Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Spike
    Gast
    0
    7 Januar 2003
    #1

    Hilfe, Tochter der Nachbarin

    Hy,
    ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe ein großes Problem mit der 17 jährigen Tochter einer Nachbarin.
    Das Mädchen siehst gut aus und ist auch voll entwickelt.
    Seit einiger Zeit passieren die tollsten Dinge, die ich absolut ablehnen muss. Ich werde dies an Hand einer Auflistung euch erklären
    1.) sie siehst mich eindeutig an
    2.)wenn ich im Hausflur oder im Keller bin, die ist auch da, redet nur vom Sex, zieht sich geil an, berührt wie aus Zufall meinen Körper, reibt ihren Busen an meinem Oberkörper u.s.w.
    3.)sie sagt dich krieg ich ich will das du mich nimmst.
    4.)Heute traf ich sie wieder und diesmal packte sie mich im Schritt voll an.

    Wie soll ich reagieren?
    Hab schon mit ihr gesprochen und ihr deutlich gemacht das ich nichts von ihr will, da ich eine Beziehung habe.
    Ich habe Angst wenn ich sie anbrülle dreht sie den Spieß um und erzählt ich würde ihr nach stellen.
    In einem Mehrfamilienhaus ist das nicht so toll.

    Gruss Spike:angryfire
     
  • Isolabella
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    7 Januar 2003
    #2
    red doch mal mit ihren eltern....vielleicht wissen die was du machen kannst bzw. warum sie so drauf ist.
     
  • Tenhodonzeton
    0
    7 Januar 2003
    #3
    *hechelhechel* da gibts doch nur eins, was man in so einer Situation tun kann :eek4: :grin:
     
  • User 2070
    User 2070 (35)
    Benutzer gesperrt
    503
    101
    0
    Verlobt
    7 Januar 2003
    #4
    Also ich würde es als erstes mal meiner Freundin erzählen, sonst denkt die am Ende noch du machst dich an sie ran (wenn sie dich besucht und sie versucht sich z:b: wieder an dich ranzumachen).... und damit hast du auch schonmal eine Person die hinter dir steht wenn sie den Spieß umdrehen will!!
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    7 Januar 2003
    #5
    Ich möchte noch zu Slim hinzufügen: Mach es ruhig noch öffentlicher! Erzähl es deinen Eltern (hört sich zwar blöd an, aber dann haben sie zuerst deine Version gehört). Die Frau hat dich sonst in der Hand, vorrausgesetzt, sie will das überhaupt ausnutzen. Bleib ehrlich und geh auf nichts ein. Das nächste Mal nimmst du besser Abstand von ihr im Treppenhaus :zwinker:
     
  • GreenY
    Gast
    0
    7 Januar 2003
    #6
    Ich seh da kein problem :grin:
    Wenn die so hammer aussieht wie du sagst, dann lass es doch dabei.. n bisschen von ihr angemacht werden schadet doch nicht,.. oder seh ich das falsch? solang du die finger von ihr lässt ist doch alles in ordnung?!
    seh ich das falsch?:bandit:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    7 Januar 2003
    #7
    @Greeny
    Sag mal, wie notgeil bist du eigentlich?
    Das ist sexuelle Belästigung!

    @Thema
    Erzähls auf jeden Fall deiner Freundin, damit sie die Geschichte zuerst von dir hört.. An sonsten: Droh ihr mit einer Anzeige oder dass du mit ihren Eltern redest.. Vielleicht reicht das schon..
     
  • Han
    Han (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    7 Januar 2003
    #8
    Ich hätte es nicht besser formulieren können. Alllerduings würde ich es auch meinen Eltern gleich mit erzählen (wurde auch schon gesagt) so hast du nicht nur 1 Person hinter dir sondern gleich 3.

    Vielleicht hift es auch wenn du anschließend deine Nachbarin mal fragst was das soll und wenn Sie es nicht läßt dich mal mit Ihren Eltern unterhälst.

    Gruß Han
     
  • GreenY
    Gast
    0
    7 Januar 2003
    #9
    He mal ganz langsam?
    Was hat das mit Notgeil zu tun????????? Unter Notgeil versteht man ja wohl was ganz anderes! Wenn die Initiative von ihr ausgeht, ist doch wohl nichts falsches dabei?! Sie macht ja wirklich nich wirklich viel und er erwidert es ja auch nicht was sie macht! Wenn sie nicht hören will,.. was will er dagegen machen? Ich seh da wirklich kein Problem.. Aus dem weg gehen und vielleicht mal hin und wieder erwähnen das er ne Freundin hat,..
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2003
    #10
    manche fühlen sich nicht belästigt von einem hübschen Mädchen zwischen die Beide gegriffen zu werden und anders gestört zu werden... andere dagegen aber schon ;-)
    Ob der Tipp mit dem Hinweis auf Freundin nicht eher ungewollt wirkt - immerhin könnte es für sie ein besonderen Reiz sein wenn er verbandelt ist.
     
  • GreenY
    Gast
    0
    7 Januar 2003
    #11
    genau so seh ich das auch

    siehst du, das mein ich.. ich gehör eindeutig zur ersten sorte,.. und deswegen ist man doch noch lang nicht notgeil...
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    7 Januar 2003
    #12
    Greeny du Nase, nicht SIE ist das Problem, ER will das nicht! Wenn das ein Kerl bei mir machen würde, würd ich ihm einen dicken Schlussstrich unter seine Familienplanung ziehen!

    Er hat ne Freundin und wills net, ERGO muss sie aufhören. Männer können genau so sexuell belästigt werden wie Frauen, nur dass Männer es noch weniger zugeben..
     
  • GreenY
    Gast
    0
    7 Januar 2003
    #13
    du willst mich wohl einfach nich verstehen? Naja.. ich lass es .. ist ja doch zwecklos
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2003
    #14
    > würd ich ihm einen dicken Schlussstrich unter seine Familienplanung ziehen!

    manman, irgendwann wirst Du so auf Schadenersatz etc. verklagt das Dir sowas nichtmal mehr im Traum einfallen wird!
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    7 Januar 2003
    #15
    Ich glaube du verstehst hier was nicht.. Und eine Diskussion abzubrechen, weil einem die Argumente ausgehen find ich auch ziemlich lahm..
    BTW breche ich hier mal ab, wir sind vollkommen OT. Wenn dus klären willst, schreib mir ne PM oder lass es bleiben.
     
  • ich halt
    Gast
    0
    7 Januar 2003
    #16
    also lol viele männer träumen von sowas!!!!!!!!!
    aber okey versteh dein problem wieso mit ihr reden?? ignorier sie irgendwann lässt sie s
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    7 Januar 2003
    #17
    also wenn ich von jemandem so angemacht werden würde und mich das so stören würde, dann würd ich mich über denjenigen lächerlich machen.
    was glaubst du wie schnell sie es aufgibt dich anzufassen, wenn du jedes mal lachst und sagst "oh mädel das macht meine freundin besser." was glaubst du wie ihr das peinlich wird wenn du lachst über ihre geilen klamotten mit dem kommentar "kommst du dir nich lächerlich vor? das sieht etwas albern aus" usw.
    meiner meinung nach definitiv der beste weg und sie wird es ganz schnell aufgeben weil sie sich blöd bei vorkommt
    zugegeben ein kleiner schauspieler muss man dazu aber schon sein :smile:
     
  • *BlackLady*
    0
    8 Januar 2003
    #18
    Wenn du nicht willst, dass sie dich anfasst, sag ihr das sehr deutlich oder mache dich, wie schon gesagt worden ist, über sie lächerlich. Wenn sie dich immer noch nicht in Ruhe lässt, knall ihr einfach eine!
     
  • Jule
    Gast
    0
    8 Januar 2003
    #19
    hmm....weiß sie denn das du eine Freundin hast? Also ich würd ihr auch deutlich zu verstehen zu geben das sie keine Chancen bei dir hat! Wenn sie es dann immer noch nicht versteht, solltest du es deiner Freundin erzählen.(nicht das irgendwelche Missverständnisse aufkommen!) Und dann solltet ihr vielleicht mal zusammen zu dem Mädchen gehen!
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    8 Januar 2003
    #20
    also, ich würde es erst mal jedem erzählen, den sie kennt, den du auch kennst (war das verständlich??) ich hätte nämlich die gleiche angst wie du, dass sie den spieß umdreht.... vielleicht kannst du ihr auch mal ne falle stellen .. also zb dass deine freundin oben im treppenhaus stehen bleibt und 'sieht' wie sie dich anmacht.. oder deine eltern.. dann hättest du gleich nen augenzeugen, falls sie wirklich den spieß umdreht....

    und danach würde ich sie erst lächerlich machen und wenn das nix nützt mit ihren eltern reden und mit der anzeige drohen.. aber eben erst wenn du einen zeugen hast

    wenn sie nämlcih wirklich sagt, du würdest sie belästigen, wirst du da schwer rauskommen denn (in diesem fall leider) wird frauen da mehr geglaubt als den belästigern
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste