Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe sie schwanger und erst 14

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von kevin17, 17 August 2003.

  1. kevin17
    Gast
    0
    Ich habe ein grosses Problem. Meine Freundin ist 14 Jahre alt und ist Schwanger :eek: ich bin aber schon 17(im ein paar Monaten bin ich 18). Nun gibt es da noch das Problem das sie im Heim wohnt. Fange ich mal von vorne an. Sie ist von ihren Eltern abgehauen weil die sie geschlagen haben. Dann hat sie eine Zeit bei mir heimlich gewohnt(wurde von der Polizei gesucht) Letzte Woche als ich mit ihr Abends unterwegs war, hat ihre Mutter uns gesehen und die Polizei gerufen. Sie wurde mit genommen und ist nun beim Kinder und Jugendnotdienst. Ein Polizist sagte zu mir das ich sie nicht mehr sehen dürfe und wenn es rauskommen sollte das wir miteinander Sex hatten, das es dann Rechtliche Konsequenzen für mich geben würde. Wie haben mehrmals miteinander geschlafen. Einige Male auch ohne Kondom. Das ohne Kondom war ein grosser Fehler. Sie war gestern beim Frauenarzt und der hat herausgefunden das sie Schwanger ist. Nun wohnt sie auch noch im Heim und hat keinen der zu ihr steht außer ich. Ihre Eltern sind total gegen mich und wenn die rausfinden würden das sie Schwanger ist dann zeigen sie mich an. Wir treffen uns heimlich, da wir uns sehr lieben. Wir wollen das Kind auf gar kein Fall abtreiben. Nun weiss ich nicht was auf mich zukommt. Wenn der Kinder und Jugendnotdienst das mit kriegt, das sie Schwanger ist werden sie mich anzeigen. Könnt ihr mir sagen was und ob da Gerichtlich was auf mich zu kommt :ratlos:
     
    #1
    kevin17, 17 August 2003
  2. soviel ich weiß ist ne Kombination 14 und 17 doch erlaubt beim Sex. Und warum sollten die Bullen dir verbieten sie zu sehen, du hast sie zwar bei dir versteckt aber die können dir das doch deswegen nicht verbieten.
    Geht mal zusammen zur Pro Familia und informiert euch was ihr machen könnt.
     
    #2
    UnbeliveableDream, 17 August 2003
  3. Manni
    Manni (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    Single
    14 und 17 is zwar das knappste, was noch geht, aber ich denke es is noch Ok.
     
    #3
    Manni, 17 August 2003
  4. glashaus
    Gast
    0
    14 und 17 ist okay, solange ihre eltern nichts dagegen haben. Anzeige von ihrer seite aus wäre also absolut legitim wenn ich mich nicht irre.
    Sucht eine unabhängige Beratungsstelle auf und lasst euch (auch in rechtlicher Hinsicht) beraten!
     
    #4
    glashaus, 17 August 2003
  5. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sexualstrafrecht
    Es gibt im Strafgesetzbuch einige wichtige Bestimmungen zum Thema Sexualstrafrecht (§§174 StGB ff.).

    Zuerst einmal gibt es den "sexuellen Mißbrauch von Schutzbefohlenen". Es ist verboten, an einem Sippling oder irgendjemand anderem, der oder die einem anvertraut ist, sexuelle Handlungen vorzunehmen oder vornehmen zu lassen. Hiermit ist also nicht zu spaßen und schon der Versuch ist strafbar. Der Sippling muß für die Erfüllung des Tatbestandes nicht unbedingt aus der eigenen Sippe kommen. Eine sexuelle Handlung im juristischen Sinne beginnt schon bei einem Zungenkuß.

    Sexuelle Handlungen an Kindern unter 14 Jahren sind verboten. Wenn ein Beteiligter an sexuellen Handlungen über 14 aber unter 16 Jahre alt ist, darf man als Sippenführung dieses nicht gewähren oder den beiden Gelegenheit verschaffen. Wer ein Mädchen unter 16 Jahren zum Beischlaf verführt, macht sich strafbar.

    Die Aufsichtspflicht gilt auch in diesem Bereich: Schlafen Minderjährige z.B. auf einer Fahrt miteinander, kann der verantwortliche Sippenführer zur Zahlung von Alimenten für das dabei gezeugte Kind herangezogen werden.

    Wie bei den Paragraphen des Jugendschutzgesetzes hat auch das Sexualstrafrecht in der Sippenpraxis mehr Seiten als nur die juristische. Läßt sich Liebe durch Paragraphen aufhalten? Sicher nicht, aber Pärchen können andererseits eine erhebliche gruppenzerstörende Wirkung entfalten. Wer schon einmal kuschelnde Pärchen bei einem Tschaiabend erlebt hat, wird das bestätigen können. Oft haben auch die Eltern etwas gegen zu frühe sexuelle Erfahrungen ihrer Kinder und geben hinterher den Sippenführungen die Schuld daran, daß ihre Kinder "verzogen" wurden. Was soll man also tun?

    Verbindungen, die wegen des Alters der Beteiligten verboten sind, müssen natürlich unterbunden werden. Bei den restlichen Pärchen ist das Alter egal: Wenn sie sich gruppenzerstörend verhalten, weil sie dauernd knutschend in der Ecke liegen und nicht am gemeinsamen Programm teilnehmen, sich permanent nur zu zweit beschäftigen oder die halbe Nacht nicht da sind, muß mit ihnen darüber geredet werden. Es muß klar sein, daß dieses Verhalten nicht geht. Es ist zumutbar, das sexuelle Handlungen, die über Händchen halten" und Küßchen geben" hinausgehen, auf Fahrt und Lager unterbleiben. Die Pfadfinder sind nicht der Ort und die Umgebung, um mit anderen Menschen zu schlafen, dafür kann man sich wirklich andere, geeignetere Orte suchen.
     
    #5
    illina, 17 August 2003
  6. Jeanny
    Gast
    0
    da hättet ihr euch mal vorher drüber gedanken machen sollen. wieso schlaft ihr ohne Kondom miteinander???
    naja das werdet ihr ja wohl selber wissen......
    aber trotzdem, wenn du 17 und deine freundin 14 is, dann kanns da rechtlich eigentlich keine konsequenzen geben.
    aber wie ihr das mit dem kind handhaben wollt is wahrscheinlich sowieso das größere problem.
     
    #6
    Jeanny, 17 August 2003
  7. Nopsi
    Gast
    0
    Sorry, aber wie schon gesagt wurde, ihr ZWEI seit selber schuld. Rechtliche Probleme wird es sicher nicht geben.

    Das wäre nur dann wenn du schon Volljährig wärst und dann das Kind gezeugt hättest.

    Das ihr euch von der polizei aus nicht mehr sehen dürft ist auch richtig. Sicher kann die Polizei das nicht einfach so festlegen.

    Aber ihre Eltern können es bei der Polizei angeben, das du dich ihr nicht nähern sollst.

    Solltest du allerdings gegen dieses Recht verstoßen, kann es sicherlich oder wird es auch zu einer anzeige kommen.

    Also, ich würde mal sagen, solange nichts geklärt ist - FINGER weg von ihr. ( im Thema Sex )

    Beim Treffen oder so wären mir sogar die Bullen egal.
    Wenn ich in deiner Situation wäre ( Hatte auch schonmal so einen "ähnlichen" Fall ) und vor Gericht käme, wäre mir das egal ob ich eine Strafe bekomme oder nicht.

    KEIN MENSCH KANN DIR VERBIETEN DEINE FREUNDIN ZU SEHEN... ( Jedenfalls mennschlich gesehen )

    Viel Glück, NEO
    :bandit:

    PS: Aber das mit dem Baby wird euer GRÖßTES Problem sein!!!
     
    #7
    Nopsi, 17 August 2003
  8. anina
    Gast
    0
    wie das rechtlich aussieht wurde hier ja schon diskutiert, und ich hab da eh nicht so ne super ahnung davon!


    aber bitte, wenn du nicht mal weisst was alles auf dich zu kommt von wegen kind und so... dann überleg dir das lieber 2 mal bevor ihr es behalten wollt!
    wie wollt ihr denn für das unschuldige kind sorgen können?

    allein der gedanke dass ich in meiner jetztigen situation kein kind grossziehen könnte würde mich in dieser situation wohl zu einer abtreibung führen.
    ok man sollte vielleicht anmerken dass ich so eine situation nach möglichkeit (d.h. Pille) gar nicht erst entstehen lasse!!!
     
