Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hilft Vitamin B gegen Stimmungsschwankungen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nac, 29 Mai 2007.

  1. Nac
    Nac
    Gast
    0
    Ich habe neulich meinen Frauenarzt gewechselt.. Bin jetzt total zufrieden mit ihm :grin: hehe

    Naja.. Ich habe ihm erzählt, das ich durch die Pille Juliette kurz vor meinen Tagen und währendessen scheiß schlimme Stimmungsschwankungen habe und oft scheiße gelaunt bin und so.. (Kennt ihr sicher)

    Er hat gesagt, dagegen würde Vitamin B Tabletten helfen..

    Ich habe die Tabletten nur einmal genommen in dieser Zeit.. Obs was gebracht hat? Kann ich nicht wirklich beurteilen.. Habs nicht so extrem gemerkt..

    Vielleicht weiß ja jemand von euch, ob diese Vitamin B Tabletten echt gegen Stimmungsschwankungen helfen :smile:

    Nun, er meinte, wenns mir nichts bringen sollte, könnten wir ja überlegen ob ich die Pille wechseln will..
    Nunja irgendwie würde ich das schon gerne, nur ich hab echt Angst das es schlimmer wird als es jetzt ist..
    Vlt könnt ihr mir ja auch sagen, welche FAST genauso ist wie die Juliette und mit der ich nicht zunehme usw.. (schon klar, von Frau zu Frau verschieden, und ausprobieren. Aber es gibt doch sicherlich Pillen die sich etwas ähneln) :geknickt:

    lg Nac!:zwinker:
     
    #1
    Nac, 29 Mai 2007
  2. Larissa333
    Gast
    0
    Hab bei Wikipedia gerade das hier dazu gefunden:

    Thiamin oder Vitamin B1 ist ein wasserlösliches Vitamin aus dem B-Komplex von schwachem, aber charakteristischem Geruch und ist insbesondere für die Funktion des Nervensystems unentbehrlich. Wird das Vitamin B1 für ca. 14 Tage dem Körper nicht mehr zugeführt, sind die Reserven zu 50 % aufgebraucht. Es wird im Volksmund auch Stimmungsvitamin genannt.
     
    #2
    Larissa333, 29 Mai 2007
  3. Nac
    Nac
    Gast
    0
    Ich habe von meinem arzt aber Vitamin B6 bekommen..

    achja.. und ich solle das nur nehmen, wenn ich merke, dass ich wieder in dieser Zeit bin wo ich scheiße gelaunt bin.. sprich kurz vor meinen Tagen un währenddessen.
     
    #3
    Nac, 31 Mai 2007
  4. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wieso hast du eigentlich so eine stark dosierte Pille verschrieben bekommen? Nimmst du sie auch aus medizinischen Gründen oder nur zur Verhütung?

    Wenn es keine andere Gründe hat, würde es eine schwächer dosierte bestimmt auch tun und die Stimmungsschwankungen wären vielleicht auch nicht so auspegrägt.
     
    #4
    rainy, 31 Mai 2007
  5. Nac
    Nac
    Gast
    0
    Ehrlich gesagt weiß ich nicht wieso mir meine FÄ damals diese verschrieben hat, sie meinte es wäre genauso dosiert wie die Belara, ich habe ihr aber gesagt gehabt das ich nicht so begeistert bin.
    Ich nehme sie zur Verhütung, jedoch auch gegen meine Pickeln. Was schon ganz gut geworden ist.

    Ich habe dann meinen Frauenarzt gewechselt, weil ich die Ärztin nicht gut fand.
    Der neue Frauenarzt, hat mir gesagt, da meine Pickeln nicht mehr so ausgeprägt sind, die Pille eigentlich ganz gut ist. Aber ich habe ihm erzählt, dass ich oft Stimmungsschwankungen habe, mir ist auch manchmal Übel. Er meinte, wenns nich besser wird, könnten wir über ein Wechsel reden.

    Ich will sie schon wechseln, nur habe ich Angst das ich danach andere Nebenwirkungen, wie z.B. Zunahme oder das ich wieder viel mehr Pickeln bekomme!
     
    #5
    Nac, 31 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hilft Vitamin gegen
tobiashamburg
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Mai 2014
12 Antworten
yviella
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juli 2013
11 Antworten
Powerlady
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Dezember 2007
20 Antworten
Test