Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Patrik
    Gast
    0
    10 April 2002
    #1

    Hin-Und-Herspringen der Maus?!

    OK, ich hab nicht so viel Ahnung von Notebooks, aber was kann der Fehler sein wenn meine optische Maus, die an meinem Desktop-PC perfekt funktionierte nun dauernd hin-und-herspringt, damit ist z.B. der UT-Zock für mich nicht möglich. Habe jetzt hier XP drauf und auch verschiedene Treiber probiert, kein Erfolg.

    Hat damit jemand schon Erfahrungen gemacht?
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2002
    #2
    bin auch nicht unbedingt ein Maus-fetischist, d.h. kein Windows-Anhänger und zocker.

    Vielleicht hast Du wenn Du mit dem Notebook spielst eine andere Unterlage für die Maus, und bei optischen werden meines Wissens nach etwas gemusterte gebraucht, ein weisses Blatt Papier würde nicht so gut gehen. Ich denke, das weisst Du aber schon.

    In der c´t stand mal, das ein Maustreiber für Windoze XP 3,5 MB im Speicher belegt, da sind die Fehlerquellen vielfältig :zwinker:
     
  • Patrik
    Gast
    0
    10 April 2002
    #3
    ne, dass ich ne gute Unterlage brauche ist klar, habe die gleiche die auch vorher am Desktop hatte, liegt als wirklich am Notebook... hab kA was das ist, passiert so häufig auch nur in Spielen, nicht im Desktop...
     
  • TheChaos
    Gast
    0
    10 April 2002
    #4
    reinige mal deinen PS2 bzw. USB anschluss mit einem Q-Tip.
    Ansonsten mal die Maus von der unterseite säubern (eigentlich aber PC unabhängiges Problem)
     
  • Jemima
    Gast
    0
    10 April 2002
    #5
    Hab auch ein Notebook, benutz aber die Fingermaus, die da schon dabei ist.
    Als ich das letzte mal eine normale Maus angeschlossen hab, hat die auch nicht so wirklich getan. Bei mir kanns aber auch an der Unterlage gelegen haben.
    Ansonsten kann's vielleicht sein, dass der Anschluss irgendwelche Probleme macht.

    Jemima :drool:
     
  • The Saint
    Gast
    0
    11 April 2002
    #6
    @Patrik


    Also als erstes kann es ein Treiberproblem sein.
    Das sich der Treiber von deiner jetzigen Optischen Maus mit einem Evtl. früher installierten Treiber behakt.
    Was sich dann aber nicht nur in Spielen zeigen würde.

    Wenn es sich nur in Spielen zeigt dann versuch es mal mit einem Standart Treiber für die Mouse, es kommt vor das z.B. logitech Mäuse von manhen Spielen nicht richtig angenommen werde und dann kommt es zum haken oder ruckartigem Springen des Coursers.

    Was auch sein kann ist das Du ein Schnittstellenproblem hast.
    Das evtl. der USB - Port nicht richtig erkannt wird oder auch der P/S 2.

    Ich denke aber eher das es am Treiber liegen dürfte.

    Hoffe geholfen zu haben.

    The Saint
     
  • Mondmann
    Mondmann (32)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    11 April 2002
    #7
    Tach auch!
    Ich hab das selbe Problem! Allerdings an meinem normalem Pc!

    Es liegt aber bei mir an der Unterlage! z.Z. habe ich keine! Und wenn dann mal ein kratzer auf dem Tisch ist (ja ich habe kein Mousepad) Dann zittert die maus manchmal! Also mich als CS-Spieler sollte es eigetnlich stören! Aber egal! Wenn der cursor zottert muss ich die maus einfach nur von dem kratzer wegschieben und dann isses wieder normal!

    Mondmann die katze
     
  • rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    6
    vergeben und glücklich
    11 April 2002
    #8
    Hi!

    Ich hab auch ne optische Maus...

    Ich würd sagen es kann von mehreren Faktoren ausgelöst werden.

    Zum einen haben die optischen eine bestimmte Abtastrate mit der sie die Unterlage scannen.
    Die maximal Abtastraten sind unterschiedlich und vom Modell abhängig.

    Dabei Trieber kann hierbei sehr wohl einen Unterschied machen.
    Manchmal ist beim Treiber noch nicht die maximal mögliche Abtastrate eingestellt (so bei mir der Fall anfangs).
    Bei mir wenn ich den Maustreiber aufrufe: Hardware->Eigenschaften->Erweiterte Einstellungen->Abtastrate
    Falls ihr keinen besonderen Treiber installiert habt, dann sucht downloaded euch einen passenden oder versucht nen ähnlichen bei dem man das einstellen kann und der mit eurer Maus funzt.

    Die Unterlage ist extrem wichtig, da die Maus den Untergrund ja auf Veränderungen scannt. Kann er hier nicht richtig unterscheiden, kann es leicht zu Sprüngen kommen.
    Probiert mal ein paar Unterlagen durch.
    Ich hab mir ein RatPadz gekauft und bin damit ganz zufrieden.

    Hmm weiteres mögliches Problem könnte die PC Auslastung sein.
    Wenn ihr die Maus am USB Anschluss angeschlossen habt, dann benötigt diese zusätzliche Rechenpower und ich meine mal gehört zu haben, dass wenn der PC dann ausgelastet ist, es zu haklern kommen kann.
    Also würde ich meine Maus grundsätzlich am PS/2 Anschluss anschliessen (Adapter gibts ja zum Glück auch ).

    Hmm als letztes nochmal die Sensivity in Windows und im Spiel checken....falls eure Sensivity zu niedrig ist, dann müsst ihr sie vielleicht etwas raufsetzen.(nur wenn ihr im Spiel rudern musst damit sich was bewegt)

    bye rince
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste