Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Akiho, 12 November 2006.

  1. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    heute hat sich meine mutter etwas geleistet dass ich nicht mehr ertragen kann (ich möchte nicht groß und breit erklären was passiert ist- aber ich bin mir sicher das einige sich an meine threads erinnern werden und sich denken können das es nicht nett war. und diese leute möchte ich wieder um hilfe bitten) ich bin mir dessen bewusst das ich nicht einfach abhauen kann, aber wenn ich weiter hier lebe kann ich mein leben selbst in die tonne treten..
    nun zu meiner eigentlichen frage: was sind die voraussetzungen um mit 16 von daheim ausziehen zu können? ich weiß das es ein betreutes wohnung für schwangere gibt und für jugendliche die daheim geschlagen werden..
    da ich aber nicht häufig geschlagen werde und keine sichtbaren körperlichen verletzungen habe, geht das bei mir nicht...
    Kann mir vlt jemand eine anlaufstelle empfehlen? ich bräuchte ein gespräch mit einem "richtig guten" jugendpsychologen der versucht mein problem zu verstehen und der versteht das ich es seelisch nicht mehr ertrage dort zu bleiben..
    bitte um hilfe...meine schulpsychologin meint nur ich soll auf meine mutter ingehen und mehr net --


    ich würd auch so gerne zum Jugendamt..aber..ich weiß nicht inwiefern sie mir helfen könnten ohne das meine Eltern etwas davon mitkriegen..denn würden sie dass würde ich meinen Freund nie wieder sehen und die wohnung wohl nicht mehr verlassen dürfen..
    Hilft dem jugendamt eine tonaufnahme um zu sehen wie es bei mir zugeht?.

    Vielleicht hat das schonmal jemand durchgemacht und kann mir helfen..
     
    #1
    Akiho, 12 November 2006
  2. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Hallo.

    Ich weiß nicht was Dein Problem ist, aber möchte Dir trotzdem allgemein antworten.

    Egal wie Du vorgehst, es wird Deine Mutter mitkriegen. Und das ist auch Sinn der Sache. Denn damit sich etwas ändert muss Deine Mutter es mitkriegen. Du schreibst, dass Du "nicht oft" geschlagen wirst. Das Jugendamt wird sich auch um Dich kümmern, wenn Du "nur" selten geschlagen wirst (selbst einmal ist zuviel!).
    Auch kann ich Dir empfehlen, wenn Du es wirklich ernst meinst, zur Polizei zu gehen. Zur Not Anzeige erstatten. Die Polizei wird Dir auch sonst weiter helfen und Dir Anlaufstellen geben.
    Natürlich wird man erstmal versuchen zwischen Dir und Deiner Mutter zu vermitteln. Aber wenn Du schon geschlagen wirst, wird man Dir helfen und Dir zur Seite stehen.
    Wichtig ist, dass Du den Schritt wagst, etwas zu unternehmen. Und der Gang zum Jugendamt oder zur Polizei ist ein super Anfang!
     
    #2
    haschmisch, 12 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe
Janusan
Kummerkasten Forum
23 November 2016
23 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten
Sakura1511
Kummerkasten Forum
18 November 2016
14 Antworten
Test