Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe! Wehrdienst oder Zivildienst?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von just_smile, 6 Juli 2010.

  1. just_smile
    just_smile (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    113
    53
    nicht angegeben
    Hallo liebes Forum,

    wie schon aus dem Titel lesbar, geht es um meine Entscheidung, ob ich den Wehrdienst antrete oder Zivildienst.

    Also ich war bei der Musterung und bin Wehrdienstfähig. Nunja ich weiss jetzt eben nicht was ich machen soll...

    Auf der einen Seite gibt es beim Wehrdienst tolle Ausbildungsmöglichkeiten z.b. ( Jäger, Scharfschütze usw.) die mich doch sehr interessieren würden. ABER: Meine Eltern heulen schon seit Tagen rum, dass ich des nicht packen würde und warum ich mir des antue. Die Offiziere seien alle krank im Kopf und machen einem das Leben richtig schwer. Und ich müsst dann schauen wo ich dann hin komm. Vielleicht eben ganz weit weg von daheim und dies würden meine Eltern nicht wollen usw.

    Zivildienst weiss ich selbst nicht so recht, ich mein, wenn ich ehrlich bin, finde ich das nicht so gut in einem Kindergarten oder Krankenhaus den Leuten "die Scheiße" aufzuwischen. Ist eben nicht mein Ding. Naja aber meine Eltern meinen ich sollte lieber dies machen.

    So nun ich weiss halt eben selbst nicht was ich machen soll. Hat jemand ideen? oder besser an die Männer, wer hat schon alles den Wehrdienst gemacht und wie war es?

    Danke fürs lesen:smile:
     
    #1
    just_smile, 6 Juli 2010
  2. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Ich würde eher darauf hören, was DU willst, als was deine Eltern wollen.

    Miir hat die Auszeit von meinen Eltern durch den Bund sehr gut getan und heute hab ich das beste Verhältnis zu ihnen
     
    #2
    Gilead, 6 Juli 2010
  3. cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.688
    0
    115
    vergeben und glücklich
    was würdest du denn machen wenn du weder noch machen müssen würdest?

    nicht jeder wird "gezogen"
     
    #3
    cartridge_case, 6 Juli 2010
  4. Silent Empire
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    113
    34
    vergeben und glücklich
    Wenn du dich früh genug bewirbst musst du im Zivildienst keine "Scheisse wischen". Musst dich ja auf deine Dienststelle bewerben. Gib was Gas und bewirb dich auf die netteren Sachen. Fahrdienst, Essen ausfahren, Apothekenlieferungen, Verwaltungsarbeiten im Krankenhaus/Altenheim.

    Nach der AGA lassen die dich beim Bund eh nicht in an die Interessanten Stellen.. besonders nicht jetzt wo das alles noch kürzer wird.

    Und... Zivildienst gibt mehr Geld, weil du Klamottengeld, Verpflegungsgeld etc. bekommst was du im Wehrdienst als Naturalien bekommst.

    [/Werbung]

    Falls das jetzt falsch rüber kommt.. Hab nichts gegen Wehrdienst wenn man das machen will.. nur wenn du quasi nur Angst vor den ekligen Sachen im Zivildienst hast und deswegen schwankst, wollte ich dir darstellen das das nicht sein muss.
     
    #4
    Silent Empire, 6 Juli 2010
  5. El Gato Lopez
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    28
    2
    vergeben und glücklich
     
    #5
    El Gato Lopez, 6 Juli 2010
  6. just_smile
    just_smile (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    486
    113
    53
    nicht angegeben
    Danke für die vielen antworten.


    Ja wie gesagt ich hatte vor ein paar tagen meine Musterung und bin wehrdienstfähig. Also muss ich entweder zum Bund oder den Zivi machen.
     
    #6
    just_smile, 6 Juli 2010
  7. cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.688
    0
    115
    vergeben und glücklich
    #7
    cartridge_case, 6 Juli 2010
  8. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Wenn ich mich recht erinnere kommst du da dann aber nicht mit einem Jahr davon, sondern musst länger bei denen bleiben.
     
    #8
    Subway, 6 Juli 2010
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich kann nur sagen, dass es nicht schaden kann, mal Scheiße wegzuwischen. Meinen Freund hat das in gewisser WEise sehr stark gemacht und auch wenn die Zeit hart war, hat er viel mitgenommen.

    Die BW ist sicher genauso wenig ohne. Krank im Kopf sind da aber sicher nicht alle. :zwinker:

    Wie schätzt du dich denn selbst ein?
    Ich bin ja kein Mann. Meinen Freund hat hauptsächlich dieser Kommandoton und eben das Unterordnen abgeschreckt bzw. deshalb hat er sich dagegen entschieden. Ich kann das auch als Frau gut nachvollziehen.

    Und "ehrenhafter" finde ich Dienst im Altenheim und Co. definitiv!
     
    #9
    krava, 6 Juli 2010
  10. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Vaterlandsverräter!

    Würde zum Bund gehen, wenn du eigentlich drauf Lust hast ist da nichts verwerflich dran und es ist meistens ganz cool.

    Zivi kann aber auch cool sein, ich habe beim roten Kreuz Krankentransport und sowas gemacht, dass war locker und hatte nix mit "Arsch abwischen" zu tun.
     
    #10
    Schweinebacke, 6 Juli 2010
  11. cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.688
    0
    115
    vergeben und glücklich
    na jetzt wirds lustig... wenn dann ist die BW selbst der verräter denn die ziehen schon lange nicht mehr alle sogar weniger als die hälfte... warum sollte also ausgerechnet ich es sein?
     
    #11
    cartridge_case, 6 Juli 2010
  12. User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.366
    348
    2.128
    Single
    Bitte?!
    Ich finde es schrecklich, dass es in Deutschland eine WehrdienstPFLICHT gibt. Keiner sollte dazu gezwungen werden und ich als Frau wehre mich auch dagegen.
    Jeder sollte frei wählen können, ob er das macht - meinetwegen kann es ja Zuschüsse geben, falls man sich dafür entscheidet - aber ein Zwang?! Da bin ich dagegen.
     
    #12
    User 97853, 6 Juli 2010
  13. cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.688
    0
    115
    vergeben und glücklich
    danke vry en gelukkig...

    zusätzlich kommt hinzu, dass es für mich verschwendete zeit wäre... mittem im studium pf
     
    #13
    cartridge_case, 6 Juli 2010
  14. Fridge86
    Fridge86 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    4
    Es ist kompliziert

    War ebenfalls beim DRK, aber im Kindertransport. Super Kollegen, nen genialen Vorgesetzten -> Genialste Zeit, die ich im Nachhinein auch nichtmehr missen möchte und ebenfalls war hier nix mit "Arsch abwischen":grin:
     
    #14
    Fridge86, 6 Juli 2010
  15. El Gato Lopez
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    28
    2
    vergeben und glücklich
    Jetzt noch 6 Jahre, bald nur noch 4. Aber die wenigsten, die ich kenne, haben nach der Verpflichtungszeit aufgehört.
     
    #15
    El Gato Lopez, 6 Juli 2010
  16. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Also ich bin auch kein großer Freund der Wehrpflicht.
    Aber ich halte es jetzt auch nicht gerade für ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Und wenn dann jemand hier so eine von diesen ominösen Seiten postet, die einem für Geld beim ausgemustert werden helfen, dann finde ich dass schon fragwürdig.
    Also ich wollte nicht mit 18 schon zum Krüppel erklärt werden :smile: Für T5 oder so hätte ich mich eher geschämt als gefreut.
     
    #16
    Schweinebacke, 7 Juli 2010
  17. cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.688
    0
    115
    vergeben und glücklich
    es ging mir eher um das thema und den infos dazu... nicht um das für geld ausmustern...

    der TE hat sich, wie es scheint, ja noch nicht drüber informiert...

    http://www.zentralstelle-kdv.de/pdf/21.pdf

    wäre vllt ne bessere quelle gewesen
     
    #17
    cartridge_case, 7 Juli 2010
  18. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich wurde ausgemustert, so dass ich weder Wehr-, noch Zivildienst ableisten musste.
    Inzwischen finde ich es aber in gewisser Weise schade, die Erfahrung des Zivildienstes verpasst zu haben.
    Eine andere Tätigkeit zwischen der Schule und dem Studium hätte mir sicherlich gut getan und ich kenne einige Leute, die bei ihrem Zivildienst Erfahrungen gemacht hat, die sie in ihrer charakterlichen Entwicklung sehr weit gebracht haben.
    Ich bereue es sogar regelrecht, dass ich nach dem Abi kein FSJ, o.Ä. gemacht habe, wenn ich schon keinen Zivildienst ableisten durfte, bzw. musste.

    Von irgendwelchen langweiligen Zivi-Stellen wie Fahrdienst, o.Ä., wo man die meiste Zeit nur auf der Suche nach einem Hammer ist, mit dem man die Zeit totschlagen kann, würde ich dir auf jeden Fall abraten. - Das ist vielleicht in den ersten Wochen noch ganz nett und gechillt. - Aber danach verzweifelt man fast vor lauter Langeweile.

    Ich persönlich wäre wohl am liebste in eine Behindertenwerkstatt oder eine andere Einrichtung gegangen, in der behinderte Menschen (evtl. auch behinderte Kinder) betreut werden.
    Ich weiß von mehreren Leuten aus meinem Umfeld, wie viel einem die Arbeit und der Umgang mit behinderten Menschen bringen kann, auch wenn das sicherlich keine einfache und stressfreie Sache ist.

    Natürlich sind auch viele andere (alles Andere als lockere) Zivi-Stellen eine tolle Sache für die Persönlichkeitsentwicklung. - Aber für diese fühle ich mich nicht sonderlich geeignet, obwohl man dabei mit Sicherheit sehr wertvolle Erfahrungen machen kann.
    - Ich habe keine Lust auf Arsch abwischen, usw.
    - Im Altenheim screckt mich der häufige Umgang mit dem Tod ab
    - Beim roten Kreuz als Sani oder RTW-Fahrer könnte ich mit gewissen Erlebnissen (schwere Unfälle, erfolglose Reanimationsversuche, usw.) wohl nicht besonders gut umgehen.


    Für mich war es auch noch nie eine Alternative, zur Bundeswehr zu gehen, was verschiedene Gründe hat:
    - Ich verrichte ungern völlig sinnlose Tätigkeiten.
    - Ich lasse mich nicht rumkommandieren.
    - Ich halte nichts von streng hierarschischen Stukturen.
    - Ich habe keine Lust auf Gewaltmärsche und ähnlichen Schwachsinn
    - Ich möchte den Umgang mit Schusswaffen vor allem in Bezug auf deren Verwendung gegen andere Menschen nicht lernen.
    - Ich halte nichts von gewalttätigen und kriegerischen Auseinandersetzungen und möchte nicht in einer Organisation sein, die genau für diese Dinge zuständig ist, auch wenn für mich als Wehrdienstleistender kaum eine Gefahr bestünde, selbst aktiv an irgendeiner derartigen Auseinandersetzung teilzunehmen. (Was aber wiederum heißt, dass meine Tätigkeit bei der Bundeswehr völlig sinnlos ist)

    Nur eine einzige Sache wäre am Wehrdienst attraktiv gewesen: Dass man mit viel Glück evtl. die Möglichkeit hat, einen LKW-Führerschein zu machen, was angesichts der bescheuerten Einschränkungen der Führerschein-Klasse B im Vergleich zur alten Klasse 3 sehr praktisch für das spätere Leben wäre. - Aber diese Möglichkeit gibt es heutzutage so viel ich weiß wohl kaum noch.


    Ach ja... zusätzlich zu Bund oder Zivi gibt es noch eine weitere Möglichkeit für dich:
    Du kannst dich bei der Feuerwehr, dem THW (oder auch dem DRK?) für einige Jahre verpflichten.
     
    #18
    User 44981, 7 Juli 2010
  19. just_smile
    just_smile (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    486
    113
    53
    nicht angegeben
    Guten Morgen,

    nochmals danke für die vielen antworten. Nun mir gings ja eigentlich nie darum aus dem Wehrdienst oder Zivi zu entkommen, also ich würde schon ganz gerne eins von beiden machen nach meinem Abi.:smile:

    Nachdem ich jetzt mal alle antworten durchgelesen hab, kommt es mir so vor als hätte ich eine völlig falsche Meinung zum Zivi, also vor allem mit dem Scheiße aufwischen.:zwinker:
    Behinderten Menschen helfen vor allem Kindern kommt mir jetzt doch ganz symphatisch rüber.:ashamed:

    Ich glaub ihr habt schon recht mit dem Wehrdienst, mir war es eigentlich dabei nur wichtig gewesen bzw. ich hab mir eben gedacht des ist doch voll cool wenn ich beispielsweise dort Scharfschütze usw. machen kann aber des soll ja bei 6 monaten fast schon unmöglich sein.

    PS: Vielen dank, an euch alle, das ihr immer supertolle Ratschläge habts!:winkwink:
     
    #19
    just_smile, 7 Juli 2010
  20. cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.688
    0
    115
    vergeben und glücklich
    ich wollt dich doch nur darauf vorbereiten, dass es sein kann, dass du nichts mehr von denen hören wirst...
    du solltest also deinen weg erstmal normal gehen und schauen ob sie überhaupt was von dir wollen

    nicht, dass du dann ohne alles da stehst
     
    #20
    cartridge_case, 7 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Wehrdienst Zivildienst
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2016
36 Antworten
keenacat
Off-Topic-Location Forum
20 August 2016
2 Antworten
Lez
Off-Topic-Location Forum
11 September 2009
12 Antworten