    #8
    anina, 17 August 2003
  9. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    hey leute seid doch ma nich so gemein...
    ich denk mir mal das er /sie wissen das sie "scheisse" gebaut haben....
    und dazu kommt noch...
    wer um himmelswillen denkt denn an gesetze wenn man mit der person schläft die man liebt?
    also als ich 16 wa und mit meinem fraund (19) das erste mal geschlafen habe habe ich an echt alles andere gedacht... was machen ich jetz wenn meinen eltern mein freund nich gefällt?

    dazu kommt noch das 14 und 17 nich strafbar ist...
    was gesetzlich jetzt auf euch zu kommt kann ich euch nich sagen.. weil ich nich weiss wie die zustände bei deiner freundin sind...
    meine schwester (14) die wa auch in solch einem jugendnotdienst... weil sie sich schlecht behandelt gefühlt hat...
    ne lapalie im gegensatz zu geschlagen werden von den eltern.. aber ich weiss auch das man mit 14 geschlechtsverkehr haben darf auch in diesem notdienst... HAUPTSACHE es ist kein junge aus dem haus... da kann sie dann gemant werden und rausgeworfen werden und muss gesetzlich wieder nachhause... aber dis ís ja nen anderes thema....
    ich werde mal unseren anwalt fragen wenn der online kommt...
    ich persönlich bin auch schwanger und hätt NIEMALS abgetrieben... auch wenn ich nich in der perfektesten lage bin...

    also ich werde mich mal umhören weil ich bin der meinung das ihr wisst was ihr getan habt... und ich denke mal mit 17 und 14 muss man sich den risiken im klaren sein was passieren kann wenn man ohne kondom miteinanderschläft!

    ich wünsch euch ganz viel glück das ihr das mit den eltern auf die reihe bekommt... vielleicht versucht ihr das mal beide im ruhigen mit ihnen zu bereden... macht immer nen ganz anderen eindruck wenn man selbstbewusst hingeht und dadrüber redet.. vielleicht sehen dann die eltern das du es ernst meinst mit ihr und auch hinter ihr und euerm fehler steht!!!
    versucht es mal!!

    gruss BeazY
     
    #9
    beazy, 17 August 2003
  10. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    achso.. um noch mal schnelle was zu mir zu sagen.. mein kind wa geplant und ich hab mit absicht die pille weggelassen.. nich das ihr jetzt denkt ich sei nich ganz dicht oder sowas :tongue:

    gruss BeazY
     
    #10
    beazy, 17 August 2003
  11. *BlackLady*
    0
    Man sollte trotzdem bei aller Liebe mal an die Verhütung denken. So viel Verantwortung sollte man JEDEM der Sex hat eigentlich zutrauen!
    Ja dann ficken wir eben ein paar mal ohne Kondom, wenn ich sowas höre, könnte ich kotzen!
     
    #11
    *BlackLady*, 17 August 2003
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Dass seh ich ganz genauso! Und wenn strafrechtliche Konsequenzen auf dich zu kommen, dann jawohl zu recht. Mit 17 Jahren muss man auf jeden Falll soviel Reife und Verstand besitzen nicht ohne Verhütung rumzuvögeln. Unverantwortlich sowas! Und bevor ihr prinzipiell sagt, dass ihr das Kind bekommen wollt, solltet ihr euch erstmal ganz ernsthafte Gedanken darüber machen, wie das ablaufen soll. Und da empfehle ich euch auch, dass ihr euch an Pro Familia oder eine andere Beratungsstelle wendet.
     
    #12
    User 7157, 17 August 2003
  13. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Natürlich war es ein Fehler, ich denke das hat er ja wohl auch eingesehen, oder? Aber sie hätte auch trotz Verhütung schwanger werden können. Da ist schließlich immer noch ein Restrisiko.
    Und ich finde, dass man, wenn man poppen kann, auch für das mögliche Resultat (= Kind) sorgen können sollte. Das Kind kann nämlich nichts dafür, dass es so "unpassend" kommt!
    Und wenn man wirklich keine Möglichkeiten dazu hat, dann sollte man das Kind auf jeden Fall zur Welt bringen und notfalls in eine Pflegefamilie oder zu Adoptiveltern geben, aber nicht abtreiben, das find ich nämlich unter aller Sau.
     
    #13
    Angel4eva, 17 August 2003
  14. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke auch das das kind eher das problem ist denn wenn die mutter selber probleme hat und im heim wohnt was für eine zuhkunft hat dieses Kind ?
     
    #14
    illina, 17 August 2003
  15. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    und wenn mich nicht alles täuscht, liegt die Grenze nicht bei 14 Jahren, sondern erst bei 16 Jahren. Sprich, die Eltern haben wohl das Recht einzuschreiten.
     
    #15
    Speedy5530, 17 August 2003
  16. little indian
    0
    zum thema: ich glaube, solange keine richterliche verfügung vorliegt, darf dir niemand verbieten, dich mit ihr zu treffen, geschweige denn sie zu sehen.
    hoffe einer von euch hat nen job, der die familie in der ersten zeit finanziell unterhalten kann. denn der staat gibt da nicht riesigviel kohle dazu.
    wünsch euch das beste...

    der kleine indianer
     
    #16
    little indian, 17 August 2003
  17. Sodele
    Sodele (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    1.) Ein Blick in's Gesetzbuch fördert das Rechtsverständnis...

    Also, theoretisch wäre eine Strafverfolgung möglich. Aber wenn da etwas kommt, dann schau dem Staatsanwalt treuherzig in die Augen, erkläre, dass Du Verantwortung übernehmen möchtest für Deine Freundin und das Kind und dass ihr heiraten werdet, sobald sie darf. Dann wird der das Verfahren schon einstellen (wenn er es nicht schon vorher getan hat...)

    2.) Dass Ihr das Kind behalten wollt, finde ich erfreulich, und es ist sehr mutig. Aber macht Euch mal nichts vor, einfach wird das nicht.

    Es ist damit zu rechnen, dass die Eltern und/oder die Leute aus dem Heim zu einer Abtreibung drängen. Überlegt Euch vorher, wie ihr damit umgehen wollt.

    3.) Sorgt bezeiten für Verbündete. Wenn es mit den Eltern nicht geht, geht es vielleicht mit den Großeltern. Es kann nicht schaden, schon mal im Vorfeld Kontakt zu den entsprechenden staatlichen Stellen herzustellen. Meist kann auch ein Geistlicher helfen, uns sei es, um einen bei den Behördengängen zu begleiten.

    Wenn alles andere nichts hilft, dann holt Euch Hilfe bei militanten Abtreibungsgegnern (beispielsweise http://www.aktion-leben.de/). Wenn es um das Leben Ungeborener geht, können die richtig rabiat werden...
     
    #17
    Sodele, 18 August 2003
  18. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    bohr.. nee... also sry...
    ich finde das doof...
    ich will jetzt nich sagen das die beiden nen preis für die leistung gewonnen haben aber ich bin der meinung wenn man sich liebt und das scheinen die beiden ja nun mal zu tun dann werden sie schon wissen was alles passieren kann wenn man ohne gummi miteinander schläft!!

    dazu kommt noch... wenn sie das kind behält kommt sie in ein mutter/kind betreutes wohnen... wo sie mit 16 ihr eigende wohung bekommen kann die bezahlt wird dort muss sie raus wenn das kind 3 jahre alt ist... da wird alles gezahlt die beiden werden leben wie manche sich das nich vorstellen....
    ich hab sooo viele freundinnin die so früh eltern (mama) geworden ist... und das ist so extrem was die alles an hilfe bekommen nich nur von ämtern... die bekommen ne lehre die bekommen immer nen platz im kindergarten die bekommen unterstützung das sie ihr eigendes leben dazu auch noch ausleben können...

    sie müssen halt nur wissen wie sie es anstellen...
    am besten zum jugendamt und sich ne sozialberaterin zuziehen und die hilft bei allem!!! die gibt euch/dir tipps und hilft auch bei anträgen ausfüllen (extremes demokraten deutsch) was keine sau versteht :smile:

    hey dis wird schon... lass dich/euch nich so zu labbern und versucht dis auf die reihe zu bekommen!!! ich drücke euch alles was man drücken kann :smile: baby im bauch macht auch mit :herz:
    jedes lebewesen hat recht auf leben!!!!!

    gruss BeazY
     
    #18
    beazy, 18 August 2003
  19. Es ist erstaunlich wie Positiv du eingestellt bist...
     
    #19
    Black Mesa HQ (AUT), 18 August 2003
  20. little indian
    0
    find auch, dass des so n bissl die tatsachen verfälscht. ich meine, ich kenne zwar niemanden in der lage, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass in der zeit alles so rosig verläuft und die das geld und die hilfe von allen seiten in den ***** gesteckt bekommen. entschuldigt meine ausdrucksweise. hab ja extra sternchen benutzt.

    der kleine indianer
     
    #20
    little indian, 18 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe schwanger erst
sunshine90
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
20 Mai 2014
26 Antworten
luzy82
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 September 2007
19 Antworten
kathye820
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
9 Februar 2006
18 Antworten
Test