Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilft die Pille immer??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von disselwhissel, 9 Februar 2006.

  1. disselwhissel
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    Single
    hi
    stimmt das, dass wenn eine frau ihre tage hat, sie die Pille nicht nehmen darf, bzw. die pille keine wirkung hat.
     
    #1
    disselwhissel, 9 Februar 2006
  2. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Wie kommst du denn darauf?
    Nein, es stimmt nicht, dass sie keine Wirkung hat - die Pille schützt auch in der einwöchigen Pause (nehme an, dass du die meinst)
     
    #2
    Félin, 9 Februar 2006
  3. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    na du kennst dich ja gut aus ^^ sie hat ihre tage, weil sie die Pille während der ->pillenpause absetzt... durch den abbruch der hormone wird die blutung hervorgerufen. sie ist aber dennoch, auch ohne pillen-einnahme,während dieser 7 tage geschützt.
     
    #3
    Immortality, 9 Februar 2006
  4. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Geschützt ist sie aber natürlich nur dann, wenn sie in den 21 Tagen vorher keinen Einnahmefehler (Erbrechen/Durchfall innerhalb 4 Stunden, länger als 36 Stunden zwischen zwei Einnahmen, vergessen) gemacht hat.
     
    #4
    birdie, 9 Februar 2006
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    so stimmt das nicht, ergibt auch nicht viel sinn.

    ich beziehe mich jetzt auf das am meisten verbreitete "modell" der pille, die mikropille mit östrogen und gestagen als wirkstoff.

    wenn frauen die mikropille anfangen zu nehmen, dann sollte das am ersten tag ihrer menstruaton sein. dann nimmt sie 21 tage die pille. darauf folgt eine siebentägige pause. innerhalb dieser pause setzt eine blutung ein - begründet durch das fehlen der hormone. nach sieben tagen fängt sie eine neue packung an.

    wenn sie keine einnahmefehler macht, ist sie permanent geschützt, auch in den tagen der siebentägigen pause.

    durch die blutung in der pause ist es also so, dass sie da keine pille nimmt - das ist aber nicht so, weil sie wegen der blutung die pille nicht nehmen darf, sondern weil es eben die vorgesehene pause ist.
     
    #5
    User 20976, 9 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilft Pille immer
yviella
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juli 2013
11 Antworten
Lellla
Aufklärung & Verhütung Forum
28 März 2007
6 Antworten
SunJoyce
Aufklärung & Verhütung Forum
13 März 2007
17 Antworten
Test