Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe, sexuelle unlust

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von selene78, 16 August 2007.

  1. selene78
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    ich 29 habe ein grosses Problem. Meine sexuelle Lust ist absolut unter null gesunken. Ich bin verheiratet und mein Mann steigt mir langsam auf Dach. Er versteht es nicht , da er mich ganz anders kennt.
    Ich war früher das genaue gegenteil.Ich konnte nicht genug bekommen und hatte spass daran. Wir sind seit 3 Jahren glücklich zusammen.Haben vor 1 jahr geheiratet und seit nun 10 Monaten eine kleine Tochter.
    Ich liebe meinen Mann, das ist gar keine frage. Ich ertrage aber absolut keine Annäherungsversuche.
    Es ist mir total unangenehm. Kuscheln hingegen würde ich absolut gerne, aber selbst dazu kommt es selten da ich Angst habe das es auf sexuelle Handlungen rausläuft.
    Ich habe einfach keine idee mehr an was es liegen könnte.Es nervt mich selber und ich leide darunter.
    Heute wollte er mich einfach nur mal küssen und selbst da habe ich abgeblockt. Es ging gar nicht und ich hatte auch null Gefühl dabei.
    Nach der Geburt( ich hatte einen KS) hatte ich so ein
    unerträgliches Verlangen nach meinem Mann, das ich es kaum ausgehalten habe, aber der wochenfluss war im Weg.
    Als wir dann das erste mal miteinander geschlafen haben, tat es mir sehr weh anfangs, dass war bis auf einmal bei jedem sex so. Bei den wenigen malen.
    Ich habe vor der Schwangerschaft 5 Jahre keine Pille genommen. Jetzt habe ich die Valette. Habe auch gelesen das es an der Pille liegen kann.
    Wirkt sich das wirklich so arg auf das Gefühlsleben aus? Ich werde die Pille jetzt absetzen. Bin eh grad in der Pause und lasse sie jetzt weg in der Hoffnung das es daran liegt.
    Aber ich habe wahnsinnige angst das meine Lust nicht wiederkommt. Die Beziehung leidet immer mehr darunter.
    Kann mir wer helfen?
     
    #1
    selene78, 16 August 2007
  2. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde mit deinem FA darüber reden, woran es liegen kann.
    Vielleicht ist dein Hormonhaushalt durch die Geburt und neue Pille ziemlich durcheinander gewirbelt, dass du keine Lust hast.

    Kann denn sonst irgendwelche psychischer STress vorliegen, der sich auf deine Lust ausübt?

    Vielleicht hast du auch unterbwusst Angst vor den Schmerzen...

    Ansonsten denke ich, ist es auch normal, dass jede(r) mal ne Phase hat, in der die Lust sinkt.

    Wie lange ist das denn jetzt so?

    Das waren die Gründe, die mir auf die Schnelle eingefallen sind
    LG
     
    #2
    Arashi, 16 August 2007
  3. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Bin zwar keine Frau, aber es ist ja normal, daß nach der Schwangerschaft die Lust ein wenig nachläßt.

    Aber da es ja schon 10 Monate her ist...

    Das mit der Pille probierst du ja schon aus, stehst du sonst irgendwie unter Erfolgsdruck, Streß?
    Ich hoffe es gibt keine Unstimmigkeiten in Eurer Beziehung.

    Wie wäre es denn, wenn du zunächst für dich selbst (z.B. bei der Selbstbefriedigung) versuchst, deine Lust wiederzufinden? Sich so langsam Schritt für Schritt da wieder rantasten...

    Viel Erfolg!
     
    #3
    blacksheep24, 16 August 2007
  4. selene78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verheiratet
    Danke für die Antwort. Wie lange...? Gute Frage. Es wurde in den letzen Monaten immer schlimmer.Ich glaube eben seid ich die Valette nehme. Anfangs war es nicht ganz so schlimm, da bekam ich wenigstens lust wenn mein Mann auf mich zukam. Aber momentan habe ich keinerlei Gefühle mehr in mir. Da ist nichts.
    das macht mir Angst.
     
    #4
    selene78, 17 August 2007
  5. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hm , du schreibst das du Angst hast das es auf sexuelle Handlungen hinausläuft... wie wäre es wenn ihr miteinander redet und fürs erste abmacht, das kuscheln ok ist aber mehr quasi nicht? Dann kannst du dich ohne Angst haben zu müssen das er mehr will mehr entspannen und vllt kommt die Lust dann nach einiger Zeit, wenn du weißt du "musst" nicht obw. dein Mann vllt auch lange abstinent war, dann von alleine wieder. Einen Versuch wär es sicher wert :smile:
     
    #5
    User 53748, 17 August 2007
  6. Gartenschmuck
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Verheiratet
    @Selene78

    Hab dir ne PN geschickt, kam die an? Krieg nämlich immer die Meldung, ich sei nicht angemeldet...
     
    #6
    Gartenschmuck, 21 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe sexuelle unlust
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
Inchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2005
16 Antworten
Test