Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE - Verschiebt sich periode nach Pille danach?oder ist meine freundin Schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Alki, 4 Juni 2006.

  1. Alki
    Gast
    0
    Moin!

    Meine freundin hat die Pille danach am 20.03. genommen. sie holt sonst nicht die pille. 5 Tage Später trafen ihre Zwischenblutungen ein. Diese gingen ca.10- 12 Tage. ca. 3 Wochen später am 25.04-30.04 hat sie ihre Periode gehabt. jetz sind genau 5 wochen vergangen und sie hat immer noch nicht ihre tage und wir hatten vor ca 2 wochen einen unfall, Kondom ist geplatzt, hatten kurz ungeschützten gv, bin aber nicht in ihr gekommen.
    vorher hatte sie immer mitte des monats ihre periode ca am 12-18 tag im monat

    bitte schreib nicht das wir besser gleich nochmal die Pille danach hätten holen sollen weis ich selber ich will jetzt nur wissen

    meine frage können sich die tage wegen der pille danach noch immer so verschieben?kann die pille danach solche auswirkungen haben
     
    #1
    Alki, 4 Juni 2006
  2. Betty
    Betty (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    Also für Pille danach wärs eh schon zu spät, aber wenn sie die Pille im letzten Monat ordnungsgemäß eingenommen hat, dann müssten demnächst ihre Tage kommen (können sich mal verspäten)

    Ich denke nicht, dass die Pille danach jetzt noch nachwirkungen hat
     
    #2
    Betty, 4 Juni 2006
  3. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Nein, eigentlich nicht, wenn sie sie schon im März genommen.

    Viel wahrscheinlicher halte ich den ungeschützten Geschlechtsverkehr vor 2 Wochen.

    Ich würde mal einen Schwangerschaftstest empfehlen. :zwinker:
     
    #3
    *lupus*, 4 Juni 2006
  4. Alki
    Gast
    0
    hat denn hier noch keiner mit sowas schon mal zu tun gehabt?
     
    #4
    Alki, 5 Juni 2006
  5. Qoo
    Qoo (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Wochen vor der vorgesehenden Regel GV ist nicht gut.
    Dürfte wohl genau in ihren fruchtbaren Tagen gewesen sein.

    Muss aber nicht sein. Fahrt so schnell wie mögliche zur Apotheke und holt euch nen SST.

    Halte uns auf dem Laufenden.

    LG Qoo

    EDIT:
    Wie alt ist deine Freundin?
    Hat sie ihre Periode sonst (sehr) regelmäßig?
     
    #5
    Qoo, 5 Juni 2006
  6. Alki
    Gast
    0
    traurig das sonst keiner was dazu geschrieben hat. interessiert wohl keinen.:mad: ich un mein freundin hatten uns den kopf zerbrochen


    sie ist 18 jahre alt, sonst ist ihre periode ziemlich regelmäßig, sst hatten wir gemacht-negativ


    der hammer, heute hat sie ihre tage bekommen:eek: , sie war genau 2 wochen überfällig, muss die pille danach wohl ihren körper total aus der bahn geworfen haben:drool:


    alki:grin: :jee:
     
    #6
    Alki, 6 Juni 2006
  7. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Das finde ich jetzt ehrlich gesagt unverschämt.

    Ich habe Euch doch geraten einen Test zu machen, damit hättet ihr das "Kopf zerbrechen" ganz schnell aus der Welt gebracht..
    Hellsehen, ob eine Schwangerschaft vorliegt, kann ich jedenfalls nicht durchs Internet.
     
    #7
    *lupus*, 6 Juni 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich stimme lupus zu. sie hat dir geantwortet und ihren rat gegeben, fachkundigen obendrein. mehr gabs da eigentlich nicht zu sagen.

    und jetzt beschwerste dich, weil dein problem hier nicht weiter diskutiert wurde mit nem grummel-emoticon dazu?
    *kopfschüttel*

    ihre menstruation kann sehr gut aus völlig anderen gründen ausgeblieben sein, die NIX mit der pille danach im MÄRZ zu tun haben.

    schon der stress wegen eures kondomunfalls kann dazu geführt haben, dass sich die tage verschieben.
     
    #8
    User 20976, 6 Juni 2006
  9. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würde mal generell raten in der Zukunft etwas besser aufzupassen. Zwei Unfälle in weniger als zwei Monaten, dass is ja schon etwas viel.
    Ich bin jetzt seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und nehme seit ca 3 Jahren die Pille und ich hatte noch NIE einen Unfall... Vielleicht einfach mal n bisschen besser auf die Verhütung achten, dann kommts gar nicht immer zu solchen Krisensituationen :tongue:
     
    #9
    B*WitchedX, 6 Juni 2006
  10. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    ja, das ist in der Tat traurig! Aber bekanntlich bringt die Pille danach noch für Woche und Monate danach den kompletten Rhytmus der Frau durcheinander. Keine simple Angelegenheit. Nicht zu vergessen, die Pille danach ist ein dramatisch hochdosiertes Präparat, muß es ja auch sein.

    Wenn sie nicht schwanger geworden ist, dann herzlichen Glückwunsch...wenn doch, dann auch herzlichen Glückwunsch---
     
    #10
    darkages, 15 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HILFE Verschiebt periode
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
12 August 2016
2 Antworten
Nathi <3
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2008
14 Antworten