Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe! Wie wird man solche Spinner los?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von PinaColada83, 6 Februar 2004.

  1. PinaColada83
    0
    Hallo,

    ich hätte gerne ein paar Meinungen von euch zu folgendem:

    Meine Arbeitskollegin (34) ist seit sechs Jahren Single. Sie hat zwei Verehrer, wenn man das denn so nennen kann, die ihr absolut nachstellen. Verehrer Nr. 1 ist 42, durch einen Unfall entstellt und trinkt seitdem, Verehrer Nr. 2 ist 36, hat einen eigenen Betrieb, ist nicht gerade der Schlankste und egal in welcher Situation er ist, er grinst immer.
    Beide leisten sich ziemlich viel um ihr Herz zu erobern. Nr. 1 hilft ihr wo er nur kann in handwerlichen Dingen, Nr. 2 ist zwar auch hilfsbereit, aber eher mit materiellen Dingen und beide sind wahnsinnig eifersüchtig weil sie einfach nicht das bekommen was sie wollen. Das ist jedoch so extrem, das z.B. Nr. 2 ihr nachfährt, sie mit dem auto in der ganzen Stadt sucht wenn sie nicht zu hause ist, von ihr Rechenschaft verlangt wo sie war oder warum das Handy aus war etc. Sogar vor dem Büro macht ernciht halt, schaut öfters vorbei, obwohl sie ihm gesagt hat er solle es sein lassen und unseren Chef hat er beim letzten mal beim Tschüss sagen sogar geduzt.
    Beide bekommen in regelmäßigen Abständen so eine Art Tick, wo sie sie absolut nicht in Ruhe lassen und ständig ist Zoff angesagt.
    Meine Kollegin weiß nciht mehr weiter, wie sie die beiden los werden soll und ich kann ihr inzwischen auch keinen Rat mehr geben, da dieses Thema schon seit fast zwei Jahren aktuell ist und es immer schlimmer wird.
    Hier noch kurz eine Gschichte zu Nr. 2 um sich ein Bild zu machen:
    Meine Kollegin brachte ihr auto zum TÜV. Er hatte sie unterwegs gesehen, hat sich gewundert warum sie nciht bei der Arbeit ist, ist ihr nachgefahren in das Büro beim TÜV hineingestürt und hat sie dort gesucht. Als er sie gefunden hat, hat er eine Ausrede gesucht warum er dort ist und hat sich vor allen Leuten dann so verabschiedet, dass er ihr wie einem kleinen Kind über den Kopf gestreichelt hat und tschüss Liebchen sagte.

    Das ist doch alles nicht normal oder? Wie wird man so einen Spinner denn wieder los? Was haltet ihr davon?

    LG

    Pina

    PS: Dazu muss ich sagen das meine Kollegin sogar schon soweit war, weil sie einfach nicht mehr konnte und es mit Nr. 2 versucht hat, aber sie liebt ihn einfach nicht da sie sich praktisch, was Beziehung betrifft, vor ihm "ekelt".
     
    #1
    PinaColada83, 6 Februar 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hm ... also Nr. 2 scheint ja noch um einiges krasser zu sein als Nr.1 ...vielleicht sollte sie ihm mit der Polizei drohen ... immerhin kann das strafrechtlich verfolgt werden, wenn er sie nicht in Ruhe lässt ... "Stalker" oder so ähnlich nennt man dann solche kranken Typen.
    Und wenns nix bringt, soll sie ihn anzeigen bzw. sich von nem Anwalt beraten lassen, wie sie vorgehen kann.

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 6 Februar 2004
  3. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    naja, das mit der Beziehung ist natürlich ein fehler gewesen...so hat sie ihn noch näher zu sich herangezogen...
    wie auch immer..
    wenn klartext reden nicht hilft, mit anzeige drohen....und wenn drohung nicht hilft, in die tat umsetzen...

    @juvia: stalker heißen die :zwinker: ...
     
    #3
    Speedy5530, 6 Februar 2004
  4. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Sowas kann ganz schön aus der Bahn kommen. Habe erst gestern bei XY ... ungelöst so einen Fall mit einem Stalker oder so gesehen. Das kann böse Folgen haben! Wenn sie sich bedroht fühlt muss sie nach der Drohung ihre Anzeige wirklich machen. Vielleicht kann sie auch damit erreichen, dass er sich nicht mehr ihr nähern darf.

    Ansonsten wird man diese Männer nämlich nicht mehr los!
     
    #4
    Hexe25, 6 Februar 2004
  5. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    Es gibt auch Frauen Stalker @ Hexe

    Sie sollte tatsächlich zur Polizei gehen, da das ja übelste Belästigung ist was Nr.2 da macht.
     
    #5
    Taschentuch, 6 Februar 2004
  6. Camouflage
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie kann sich natürlich mal von einem Anwalt beraten lassen, aber nach den Schilderungen hier sind beide nur lästig, und es liest sich nicht so als könnte man dagegen juristisch irgendwas machen.

    Hat sie sich denn schon gegen beide richtig vehement gewehrt?
    Nr. 1 "hilft ihr wo er nur kann in handwerlichen Dingen" - na, wenn er ihr auf die Nerven geht, sollte sie doch zu allererst mal aufhören, sich von ihm in irgendwelchen Dingen helfen zu lassen, oder?
    Nr. 2 "ist zwar auch hilfsbereit, aber eher mit materiellen Dingen": auch hier wieder: Man sollte sich nicht von Leuten helfen lassen, die einem im Gegenzug auf die Nerven gehen; "von ihr Rechenschaft verlangt wo sie war oder warum das Handy aus war etc.": sie braucht ihm doch keine Rechenschaft zu geben; "Sogar vor dem Büro macht ernciht halt, schaut öfters vorbei, obwohl sie ihm gesagt hat er solle es sein lassen und unseren Chef hat er beim letzten mal beim Tschüss sagen sogar geduzt": vielleicht geht hier ja was mit Hausverbot; "hat sich vor allen Leuten dann so verabschiedet, dass er ihr wie einem kleinen Kind über den Kopf gestreichelt hat und tschüss Liebchen sagte": also das ist ja ....! Wieso sagt sie da denn nicht zu ihm: "Hey, Du spinnst wohl!!"; "und es mit Nr. 2 versucht hat, aber sie liebt ihn einfach nicht": oje oje, dieser Versuch hat sie wieder weit zurückgeworfen, weil er sich seither natürlich sagen kann, wenn er jetzt noch hartnäckiger ist, wird es wieder was.
     
    #6
    Camouflage, 6 Februar 2004
  7. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Muß bezüglich der Anzeige bei der Polizei leider widersprechen. Belästigung oder sogenannte "Stalker" sind kein Straftatbestand. Allerdings besteht die Möglichkeit über den Anwalt bei Gericht eine einstweilige Verfügung zu erwirken, wo festgelegt wird, dass ihr die Typen nicht mehr zu nahe kommen oder ihr nachstellen. Wenn die festgelegten gerichtlichen Auflagen nicht eingehalten werden, kann gegen die Männer eingeschritten werden.
     
    #7
    engel193, 6 Februar 2004
  8. PinaColada83
    0
    Jedes Mal wenn einer der Beiden oder auch mal Beide wieder ticken, schmeißt Sie ihnen Sachen an den Kopf wo jeder "normale" Mann nach einer Zeit längst aufgegeben häte. Sie sagt ihnen klar ins gesicht was sie an ihnen ankotzt und Nr. 2 steht dann immer nur noch da und grinst (wo man dann am liebnsten reinschlagen möchte, was sie bereits einmal gemacht hat).
    Bei Nr. 2 verteilt sie inzwischen sogar regelmäßig Ohrfeigen, wie z.B. "mit dem Kopfstreicheln" Geschenke nimmt sie nicht mehr an und gibt sie zurück, sonst hätte er ihr schon längst ein neues Auto etc. gekauft.
    Ja und Nr. 1 da ist das Problem, das er seit einer halben Ewigkeit mit ihrem Vater befreundet ist. Sie und ihr Vater haben zwei Mietshäuser und der Vater gewährt ihm den "Hausmeisterjob"

    Aber über diese Stalker werde ich mich mal genauer informieren.

    Ich sag schon mal danke, vielleicht kann ich meiner Kollegin ja jetzt sagen: Dieser Schwachsinn hat einen Namen :zwinker:
     
    #8
    PinaColada83, 7 Februar 2004
  9. PinaColada83
    0
    Da wollte ich mich doch über diese stalker informieren und mal gucken wie das genau definiert wird und bin kaum fündig geworden. Aber einen Bericht aus einer Ärzte Zeitung habe ich gelesen und muss sagen, das trifft so ziemlich genau (88 %) auf Nr. 2 zu. :rolleyes2
     
    #9
    PinaColada83, 7 Februar 2004
  10. ich würde auf unterlassung klagen, bei so spinnern, die wohl echt psychissch krank sind, hilft sonst nix mehr. überleg mal wie das enden könnte,w enn die durchdrehen...
     
    #10
    Terminator1987, 7 Februar 2004
  11. Camouflage
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    101
    0
    nicht angegeben
    Es ist aber wohl wichtig, dass sie sich ihnen gegenüber IMMER abweisend verhält, nicht nur wenn sie austicken.

    Argumentieren hilft da wohl gar nichts, das nehmen die beiden wohl noch als Beachtung.

    Wieso erzählt ihrem Vater nicht davon? Und wenn den das nicht interessiert: Dann soll doch er den Hausmeister beaufsichtigen, nicht sie. Einem Hausmeister wird man doch aus dem Weg gehen können.

    Irgendwie finde ich es komisch, dass sie gleich 2 Stalker hat, die sich noch dazu untereinander kennen.
     
    #11
    Camouflage, 7 Februar 2004
  12. PinaColada83
    0
    Nr.1 würde ich nicht so bezeichnen, denn Nr. 2 hat viel mehr Anzeichen davon und ist das größere Problem. Aber ich werde meiner Kollegin mal davon erzählen das das Problem einen Namen hat und was mann da gegen machen kann.

    Ich danke euch allen!

    LG

    Pina
     
    #12
    PinaColada83, 7 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe man solche
Janusan
Kummerkasten Forum
23 November 2016
23 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten
Sakura1511
Kummerkasten Forum
18 November 2016
14 Antworten
Test