Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von temp, 22 August 2007.

  1. temp
    temp (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Ich weiß einfach nicht mehr was ich noch tun soll! Ich fühle mich seit langer Zeit leer, ausgemergelt und einsam. Ich hatte seit mehr als 3 Jahren keine richtige Beziehung mehr gehabt. Das Liebe- davor lass ich mal lieber weg...Ich habe nun schon so viel versucht und unternommen endlich jemanden zu finden, mit dem ich Zweisamkeit hegen kann. Immer erfolglos. Was mache ich falsch? Ich bin so verzweifelt, fühl mich allein. Tipps aus anderen Foren habe ich befolgt, selbst meine Freunde wollen mir nicht mehr helfen, weil es die mittlerweile auch schon als sinnlos betrachten. Vor mehreren Monaten habe ich ein echt tolles Mädel kennengelernt, der Kontakt ist super, ich verstehe mich mit ihr genial. Getroffen habe ich mich mit ihr auch schonmal, sie hatte mir da auch gebeichtet, dass sie leichte Gefühle der Verliebtheit gegenüber mir empfindet, nur will sie nicht mit mir zusammen sein...Ich hoffe ihr versteht wie es mir geht! Selbst wenn ich mal Erfolg habe, gehts nach hinten los.
     
    #1
    temp, 22 August 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    - Du suchst.
    - Du bist verzweifelt und das merkt man dir vermutlich auch (unterbewusst) an.
    - Du bist unglücklich, weil du glaubst, dein Leben wäre allein nicht schön.

    Wenn du lernst, allein glücklich zu sein, mit deinem Leben klar zu kommen und nicht mehr verzweifeln musst (in deinem Alter, ich bitte dich...), brauchst du nicht mehr suchen, dann ergibt es sich von allein. Denn jemand, der Zufriedenheit und Selbstsicherheit ausstrahlt wirkt viel attraktiver auf andere.

    Wegen dem aktuellen Problem: Was hat sie denn gesagt, warum sie keine Beziehung will?
     
    #2
    User 52655, 22 August 2007
  3. temp
    temp (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Single
    Sie sagte mir, dass sie mit mir nicht zusammen sein will, warum weiß sie selbst nicht, sie möchte einfach nicht, obwohl sie in mich ein wenig verliebt ist. Ich habe sie nichtmal in der Richtung irgendwie angesprochen. Der Kontakt ist ja weiterhin da, nur hoffe ich ihr versteht meine Situation, wenn ich noch nichtmal direkt was in die Richtung unternehme und es geht schief :ratlos:
     
    #3
    temp, 22 August 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja dieses Suchen musst du irgendwie lassen... versuch deine Situation zu akzeptieren und das Beste daraus zu machen sonst wird das nie was.

    Und mit dem bestimmten Mädel: das versteh ich nicht... wenn ich in jemanden verliebt bin will ich auch mit demjenigen zusammen sein, ausser es gibt driftige Gründe die dagegen sprechen. Aber diese Gründe kann man ja auch erklären.
    Vielleicht versuchst du nochmal, dass sie dir erklärt wo ihr Problem ist?
     
    #4
    User 48246, 22 August 2007
  5. jenkins
    jenkins (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Was für Tipps aus anderen Foren hast du denn so befolgt?
     
    #5
    jenkins, 22 August 2007
  6. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Naja mir geht das so ähnlich wie temp - ich suche aber finde nie was! Geh oft weg und bin auf nen paar Partnerbörsen, gut verzweifelt würde ich mich net beschreiben, man merkts mir zumindest net an.

    Man kann Mädels anquatschen - aber kaum eine hat Interesse - weder Real Life noch Partnerbörse - also gehts mir so wie temp.

    Aber wie soll ich denn jemanden finden wenn man net sucht, das einen ma nen Mädl anquatscht is sehr selten - in 3 Jahren haben mich 4 Mädels angequatscht.... :engel:
     
    #6
    Snoopy1985, 23 August 2007
  7. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Hm .. ich find das gar nicht so übel ...
    Wie oft wurde ich angequatsch? ... ähm .. genau 1x in den letzten 30 Jahren ^^ (Ich weiss, kann hier wohl niemand verstehen, es ist aber so)
    Ich glaube das liegt daran, das mein kein Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit ausstrahlt. Solche Leute müssen durch was anderes Auffallen. Ich hab das früher durch Frisur oder Kleidungsstil gemacht .. und es hat funktioniert. Aber man spricht dadurch leider nur eine bestimmte Gruppe von Mädels an, und das sind die Mädels, die ihr eigentlich nicht haben wollt.

    Ich kann dazu nicht viele Tipps geben. Ich bin selbst ne Flasche im Ansprechen :schuechte
     
    #7
    discovery, 23 August 2007
  8. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Mhhh, naja das Mädels einen nie anquatschen, das stimmt schon, viele sind es halt gewohnt angesprochen zu werden, also nichts zu machen und alles auf sich zukommen zu lassen. Der Mann im Gegensatz muss Zufriedenheit und Stärke austrahlen, ich finde das mittlerweile so ätzend, vor allen weil es bei mir eher so ist, das ich mich schwer in eine Frau verlieben könnte, die nichtmal genug Selbstbewusstsein an den Tag legt, mich als erstes anzusprechen .... Will ja schließlich auch begehrt werden, und meine Partnerin muss in dieser Hinsicht Slebstbewusstsein austrahlen -- :zwinker:
     
    #8
    Prof_Tom, 23 August 2007
  9. Jakob220357
    0
    Eigentlich geht es mir ja auch so und ich kann dir somit auch nicht die Ratschläge geben, die jetzt von einer Sekunde auf die Andere, deine Situation um 180° dreht.

    Aber ich muss Nubecula beipflichten, nicht weil ich es auch oft höre, sondern weil es wissenschaftlich richtig ist.

    Es ist doch so, gerade dann, wenn man sich so richtig glücklich fühlt, in einer glücklichen Beziehung steckt, gerade dann lernt man jemanden kennen, der einen noch mehr interessiert. Oder, man hat gerade den idealen Job und bekommt ein Angebot, was noch besser ist. Warum ist das so? Du trägst die Haltung, dass es dir gut geht nach außen. Deine Körpersprache zeigt wie es in dir aussieht. Es gibt da so einen schönen Satz. "Es ist nicht möglich, nicht zu kommunizieren!" Auch wenn du in einer Ecke in einem Raum stehst und nicht sprichst, so redest du doch mit deinem Körper. Gut, der Großteil redet nicht bewusst mit seinem Körper. Das machen Schauspieler zum Einen, zum Anderen wird es der Personalchef machen, der eine entsprechende Ausbildung hat. Aber alle nehmen unterbewusst deine Körpersprache wahr. Das ist das berüchtigte Bauchgefühl. Wenn du jetzt also glücklich mit deiner Situation bist, dann signalisiert dein Körper, das er etwas zu geben hat. Wenn du aber unglücklich bist, dann signalisiert dein Körper, dass du bedürftig bist.

    Menschen finden Menschen anziehend, die etwas zu geben haben, die Energie oder Lebensfreude ausstrahlen. Menschen die Bedürftigkeit ausstrahlen sind für viele Menschen uninteressant. So ist das auch in deiner Situation. Dadurch, dass du so intensiv auf der Suche bist und keine idealen Erfolge verbuchen kannst, wirkst du bedürftig und strahlst wenig Lebensfreude aus. Du musst also zu einer positiveren Ausstrahlung finden. Nun kannst du einerseits ein Schauspieler werden und dir eine Maske auflegen. Das dauert aber sehr lange, bis so etwas überzeugend ist, also authentisch wirkt. Es ist auch nicht unbedingt der ideale Weg, denn du kannst nicht mehr zeigen wer du eigentlich bist. Der Andere Weg ist, die Situation lockerer zu sehen und dadurch eine positivere Einstellung zu erhalten. Versuch die Situation weniger verkrampft zu sehen. Ich kann zwar nachvollziehen, dass drei Jahre Singledasein sich kaum positiv betrachten lassen. Aber ein verkrampftes Suchen verbessert die Situation nicht. Bei mir ist die Zeit schon deutlich länger, auch wenn ich andere Ursachen dafür verantwortlich mache.

    Ich kann es eigentlich nur empfehlen, sich mal etwas mit Körpersprache auseinander zu setzen. Zum Einen wirst du viele Gesten an dir erkennen, die negativ aufgenommen werden. Das wäre ein erster Schritt, die Situation zu ändern. Denn mit Körpersprache kann man auch andere so etwas manipulieren. "Schaltet" man nur einige negative Gesten bei einem Date ab, so kann sich die Situation sehr verbessern. Die Andere Sache ist, Kenntnisse von Körpersprache erleichtert das einschätzen des Gegenübers. Will der/die was von mir, oder nicht? Langweilt der/die sich? Interessiert er/sie sich für mich? Und so weiter...

    Wenn du da Literaturvorschläge möchtest, kannst du mir ja eine PN schicken.

    Vielleicht hilft es dir. Versuche die Situation positiver zu sehen oder zumindest sie dir nicht immer vor Augen zu führen. Dann wirst du merken, dass du viel positiver wirkst und sich dein Status von "Bedürftig" auf "Geberlaune" stellt.

    Alles Gute. Jakob

    "Eine Frau macht sich so lange Gedanken über ihre Zukunft, bis sie einen Mann gefunden hat. Ein Mann dagegen macht sich so lange keine Gedanken über die Zukunft, bis er eine Frau gefunden hat." Georg Thomalla (deutscher Schauspieler)
     
    #9
    Jakob220357, 23 August 2007
  10. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Naja war nur Partnerbörse - im Real Life hat mich leider noch keine angesprochen. Da getraun sie sichs eben auch noch weniger als eben über Chat und so!:engel: :zwinker:

    Es stimmt schon die Körpersprache macht da viel aber, wenn eigentlich merkt man ja das selber eben nicht. Ich denk von mir selber ich bin gut drauf und strahl das auch aus. Nur eben die anderen merken das nicht oder interpretieren das wieder ganz anders. Das is das Problem!

    Und Warum müssen immer wir Männer die Stärke nach außen zeigen? Wir sind auch nur Menschen und haben genau so unsere Probleme, Schwächen und Sorgen wie auch Frauen.

    Wenn sich Frauen umbedingt emanzipieren wollen, warum dürfen wir Männer net auch ma unsere schwächere Seite zeigen - heißt doch sonst auch immer groß Gleichberechtigung! Das soll mir ma einer erklären.... :kopfschue :engel: :zwinker:
     
    #10
    Snoopy1985, 23 August 2007
  11. daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin eh kein Fan von Partnerbörsen - halte das und die Leute dort eh alle für Fake... man poliert sich doch dafür nur auf und durch die Profile und Fotos entstehen ganze falsche Bilder... und wenn man sich dann in live und Farbe trifft, passt es vorne und hinten niht und man ist enttäuscht....

    Nein, ich habe alle meine bisherigen Freunde durch gemeinsame Hobbies oder Urlaub kennengelernt(wobei das auch etwas von Partnerbörse hat:drool: ). Ob man das gleiche Hobby hat oder im gleichen Verein ist, man hat gleich Stoff zu reden, Gemeinsamkeiten und checkt ganz schnell wer zu einem passen könnte.
    Was machst du denn so? Gehst du viel weg? Hast du Hobbies?
     
    #11
    daPepper, 23 August 2007
  12. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Im Grunde genommen stehen die Frauen doch genau auf sowas. Gefühle und Emotionen zeigen ... aber das ist irgendwie immer nur in Beziehungen erwünscht. Beim kennenlernen wird das irgendwie nicht gerade interessant auf die Frauenwelt.
    Ich glaube, mann muss unerreichbar wirken, das man interessant wird :engel:
     
    #12
    discovery, 23 August 2007
  13. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Jo da haste schon ganz recht - gefühlöe zeigen erst wenn man zusammen ist und dann auch dosiert! Und unerreichbar sein, das muss man(n) sowieso sein. Erst wenn die Frau denkt den kann ich net so einfach haben kann, erst dann beginnt bei ihr das Interesse! Tja wie man das aber hinbekommt hab ich auch noch net so ganz raus. :geknickt: :kopfschue
     
    #13
    Snoopy1985, 23 August 2007
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    So ein Unfug...
    Wenn ein Mann einen auf "Ich bin ja sooo toll, du kriegst mich nienicht" macht, sag ich ihm, er solls dem Spiegel erzählen und gehe.

    Du verwechselst Arroganz und Selbstverliebtheit mit normalem, gesundem Selbstbewusstsein.
    Ich will sicher keinen Mann, der allein nicht klar kommt und verzweifelt nach einer Partnerin sucht, sich selbst bemitleidet und nicht mag und nur "rumweicheit". Aber einen, der nur sich selbst liebt und Spielchen a la "Ich zeig dir die kalte Schulter, dann willst du mich" spielt, will ich auch nicht.

    Gesundes Mittelmaß heißt das Zauberwort. Sich selbst mögen und auch ohne eine Partnerin was wert sein können, aber nicht 2m über dem Boden schweben dabei.
     
    #14
    User 52655, 23 August 2007
  15. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Da haste mich missverstanden, so übertrieben wars gar net gemeint Nubecula!! :smile: :zwinker:

    Hab bestimmt net gemeint das man Arrogant und Selbstverliebt sein soll, aber ich habs schon oft genug in solchen Foren wie hier gelesen und ging mir auch schon so.

    Das aus irgendwelchen erfindlichen Gründen die Mädles einfach das Interesse verlieren, egal wie super man sich am Anfang verstanden hat. :eek: :zwinker:
     
    #15
    Snoopy1985, 23 August 2007
  16. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich habe dich nicht missverstanden.
    DU hast gesagt, man dürfe keine Gefühle zeigen, sondern müsse unnahbar sein.
    Sowas empfinde ich als arrogant und wenn es mit Bedacht gemacht wird als Spielchen spielen.
    Ich habe es etwas überspitzt ausgedrückt, um den Fehler in der Überlegung rauszustellen. Dass du dich nicht hinstellen wirst und der Frau sagen wirst "Ich bin voll toll" ist mir schon klar.
     
    #16
    User 52655, 23 August 2007
  17. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Und das is auch gut so - weil ich net der Typ danach bin und auch net werden will. Spielchen spielen gleich gar net - so was kann ich gleich gar net ausstehn!!!

    Leider hab ich bis jetzt bei den Mädels net viel Glück gehabt, das endete meistens mit den Satz ich hab dich echt lieb / bist nen echt netter und will dich lieber als guten Freund behalten.

    So, darauf hin hab ich mich in einigen solchen Foren nach Meinungen umgehört - was ich denn falsch mache - meistens kam dann eben das was ich sagte. Man(n) zeigt zu sehr das man das Mädl gern hat bzw. zu nett ist. Darauf hin wurden mir auch ein paar Bücher empfohlen was man so schnell falsch machen kann. Hab mir auch eins gekauft und es stand auch eben das drin: Man zeigt dem Mädl das man es mag und darauf hin verlieren die meisten Mädels das Interesse bzw. sehn nur nen Freund in dir - merh net. :zwinker:
     
    #17
    Snoopy1985, 23 August 2007
  18. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Kommt jetzt drauf an, wie man "zu sehr" definiert.
    Wenn man ganz normal sagt, dass man sie nett findet, ist das okay. Wenn sich eine Frau dann abwendet, lag es wahrscheinlich an was anderem...
    Wenn man nach dem ersten Date schon mit Wörtern wie "Liebe" um sich schmeißt und sie mit Komplimenten überschüttet, womöglich noch schmalzige Liebes-SMS oder sonstiges fabriziert (wieder nur Beispiele :zwinker:), ist das eindeutig zuviel. In so einem Fall würde ich auch auf Abstand gehen, weil mir das Ganze nicht ehrlich vorkommen würde, sondern eher so, als wäre der Mann verzweifelt auf der Suche und der Meinung er müsse sich überschlagen.
    Daher sage ich ja: Gesundes Mittelmaß.
     
    #18
    User 52655, 23 August 2007
  19. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Joar Gutres Mittelmaß - is OK!! :zwinker:

    Ja ich empfinde "du bist nett" oder "find dich süss" net gerade als Aufdringlich oder Übernett. Is nen nettes Kompliment - kann mir deshalb beim besten willen net vorstellen wir man da was übertreiben kann! Wenn man so was 1 ma beim Treffen sagt oder aller 2 ma isses doch OK? Wenn jeder 2 Satz mit ach biste süss Anfange - ja dann würde ich auch sagen das is übertrieben und würde auch sagen auf Abstand gehn... :smile:

    Ja und "ich liebe dich" und solche SMS - naja die gehören net gerade ins Kennenlernen rein! Da sollte man sich schon ein wenig länger kennen.
     
    #19
    Snoopy1985, 23 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Test