Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE: Seit einem Jahr zusammen - Kein Sex...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von cre8or, 22 Mai 2005.

  1. cre8or
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe das Forum nun schon einige Zeit durchstöbert, jedoch keine befriedigende Antwort auf meine Frage gefunden. Nun habe ich mich entschlossen mein Problem zu veröffentlichen in der Hoffnung, jemand kann mir helfen.

    Ich bin jetzt schon über ein Jahr mit meiner Liebsten zusammen, alles ist wirklich wunderbar, wir lieben uns. Das "Problem" ist der Geschlechtsverkehr.

    Zur Situation:
    Wir sind beide relativ unerfahren (ich einmal; sie noch nie). Wir haben es nun schon mindestens 10-12 Mal probiert, allerdings in unregelmässigen Abständen da wir sehr weit voneinander entfernt wohnen. Nun haben wirs seit über 3 Monaten überhaupt nicht mehr probiert. (Frustration?).

    Zum "Technischen":
    Wir hatten jedes Mal ein relative langes Vorspiel (streicheln und so), so ca. 1 Stunde und sie hat mir auch mitgeteilt, dass sie superheiss und erregt und mehr als bereit war (auch im Kopf), wie sie es sonst nie ist (bei SB und so). Und sie war wirklich total feucht!
    Nun, das eigentliche Problem ist: Ich kann nicht in sie eindringen. Wir haben es schon in der Missionar- und Reiterstellung versucht, die einem weitläufig bei solchen Problemen empfohlen werden. Wir haben auch schon Kissen unterlegt, wir benutzten Gleitcreme... Es nützt einfach alles nichts.

    Sie hat den Eindruck, dass mein Penis zu gross sei, ich find ihn allerdings durchschnittlich. Sie ging auch schon zum Frauenarzt um sich deswegen beraten und untersuchen zu lassen. Die meinte allerdings, bei ihr sei alles in Ordnung.
    "Dehnen" kann ich sie leider auch nicht, da sie für zwei Finger zu schmal ist und mit einem hats nichts gebracht. Auch mit Oralverkehr haben wirs schon versucht, hat allerdings auch nicht geklappt/ nichts gebracht.

    Das Problem ist einfach, dass sie jedesmal wenn ich in sie eindringen will Schmerzen kriegt, dann verkrampft sie sich, kriegt noch mehr Schmerzen, der Teufelskreis halt. Am Schluss klappt dann schliesslich gar nichts mehr. Sie hat mich auch schon aufgefordert, es mit Gewalt zu versuchen. Das will ich allerdings nicht, da sie sonst schon enorme Schmerzen hat. Und als ich es dann schliesslich doch einmal probierte, hat sie sofort die Schenkel zusammengekniffen.


    Nun bin ich ziemlich am Ende mit meinen Ideen und auch ein wenig frustruiert. Es ist nicht so, dass ich nur unbedingt Sex mit ihr haben will weil ich sie sehr liebe aber auch weil ich es körperlich einfach je länger je mehr brauche. Und ich will mich auch nicht gerne selbst befriedigen, da ich sonst ein schlechtes Gewissen ihr gegenüber habe.

    Also, was sollen wir tun?
    Vielen lieben Dank schon im Voraus.

    cre8or
     
    #1
    cre8or, 22 Mai 2005
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    also ich würd davon ausgehen das eventuell doch noch nich bereit is oder aus irgenwelchen gründen angst hat!also tip würd eventuell etwas alkphol empfehlen,weil der entehemmt ja bekanntlich!natürluch nur in maßen!
     
    #2
    User 12216, 22 Mai 2005
  3. fruchtzwergi
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    öh - entschuldige mal meine blöde frage - aber du schreibst dass du noch nicht mal zwei finger rein kriegst... meinst du nicht dass du erst mal da dran arbeiten solltest bevor du versuchst da mit deinem schw*** reinzukommen - der wird ja wohl vom durchmesser her etwas größer sein als ein oder auch zwei finger! wenn er denn wirklich durchschnittlich groß ist :tongue:
    also ich find das dann ziemlich rücksichtslos :angryfire
     
    #3
    fruchtzwergi, 22 Mai 2005
  4. petitePrincesse
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte früher das selbe problem. okay, wir haben es "nur" 3 monate versuchen müssen bis es endlich geklappt hat.
    Du musstecht gaaaaaaaanz langsam vorgehen. wenn du denkst das du schon laaangsam in sie einringst ist es immernoch zu schnell. werde noch langsamer. zeitlupen format. dann tut es ihr auch nicht so weh weil es gaaanz langsam gedehnt wird bis zu drin bist.
    wenn sie sich verkrampft soll sie tief in den bauch einatmen, das entspannt die muskeln.

    zu dem beitrag über mit mir dem tipp alkohol:
    eigentlich ist die idee nicht schlecht, kommt aber drauf an wie sie es sieht.
    will man sein erstes Mal besoffen/angeheitert haben?
    oder hat er vllt n schlechtes gefühl wenn er sie durch alkohol "gefügig" macht?
    klar kann es in maßen helfen. aba ich würd sagen das sowas auch aus der situation heraus kommt sollte.
    wenn man zB von ner party kommt und angeturnken ist und danach sex hat is es was anderes als wenn man extra was trinkt um sex zu haben :zwinker:

    wünsche euch beiden auf jeden fall alles gute :smile:
     
    #4
    petitePrincesse, 22 Mai 2005
  5. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Hab hier gestern genau über das Thema einen Thread gesehen.

    Da hieß es, dass einige keine 2 Finger bei sich reinkriegen, aber einen Schwanz.
    Wohlgemerkt von Mädels.

    Also komm mal wieder runter... :smile:
     
    #5
    2Play, 22 Mai 2005
  6. cre8or
    Gast
    0
    Zuerst einmal viele Dank für die raschen Antworten.

    @BigSnoopy:
    Wie meinst du "nicht bereit"? Physisch oder im Kopf? Oder vom Alter? (was ja eigentlich keinen Einfluss haben sollte) Sie sagt sie sei bereit, obwohl das ja nicht immer 100% stimmen muss, vieles ja im Unterbewusstsein. Vom Alter her sollts passen, ich bin 20 und sie ist älter als ich.
    Alkohol haben wir übrigens auch schon versucht und ich hatte den Eindruck als häts zumindest ein wenig geholfen. Dann werden wirs noch einmal so probieren, danke.

    @fruchtzwergi
    Schau mal hier: Angst seiner Freundin weh zu tun ?

    @petitePrincesse
    Vielen Dank. Werden wir probieren. Nein, sie versuchts auch gerne mit Alkohol. Es war sogar ihre Idee.
     
    #6
    cre8or, 22 Mai 2005
  7. fruchtzwergi
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    naja. aber bei ihr geht ja nun wohl beides nicht!
    aber ich komm trotzdem mal wieder ein bisschen runter :smile:
     
    #7
    fruchtzwergi, 22 Mai 2005
  8. cre8or
    Gast
    0
    Also, ich fasse zusammen: (geregelter) Alkoholkonsum, gaaaanz langsam eindringen.
    Gibt es sonst noch Vorschläge?
     
    #8
    cre8or, 22 Mai 2005
  9. Cyborg
    Cyborg (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ich hatte das gleiche mit meiner ex... konnte und konnte nicht eindringen.. haben es in allen stellungen versucht ( am weitesten kam ich in der doggy stellung rein) aber hat nichts gebracht...
    naja eines abends haben wir Scream geschaut und waren total in den film vertieft, als ich mich aus spass auf sie gelegt habe bei ner spannenden stelle und siehe da, es ging wunderbar... konnte direkt eindringen und war super geil.. hab dann Kondom übergezogen und dann klappte es auch wunderbar und bis jetzt gabs nie wieder probleme!

    is zwar nicht die übliche methode, aber da sie warscheinlich so in den film vertieft war, hatte sie garkeinen gedanken an verkrampfen oder sowas gemacht...

    und danach waren wir bleide glücklich, hab den film auf dvd gekauft und haben den am nächsten tag nochmal geschaut ;D :zwinker:
     
    #9
    Cyborg, 22 Mai 2005
  10. metromaus
    Gast
    0
    geeenau, unverhofft kommt oft... bitte bitte nicht aufgeben, aber auch nicht zu krampfhaft bewußt versuchen. Es ist so schön, wenn etwas plötzlich geht, das vorher, als man es so eifrig versucht hatte, einfach nicht klappen wollte. Ich habe auch die Erfahrung gemacht: Wenn man sich's nicht vornimmt, ist die Chance am größten, daß es klappt! - ich hatte seinerzeit ein ähnliches Problem mit meinem Freund: Er hatte immer Erektionsprobleme, wenn wir's versuchen wollten, er kam einfach nicht rein in mich. Erst in einer Situation, wo kein Sexversuch anstand, wir aber zufällig gerade noch nackt waren und plötzlich (trotz knapper Zeit) Lust bekamen, hat's auf einmal geklappt :grin:
     
    #10
    metromaus, 23 Mai 2005
  11. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    also eins erstmal von vorneherein - es ist vollkommen normal das es beim ersten mal wehtut, da muss frau numal durch. und es ist auch normal das es sich entsprechend sehr eng anfühlt.

    ich denke sie kann einfach nicht erwarten das es beim ersten mal vollkommen schmerzlos ist, ich musste dabei auch arg zähne zusammenbeissen, aber irgendwann muss man da halt durch (klar, man kanns auch lassen :zwinker:) und das wird mit der zeit nicht besser.

    leicht besoffen machen is sicher nicht schlecht, hemmt auch das schmerzempfinden :zwinker: aber ich kann mir nicht vorstellen das es klappt solange sie daran glaubt es gänge schmerzlos. obwohl, auch solche ausnahmen soll es angeblich geben :zwinker:
     
    #11
    darksilvergirl, 23 Mai 2005
  12. MissPatty
    MissPatty (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    *aufzeig*
    ich bin so eine Ausnahme!
    Aber bei uns wars auch total spontan, nix geplant, mitten in der Nacht aufgewacht und dann "isses passiert"....
     
    #12
    MissPatty, 23 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HILFE Seit Jahr
-schrotti-
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 April 2006
23 Antworten
Test