Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe, war das ne Abfuhr? Wie soll ich mich verhalten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Analytiker, 8 August 2009.

  1. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Situation: Heute hatte die Frau, in die ich mich (unglücklich) verliebt habe, mit ihrer Kulturgruppe etas ausgemacht und ich war eingeladen.

    Vorgestern schrieb sie mir noch per Mail, dass sie mich am Freitag noch anrufen würde wegen Details.

    Es kam kein Anruf.

    Gerade eben angerufen, auf Mailbox gesprochen und 5 Minuten später kam der Rückruf.

    Sie meinte, sie und ihre Freunde hätten sich überlegt, die Aktion auf Herbst zu verschieben und statt dessen lieber an einen Baggersee zu gehen, deswegen hätte sie mir noch nichts zurückgeschrieben.

    Ich meinte daraufhin, wenn sie was mit ihren Freunden geplant hätte, dann wollte ich mich hier nicht reindrängen, woraufhin sie natürlich sagte, ich könne schon gerne mitkommen. Welchen See konnte sie noch nicht sagen, dazu kriege ich noch eine SMS mit genaueren Daten. Sie meinte auch, sie hätte gestern kaum Zeit für irgend etwas gehabt, deswegen gab es keine Nachricht an mich.

    Und sie meinte auch, wir müssten getrennt fahren (vorher war eine Fahrgemeinschaft im Gespräch), ohne Angabe von Gründen.

    Ich schätze mal, es ist das beste, einfach mit einem Vorwand abzusagen, oder?
     
    #1
    Analytiker, 8 August 2009
  2. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Würdest du überhaupt gerne mitkommen? Also ich meine, wenn sie dich von sich aus eingeladen hätte? Kennst du ihre Freunde?

    Ich würde jetzt erstmal abwarten, wie sie sich weiter verhält; ob du den Eindruck hast, dass sie dich gerne dabei hätte oder nicht. Wenn du glaubst, dass nicht, würde ich in der Tat auch besser absagen.
     
    #2
    Sunflower84, 8 August 2009
  3. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Ich kenne ihre Freunde nicht, diese wären aber bei der Kulturveranstaltung dabei gewesen.

    Ich würde gerne mitgehen, aber hauptsächlich weil ich gehofft hatte, mich mit ihr unterhalten zu können (vor allem bei einer gemeinsamen Autofahrt, was ich ja erst vermutet hatte).

    Ich kriege noch eine SMS mit dem genauen Treffpunkt, werde aber wahrscheinlich absagen.

    Ich bin etwas angepisst, dass ich keine Nachricht von ihr bekommen habe. Selbst eine SMS mit dem Inhalt: "Wir verschieben die Aktivität, ich treffe mich statt dessen mit alten Freunden", wäre ja okay gewesen.
     
    #3
    Analytiker, 8 August 2009
  4. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.378
    nicht angegeben
    Solche Sachen mit nicht absagen, "sorry hatte keine Zeit mich zu melden", "ich meld mich dann nochmal" und dann kommt nichts etc. sind erfahrungsgemäß meist als Abfuhr zu verstehen, von der der andere sich nicht traut, sie auszusprechen.

    Übrigens: Wenn du dich wirklich nicht in andere Aktivitäten reindrängen willst, würde ich ihr einfach viel Spaß oder so was wünschen, denn zu sagen, dass man sich nicht reindrängen will, ist in meinen Augen auch schon ein dezentes Reindrängen...
     
    #4
    BrooklynBridge, 8 August 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Joa, sehe ich in etwa auch so.
     
    #5
    xoxo, 8 August 2009
  6. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Habe jetzt abgesagt. Ich habe zwar per SMS eine Ortsangabe bekommen, wo die Leute hingehen, aber ehrlich gesagt, mit dieser kann ich nichts anfangen, die macht keinen Sinn, es gibt kein Freibad in Bahnhofsnähe in dem Ort.

    Scheiß drauf. Wie schaffe ich es nun, die Frau abzuhaken?
     
    #6
    Analytiker, 8 August 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Indem du so weitermachst, wie bisher: Immer wieder neue Frauen kennenlernen, mit dem kleinen Unterschied, dass du schneller Dates ausmachst und dein Interesse schneller durch Körperkontakt zeigst, damit du schneller weißt was Sache ist und nicht wochenlang an einer Baustelle rumknabberst. Aufhören mit dem "Angst" und "Hilfe" und "Seufz" und "Bibber" und was nicht alles. Natürlich kannst du Fragen stellen und deine Gedanken zum Ausdruck bringen, aber mit über 30 Jahren immer und immer wieder zu fragen, was wir in der Situation tun würden, wirkt irgendwann ermüdend kindisch. Du bist erwachsen, geh mit Selbstvertrauen in dich (deinen Verstand oder dein Herz) an die Sache ran und entscheide dich alleine. Man muss auch mal auf die Nase fallen können/wollen, um zu lernen.
     
    #7
    xoxo, 8 August 2009
  8. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Das Problem ist, ohne Gefühle habe ich keine richtige Motiviation, eine Frau anzusprechen. Wenn ich Gefühle entwickelt habe, dann ist es bereits zu spät und ich verliebe mich immer in die falschen Frauen, die ich nicht haben kann.

    Ist ein verdammter Teufelskreis und ich fühle mich momentan echt mieß!
     
    #8
    Analytiker, 8 August 2009
  9. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.378
    nicht angegeben
    Dann musst du dir das nächste Mal in den Hintern treten, dass du soetwas nicht wieder erlebst.

    Wahrscheinlich siehst du das ansprechen bzw. flirten als viel zu dramatisch an. Eine Frau anflirten heißt ja nicht "Ich liebe dich und will Kinder von dir". Wenn ihr in Kontakt seid, ist das doch erstmal eine viel bessere Basis um euch kennenzulernen und festzustellen, ob ihr was füreinander seid. Und damit sie sich auch "überlegen" kann, ob du was für sie bist, und sie dich nicht in die Kumpelschublade steckt, musst du ihr auch klarmachen, dass das ein Flirt ist. Wie gesagt, Flirt heißt ja nicht heiraten, sondern es ist ganz normal, dass beim Flirt auch mal einer oder beide zu dem Schluss kommen, dass sie diese Person nicht als Partner wollen.
     
    #9
    BrooklynBridge, 8 August 2009
  10. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Eine direkte Abfuhr ist für mich immer ein Problem, ich habe das Gefühl, versagt zu haben, ich bin ein zu unattraktiver Mensch.
     
    #10
    Analytiker, 8 August 2009
  11. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Was erwartest du denn, mein lieber Analytiker! Dass dich alle Frauen dieser Welt wollen?
    Dann würde die Menschheit aussterben, wenn alle Frauen dieser Welt nur dich und sonst niemanden als Partner haben wollten :smile:

    Hey ... manchmal stimmt die Chemie einfach nicht!
     
    #11
    SidewalkPlayer, 8 August 2009
  12. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Bisher wollte mich halt noch keine...
     
    #12
    Analytiker, 8 August 2009
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Bisher stellst du dich beim Flirten auch an wie ein 12 jähriger. Wenn ich das mal so direkt sagen darf.
     
    #13
    Subway, 8 August 2009
  14. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Sag mir was neues. Sozialphobien (wurde bei mir diagnostiziert) sind kein Spass.
     
    #14
    Analytiker, 8 August 2009
  15. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Aber auch mit sozialer Phobie kannst du davon ausgehen dass einfach nicht jeder zu jedem passt und nicht jeder mit jedem Harmoniert!

    Und so oft wie du mit Mädels "versuche startest" haste bestimmt keine soziale Phobie, lass dir nichts einereden!
    Vielleicht kannst du duch besseres Flirten deine Erfolgschance steigern, aber dass jedes Mädel sich direkt in dich verliebt das gibts nur im Märchen (mit dem Liebeesstaub oder Armors Pfeilen lol)
     
    #15
    SidewalkPlayer, 8 August 2009
  16. Zantedeschia
    Sorgt für Gesprächsstoff
    272
    43
    25
    nicht angegeben
    Also für mich klingt das noch nicht mal nach Abfuhr, sondern eher danach, dass sie dich noch gar nicht so sonderlich bemerkt hast. Weil das mit dem Bescheid sagen könnte mir auch passieren - nicht wenn ich in jemand verliebt bin, aber wenn mir jemand nicht besonders wichtig ist. Also, dass man sich denkt "Stimmt, XY muss ich ja auch noch absagen" und es dann irgendwie doch nicht macht...

    Ansonsten würde ich WIRKLICH empfehlen, dass du mal deutlich machst, dass du Interesse hast, anstelle dass du jede noch so kleine Regung von deinen Angebeteten analysierst!
     
    #16
    Zantedeschia, 8 August 2009
  17. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Die soziale Phobie wurde mehr oder weniger erfolgreich behandelt und ich kann ja jetzt auf Frauen zugehen, auch wenn es noch schwer fällt. Vor 8 Monaten habe ich kein normales Gespräch mit einer attraktiven Frau führen können.
     
    #17
    Analytiker, 9 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe war Abfuhr
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten