Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HILFE !!!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von BodyLove, 23 April 2004.

  1. BodyLove
    Gast
    0
    Ich weiß ned was ich machen soll........

    ich möchte von zu Hause auziehen, weil ich einfach nicht mehr mit meiner Mutter klar komme!!!

    Das Problem ist, ich habe vor kurzem meine Ausbildung abgebrochen, und jetzt muss ich die zeit bis August irgendwie überbrücken (dann fange ich ne neue Ausbildung an)

    Von meinen Eltern erhalte ich nun keinerlei unterstüzung, weil ich eben die Ausbildung abgebrochen habe....

    Und ich weiß einfach ned was ich machen soll.... ich muss von zu Hause weg!


    helft mir....
     
    #1
    BodyLove, 23 April 2004
  2. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    also eine Freundin von mir hatte ein ähnlcihes Problem.
    Sie hatte eine Ausbildung in einem Supermarkt bekommen,
    sollte 3 Monate an der Fleischerei arbeiten und dann in den nächsten Bereich gehen.
    Nach 2 MOnaten hat sie alles hingeworfen weil sie mit 2 Leuten aus der Fleischerei nicht klargekommen ist.
    Sie hat sich davor zig tausendmal beworben und wusste wie schwer es ist wieder eine Stelle zu bekommen und ich hab ihr auch immer versucht gut zu zu reden, damit sie die Ausbildung nicht abbricht, jedoch konnte sie einfach nicht mehr und hat es getan. Ihre Mutter war natürlich hellauf begeistert davon und sie hat erstmal zu Hause einige Wochen den MEGASTRESS gehabt. Ihre Mutter wollte ihr auch keine Unterstützung mehr geben aber sie hat dann versucht mit ihrer Mama zu reden und ihr das zu erklären. Die hat dann irgendwann begriffen, dass es keinen Zweck mehr hat sie anzumachen, denn die Ausbildung bekommt sie sowieso nicht wieder. Aber sie hat ihr gesagt, dass wenn sie das nächste Mal eine anfängt, die dann auch durchgezogen wird. Mittlerweile hat sie immer Minijobs aber keine Ausbildung. Sie hat auch gesagt, dass sie sich wenn bei der nächsten Ausbildung ja ganz sicher sein muss, dass sie das will und durchziehen kann, da ihre mutter ihr sonst die Hölle heiss macht. Ab Mai wollte sie nun an einem Lehrgang für Kosmetik teilnehmen, den ihre Mutter ihr zum Teil bezahlen möchte - damit sie wenigstens eine kleine Chance im Leben bekommt. Natürlich war sie Anfangs nicht sehr begeistert davon, aber bevor sie gar nix macht. Wie wäre es denn wenn du dir für die Zeit nen minijob suchst und dich mit deiner Mama mal hinsetzt und ihr erläuterst wieso du die Ausbildung abgebrochen hast und das du ja schon ne neue hast und nur die Zeit dazwischen irgendwie überbrücken musst. Und das sie das doch verstehen soll.
    Eltern wollen immer das beste für das Kind und wenn das Kind sich anders als die Eltern entscheidet, gibt es Stress. :zwinker: Also...

    es wird sicher alles wieder gut.
    Aber abhauen ist ganz und gar keine Lösung.
    Stell dich deiner Mutter und einer Auseinandersetzung.

    LG Mary
     
    #2
    Angelina, 23 April 2004
  3. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    angelina hat vollkommen recht. schau, dass du dich nochmal mit deiner mutter hinsetzt und mit ihr redest und dass du eine arbeit für den übergang findest. danach bist du sowieso wieder in ausbildng und das zwischen deinen eltern und dir wird sich bis dahin auch sicherlich wieder geklärt haben.

    lass den kopf nicht hängen.
    viel glück + lg lena - :engel:
     
    #3
    Lena-Engelchen, 23 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HILFE
Janusan
Kummerkasten Forum
23 November 2016
23 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten
Sakura1511
Kummerkasten Forum
18 November 2016
14 Antworten
Test