (34)
    Meistens hier zu finden
    2.332
    133
    23
    Verheiratet
    schau dir auch die allgemeinen infos zur vorhaut an.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vorhaut
    (zur mechanischen dehnung steht dort:
    bei mir ist das Bändchen - welches du entdeckt hast - verkürzt. dennoch lässt sich die vorhaut komplett hinter die eichel schieben, wo sich dann ein kleiner "wulst" bildet, da ja das bändchen verhindert, dass die haut noch weiter zurückrutzschen kann.

    ich denke, es ist nicht wichtig, wie weit die vorhaut zurückzuschieben ist, solange du keine probleme damit hast (beim sex/ sb/ ...) und die ordentliche hygiene gewährleistet ist.



    Mann im M :zwinker: nd
     
    #23
    User 18780, 8 Dezember 2007
  4. Icoon
    Icoon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Jean,
    ich bin 17 Jahre und hatte ähnliche beschwerden wie du.... ich hatte mein erstes mal mit 15 und hab daher mein vorhautbändchen recht früh "trainiert"... also wenn du es übst wird es fürs erste reichen... dennoch äußerst du hier symptome die auf ein verkürtztes Frenulum weisen.... wenn du so ein zu kurzes ding hast sollteste wirklich vor deinem ersten Sex zum Arzt. Ich hatte am anfang unbeschwerlichen sex aber vor 4 montaten oder so... hat irgendwas beim geschlechtsverkerh unglaublich geblutet.... ich hab erst gedacht das ich meine freundinn kaputt gemacht habe... bin dann aber wegen einem schmerz im penis zum artzt gegangen -> Diagnose = Kurtzes Frenulum.... also lass dich lieber checken weil das war schon ne menge blut und kein so schönes gefühl :zwinker:
    der artzt wird dich übrigens operieren falls du sowas hast... er wird dir ne spritze geben und das bändchen durchsägen... fühlt sich n bissl komisch an schmerzt aber überhaupt nicht....
    mfg.
     
    #24
    Icoon, 18 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten