Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NachtengelLynn, 15 Juni 2009.

  1. NachtengelLynn
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Verheiratet
    Hallo ihr,

    ich brauche mal ganz dringend einen Rat
    und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

    Es geht darum...
    Ich bin verheiratet und in meiner Ehe eigentlich auch total happy.
    Ich habe den tollsten Mann der Welt!
    Aber ich bin bi und habe vor etwa neun Monaten eine wunderbare Frau kennen gelernt. Letzten Samstag haben wir uns dann auch mal getroffen.

    Und jetzt glaube ich, dass es bei und beiden wohl gefunkt hat
    und ich weiss einfach nicht, was ich tun soll!

    Bitte helft mir!

    Lynn
     
    #1
    NachtengelLynn, 15 Juni 2009
  2. infidel
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    88
    3
    nicht angegeben
    das problem bei den zwangsehen ist ja, dass die probanden noch gar nicht so ein experimentelles und erlebnisreiches leben bisher hatten. da wundert es nicht, dass einen oder beiden in ein paar monaten oder jahren auffällt, dass da doch noch ganz andere geschöpfe rumlaufen, die einem viel besser gefallen.
     
    #2
    infidel, 15 Juni 2009
  3. NachtengelLynn
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Verheiratet
    Halt!

    Das war keine Zwangsehe
    und das es auf diesem Planeten auch Frauen gibt, dass wusste ich ja vorher auch schon!
     
    #3
    NachtengelLynn, 15 Juni 2009
  4. Larissa333
    Gast
    0
    Einfach mal anzunehmen, dass es eine Zwangsehe ist, und nur darauf einzugehen, find ich falsch.

    NachtengelLynn, warum hast du denn schon so relativ früh geheiratet? Wie lange seid ihr verheiratet?

    Gerade zwischen 16 und 22 entwicklen sich Menschen und damit auch ihre Gefühle sehr stark weiter, daher sollte man meiner Meinung nach eben nicht so früh eine Verbindung eingehen, die im ursprünglichem Sinne nicht lösbar ist/sein sollte.

    Dir bleibt meiner Meinung nicht wahnsinnig viel übrig, was du machen kannst:
    a) du trennst dich von deinem Mann und versuchst es mit der Frau
    b) du redest offen mit deinem Mann, vielleicht hätte er ja nichts gegen eine etwas offenere Beziehung, damit du einfach herausfinden kannst, was du willst
    c) du brichst den kontakt zu ihr ab und veruschst sie zu vergessen

    Alle Methoden haben viele Vor- und Nachteile, daher musst du das ganz für dich entscheiden.

    Lg
     
    #4
    Larissa333, 15 Juni 2009
  5. _kinglear_
    _kinglear_ (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    nicht angegeben
    Am Besten wäre es wirklich offen mit deinem Mann darüber zu sprechen. Ehrlichkeit ist da besser als alles zu vertuschen oder geheimzuhalten und irgendwann damit rauszuplatzen. Wenn er dich liebt, dann akzeptiert er das. Vielleicht ist es ja auch möglich das ihr zu dritt etwas unternehmt, das er sie kennenlernt etc.

    Überleg dir klar und deutlich, ob das mit der Frau auch was für länger sein könnte. Du sagst das du in deiner Ehe richtig happy bist, das ist schonmal schön zu hören/lesen. Vielleicht könntest du mit der Frau glücklicher sein, vielleicht aber auch nicht. Das kann keiner sagen. Daher musst du überlegen ob sie es wert ist deine Ehe aufs Spiel zu setzen.

    Soviel mal vorab^^
    Liebe Grüße,
    king
     
    #5
    _kinglear_, 17 Juni 2009
  6. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Das Problem, was viele hier nicht sehen ist, das fremdgehen mit einer Frau letztlich auf Gefühlsebene genauso schlimm ist als wenn TS mit einem anderen Kerl ins Bett hüpfen würde.
     
    #6
    Schweinebacke, 17 Juni 2009
  7. _kinglear_
    _kinglear_ (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    nicht angegeben
    sie ist ja nicht fremdgegangen und sie soll es ja auch nicht :zwinker:
     
    #7
    _kinglear_, 17 Juni 2009
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    das ist eine berechtigte Frage allerdings hat sie mit dem Thread an sich nichts zu tun...:ratlos:

    Ansonsten kann ich zum Thema sage das du deinen Mann betrügst wenn du etwas mit einer/einem anderen anfängst - und das so etwas nicht ok ist steht wohl außer Frage!
     
    #8
    brainforce, 17 Juni 2009
  9. webjunkie
    webjunkie (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    Noch ist das ganze doch harmlos, sie haben sich gertoffen, na und?

    Das muss ja nicht direkt auf Scheidung hinauslaufen. Gleich die Holzhammermethode, oder muss ich das so verstehen, das dein mann sie nicht leiden kann?

    Kennt dein Ehemann deine Freundin überhaupt??
     
    #9
    webjunkie, 19 Juni 2009
  10. warmcold
    warmcold (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    31
    0
    nicht angegeben
    nicht, wenn die beteiligten sich a) kennen und b) zusammen finden.

    da es zwei verschiedene geschlechter betrifft empfehle ich wirklich nur ein's: setzt euch alle 3 zusammen an einen tisch und redet offen und ehrlich darüber. ich kann mir keinen kerl vorstellen, der - in erster linie - ein problem damit hat, wenn seine frau gefühle für eine andere frau hegt. da sie bi ist, ist also davon auszugehen, dass sie sich auch auf kerle einlässt. hier eben dann das thema: offene Beziehung. aber: offene beziehung für ALLE !!!! wenn du deinen kerl einspannst in eure gefühlswelt und er auch immer mal "mitmachen" darf, wird es keine probleme geben! wenn du ihn aber ausgrenzt, wird er eifersüchtig und es geht nach hinten los. das solltest du daher zu allererst mit deiner neuen flamme besprechen, ob sie auch bereit dafür wäre, da du's dir anders nicht vorstellen kannst, weil du ja auch deinen kerl liebst. den zu überzeugen, in eine beziehung mit 2 frauen aufgenommen zu werden, wo er mit "drin" ist und nicht nur daneben steht, ist das leichteste auf dieser welt - es sei denn, die betroffene zweite frau ist nicht sein typ :zwinker:
     
    #10
    warmcold, 19 Juni 2009
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    das ist deine Meinung - und die ist bei weitem nicht so allgemeingültig wie du es darstellst!

    Es gibt durchaus viele Leute (mich eingeschlossen) für die Fremdgehen mit dem eigenen Geschlecht genauso schlimme ist wei Fremdgehen mit dem anderen Geschlecht!
     
    #11
    brainforce, 19 Juni 2009
  12. warmcold
    warmcold (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    31
    0
    nicht angegeben
    klar, gibt es. aber es liegt auch in der natur der sache, dass männer mit 2 frauen können, wenn sie "eingeweiht" werden, falls du verstehst, was ich meine :zwinker: kommt natürlich wieder auf den mann drauf an. sie muss es halt probieren. durch das von mir vorgeschlagene gespräch zu dritt kommt sowas sehr schnell zu tage.
     
    #12
    warmcold, 19 Juni 2009
  13. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Ahh ich glaub da täuschst du dich. Denn hätte sie nicht so früh geheiratet, dann hätte sie jetzt dieses Problem nicht. Na klar, man kann bei allem sagen "wenn" oder "hätte", aber ich denke mir, bei SO einer Sache ist das schon was anderes. Denn es ist allgemein bekannt, dass man sich mindestens bis Mitte 20 noch sehr stark entwickelt... Und es ist auch weitgehend so, dass Menschen, die sich "ausgetobt" haben, wesentlich besser in längere Beziehungen/Ehen passen als Menschen, die noch wenig "gemacht" haben. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel, meine Annahme bezieht sich auf die 1970< Generationenen. Dass es früher anders "war" ist mir bekannt.


    Zum allgemeinen Problem: Ich kann mir um ehrlich zu sein nicht so recht vorstellen, dass ein (Ehe)Mann einfach mal eben einer solchen "Dreierbeziehung" zustimmt. Das ist sicher nicht Jedermanns Sache. Und ich bin nun bei Weitem nicht prüde oder konservativ :zwinker: Und Fremdgehen wäre in jedem Fall Fremdgehen, egal ob mit Mann oder Frau. Mit Frau evtl sogar noch ein bisschen schlimmer, weil dann könnte sich der Mann denken, er hätte versagt oder so, weil sie jetzt zu ner Frau geht.
    Ums mal ganz blöd auszudrücken, es ist ein Bisschen doof, dass du (schon) verheiratet bist. Wäre dem nicht so, wäre es für dich ja wesentlich leichter, die Beziehung zu deinem Mann evtl zu beenden und es gäbe nicht so viel Papierkrieg. Das hilft aber natürlich nicht weiter, dass ich es schreibe. Der Punkt ist, du solltest dir bei dem, was du nun unternimmst sehr sicher sein.
    Natürlich musst du das selbst entscheiden und zwar nach deinem Herzen. Denn wenn du dich gegen dein Herz endscheidest, dann gewinnst du gar nichts... Überstürzen würde ich nichts. Glaubst du denn, du könntest "Sie" vergessen?

    Ich wünsche dir viel Glück und Mut zur richtigen Entscheidung


    der Flo
     
    #13
    produnicorn, 19 Juni 2009
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    Klar, da hast du Recht... aber das warum und wieso ist doch nebensächlich weil die (zu?) frühe Heirat jetzt eben vorhanden ist - das es eher unklug war so früh zu heiraten denk ich auch...
     
    #14
    brainforce, 19 Juni 2009
  15. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Ja, das stimmt auch wieder... Ungeschehen machen kann man nichts mehr, das ist wahr.
     
    #15
    produnicorn, 19 Juni 2009
  16. NachtengelLynn
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Verheiratet
    Nein, :kopfschue ich könnte sie nicht vergessen. :geknickt:

    Naja, mein Mann ist ja auch bi, von daher leben wir ja in einer offenen Beziehung.
    Aber irgendwie hab ich jetzt Angst, dass ich es beiden nicht Recht machen kann, zumal Nathalie noch gut 200 Kilometer von uns entfernt wohnt, und wir uns deshalb nicht einfach mal sehen können, wenn uns danach ist.

    Aber ich werde am Montag erstmal zu ihr fahren und schauen, wie es dann ist, wenn wir zwei uns alleine sehen. :smile:
    Vielleicht kann mir das meine Entscheidung dann ja etwas erleichtern.

    Ich muss einfach so lange noch abwarten.

    Ja, ich weiss auch, dass es einfacher wäre, wenn ich noch nicht verheiratet wäre, aber das kann einer 30-jährigen Ehefrau genauso passieren.
    Mein Mann wusste ja schließlich von Anfang an, dass ich bisexuell bin, so wie ich es auch von ihm wusste!
     
    #16
    NachtengelLynn, 20 Juni 2009
  17. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Du rückst aber schon recht spät mit doch recht wichtigen Infos raus...
    Oder hab ich im Anfangspost überlesen, dass dein Mann auch bi ist? Wenn ja, dann tut es mir leid...

    Naja, dass er auch bi ist, würde zumindest schon mal zu mehr Verständniss seinerseits führen... Aber nur weil ihr beide bi seid, heißt das doch nicht automatisch auch, dass ihr in einer offenen Beziehung lebt :confused: ? Oder begreif ich das alles (d)noch nicht?

    Ich fasse mal zusammen: Du bist verheiratet mit einem Mann der bi ist, genauso wie du ach bi bist. Nun hast du Nathalie kennengelernt und dich in sie verguckt. Bis dahin alles kein Problem vom Verständnis her (meinerseits). Aber was ich nicht verstehe ist, warum du sagst, dass dein Mann ja von Anfang an wusste, dass du bi bist. Das rechtfertigt doch nichts. Also ich meine, nur weil du bi bist, kann er doch trotzdem erwarten, dass du ihm treu bist/bleibst. Ob du dann nun mit einem Mann oder einer Frau fremdgehst, ist doch vom Prinzip her egal.

    Das mit den 200km ist natürlich noch schwieriger...

    Ich würde nicht von einem Treffen (das am Montag) irgendwas abhängig machen... Überleg dir die Sache gut.


    der Flo
     
    #17
    produnicorn, 21 Juni 2009
  18. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    Ääähm ja...:ratlos: - jetzt frag ich mich ehrlich gesagt was du bzw. ihr für ein Problem mit der Sache habt?:ratlos:
     
    #18
    brainforce, 21 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten