Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Himmelblau.

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von RedRosex3, 24 März 2009.

  1. RedRosex3
    RedRosex3 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    Draußen scheint die Sonne.Wehmütig schaut sie hinaus.Sie denkt an den Sommer letzten Jahres zurück, als sie und er, zusammen, im Garten saßen.Sie weiß noch, dass sie sich furchtbar gestritten hatten, wegen irgendeiner Kleinigkeit, die sie aufgebracht hatte..Es tat ihr furchtbar Leid, doch sie konnte ihren Sturkopf nicht hinter sich lassen.Somit verletzte sie die Person, die sie am meisten liebte. Doch sie hoffte inständig alles würde wieder gut werden & so kam es auch. Sie versuchte sich zu zügeln sobald es wieder über sie kam.Es klappte gut, doch nicht immer. Aber das war egal.Es gibt in jeder Beziehung Streitigkeiten..
    Die Hauptsache war er, neben ihr.Dieses Zusammensein, sie konnte nicht genug davon kriegen.Doch jeder Sommer hat ein Ende, auch dieser.Er ging schneller vorbei, als das Mädchen gucken konnte.Sie war verwundert, alles war nach diesem Sommer so anders.Vieles veränderte sich, vielleicht auch schon diese Beziehung zu ihm.Doch sie merkte es nicht.Merkte es erst als es zu spät war.
    Nun sitzt sie hier, auf ihrer Fensterbank & schwelgt in Erinnerungen..Manche sind voller Glück & andere wiederrum voller Schmerz.Sie fragt sich, wie es soweit kommen konnte.
    Diesen Sommer sieht sie grau und nicht vollkommen.Es wird etwas fehlen & das ist er. Diesen einen Jungen gibt es nicht mehr in ihrem Leben, denn er entschied sich anders & das Mädchen, welches er nun liebt, wird diesen Sommer glücklich sein. Vielleicht kommt ein Sommer der wieder nur ihr gehört..Vielleicht.
     
    #1
    RedRosex3, 24 März 2009
  2. RedRosex3
    RedRosex3 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    Was ich such', gibt's hier nicht mehr..

    Ich schau in den Spiegel und seh' ein Mädchen mit viel zu tiefen Augenringen, mit viel zu traurigen Augen. Dieses Etwas sollte ich sein? Wie konnte das nur mit mir passieren?
    Wieso schlief ich gestern schon wieder mit Tränen in den Augen ein? Wieso wachte ich heute Morgen mit Kopfschmerzen auf, die ich nicht mal meinen schlimmsten Feinden wünsche?
    Wirklich alles nur wegen diesem einen unerreichbaren Jungen?
    Eigentlich kann das hier nicht mein Ernst sein.Wieso tu ich mir das an?Diese ganzen verrückten Träume, die gezielten Worte von ihm , die sie alle wieder zerstören. Das alles ist doch nicht mehr mein Leben, dass ich so liebte..
    Ich suchte nach Jemandem, der mich versteht, der mich hält und der mich liebt.Ich fand ihn, die Zeit verging und nun ist's vorbei. Jetzt gibt es diesen Menschen nicht mehr.Wieso kann ich das nicht verstehen?Wieso kann ich mich damit nich abfinden?Wieso kämpfte ich gestern noch um ihn?Nur um zu erfahren, dass er sich dann doch für andere Dinge mehr interessiert? Weil's einfach leichter ist für ihn, mich zu ignorieren?
    Es sollte aufhören..
    Alle sagen, "komm, hör auf, lass ihn, du machst dich nur kaputt". Doch was alle sagen, intessiert mein Herz leider schrecklich wenig.
     
    #2
    RedRosex3, 28 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten