Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jan
    Jan
    Gast
    0
    18 Dezember 2001
    #1

    Hilfe! Was soll ich machen bzw. denken?

    Erstmal servus...

    Ich habe seit kurzem ein kleines Prob mit meiner Freundin...
    So hier ist erstmal die Vorgeschichte:
    Also wie schon gesagt, ich habe eine Freundin, aber eine der schönsten der ganzen Welt! Ich liebe Sie auch noch unendlich doll, aber mir scheint es das sie es nicht mehr so tut. Ich geh nämlich mit ihr auf eine Schule und so sehen wir uns halt jeden Tag... Nun meint sie (um es auf den Punkt zu bringen) Das es Ihr auf die Nerven geht! Sie kann mich net mehr sehen und geht mir nun aus dem Weg...(ist ein bischen übertrieben wiedergegeben,aber ungefähr kommt es mir sooo vor,wenn sie es direkt mal zu sagen täte)...
    Naja meine Frage nun, Ist das nun eine Ausrede bald Schluß zu machen???Ich will aber net das es schon vorbei ist, eh es angefangen hat! Was soll ich machen???

    Naja...

    Ciao Bellas
     
  • Phil
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2001
    #2
    na mein kumpel!
    wuaaaah... schwer zu antworten.
    es kann gut sein das ihr abstand brauchst... aber normalerweise wenn man sich richtig liebt dann will man sich jeden Tag sehen!
    Mehr wüsste ich jetz auch nicht zu sagen,...red halt mal mit ihr drüber,warum will sie dich nicht mehr sehen?

    Bye Phil
     
  • Jan
    Jan
    Gast
    0
    18 Dezember 2001
    #3
    Ach das ist nicht richtig sehen wolln...

    Sie will net, dass ich Nachmittags mit zu komm... Keine Ahnung... Ach egal...
    Vielleicht brauchen wir wirklich mal ein bischen Abstand... Ich hoffe mal wir lieben uns schon?!!!! Naja ach ich hoffe, dass gibt sich irgendwann wiedermal???

    Also Phil... man sieht sich?!
     
  • Phantom
    Gast
    0
    18 Dezember 2001
    #4
    Ich habe auch keinen Reim darauf. Ich würde es auf jeden Fall mal mit Abstand versuchen, auch wenns schwer ist. Immer noch besser, als sie gleich verlieren. Ich hoffa für dich, das gibt sich wieder.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2001
    #5
    Nun, jeder Mensch hat ein Bedürnis nach Freiraum und Zeit für sich allein - manche mehr, manche weniger.

    Es kann dadurch durchaus sein, dass ein Partner genervt reagiert, wenn er den anderen ständig vor der Nase hat. Auch ich kann mich davon nicht ganz ausnehmen, auch wenn mein Freund und ich uns super Verstehen und gern zusammen sind, brauchen wir auch mal eine Pause von einander. Wir brauchen beide mal Zeit für uns alleine und wir respektieren das auch beim anderen.

    Da ist absolut nichts schlimmes dabei und es heißt auch net gleich, dass der eine den anderen nicht liebt oder weniger liebt.
    Also gönn deiner Freundin den Freiraum den sie benötigt - dass kann nur ein Vorteil sein. Denn wenn du ihr den Freiraum in der Beziehung nicht gibst, kann es auch sein, dass sie sich ihn dadurch zurückholt, indem sie sich trennt (oder sich einfach nimmer meldet um ihre Ruhe zu haben). Tatsächlich ist dieses Einengen ein sehr häufiger Trennungsgrund in Beziehungen... und dabei muß das gar nicht sein, weil mans ganz einfach verhindern kann.
     
  • seeyou
    Gast
    0
    18 Dezember 2001
    #6
    *zustimm* wenn man sogar auf die gleiche schule geht kanns schon vorkommen das einem das mal zuviel ist.
    da gibts so einen spruch... "wenn du etwas liebst, lass es los. wenn es zurückkommt, gehört es dir. wenn nicht, hat es dir nie gehört."
    gib ihr den freiraum den sie brauch, eng sie nicht ein. und wenn du ein schlechtes gefühl bei der sache hast, red mir ihr.
     
  • Jan
    Jan
    Gast
    0
    18 Dezember 2001
    #7
    Thx Leutz...

    Aber wann bzw. wie merk ich wenns ihr zu viel wird...???

    :herz:
     
  • sunnysoul
    Gast
    0
    18 Dezember 2001
    #8
    Wie gut kennst Du Deine Freundin?
    Du müsstest doch merken, wenn es ihr zu viel wird. Ansonsten rede doch mal in Ruhe mit ihr, und frage sich, wie Du Dich verhalten sollst, und sag ihr, dass Du die Situation nicht so gut einschätzen kannst und verunsichert bist. Wenn sie Dich liebt, wird sie Dich auch nicht durch ein Mißverständnis verlieren wollen.
    Wenn man reif genug für eine Beziehung ist, sollte so ein Gespräch wohl absolut im Bereich des Möglichen sein.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2001
    #9
    Woran dus merkst? Du hast in deinem Eröffnungsbeitrag eh schon genug Hinweise erwähnt. Sie sagt, du nervst sie und sie geht dir aus dem Weg. Die nächste Stufe ist, dass sie ständig irgendwas vorhat oder sich eben "unsichtbar" macht.
    Aber soweit muß es gar net erst kommen, wenn ihr drüber redets und alles klärt.
     
  • Lindje
    Gast
    0
    18 Dezember 2001
    #10
    ALSO ICH MUSS JETZT MAL WAS LOS WERDEN DENN ICH BIN DIESE BÖSE FREUNDIN DIE SICH NUN MAL ETWAS EINGEENGT FÜHLT WENN ICH`S MIR IM NACHHINEIN ÜBERLEGE DAS ES SO SCHWER IST SICH IN DEN PAUSEN EINFACH MAL EIN BISCHEN AUS DEM WEG ZU GEHEN DANN HÄTTE ICH LIEBER MEINEN MUND GEHALTEN NUR DANN WÜRDE ICH ES ALLES IN MICH REINFRESSEN UND IRGENDWANN MACH ICH SCHLUSS DESHALB DA KENN ICH MICH GUT!!!!WEIL ICH DAS NICH WILL IS ES DOCH WAS GANZ NORMALES DAS MAN MAL VERSUCHT ETWAS FREIRAUM ZU HABEN ICH FINDE JAN ÜBERTREIB GANZ SCHÖN DENN ER KLMMERT WIRKLICH ETWAS VIEL DAS IST MITLERWEILE AUCH SCHON GANZEN 11 ANDEREN MENSCHEN AUS MEINER KLASSE AUFGEFALLEN TUT MIR LEID!!!ICH SEHE EINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN SICH LIEBEN UND SICH SO LANGE AUF DIE NERVEN ZU GEHEN BIS DIE GANZE BEZIEHUNG NUR NOCH EIN SCHERBENHAUFEN IST!!!!BEI MIR IST ES SO DAS ICH JAN WAHNSINNIG LIEBE ABER ICH AUCH MEINE FREIHEITEN BRAUCHE DIE ICH VORHER HATTE SONST GEH ICH EIN!!!FÜR MICH SIND DAS ZWEI VÖLLIG VERSCHIEDENE DINGE!!! :engel: VERSCHIEDENE [​IMG]
     
  • Lindje
    Gast
    0
    18 Dezember 2001
    #11
    Mit anderen Worten denke ich also genauso wie Teufelsbraut und ihre Beziehung klappt ja auch...Gute Beispiel oder??? :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2001
    #12
    Ich finde überhaupt net, dass du die "böse böse Freundin" bist - ich kann absolut nachvollziehen, wie du dich fühlst.
    Ich hatte auch mal eine Beziehung, die fast schon wie eine Ehe war... wir haben uns jeden Tag fast rund um die Uhr gesehen. Und irgendwann sind wir uns nur noch aufn Nerv gefallen, vor allem weil er mir eben meinen Freiraum net gewähren wollte und immer auf mir klebte.
    Also versteh ich deine Gefühle und deine darauf folgenden Reaktionen sehr gut und finde auch, dass es berechtigt ist, da es dich nun mal stört.

    Jo, bei uns klappt das einwandfrei - deswegen sind wir zwar noch lang net das beste Beispiel für eine perfekte Beziehung aber in der Hinsicht auf "Freiraum geben" sind wir vielleicht anderen voraus :smile:

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 18. Dezember 2001 21:11: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Teufelsbraut ]</font>
     
  • Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2001
    #13
    Ich find auch, dass du net die "böse Freundin" bist! Ich kann dich auch ganz gut verstehen. Am Anfang meiner Beziehung habe ich meinen Freund auch fast jeden Tag gesehen - und es ist mir irgendwann total auf den Wecker gegangen. Ich habe ihm dann gesagt, dass ich ihn nicht mehr so oft sehen will und meinen Freiraum brauche. Das konnte er zuerst auch nicht verstehen. Er meinte, wenn man sich liebt, dann kann man sich nicht zu oft sehen!!!
    Inszwischen hat sich das gebessert, weil er eingesehen hat, dass ich manchmal auch etwas Zeit für mich brauche, auch wenn er es nicht immer verstehen kann!!!
     
  • Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Dezember 2001
    #14
    interpunktion is ne klasse sache.
     
  • Lindje
    Gast
    0
    19 Dezember 2001
    #15
    Danke Leute ich habe schon an mir selbst gezweifelt!!!!!Ich dachte echt das is meine Schuld aber jetz weiß ich wieder das ich zu diesen Zweifeln durchaus berechtigt bin!!!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste