Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe, Sie will Party mit mir machen!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schummeln, 23 Januar 2010.

  1. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt
    22
    0
    0
    Single
    Abend!

    Ich hatte vor kurzem von einem Mädchen berichtet, welches ich sehr interessant finde und bei der ich glaubte, dass sie mich auch interessant findet. Naja, wir hatten nun 1,5 Tage keinen Kontakt, aber heute Abend haben wir kurz und einiges besser als sonst geschrieben.

    Wir wollten uns am Samstag der nächsten Woche ja treffen, sie wäre sonst heute mit mir ins Kino gegangen, leider hat sie aber Spätschicht! Gut, nun meinte sie, dass sie am Samstag mit mir auf den KIEZ gehen will!! Gut für mich, da man bei leichtem Alkohol locker wird, aber wenn ich an das Wort Party denke, dann bekomme ich Angst!

    Ich bin kein Party-Mensch und war bislang 3x in meinem Leben auf Partys. Alle 3 Male stand ich nur rum und habe mich mit meinem Kumpel unterhalten, mehr ist da eben nicht. Ich fühle mich auf Partys auch nicht wohl und Tanzen/mich in irgendeiner Art und Weise bewegen kann ich auch nicht. Wenn ich nun auf eine Party gehe, dann fühle ich mich dort extrem hilflos!

    Zudem noch auf den Kiez. Gut, sie wollte mir den mal bei Nacht zeigen. Ich war dort mal am Tage, als ich 17 Jahre alt war um mal zu sehen wie es da so ist. Aber in der Nacht ist es dort doch extrem gefährlich?! Wie mach ich das denn nun wegen dem Samstag? Geplant war doch, dass wir durch die Stadt gehen und nicht auf den Kiez!
     
    #1
    Schummeln, 23 Januar 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Dann sag' ihr doch genau das, was du uns geschrieben hast.
    Du musst ja nicht Ja und Amen zu ihrem Vorschlag sagen.
    Schlag' was besseres vor, einen Ort, an dem du dich wohl(er) fühlst.
     
    #2
    xoxo, 23 Januar 2010
  3. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    wenn du absolut keine lust hast und dich total unwohl bei dem gedanken fühlst mit ihr party zu machen dann sag ihr doch, dass du gerne was anders machen möchtest und schlag ne alternative vor.
    bringt ja nix, wenn du mit ihr losziehst und kein spaß aufkommt, weil du dich total fehl am platz fühlst.

    zum kietz kann ich nur sagen, die paar male wo ich da mal bei nacht war fand ichs super. als gefährlich habe ich das jetzt nicht empfunden, eher als sehr unterhaltsam und lustig. alleine schon die leute anzugucken, die sich da bei nacht so rumdrehen fand ich ziemlich amüsant.
     
    #3
    dollface, 23 Januar 2010
  4. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Wenn ich ihr nun aber sage, dass ich nicht so gerne Party mache und ob wir nicht lieber was anderes machen wollen, kommt das dann nicht so an, als wenn ich langweilig wäre oder aber ob ich nur keine Lust habe?!

    Was kann man stattdessen machen, was halbwegs vergleichbar ist? Ich meine, sie kann gerne allein Party machen, auch in der Beziehung. Ich mache mir dann einen geilen Zockerabend am PC oder fahr zu nem Kumpel nen Bierchen trinken! Klar mache ich auch Party, aber eben nur mit Freunden/Bekannten im privaten Kreis, egal ob mit 20 oder 5 Leuten. Aber Disko etc ist nicht mein Ding.

    Kino sagte sie ja, wäre sie heute mit mir gegangen, leider haben wir uns zeitlich irgendwie verpasst! Was mir aber auffällt ist, dass ich grad jetzt wieder lernen muss, auch in einer Beziehung nein sagen zu können und vor allem auch meine Wünsche zu sagen und nicht einfach allem zustimmen. Das war bei meiner Ex-Freundin nicht so. Bei ihr hab ich immer zugestimmt. Denn wenn ich mal nein sagte oder was, dann wurde sie zickig und hat mich so behandelt als wenn ich ihr unrecht tue. Und genau diesen Gedankengang habe ich immer noch im Kopf.

    Anders bei weiblichen Freunden, da bin ich in solchen Sachen total locker und offen.
     
    #4
    Schummeln, 23 Januar 2010
  5. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.402
    148
    220
    nicht angegeben
    Mach halt einen Vorschlag, was du gerne tun würdest.

    Nur "Ja, ne, ich mach halt nicht gerne Party, können wir nicht was anderes machen?", das kommt schon eher lustlos und langweilig rüber. Wenn du ihr aber einen alternativen Vorschlag machst dann klingt das viel besser..
     
    #5
    User 32843, 23 Januar 2010
  6. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Gut, dann würde ich sagen, ab ins Kino und hinterher zum Chinesen. So würde ich es machen, wenn ich es mir einer normalen Freundin machen würde.

    An die Frauen: Ist das ein guter Alternativvorschlag gegenüber Party bis in die Morgenstunden?!

    Dann noch etwas: Wie lerne ich, auch in einer Beziehung nein zu sagen ohne mich dabei schlecht zu fühlen?
     
    #6
    Schummeln, 23 Januar 2010
  7. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Willst du unbedingt was anderes machen? Du bist 21 und männlich, der Kiez wird dich nicht so gefährlich sein, solange du nicht aggressiv auftrittst oder zu irgendeiner Minderheit gehörst (z. B. wenn du "erkennbar" schwul oder Ausländer bist).
    Sag ihr, dass du nie da bist... Wenn sie damit nicht klar kommt, dann passt ihr sowieso nicht. Mein Freund ist auch nicht der große Tänzer, hat mich aber trotzdem mal auf den Kiez begleitet. Da ich wusste, wie er drauf ist war das kein Problem. Wenn sie weiß, was kommt, ist es auch kein Problem, wenn du an der Bar sitzt und ihr beim Tanzen zuschaust, im Anschluss könnt ihr noch in eine ruhigere Kneipe etwas weiter weg vom Kiez gehen?

    Wie du lernst, nein zu sagen: Fang damit an, zu sagen, dass dir etwas nicht so gefällt/du keine Lust hast. Sprich von dir, das kommt besser an und geht auch leichter ("Ich gehe eigentlich nicht so oft auf den Kiez und mag es nicht so gerne." oder "Ich habe eigentlich keine große Lust, in die Disko zu gehen. Ich würde lieber xy" NICHT "Wir machen was anderes." oder "Das ist doof.") Eine verständnisvolle Partnerin wird sich Gedanken drüber machen, wie viel ihr daran liegt, ihren Wunsch/Vorhaben trotzdem umzusetzen.
     
    #7
    Schattenflamme, 23 Januar 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Für mich wäre es einer. Ich finde Partys nämlich mindestens so schlimm wie du und wenn ich grade mit einem Typen anbandeln würde und er mich zu einer Partynacht einladen würde, fände ich das auch nicht toll. Würde mir aber wohl genauso Gedanken machen wie du, ob ich dann nicht langweilig rüberkomme. Dabei ist längst nicht jeder langweilig, der keine wilden Partys mag. :zwinker:
    Ich würde wohl auch einen Restaurantbesuch als Alternative vorschlagen; allein schon deshalb, weil man sich da auch viel besser unterhalten kann. :zwinker:

    Alles Gute für heute!
     
    #8
    krava, 23 Januar 2010
  9. Schummeln
    Schummeln (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    22
    0
    0
    Single
    Danke Krava, toll dass ich damit nicht alleine stehe und noch Andere so denken wie ich! Nunja, es ist unser erstes Treffen und das will ich nicht auf Partys der berühmtesten Partyzone Deutschlands verbringen. Anders wäre es, wenn man auf eine kleinere Party gehen würde und dort bissel was trinken geht, dort würde ich dann mitkommen. Aber alles andere was Party ist, mag ich einfach nicht.

    Denn: Jedes Mal wenn ich auf einer Party war, waren dort diese ganzen Besoffenen und jedes Mal gab es dort Stress, ohne dass ich etwas gemacht habe. Und ich sehe nun nicht irgendwie Minderwertig aus etc. Ganz normal und freundlich.

    Eine Freundin von mir meinte auch, dass ich ihr halt sagen soll: Zieh dir was schickes an, denn wir beide gehen Samstag ins Kino und nett etwas essen.
     
    #9
    Schummeln, 23 Januar 2010
  10. shunshun
    shunshun (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    103
    2
    Single
    sag ihr was du denkst und fühlst, und wenn sie dich dann für langweilig hält oder das nicht akzeptieren kann, ist sie wohl nicht die richtige für dich.
    besser man merkt es früher als später. was hast du davon wenn du ihr was vormachst oder ihr jemanden vorspielst der du garnicht bist?
    wichtig ist es, authentisch zu bleiben.
     
    #10
    shunshun, 23 Januar 2010
  11. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ich denke eher, dass sie dich für langweilig oder desinteressiert hält, wenn du mitgehst und sichtlich keinen Spaß daran hast. Da du ja nicht nein gesagt hast, wird sie das dann vielleicht auf sich beziehen. Und ihr dann zu sagen, dass das eigentlich generell nicht dein Ding ist, wird wohl nicht besonders gut ankommen.

    Ehrlich gesagt wundere ich mich aber etwas, das sie das überhaupt vorgeschlagen hat. Schreibst du nicht in dem anderen Thread, dass sie auch nicht oft Party macht?

    Wie auch immer - von Anfang an ehrlich sein ist am besten. Wie sollte das sonst weitergehen, du kannst ja nicht immer nur ihr zuliebe mitgehen (falls sie es doch öfter machen will), wenn es so gar nicht dein Ding ist. Und wenn sie dafür kein Verständnis hat, wird es sowieso dauerhaft nicht passen und dann ist es ja besser, wenn man das gleich merkt.
     
    #11
    User 92211, 23 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe will Party
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten