Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe! SCHWANGER; Zwischenblutungen trotz Pille?!?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von dreamyyy, 15 Dezember 2007.

  1. dreamyyy
    dreamyyy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich bin ganz neu hier und habe mir in anderen Threads immer Ratschläge gesucht wenn ich Probleme hatte und meistens auch gefunden. Danke dafür:zwinker: Jetzt ist es aber mal soweit wo ich mein eigenes Problem gerne schildern würde und ich wäre echt für Jede Antwort dankbar. :smile:

    Also wo fange ich an,..
    mein Hauptproblem ist, dass ich denke dass ich schwanger bin und mich da absolut mit verrückt mache. Ich nehme schon seit 5 Jahren die Pille "Vallette" hatte sie aber im vorletzten Zyklus einen Tag vergessen, hab sie aber nach 12 Std noch nachgeholt. Weil ich der Pille irgendwie nie so vertraue (ich bin ein Schißer:smile2:) und vorallem wenn sie nich ganz regelmäßig eingenommen wurde, haben wir die restlichen Tage der Pillenpalette mit Kondom zusätzlich verhütet. Nachdem ich dann in der Pillenpause meine Blutungen hatte, hatte ich (nach den Bltungen) aber in der Pillenpause Sex mehr oder weniger ohne Kondom (d.h. wir haben das Kondom erst später drüber gezogen.) .....
    So nach der Pillenpause fing ich wieder ganz normal an die nächste Pillenpalette zu nehmen, gaaaanz regelmäßig.... aber jetz nach 12 Tagen Einnahme gibt es einige Veränderungen an meinem Körper die bemerkt habe (is auch ncih schwer zu bemerken:zwinker:) .. Ich habe Unterleibskrämpfe (hatte ich noch nie in Mitten des Pillenzyklus), mir is öfters schlecht und jetz seit 2 Tagen habe ich Zwischenblutungen ?!? (habe die letzten 12 Tage auch ab und zu Sex gehabt , auch ohne Kondom, Verhütung halt durch Pille) Die Unregelmäßigkeiten die ich einfach vorher noch nie hatte verunsichern MICH TOTAL und deshalb denke ich dass ich vll doch schwanger sein könnte. Habe gestern einen Schwangerschaftstest gemacht (war aber erst 15 tage nach dem gefährdeten GV), der is dann negativ ausgefallen. Heute stehe ich aber mit solchen unterleibsschmerzen und eine Übelkeit auf dass ich fast drauf weten würde ich wäre schwanger.... Ich will heute noch ins KH um die Schmerzen checken zu lassen... Aber ich kann nich mehr warten ohne andere Meinungen zu hören=( Ich bin echt richtig verzweifelt, wenn ich jetz schwanger wäre, wäre das für mich eine katastrophe vorallem weil mein Freund und ich erst seit kurzem studieren.. abtreiben würde für mich aber nie in frage kommen... Bitte Bitte schreibt mal eure meinung dazu, vorallem auch wegen den Zwischenblutungen die verunsichern mich am meisten. Würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße !
     
    #1
    dreamyyy, 15 Dezember 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Bisschen unübersichtlich.
    Diese vergessene nachgeholte Pille, war die später als 12 Stunden nachgeholt oder noch in den 12 Stunden. Und welche Einnahmewoche war das?

    Und du bist jetzt im Streifen nach dem Vergesser und hattest letzte Pause eine normale Abbruchblutung?
     
    #2
    Numina, 15 Dezember 2007
  3. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Es geht gerade so eine Magendarm-Grippe um, hast du an das auch schon mal gedacht? Ich hatte manchmal während der Pilleneinnahme auch Zwischenblutungen, das heisst doch nicht dass du schwanger bist. Mach übermorgen noch mal einen Test, aber wenn du keine Einnahmefehler gemacht hast ist die Chance ziemlich gering schwanger zu sein.
     
    #3
    Aurinia, 15 Dezember 2007
  4. dreamyyy
    dreamyyy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    sorry das es bisl unübersichtlich ist:schuechte , ich versuche gleich eine übersicht dran zu hängen...
    also die Pille danach habe ich genau iner 12. Stunde danach eingenommen und war in der 3. Pillenwoche.


    Übersicht:
    -vergessene Pille in der 3. Woche halben Tag (12std) später eingenommen
    - Blutung während Pillenpause
    - Sex während Pillenpause
    - In der 2. Woche Im nächsten Blister, Unterleibsschmerzen, Übelkeit und Zischenblutungen

    hoffe dass ist nochmal bisl übersichtlicher :smile:
     
    #4
    dreamyyy, 15 Dezember 2007
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenns die 12. Stunde war, dann dürfte das gar kein Problem sein.
    An eine Schwangerschaft würde ich nicht glauben, eher noch an die Magen-Darm-Grippe, an Stress oder einfach an Angst vor ner Schwangerschaft. Da kann einem schon richtig übel von werden :zwinker:
     
    #5
    Numina, 15 Dezember 2007
  6. dreamyyy
    dreamyyy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ..ja stimmt das hatte ich vergessen zu erwähnen, ... hatte während der gesamten ersten Woche des jetzigen Blisters nen Magen-Darm-Infekt.

    Aber wenn ich Zwischenblutungen habe, is die Wirkung der Pille dann noch gewährleistet?
     
    #6
    dreamyyy, 15 Dezember 2007
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du hattest einen richtigen Magen-Darm Infekt mit Durchfall und so?
    Dann hätte zusätzlich verhütet werden müssen weil die Hormonaufnahme im Darm gestört gewesen sein kann.
    Wenn Pillen in der ersten Woche nicht richtig gewirkt haben ist sowohl der Sex in der Pause als auch seitdem eventuell völlig ungeschützt gewesen!

    Ok, jetzt würde ich eine Schwangerschaft nicht mehr so schnell ausschließen können...
     
    #7
    Numina, 15 Dezember 2007
  8. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zwischenblutungen ändern nichts an der Wirksamkeit der Pille. Aber ein länger andauernder Magen-Darm-Infekt eventuell schon.
     
    #8
    Chielo, 15 Dezember 2007
  9. dreamyyy
    dreamyyy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte nicht wirklich durchfall und erbrechen nur ich nenne es mal "magen-und darm"-grummeln... Einmal hatte ich leichten durchfall aber da hsbe ich die pille nochmal nachgenommen zur sicherheit....
     
    #9
    dreamyyy, 15 Dezember 2007
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    wenns keine richtige Magen Darm Grippe war und du auch nachgenommen hast, dann seh ichs wieder unkritischer.
    Weil wenns wirklich in der 12. Stunde war, dann ists ja gar kein Vergesser.

    Zwischenblutungen können auftauchen wenn man viel Stress hat, krank ist etc... und haben keinen Einfluss auf die Pille.

    Also mach dich selber nicht so fertig wegen ner möglichen Schwangerschaft. Um dich zu beruhigen kannst du ja nochmal nen Test machen wenn die 19 Tage um sind, aber eigtl kann da nichts passiert sein.
     
    #10
    User 48246, 15 Dezember 2007
  11. dreamyyy
    dreamyyy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bin zum Glück nicht schwanger komm grade ausm Krankenhaus:smile2:))war nur ne geplatzte Zyste. Danke nochmal für eure Beiträge:zwinker:
     
    #11
    dreamyyy, 15 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe SCHWANGER Zwischenblutungen
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
Natii_Babe
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
13 Antworten
mariechen1998
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2015
6 Antworten
Test