Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe, wie sagen wir es meinen Eltern?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von User 69081, 27 Februar 2007.

  1. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Das ich schwanger bin wisst ihr ja :zwinker:
    Bin jetzt in der 12. Woche, am Freitag habe ich den nächsten Termin bei meiner FÄ und danach wollen mein Schatz und ich zu meinen Eltern fahren und ihnen sagen dass sie Großeltern werden.

    Allerdings fehlt uns noch ne wirklich gute Idee, wie wir es ihnen sagen, denn ein schnödes "ihr werdet Großeltern" finde ich langweilig.

    Hat jemand eine gute Idee? Bitte bitte... mir fällt einfach nichts ein.

    Danke schonmal

    LG
    Engelchen :engel:
     
    #1
    User 69081, 27 Februar 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hey,
    also erst einmal würde ich mir überlegen, ob sich deine Eltern denn überhaupt darüber freuen würden. Erwarten sie es schon oder haben sie gewusst, dass ihr geübt hat etc.?

    Falls sie nämlich voraussichtlich nicht positiv reagieren werden, würde ich es wirklich bei einem "ihr werdet oma und opa" belassen :zwinker:

    Ansonsten finde ich das auch gar nicht so schlecht, denn sowas wie babysöckchen macht man dann ja eher beim Freund.

    Was mir noch einfällt wäre irgendwie etwas in Verbindung mit einem Kuchen, den ihr backen könntet zum Kaffee, dadurch könntet ihr es dann irgendwie mitteilen, hmmmmm :engel:
     
    #2
    User 37284, 27 Februar 2007
  3. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Nein, sie wussten nicht, dass wir üben. Sie werden sicherlich erstmal geschockt sein, davon bin ich überzeugt, aber dann werden sie sich freuen. Ich bin halt noch nicht soooo lange mit meinem Freund zusammen, das ist der Haken...

    Kuchen haben wir auch schon überlegt, evtl können wir noch ne Torte mit nem Foto organisieren aber ich fürchte, das ist schon zu kurzfristig. :geknickt:
     
    #3
    User 69081, 27 Februar 2007
  4. WSBAAS
    WSBAAS (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ich habe das ganz einfach gemacht
    Ich konnte meinen Bauch bis zum 5ten Monat einziehen, als das nicht mehr ging, kam grad die Zeit das seine Eltern für 5 Wochen ins Ausland gefahren sind

    Dann haben wir uns dort eingeladen und ich habs einfach gesagt, dann ist sie erst mal rücklings in den Stuhl gefallen, und ich bin aufgestanden und gegangen

    Dann hatte sie 5 Wochen Zeit sich nen Kopf zu machen, als sie heim kam, war ich im 7ten Monat und es war nicht mehr zu übersehen, begeistert war sie nict, ist aber mein Leben und nicht Ihres
     
    #4
    WSBAAS, 27 Februar 2007
  5. preppylike
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @WSBAAS:...das baut ja nicht gerade auf!:geknickt:
    Wie stehen sie denn jetzt zu ihrem Enkel/in??

    @Engelchen85: Ich würd nicht so ein riesiges "Tamtam" machen, wenn sie sich nicht, wie du es zumindest erwartest, freuen!:ratlos:
    ABER trotzdem würde ich versuchen das beste draus zu machen:zwinker: und vllt. könntet ihr ja die bisherigen Ultraschallfotos(Kopien davon) in ein schönes Heft kleben und zB drauf schreiben: "für die werdenden Großeltern" und vllt auch gleich ne Art Tagebuch/ Brief draus machen, also dass du hineinschreibst, wie es für dich war bis jetzt, was du gefühlt hast (auch deinen Eltern gegenüber, also deine Ängste etc.!)?!
    Darüber würde ich mich an ihrer Stelle freuen, also ihr müsst dann nicht mal was dazu sagen, ihr übergebt es ihnen einfach ohne was dazu zu sagen!:zwinker: :tongue:
    Weiß nicht, ob dir der Vorschlag behilflich ist! Aber ich würd`s an eurer Stelle eventuell so machen:smile: !
    LG und viel Glück:kiss:
     
    #5
    preppylike, 27 Februar 2007
  6. loveli
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Würde es auch mit einem ultraschallbild machen!war auch sofort mein erster gedanke,
    kopieren und vielleicht in einen schönen Rahmen oder so was.....
    Viel glück:zwinker:
     
    #6
    loveli, 27 Februar 2007
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wie lange seid ihr denn zusammen, daß die werdenden Großeltern nicht begeistert sein werden? Bzw. gibt's sonst Gründe dafür? (also z.B. daß sie was gegen dein Freund haben, daß ihr euch finanziell eigentlich kein Kind leisten könnt oder ähnliches?)

    Ich würde da ehrlich gesagt gar kein Theater drum machen, sondern es einfach nur sagen. Wenn sie sich dann halbwegs erfreut zeigen, würde ich die Ultraschallbilder vorzeigen. Aber mit Bild im Rahmen, Torte oder Tagebuch könnten sie sich unter Umständen auch ziemlich überrumpelt fühlen und wären mit der Nachricht erst recht überfordert.
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 27 Februar 2007
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich denke, ich würde es in eine "wir-formulierung" packen: "wir werden eltern - und ihr somit großeltern."

    dann ist das halt "langweilig" - sowas wie ultraschallbilder-kopien könnt ihr ja dabeihaben und ihnen auch noch zeigen oder geben, aber zu viel brimborium würde ich nicht machen. zeigt ihnen, wie sehr ihr euch freut.

    und falls sie sich nicht so richtig mitfreuen können sollten, dann nimm ihnen das nicht zu krumm, vielleicht müssen sie sich erstmal dran gewöhnen.
     
    #8
    User 20976, 27 Februar 2007
  9. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    nee, wirklich nicht, ich habe auch nicht vor es ihnen so zu sagen, sie werden sicher erstmal schlucken, aber sich dann sehr freuen, da bin ich mir sicher. Meine Mutter wünscht sich mehr Enkelkinder (Eins hat sie schon von meiner Schwester)

    Ich bin seit August mit meinem Freund zusammen, aufgrund der Entfernung hat meine Mom ihn erst einmal, mein Vater hat ihn 2 mal gesehen. In meiner Familie herrscht nicht so eine persönliche Atmosphäre, dass man über alles spricht, aber soweit ich das abschätzen kann, mögen sie ihn sehr.

    Der finanzielle Aspekt wird ihnen sicher Angst machen, sie wissen, dass mein Freund nen guten Job hat, aber ich habe gerade mein Studium abgebrochen. :schuechte
    Naja, wir sind nicht auf finanzielle Hilfe angewiesen, ich denke, wenn sie das wissen ist alles gut, aber die Sorge steht erstmal im Raum, denke ich
     
    #9
    User 69081, 27 Februar 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Besonders die Sorge um DICH vermutlich - wie du schon sagtest, dein Freund hat einen guten Job. Aber du bist ihre Tochter und hast dein Studium einfach abgebrochen (nur wegen der Schwangerschaft?). So gern sie deinen Freund mögen - wahrscheinlich hätten sie sich auch für dich gewünscht, daß du selbständig bist und auch beruflich auf eigenen Beinen stehen kannst, bevor du ein Kind bekommst...

    Aber da es jetzt ja nunmal so ist wie es ist und sie daran auch nichts ändern können, werden sie sich vermutlich mit der Situation abfinden und das Beste draus machen bzw. sich auch auf ihr bald zur Welt kommendes zweites Enkelkind freuen. Nur - erwarte keine Begeisterungsstürme, wenn ihr es ihnen mitteilt. Ich kann mir gut vorstellen, daß sie erstmal geschockt sein werden und ein bißchen Zeit brauchen, um die Nachricht zu "verdauen".

    Wissen sie eigentlich schon, daß du dein Studium abgebrochen hast? Das käme sonst ja nämlich nochmal als zusätzlicher Schock hinzu...
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 27 Februar 2007
  11. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Wir hatten Ü-Eier in Babysocken verpackt und sie überreicht

    kat
     
    #11
    Sylphinja, 27 Februar 2007
  12. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Dass ich mein Studium abgebrochen habe, hat nichts mit der Schwangerschaft zu tun, das war wesentlich geplanter als die halb geplante Schwangerschaft :schuechte

    Naja, du sagst es selbst, es ist zu spät sich darum Gedanken zu machen, das Baby ist unterwegs und willkommen :herz:

    Ich denke, ich werde ein US-Bild in eine Karte kleben und dazu schreiben, "Hallo Oma und Opa, so sehe ich jetzt aus, in Farbe und 3-D könnt ihr mich dann im September sehen...." Naja, der Text ist noch nicht klar, aber ich denke irgendwie wo ähnlich ists vllt garnicht verkehrt.

    Die Idee mit den Ü-Eiern ist auch schön, ich werde mal drüber nachdenken
     
    #12
    User 69081, 27 Februar 2007
  13. roset
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verheiratet
    Hey,

    finde deine Idee richtig süß! Deine Eltern freuen sich bestimmt genauso sehr für euch, wie ihr euch jetzt freut. Wenn der Schock erst einmal überwunden ist und sie merken, dass das Baby willkommen ist... *lächel*

    Das Ultraschallbild ist ein guter Einfall!
     
    #13
    roset, 27 Februar 2007
  14. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Der Meinung bin ich auch. Ich stell mir die Situation grade vor, wäre ich an der Stelle deiner Eltern, würde ich glaub ich erst recht geschockt/ablehnend reagieren, wenn ihr zwei das mit einem Mords-Tamtam verkündet, als wenn ihr es einfach in einem ruhigen Gespräch sagt. Und für euch könnte es auch umso enttäuschender werden, könnt ich mir denken, wenn ihr euch jetzt so nen Aufwand macht, um es schön rüberzubringen, und dann kriegt ihr trotzdem erstmal Gegenwind (und auf den müsst ihr euch einstellen, deine Eltern brauchen garantiert erstmal Zeit zum Verdauen, bevor Freude aufkommt).
     
    #14
    User 4590, 28 Februar 2007
  15. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Bei ihrem ersten Kind hat meine Tante vom Storch geredet, so in der Art: Als der Storch dieses Jahr nach Afrika geflogen ist, hat er eine kleine Pause bei uns eingelegt.... Sie war auch erst ziemlich kurz mit ihrem Freund zusammen, aber es haben sich alle gefreut.
     
    #15
    birdie, 28 Februar 2007
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich glaube, meine Eltern würden mich nicht mehr ernstnehmen können, wenn ich mit sowas käme. *lol*
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 28 Februar 2007
  17. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    ich glaube.meine eltern würde gar nicht begreiffen,was ich damit sagen will....
     
    #17
    CrazyJo, 28 Februar 2007
  18. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Es sind ja alles gute und süße Ideen, aber meinst du nicht, wie viele schon gesagt haben, dass ihr es ihnen vielleicht einfach sagen könntet? Du denkst ja selbst, dass sie sich im ersten Moment eher weniger freuen werden. Also einfach nicht so ein Theater drum machen, denn wozu, wenn es sie im ersten Moment doch nicht freut und sie vielleicht sogar abweisend / ablehnend reagieren.
     
    #18
    Immortality, 28 Februar 2007
  19. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Meine Mutter würde das schon verstehen.
    Ihre Reaktion auf meine Schwangerschaft (wir mussten leider telefonieren), sie hat aufgelegt.
     
    #19
    Utila, 28 Februar 2007
  20. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Also ich glaube, meine Mutter würde die Storchstory schon verstehen, aber das ist irgendwie schonwieder zu kompliziert.

    Dass wir, entweder zur Erklärung oder im Nachhinein ein US-Bild schenken wollen, das ist soweit klar. Beim Rest werden wir sozusagen improvisieren, so wies ausschaut. Also nix vorbereiten aber irgendwas sagen oder so. Damits nicht too much wird.
     
    #20
    User 69081, 1 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe sagen meinen
DANGER LP
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2016
1 Antworten
Sunny1985
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
29 Juni 2015
8 Antworten
Erdbeerlolli
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 Juli 2005
28 Antworten