Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe! ...wg. Vorhaut

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von cableman, 4 März 2006.

  1. cableman
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Verheiratet
    Hallo Leute!

    Bevor ich mich zum Doktor begebe, habe ich beschlosen erstmal hier nachzufragen. Manchmal bekommt man im Forum wirklich gute Hilfe.

    Das Problem ist folgendes:
    Ich bin nicht beschnitten. Andererseits bin ich so ein bisschen Hygienefreak. Ich kriege beim Duschen zwar unter der Vorhaut alles sauber. Dennoch dauert es nicht lange, bis die Reinheit nicht mehr hundertprozentig ist. Deshalb dachte ich mir: bevor ich mir da das Stückchen Haut abschneiden lasse, versuche ich erstmal die Vorhaut ständig zurückgeschoben zu lassen. Das erste Problem war dabei, dass die oft wieder runterrutscht. Das wird wohl auch nicht zu ändern sein, oder? Ich habe aber irgendwo gelesen, dass manche das auch so machen und bei denen rutscht nichts runter.
    Na ja gut. Das andere Problem war, dass es am ersten Tag einfach nur die Hölle war. Die Unterwäsche scheuert die frei liegende Eichel, dass es einfach nur ein Wahnsinn ist. Ok, dachte ich, das geht vorbei. Man muss einfach nur durchhalten. Da fällt schon nichts ab. Am zweiten Tag habe ich tatsächlich bemerkt, dass es besser wurde. An diesem zweiten Tag, abends, habe ich auch etwas Sport getrieben. Am nächsten Morgen habe ich festgestellt, dass die Vorhaut, zurückgeschoben, wie sie war, geschwollen war. Da hat nichts weh getan nur eben, dass sie dick war. Ich vermute mal, dass es von dem verdammten Scheuern kommt. Jetzt habe ich alles so gemacht wie es war, also die Vorhaut wieder drüber, und die Schwellung ist weg. Aber das ist ja keine Lösung. Meint ihr, dass da kein Weg an einer Beschneidung vorbei führt, oder ist es irgendwie zu machen? Im übrigen war das Gefühl der Sauberkeit an den zwei Tagen einfach genial. Mal abgesehen von dem unangenehmen und manchmal schmerzhaften Kontakt mit der Unterwäsche, war es wirklich toll.
     
    #1
    cableman, 4 März 2006
  2. User 54534
    Meistens hier zu finden
    955
    128
    130
    Single
    wenn keine notwendigkeit besteht, würde ich mir die vorhaut auch nicht abschneiden lassen! wenn du dir dein ding täglich wäschst, dann ist doch alles okay?! du bist meiner meinung nach einfach zu pingelig...
    wollte ich früher auch mal aber der arzt hat gemeint ist nicht nötig, da wird das bändchen verlängert und die wunde hat danach gejuckt wie sau. sowas freiwillig machen lassen zu wollen ist für mich unverständlich...
     
    #2
    User 54534, 5 März 2006
  3. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    also ich finde es auch dumm die Vorhaut einfach abmachen zu wollen. Wenn du dich da jeden Tag wäschst, dann passt das schon.

    Und zum schwellen der Vorhaut: Mhh ich denke das das davon kommt, das die Vorhaut zusammengeschoben und so nen bischen hinter die Eichel geklemt wird. Daher wohl nen Blutstau, der die Vorhaut zum schwellen bringt.
    Also das ist jetzt nur ne Vermutung von mir!
     
    #3
    Flatsch, 5 März 2006
  4. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Beschneidung ist eine Operation und kann somit auch zu Komplikationen führen. Das würde ich nur riskieren, wenn es keine andere Alternative gibt. Und bei dir ist erstmal regelmäßiges Waschen (täglich sowie nach Sport und vor dem Sex, etc.) das Mittel der Wahl. Wenn das nicht reicht, hast du vielleicht ein gesundheitliches Problem und solltest sicherheitshalber mal beim Arzt vorbeischauen.
     
    #4
    stilleswasser81, 5 März 2006
  5. cableman
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Verheiratet
    Hallo!

    Ihr habt natürlich völlig Recht, es wäre auch für mich das Letzte mir was abschneiden zu lassen. Vor allem an so einem wertvollen Teil meines Körpers :smile: Und das mit der Hygiene ist für mich auch kein wirkliches Problem. Über solche Sachen wie Smegma habe ich eigentlich bisher nur gelesen. Bei mir habe ich so was noch nicht gesehen.

    Aber:
    Wenn mein Penis richtig steif ist, dann lässt sich die Haut an ihm nicht ganz glatt ziehen. Über die Eichel kommt alles problemlos. Auch zurück. Ich habe aber irgendwo gelesen, dass das Bändchen zu kurz ist, falls sich die Haut nicht ganz glatt ziehen lässt. Und dass es zu einem Problem werden könnte.
    Also ich hatte bisher keinen richtigen Sex aber ich glaube kaum, dass es bei einer Frau da unten so eng sein kann, dass es mir alles mögliche abreißt. Oder?
     
    #5
    cableman, 11 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe Vorhaut
Jeeean
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Dezember 2007
23 Antworten
brauchthilfe
Aufklärung & Verhütung Forum
31 März 2007
3 Antworten
elliott
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Oktober 2006
9 Antworten