Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Since1887, 6 März 2004.

  1. Since1887
    Gast
    0
    Ich habe ja gestern mit meiner Freundin schluss gemacht. Nun hat sie mir gerad ne sms geschrieben. "Bitte muss nur an dich denken. Wenn es dir auch so schlecht geht, warum machst du das dann. Will dich sehenund nochmal mit dir reden BITTTTEEEEEEE!!!"


    Ich weis garnicht was ich jetzt machen soll.....was soll ich drauf schreiben? Soll ich mich wirklich gleich heute nochmal mit ihr treffen und reden? Bitte helft mir ich weis nicht was ich machen soll.
     
    #1
    Since1887, 6 März 2004
  2. Engelchen212
    0
    Vielleicht wäre es mal gut zu wissen, warum du mit ihr Schluss gemacht hast. Liebst du sie nicht mehr? Oder was war sonst der Grund? Denn wenn du sie wirklich nicht mehr liebst und die Beziehung für dich abgeschlossen ist, bringt es ja eigentlich nichts, da jetzt nochmal großartig drüber zu reden. Kann verstehen, das sie dich sehen will, aber meiner Meinung nach bringt es nichts. Ich gehe mal davon aus, du hast ihr den Grund warum du Schluss gemacht hast, mitgeteilt.

    Willst du sie denn sehen? Willst du nochmal mit ihr reden? Dann fahr zu ihr. Aber wie gesagt, man könnte es besser sagen, wenn man genau wüsste, warum du Schluss gemacht hast.
     
    #2
    Engelchen212, 6 März 2004
  3. Since1887
    Gast
    0
    gucke mal in meinen Thread hier auf der Seite "Was ist los" dort steht alles drin.
     
    #3
    Since1887, 6 März 2004
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Also,
    schon die Gründe, warum Du Schluß gemacht hast, haben bei mir schon Kopfschütteln ausgelöst. Aber ist Deine Entscheidung.
    Ich denke, dass ihr BEIDE in der Phase seid: "Man merkt erst, wie wertvoll etwas war, wenn man es nicht mehr hat"
    Und zu Deiner Frage: JA, rede mit ihr ! Nicht per SMS. Trefft euch an einem "neutralen" Ort und beredet offen und ehrlich Eure Probleme, die Ihr in Eurer Beziehung hattet. Und nehmt Euch ganz viel Zeit dafür.
     
    #4
    waschbär2, 6 März 2004
  5. Engelchen212
    0
    Also hab es mir jetzt mal durch gelesen und ich glaube ehrlich gesagt nicht, das es was bringt nochmal mit ihr zu reden. Einerseits ist so ein abschließendes Gespräch zwar gut, aber andererseits tut es nur wieder weh und es kommt alles wieder hoch.

    Wie geht es dir denn jetzt, wo Schluss ist? Bereust du es? Willst du mit ihr reden? Wenn ja, dann red mit ihr. Aber nachhher kommt ihr dann wieder zu dem Entschluss es nochmal zu probieren und das halt ich persönlich für keine gute Idee, weil ich nicht glaube das es gut geht und man sich dadurch nur wieder weh tut. Ich weis wovon ich rede. Klar tut es weh, wenn eine so lange Beziehung zu Ende geht, aber man muss versuchen damit abschließen zu können.
     
    #5
    Engelchen212, 6 März 2004
  6. Since1887
    Gast
    0

    Wieso hätte ich die Beziehung weiterführen sollen wenn
    Ich sie nicht mehr Liebe
    Die Gefühle einfach nicht ausreichen
    Ich mich eingeengt fühlte
    Wir beide nur noch gelitten haben (Auch wenn jetzt der Schmerz mometan grösser ist, vorallem für sie)
     
    #6
    Since1887, 6 März 2004
  7. Engelchen212
    0
    Also ich kann die Gründe, weshalb du Schluss gemacht hast, sehr gut nachvollziehen und ich denke das war auch das Beste für euch beide. Weil so eine Beziehung aufrecht zu erhalten, ist nur Quälerei, für beide. Klar tut es jetzt weh, aber das legt sich auch mit der Zeit. Aber auf Dauer gesehen, war eine Trennung auf jedem Fall das Beste. Man muss halt irgendwann akzeptieren, das es aus ist.

    Weist du schon, ob nun nochmal mit ihr redest?
     
