Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hin- und hergerissen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von J.ade, 26 Juli 2006.

  1. J.ade
    Gast
    0
    Hallo ... Hab mich hier mal angemeldet, in der Hoffnung, das ich hier vielleicht ein paar Ratschläge bekommen kann. Meine Freunde sind anscheind alle zu beschäftigt, als das ich sie nerven möchte ...

    Ich entschuldige mich im voraus, wenn der Beitrag ein wenig länger wird! Ich fang aber mal ganz vorne an:

    Vor einem Jahr etwa habe ich meinen Ex-Freund im Internet auf einer Flirtseite kennengelernt. Haben nur einige Tage dort Mails verschickt, da er nur ein paar Minuten von mir weg wohnt. Wir haben schnell gemerkt das es wirklich gefunkt hat zwischen uns und sind nach einige Treffen dann auch zusammen gekommen. Anfangs war er beruflich sehr eingeschränkt oder verbrachte seine wenige Freizeit lieber mit anderen Dingen als mit mir, was schon sehr verletztend war aber ich hoffte, das sich das ändern würde, tat es auch. Aber dann sind andere Dinge vorgefallen, weswegen wir uns 2 x getrennt haben. Kamen aber bei einem klärenden Gespräch immer zum gleichen Ende, wir landeten im Bett und sagten, wir versuch es noch und nochmal.
    Jedenfalls, ich verbrachte dann abends immer mehr Zeit am Pc anstatt was mit ihm zu machen, obwohl man sich eh nur abends gesehen hat. Ich habe dann vor ca. 2 Monaten einen anderen kennen gelernt, mit dem ich mich auf Anhieb gut verstand, wir haben beide gemerkt das es passt. Ich habe dann mit meinem Freund schluß gemacht um mit dem anderen evtl eine Chance zu haben. Kurze Zeit später kamen wir auch zusammen, es war alles wunderbar und schön, perfekt ... fast schon zu perfekt.
    Vor einer Woche dann bekam ich von meinem Ex dann eine Nachricht, das er für eine Zeit nach Afrika muss, beruflich ... Und zeitgleich die Frage gestellt ob ich darüber informiert werden will, falls ihm dort etwas zustößt. Alleine der Gedanke, das ihm dort etwas passieren könnte, hat mich innerlich so zerrissen, das ich überhaupt nicht mehr wusste was ich fühlen soll. Weder zu ihm, noch zudem anderen. Ich war einfach nur noch völlig verwirrt.
    Am Montag holte er mich dann von dem neuen weg, nach hause. Ich brauchte einfach nur Zeit für mich um über all das nachzudenken, zu verarbeiten. Mein Ex fragte mich ob er mich bei meinem Spaziergang begleiten dürfte, er kam also mit. Ich saß dann nur noch irgendwann am Wasser und war am heulen, er nahm mich nur noch den Arm und küsste mich, mit den Worten "alles wird schon wieder gut" und es endete, wie es immer endete - im Bett.
    Jetzt habe ich mich natürlich erstmal von dem neuen getrennt, weil ich ihm nichts vorspielen kann, weil er einfach ein viel zu lieber und guter Mensch ist. Er liebt mich nach dieser kurzen Zeit schon so sehr, er würde alles für mich tun und ich hab ihn so mit meinem Ex hintergangen ... Meinen Ex fragte ich dann, ob er die Nacht bereuen würde, was er nun will. Weil, ich habe ihn noch nie so am Boden zerstört gesehen, das er mich wirklich so vermisst hat, das ihm selbst die Tränen kamen und normalerweise ist er ein Mensch, der seine Gefühle vor anderen verbergt. Seine Antwort jedenfalls war nur "jetzt bereue ich nichts, aber was ist, wenn ich aus dem einsatz zurück bin, das weiß ich nicht. da muss man schauen was passiert." Am Sonntag sehen wir uns wieder, weil er sich von mir verabschieden will, ich weiß nun überhaupt nicht mehr, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll ... Und auch nicht, was ich mit dem anderen machen soll ... Ich hänge an beiden auf eine Art und Weise und will weder den einen noch den anderen verlieren. Aber ich will nun auch nicht mit einen der beiden zusammen sein, wenn ich doch mit dem herzen noch ein stück bei dem anderen bin ....

    Momentan bin ich der Ansicht, ich bleibe einfach alleine, solange bis ich weiß, wen ich eigentlich will. Aber ich weiß auch, das ich am Sonntag mit meiner kleinen Welt völlig am Ende sein werde, wegen meinem Ex ....

    Vielleicht weiß ja jemand einen Rat für mich, wie ich mich nun den beiden gegenüber verhalten soll. Wäre ich jedenfalls dankbar für!!! :kopfschue

    Lieben Gruß
    J.ade
     
    #1
    J.ade, 26 Juli 2006
  2. Lil TS
    Lil TS (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    puh, was soll man da sagen, ich kenne die beiden halt nicht, aber den satz von dem einen "dann mal schasuen was passiert " find ich ein wenig seltsam.
    ich kann es verstehen dass du beide sehr magst, aber du hast mit dem einen ja schluss gemacht, weißt du ob er dich überhaupt noch will, ich käme mir ein bissl blöd vor wenn meine freundn erst wegen ihrem ex schluss macht und dann ein paar tage/wochen später wieder ankommt
    du solltest dir lkar machen wen du mehr magst/liebst und mit wem du zusammen sein willst. das kann dir keiner abnehemen

    aber alles gute und hoffentlich wirst du glücklich!!!!
     
    #2
    Lil TS, 26 Juli 2006
  3. Lakerheart
    Lakerheart (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Ich denke da können wir nicht ganz so gut helfen!
    Bei der Sache musst du auf deine Gefühle hören! Und was sagen die?
    Hängst du noch an deinem Ex? Sieht so aus? Oder kamen nur kurz die Gefühle wieder hoch als er sagte er muss nach Afrika?
    Ich denke nimm dir nochmal Zeit für dich, versuche mit dir selbst auszumachen wie es weitergeht.
    Denn du musst ja wissen was du für wen fühlst!
    Da möchte ich dir keinen Ratschlag geben ob du Mann A oder B nehmen solltest, denn du musst es selbst wissen.

    Abgesehen davon solltest du deinen Ex am Sonntag natürlich nett und evtl. auch emotional verabschieden, wie sehr jedoch musst du auch wissen.

    MfG, Lakerheart
     
    #3
    Lakerheart, 26 Juli 2006
  4. J.ade
    Gast
    0
    Aus dem Grund, weil ich ja nicht weiß was ich für meinen Ex fühle, hab ich mich von dem anderen getrennt und das habe ich ihm auch so erklärt, er liebt mich trotzdem sagt er - er gibt mir Zeit bis ich mir meiner Gefühle im klaren bin. Aber selbst wenn ich mir mehr als 100%ig sicher bin, das ich ihn liebe, bringt es dann noch etwas? Ein gesprungenes Glas kann man ja auch nicht wieder heile machen ... Und mein Ex bei dem weiß ich einfach, das immer wieder etwas passieren wird, so das er mir weh tun wird ob er das nun will oder nicht. Auf Abstand bin ich nun schon zu beiden gegangen. Ich kann nur leider nicht mehr im geringsten meine Gefühle zu dem einen oder anderen einsortieren, momentan ist da einfach alles nur tierisch durcheinander :geknickt:
     
    #4
    J.ade, 26 Juli 2006
  5. Phoebe
    Phoebe (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wielange ist Dein Ex denn weg?
     
    #5
    Phoebe, 26 Juli 2006
  6. J.ade
    Gast
    0
    im kongo wird er für mindestens 9 wochen sein, dann noch weitere 2 wochen auf lehrgang und weitere 4 wochen auf rettungswache. sprich vor dezember seh ich ihn nur mal hin und wieder.
     
    #6
    J.ade, 26 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hin hergerissen
Jan_31
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 November 2016
13 Antworten
pinguin_93
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juni 2013
5 Antworten
Halli Galli
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2013
14 Antworten