Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe..."SCHWIEGERMUTTER"...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mäuseohr90, 4 Januar 2008.

  1. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    muss mein herz mal irgendwo ausschütten...

    ich bin mit meinem Freund jetzt seit einem Jahr zusammen...und ich sags jetzt einfach mal direkt...ich hab ein riesiges problem mit seiner mutter...

    ich versuch sie mal zu beschreiben: sie achtet sehr auf ihr äußeres nagut nicht nur auf ihrs sondern auch auf das von anderen, sie hat ihre meinung und die zählt sonst keine, sie ist alles in allem sehr dominant.

    hier ein paar geschichten die mich einfach dazubringen was gegen sie zu haben.

    1) ich habe u.a. meinem freund zu weihnachten bilderfolie zum an die wand hängen mit bildern von mir und meinem freund und mir. die bilder kann man raus nehmen und dann auch austauschen.
    die fototaschen sind für querformat und die hochkantbilder habe ich nicht abgeschnitten weil ich mir dachte wenn man die bilder wechselt is es blöd so halbe bilder dabei zu haben.
    wir kommen bei ihm zu hause an stellen unsere koffer ab(fernbeziehnung) und sind nochmal irgendwo hin. als wir wieder heim kamen hatte sie mein Geschenk an die wand gehängt und an den bildern rumgeschnitten!?!?


    2) wie schon gesagt achtet sie sehr auf das äußere von anderern. ich habe einen kaki farbenen halblangen wintermantel. der ihr nicht anstand also hat sie mir einen mantel der bis zu den waden geht in scharz geschenkt mit grausamer fellkapuze...(glücklicherweise zu klein). genau wie meine waschtasche...ich habe ne ganz normale bunt...due hat ihr ebenfalls nicht angestanden und sie hat mir ne neue schwarze geschenkt...ich hatte bei unserem letzten besuch meine alte mit und sie hat natürlich promt beim badaufräumen ne spitze bemerkung fallen lassen von wegen sie dachte sie würde mir einen gefallen tun mit der neuen waschtasche...

    3) aber das schlimmste ist mein freund und ich liegen im bett und sie kommt ständig rein und räumt auf, nölt rum wenn mal eine hose übern stuhl gehängt is usw...


    und meinen freund scheint das alles nicht zu stören...mich macht sowas rasent aber da sie eingenommen von ihrer meinung is traue ich mich auch nicht irgendwas zu sagen...

    weiß einfach nich was ich machen soll...
     
    #1
    mäuseohr90, 4 Januar 2008
  2. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    ich glaub da kannst du nicht viel dran ändern. eig meint seine mutter es ja nur nett mit dir. Aber du kannst deinen fFreund ja auch mal darauf ansprechen, dass er mal mit seiner Mutter reden soll, dass sie dich nicht immer verbessern soll, weil du deine Sachen am liebsten magst.
    Die Tür könnt ihr ja abschließen...
     
    #2
    Milchschnitte, 4 Januar 2008
  3. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    das problem mit dem abschließen...es gibt keine schlüssel...

    ich weiß nich ob das so gut is mit meinem freund zu reden, weil ér lässt auf seine mutter nichts kommen.
     
    #3
    mäuseohr90, 5 Januar 2008
  4. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    mhh was willst du denn sonst machen? möchtest du lieber mit der mutter persönlich reden??
     
    #4
    Milchschnitte, 5 Januar 2008
  5. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Mhm, meine Mutter hat einen ähnlichen Ordnungsfimmel, aber wenn ich jemand zu Besuch habe, ist mein Zimmer tabu. Ich an deiner Stelle würde weiter nett und zuvorkommend sein, denn hier einen Krieg anzuzetteln wäre sinnlos. Sie sitzt am längeren Hebel und es gibt kein schlimmeres Gefühl wenn einen die Eltern nicht leiden können. Dir bleibt nur eins über: Deinen Freund bitten mit seiner Mutter zu reden. Aber du musst ihn auch verstehen. Er mag einfach nicht zwischen den "Fronten" stehen. Ich meine du gehst nach dem Wochenende wieder nach Hause. Er lebt dort und wenn er sich's mit seiner Mutter verscherzt... Unangenehm.
     
    #5
    Linguist, 5 Januar 2008
  6. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    deswegen will ich ja nich irgendwas sagen...ich will eben nich das sie dann stinkig is oder so

    hab mir schon überlegt einfach nichts zu sagen...ich bin ja kaum da...
     
    #6
    mäuseohr90, 5 Januar 2008
  7. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Oh je...ganz schwierig. So, wie Du das beschreibst, würde es mich auch tierisch annerven.
    Wenn ihr eine Fernbeziehung habt - wie oft musst Du denn dann seine Mutter "ertragen"? Ich würde dann zusehen, dass ich so selten wie möglich bei ihm bin und er öfter zu Dir kommt. Dann kann man schon mal über viele Sachen hinwegsehen. (Wobei Rumschnippeln am Geschenk und ohne Anzuklopfen ständig ins Zimmer zu kommen auch dann ein No-go ist.)
    Klar sieht Dein Freund das etwas relaxter, der kennt es ja nicht anders. (Wobei es ihn doch auch stören sollte, wenn sie reinkommt und ihr im Bett liegt?) Aber in dem Falle, wenn Du ihm ehrlich, schilderst, wie Du es empfindest, sollte er Dich schon etwas unterstützen und auch Dich verstehen. Er möchte doch bestimmt auch, dass Du Dich bei ihm wohl fühlst.
    Ich würde dann möglichst diplomatisch und behutsam über Deinen Freund ein Gespräch mit seiner Mutter suchen und ihr versuchen beizubringen, wie Du die Sache siehst.
    Mit den Geschenken, die sie Dir gemacht hat - da würde ich so den Mittelweg gehen und ihr z.B. sagen, dass es zwar aufmerksam ist von ihr, Dir was Gutes tun zu wollen, aber dass Dir die Farbe Schwarz gar nicht gefällt, oder Fell oder sooo lange Mäntel. Und dass Du gern selbst entscheidest, was Du anziehst.
    Ihr seid ja auch noch (relativ) jung. Vielleicht sieht sie auch noch zu sehr das "Kind" in ihrem Sohn und ist sich mancher Sachen doch nicht sooo bewusst...Ich wünsche Dir jedenfalls gute Nerven...
     
    #7
    User 54458, 5 Januar 2008
  8. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    naja jetzt is mein freund in der schweiz da sin wir jetzt in nächster zeit nich bei ihm...nur seine mutter soll mich wenn sie zu ihm fährt mitnehmen was ich eigentlich auhc nich wíll weil ich nich weiß was ich mit ihr reden soll, weil man sich die ganze zeit von ihr bewertet fühlt auf der anderen seite will ich ja auch zu meinem freund und ich hab einfach nich das geld öffter für 140€ zug zu fahren.

    aber werd wohl bei nächster gelegenheit mal mit meim freund reden.



    danke für eure Tipps
     
    #8
    mäuseohr90, 5 Januar 2008
  9. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Haste dann mal an die Zukunft gedacht, wenn seine Mutter sich tatsächlich als Schwiegermutter anbahnt? Wie soll Euer Leben aussehen, wenn Ihr nicht über alles reden könnt?
     
    #9
    User 76250, 5 Januar 2008
  10. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    wir können über alles reden...weiß halt nur nich wie ich das thema ansprechen soll...
     
    #10
    mäuseohr90, 5 Januar 2008
  11. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    eigentlich ist das egal, der zweck heiligt nicht die mittel!!! *fingerschwing*

    ehrlich, ich versteh dich, das ist zach, und du kannst eigentlihc nur versuchen, drüberzustehen. es gibt keine perfekten familien.. wo es doch scon so schwer ist, einen tollen partner zu finden, wie hoch muss da die chance auf eine tolle, ganze familie sein.. dein freund steht vielleicht auch ein bisschen auf diese zankereien, weil sie sich in wirklichkeit alle um ihn drehen und nicht um geschenke, mäntel oder ein sauberes badezimmer. deine "schwiegermutter" (seid ihr verheiratet?) will für ihren schatz nur das beste und sieht nicht, dass sie sich dabei aufführt wie ein elefant im porzellanladen. dein freund ist wohl sehr verschmust (hey, du magst ihn dafür, nehm ich an :zwinker:), und lässt das alles geschehen. schwierige situation..

    das beste ist wohl, die situationen besser zu kontrollieren. z.b. geschenke nicht herumliegen lassen sondern gleich selber gemeinsam "einweihen". um den mantel wirst du schwer herumkommen - da wäre eine "flucht nach vorne" möglich, geh mit ihr einkaufen und lass dir von ihr einen kaufen, wenn sie dich unbedingt einkleiden will - da kannst du dann wenigstens mitreden. naja und das bad und so.. wenn ihr eure Beziehung zueinander stärkt, mehr gemeinsam macht und einen gemeinsamen alltag aufbaut, wird das auch schwiegermütterchen im idealfall mitbekommen und sich instinktiv zurückhalten.

    das alles als alternative zum "zur rede stellen", was du dir in jedem fall vorbehalten solltest für später eventuell...
     
    #11
    squarepusher, 5 Januar 2008
  12. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Hey Mäuseohr!

    Kommt mir bekannt vor. Meine Mutter tickt manchmal ähnlich. :schuechte Mein Freund hat sich deshalb schon ganz von meinen Eltern entfernt und meidet sie absolut. Naja, ich wohn nun aber auch schon seit längerem nicht mehr zu Hause.

    Also so wie ich das kennengelernt habe, kann ich dir nur sagen. Sie meint's nicht böse. Sie will dir/euch helfen und tut's halt auf eine nervige Weise. Dass sie an den Fotos rumgeschnibbelt hat und dir ne neue Tasche und nen Mantel geschenkt hat, hat sie nur gut gemeint. Sie wollte dir einen Gefallen tun. Und wenn sie ins Zimmer reinplatzt meint sie das bestimmt auch nicht böse. --> Sie weiß es einfach nicht besser. Sie denkt, ihr/du freut euch, wenn sie die Fotos zurecht schneidet und dir eine schönere Tasche schenkt.

    Deshalb ist es wichtig mit ihr zu reden. Natürlich auch mit deinem Freund. Am besten vorher. Aber viel wichtiger ist, ihr einmal ehrlich zu sagen, wie du ihre Überfürsorge und ihr Überinteresse empfindest. Sag ihr, dass es total nett von ihr war, dir den Mantel und die Tasche zu schenken und die Fotos zurecht zu schneiden. Aber in Zukunft würdest du dich besser damit fühlen, wenn sie gutgemeinte Tips und Ratschläge besser ersteinmal mitteilt und nicht gleich selber prompt ausführt.

    Wenn du es ihr nett und ehrlich erklärst und auch gleich Vorschläge machst, wie ihr besser bei solchen Dingen kommunizieren könnt, wird sie dich bestimmt verstehen. :smile:
     
    #12
    Karry87, 5 Januar 2008
  13. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    @squarepusher: ne wir sind nich verheiratet nur weil mir in der überschrift "mutter meines freundes" zu lang schien hab ich schwiegermutter geschrieben aber eben in "" weil sies ja nich direkt is :zwinker:
    fand deine ratschläge echt gut. hab das ja bisher auch so gemacht...ich hoffe mal das sich das alles auch mit der zeit gibt weil mein freund ja evtl auch irgendwann also dann zum studium dann auszieht...

    @karry 87: werd erstmel mit meinem freund reden vorallem wegen dem aufräumen den rest wird man schwer abstellen können sie is halt so denke ich sie macht ja meim freund auch solche geschenke also schenkt ihm klamotten die ihr gefallen aber eben dann auch NUR ihr :grin: :grin:


    Danke an euch!
     
    #13
    mäuseohr90, 6 Januar 2008
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    jaja die schwiegermütter... also das mit deinem Geschenk finde ich schon sehr krass! Wie gesagt wurde, am besten erst einmal mit deinem Freund reden, vielleicht sieht er das ja wirklich genauso wie du und dann kannst du sie immernoch darauf ansprechen, da ist doch nichts dabei! Solange sie nicht weiß, dass das stört, wird sie das alles weitermachen und damit tust du dir keinen gefallen :zwinker:
     
    #14
    User 37284, 6 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe SCHWIEGERMUTTER
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
Babyhase
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2012
13 Antworten
Test