    #7
    Engelchen212, 6 März 2004
  8. Since1887
    Gast
    0
    Ich habe ihr geschrieben da ich es besser finden würde, wenn wir dienstag, nichmal reden wenn ich ihr ihre sachen bringe. Sie fand das ok. wollte aber das ich einen Brief von ihr abhole. Hab ich eben gemacht, das tat super weh sie so zusehen. Sie war total fertig. hab mir den brief durchgelesen und nur geweint. Sie hofft das wir nochmal ordentlich darüber reden können und das sie irgendwann verstehen kann das es aus ist. Sie schreibt das ich für immer ihr ein und alles bleiben werde und das sie hofft das wir irgendwann nach langer Zeit mal zumindest eine freundschaft haben werde. Sie schreibt auch das ich nicht mit ihren Gefühlen spielen soll und das es ihr wieder das Herz zereissen wird wenn sie mich irgendwann mit einer neuen sieht.Darüber hinaus fragt sie warum sich innerhalb von 2 Wochen die Gefühle so verändern können und ich ihr doch noch am Valentinstag gesagt hab das ich sie liebe. :cry: :cry:
     
    #8
    Since1887, 6 März 2004
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hey Du *tröst*
    das kenne ich, ging mir vor nicht allzu lange Zeit genauso. Hab auch mit meinem Freund schlußgemacht (waren 3 Jahre zusammen), mochte ihn ja immer noch irgendwie, aber die Gefühle waren einfach weniger geworden, wir haben oft gestritten am Ende und es hätte einfach auf lange Sicht nicht mehr gepaßt.
    Die SMS "mir geht's so schlecht, wenn dir noch irgend was an mir liegt, meld dich, können wir nochmal reden?" - das kenne ich alles. Wir haben uns dann auch noch öfter getroffen, weil es ihm einfach so scheiße ging, und ich konnte nicht nein sagen, ich dachte, wenn es ihm hilft, mit mir zu reden, dann ist das gut. Es tat mir auch wahnsinnig weh, zu sehen, wie scheiße es ihm ging, er war nur noch am Ende, hat nicht geschlafen, er meinte, es zerreißt ihn vor Schmerz... Wenn wir uns zum Reden getroffen oder telefoniert haben, mußte ich dauernd heulen, es tat so weh... Ich wollte ihn ja nicht so verletzen, aber es ging eben nicht anders, die Alternative wäre gewesen, daß ich die Beziehung weitergeführt und ihm Theater vorgespielt hätte, und das wäre meiner Meinung nach noch viel unfairer gewesen...

    Was du jetzt machen solltest (was mir zumindest geholfen hat): Geh zu irgendeinem guten Freund und rede darüber. Oft heißt es ja so auf die Art: "Wo liegt denn dein Problem, DU hast doch schlußgemacht, dir müßte es doch jetzt gutgehen!", aber so ist es eben oft gerade nicht, für den "Verlassenden" ist es schwerer, weil ihm ja quasi die "Schuld" zugeschrieben wird...

    Laß dich nicht fertigmachen von der ganzen Sache! Wenn du dir sicher bist,daß es in letzter Konsequenz die richtige Entscheidung für dich und dein Leben war, dann war das, was du gemacht hast, richtig. Die Zeit kurz danach ist hart, ich weiß, war bei mir auch so, und ich hatte irgendwie auch Angst vor dem Danach, plötzlich ganz alleine zu sein (obwohl ich die Beziehung nicht mehr wollte, aber manchmal dachte ich dann doch, daß es einfacher gewesen wäre, alles so weiterlaufen zu lassen, die "Sicherheit" der Beziehung zu behalten). Deshalb war es für mich wichtig, daß es jemanden gab, der mir zugehört hat, sich um mich gekümmert hat, und dafür gesorgt hat, daß mein Ex mir keine Schuldgefühle einredet, der mir klargemacht hat, daß ich das Recht habe, über mein Leben zu entscheiden, daß ich eine Beziehung nicht nur aus Rücksicht auf den anderen weiterführen muß.

    Kopf hoch, das wird wieder, echt! Bei mir ist es inzwischen zwei Monate her, na ja, so ganz leicht ist es immer noch nicht, aber das Schlimmste ist vorbei, und denk dran, das Leben geht immer weiter, irgendwie. Ich weiß, ich hätte mich damals auch am liebsten für die nächsten zwei Monate in irgendeinem tiefen Loch eingegraben, um erst wieder rauszukommen, wenn alles vorbei ist... :zwinker: Aber das geht halt nicht, wenn man erwachsen ist, muß man Entscheidungen treffen und auch dazu stehen. Aber es geht vorbei, und es kommen auch wieder bessere Zeiten! :smile:

    Hoffe, ich konnte dir helfen
    Sternschnuppe
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 6 März 2004
  10. Since1887
    Gast
    0
    danke sternschnuppe tat echt gut das zu lesen.
     
    #10
    Since1887, 6 März 2004
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Gern geschehen! :smile: :knuddel:

    Und noch was: Ich weiß ja nicht, wie das bei dir ist, bei mir ging's dann soweit, daß er meinte, er will sich umbringen, er packt sein Leben ohne mich nicht (war wohl nicht 100%ig ernst gemeint, aber sowas schockt halt schon...), er kann nicht mehr schlafen, kriegt nix mehr auf die Reihe, kann sich auf nichts konzentrieren und ist nur noch am Heulen, meinte, sein ganzes Leben ist nix mehr wert und geht nur noch den Bach runter... Mir ging's dann echt mies deswegen, hatte ziemliche Schuldgefühle...

    Also, wenn's dir auch so geht: Du bist NICHT und in keinster Weise verantwortlich für jemand anderen und hast auch keine Schuld für irgendwas. Wer sich verliebt und eine Beziehung eingeht, geht gleichzeitig auch das Risiko ein, verletzt zu werden, so hart das klingt, aber es ist so. Es gibt keine Garantien in der Liebe, und Gefühle kann man nunmal nicht erzwingen. Es ist ja auch nicht so, als wärst du - extrem gesagt - der "Böse", der systematisch Frauen fallen läßt, nur um sie fertigzumachen. Bei dir haben die Gefühle eben aufgehört - und so weh ihr das jetzt tut, du kannst nicht daran ändern. Genauso kann's aber auch sein, daß das nächste Mal du derjenige bist, mit dem Schluß gemacht wird. So ist das eben, es gibt keine Garantie für die ewige Liebe...
    Man sucht sich nicht aus, in wen man sich verliebt - und genauso wenig sucht man sich aus, wann die Liebe zu Ende geht. Wenn es passiert, kann man zwar versuchen, noch etwas zu retten, aber immer geht das eben nicht. Klar ist es irgendwie unfair dem anderen gegenüber, aber wenigstens ist es eine ehrliche, halbwegs saubere Lösung.

    Kopf hoch, laß dich nicht fertigmachen! *tröst* Mir ging's genauso scheiße wie dir jetzt im Moment, und siehst du, ich lebe auch noch und kann sogar wieder lachen! :smile:

    Sternschnuppe
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 6 März 2004
  12. Since1887
    Gast
    0
    ja schuldgefühle habe ich auch. bin ja auch schuld daran das sie sich so Quält. Das tut echt weh, weil das das letzte ist was ich will.
     
    #12
    Since1887, 7 März 2004
  13. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hi Calibra,

    erstmal mein Beileid, wenn man das so sagen kann.

    Du bist nicht Schuld, und das weißt du und das weiß sie. Schließlich ist es das Fairste und Ehrlichste gegenüber einem Menschen, in solchen Situationen die Wahrheit zu sagen und ggf. eine Beziehung auch zu beenden, anstatt den Partner und sich selbst zu belügen.

    Klar werden in nächster Zeit öfters Gedanken aufkommen (bei dir) wie "Warum hab ich mich eigentlich getrennt". Denke darüber nach, welche Gründe es gab, versuch das in Worte zu fassen (schreib's auf, wenn das hilft). Damit verarbeitest du die Trennung für dich.

    Deiner Ex-Freundin kannst du dabei sowieso eher wenig helfen. Sie muss alleine damit klar kommen. Ein klärendes Gespräch nach zwei bis drei Wochen (wo du dann mit dem gewissen Abstand deine Trennungsgründe erläuterst) kann helfen. Und stelle klar heraus, dass du keine Chance siehst, dass ihr nochmal zusammen kommt. Sie muss sich damit wohl oder übel abfinden und sollte so schnell wie möglich drüber hinweg kommen. Und selbst wenn du glaubst, dass ihr nochmal zusammen kommen könntet, dann sag's ihr nicht! Das hält in ihr die Hoffnung aufrecht, so dass die Enttäuschung dann später kommt.

    Grüße,
    matthes
     
    #13
    matthes, 7 März 2004
  14. Since1887
    Gast
    0
    Telefonieren ja oder nein. Meine ex-freundin möchte mit mir telefonieren, weil sie meint das sie es nicht schafft. Ich weis aber nicht ob das gut für sie wäre und hab sie gebeten bis Dienstag wo wir reden wollen zu warten. Meint ihr ich soll doch morgen mit ihr telefonieren?
     
    #14
    Since1887, 7 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilfe
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Test